Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

500 Millionen Euro...

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von DocDebil, 5 Januar 2005.

  1. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Also - diese Zahl ist doch wohl irre hoch!

    Es gab 200.000 Tote. Das wäre für jedes Todesopfer 25.000 €.
    Nun sind 25.000€ für uns vielleicht nicht viel - jedoch kostet in Sri Lanka ein Brot 0,10 €.
    Thailand hat mitgeteilt keine Geldspenden zu benötigen weil selbst genug Reserven vorhanden sind.

    Wohin bitte dieses Geld? Dazu kommen noch alle anderen Spendengelder (Italien, Norwegen,...).
    Hier wird der Fehler gemacht, dass mit Geld nur um sich geschmissen wird! Fehlinvestitionen und unnötige Förderungen.

    Leute, Leute - ich kratze mir immer noch den Kopf über diese Summe! War dieser Eintrag ins Guinnesbuch der Rekorde wirklich so viel wert?!?
     
    #1
    DocDebil, 5 Januar 2005
  2. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Das hab ich mich heute morgen auch gefragt, als ich das gelesen habe. Zumal wohl kein anderes Land soviel bereitstellt. Warum fühlt die BRD sich dazu verpflichtet ? Mit welchem Hintergrund ? Tragisch ist das ganze, aber diese Aktion jetzt ist völlig überzogen...
     
    #2
    Chabibi, 5 Januar 2005
  3. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand Themenstarter
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Dann das Argument des Kanzlers: "Die Spendenfreudigkeit der Deutschen ist so hoch, da muss die Bundesregierung auch mehr stiften.."
    Hallo? Wer vertritt denn das deutsche Volk? Wenn Deutschands Bürger von sich aus 70 Millionen spenden - warum dann die Staatsvertretung nochmal 500 Millionen drauf? Weil das der Bürger will?!?
     
    #3
    DocDebil, 5 Januar 2005
  4. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Naja, aber es sind ja nicht nur die Todesopfer die geborgen, bestattet und deren Angehörige versorgt werden müssen. Da ist auch vieles an Gebäuden/Infrastruktur zerstört - das wiederaufzubauen kostet einiges.
    (Wobei man sich vielleicht überlegen sollte es an den Stellen nicht wieder aufzubauen - kann ja wieder passieren)
     
    #4
    Mr. Poldi, 5 Januar 2005
  5. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Wenn die Regierung mehr stiften will, bitte schön. Dann aber auch vom eigenen Geld. Wie's die Bürger ja auch tun... Aber dank LKW-Maut haben wir's ja jetzt wohl dicke... :rolleyes2
     
    #5
    Chabibi, 5 Januar 2005
  6. el-mejor
    el-mejor (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Single
    Warum hat man 1906 dann San Francisco wieder aufgebaut?

    Aber DocDebil hat recht, 500 Mille sind extrem. Siehe dazu Deadalus Post.
    es geht mir auf den keks... - 7676702
     
    #6
    el-mejor, 5 Januar 2005
  7. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    wobei man hier nachlesen kann, dass diese aussage nur in bezug auf die aufgaben der ärzte ohne grenzen gilt.
     
    #7
    ninja, 5 Januar 2005
  8. Tomcat25
    Gast
    0
    Bestimmt gibt es bald auch einen Solizuschlag für Süd-Ost-Asien.
    Ich find bei solchen Entscheidungen müsste in Deutschland mal eine Volksabstimmung her. Genau wie EU-Verfassung, Verkauf von Staatseigentum und und und :mad:
     
    #8
    Tomcat25, 5 Januar 2005
  9. Mr. Poldi
    Verbringt hier viel Zeit
    3.068
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Bitte nicht! Unsere Politiker stellen schon genug Unsinn an.
    Aber das geBILDete Volk über derart wichtige Dinge (wie z.B. auch die Euro-Einführung) entscheiden zu lassen wäre fatal.
    Da käme nur noch mehr Schwachsinn bei raus ... leider.
     
    #9
    Mr. Poldi, 5 Januar 2005
  10. W0m847
    W0m847 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    601
    101
    0
    Single
    Da muss ich dem rosa Staubsauger recht geben.
    Die Leute sind einfach zu blöd für sowas.
     
    #10
    W0m847, 5 Januar 2005
  11. president
    Verbringt hier viel Zeit
    691
    101
    0
    nicht angegeben
    das hingegen finde ich ziemlich interessant:

    Die Franzosen etwa hätten innerhalb von einer Woche vier Millionen Euro gespendet, während nach dem Erdbeben von Bam (Iran) im Vergleich innerhalb von zwei Wochen 600 000 Euro Spenden gesammelt worden waren.

    kann mir jemand sagen, woran das liegt? gibt es eine art von naturkatastrophen-hitparade? oder einen wellen-bonus?

    vermutlich liegt es einfach daran, dass es viele europäische opfer gegeben hat, (fast) jeder schon mal dort war und es "terrorunverdächtige" arme getroffen hat.
     
    #11
    president, 5 Januar 2005
  12. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    das könnte der grund sein
     
    #12
    ninja, 5 Januar 2005
  13. Thomaxx
    Gast
    0
    reine Stimmungsmache, gibt nichmal das kleinste Anzeichen dafür
    *lol*, besser nicht, denn ansonsten musst vllt doch anstatt 0,00 womöglich die Wahnsinnssumme von 1 € rausrücken

    e//
    ...geile Rechnung.....nun meine Frage: wieviele Brote verbraucht ein normal Toter den Rest seines Lebens?
     
    #13
    Thomaxx, 5 Januar 2005
  14. FrankTheZander
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Oh Gott, selten so einen hirnverbrannten Beitrag gelesen. Gehts Dir noch gut?

    Da sind, zugegebenermaßen in einem weit entfernten und vielleicht nicht für jederman hier interessanten, beträchtlichen Teil der Welt über 200.000 Menschen umgekommen, da wurden beträchtliche Landstriche einer Vielzahl von Ländern verwüstet, Häuser zerstört, Existenzen bedroht, Gesundheitssysteme über die Kapazitäten hinaus belastet, Zukunftshoffnungen ganzer Völker zerstört, Volkswirtschaften um Jahrzehnte in ihrer schon genug limitierten Entwicklung zurückgeworfen und Du hältst einen Betrag von 500 Millionen € als kurz- und mittelfristigen Hilfsbetrag als zu hoch?

    Die Umrechnung auf den einzelnen Menschen zeigt, dass Du dich mit der Problematik nicht wirklich auseinander setzt. Da müssen kurzfristig hundertausende zum Glück noch nicht gestorbene versorgt, komplett neue Infrastrukturen geschaffen und zahllose Existenzen wieder auf die Beine gestellt werden. Da hilft es auch nichts, dass in diesen Ländern, von deren "Ausbeutung" unser Wohlstand in der ersten Welt in nicht unbeträchtlicher Weise profitiert, ein geringes Preisnveau herrscht.

    Schade, dass solch eine extrem engstirnige und von mangelndem Sozial-Bewusstsein geprägte Ansicht immer noch in Köpfen unserer Gesellschaft anzutreffen ist, schlimmer noch allerdings, dass man auch noch auf die Idee kommt, diese zu publizieren. Respekt für soviel Naivität.

    Gleich noch hinterher zu diesem Spezialisten:
    Was ist denn der Staat? Wo sollte er Geld her bekommen? Ist das nicht alles unser Geld? Warum finanziere ich als Arbeitnehmer Rentner, mit denen ich nichts zu tun habe? Warum Soli-Zuschlag zahlen wenn ich doch gar keinen im Osten kenne?
    Solltest Du Steuern zahlen, solltest Du alt genug sein, zu erkennen, dass Du die Wahl hast, in welchem Land Du lebst. Und mit der Wahl Deutschlands akzeptierst Du ein Leben in einer sozialen Marktwirtschaft und hast diese mitzutragen. Das bedeutet ein demokratisches System mit vom Volk gewählten Repräsentanten die neben der Erhaltung des Wettbewerbs auch die Sicherung von sozialen Komponenten zur Aufgabe hat. Dafür zahlt das Volk, kann aber ggf. auch davon profitieren. Wenns Dir nicht gefällt, wander aus! USA ist ne super freie Marktwirtschaft, ziehts Dich eher zum Kommunismus geh nach Nord-Korea! Die freuen sich auf Dich!
     
    #14
    FrankTheZander, 5 Januar 2005
  15. Kann mir mal bitte jemand einen Link geben, wo das steht das die Bundesregierung 500.000.000 Euro gespendet hat. Ich kann das nciht ganz glauben. Aber bitte keinen Bild-Link, ich will nicht noch dümmer werden.
     
    #15
    Mister Nice Guy, 5 Januar 2005
  16. Chabibi
    Sehr bekannt hier
    2.300
    168
    253
    in einer Beziehung
    Hier zum Beispiel:

    http://portale.web.de/Schlagzeilen/Erdbeben/
     
    #16
    Chabibi, 5 Januar 2005
  17. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand Themenstarter
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    Wie willst Du einen Betrag von 500.000.000 verteilen?
    Hier sehe ich den sorglosen Umgang - jedem Küstenbewohner 100€ geben? Klappt wohl nicht.
    Aber nach einwenig Überlegung:
    5x 100.000.000 in Krankenhäuser investieren, die mit deutschem Inventar ausgestattet sind und Verträge mit deutschen Pharmafirmen haben - wäre das gar nicht mal so übel.
    Unser Bundeskanzler hat vor kurzem ja Verträge in Asien für Siemens & Co. an Land gezogen. Vielleicht gehts ja in diese Richtung...

    Also mittlerweile seh ich das gar nicht mehr so schlimm...

    Tja, dann brauche ich kein Visum mehr?!? Cool - möchte gerne in den USA leben. Doch die labern was von Green Card. Bulgarien nimmt mich auch nicht - die verlangen ein "Visum". Das Gleiche in der Schweiz... Und die Dominikanische Republik will auch nur 3 Monate mich behalten. Ansonsten muss ich Geld bezahlen...
    Könntest Du eine Quelle für diese Aussage angeben? Hätte arges Interesse, weil diese Webseite ohne deutsche Gesetzlage viel ausbaufähiger wäre und ich als Firmenchef dann aus der Haftung wäre!
     
    #17
    DocDebil, 5 Januar 2005
  18. ninja
    ninja (52)
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    7
    vergeben und glücklich
    hab gerad' auf ndr2 gehört, dass das geld zwar bereit gestellt ist, aber nur soviel feststeht: es soll über mehrere jahre verteilt hingegeben werden, also langfristig helfen. eine erste "rate" wird wohl aus mitteln finanziert, die bei den einzelnen ressorts eingespart werden müssen. die finanzierung der folgenden "raten" müsste wohl noch konzeptioniert werden. der kanzler hatte sich zu den fragen der finanzierung offensichtlich recht bedeckt gehalten.
     
    #18
    ninja, 5 Januar 2005
  19. FrankTheZander
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Gesetze gibt es in jedem Land, davon war nie die Rede. Nur gibt es in manch anderen Ländern nicht die Verpflichtung Steuern abzudrücken, die AUCH für soziale Zwecke (soziale Absicherung, gerechte Verteilung) genutzt werden können, so dass nicht gemeckert werden muss, dass die gewählte Regierung Aufbauhilfe leistet.
     
    #19
    FrankTheZander, 5 Januar 2005
  20. bmw-power
    Gast
    0
    es geht dem kanzler dabei nur um folgendes :

    [​IMG]

    das bild bitte schön weiterverteilen :smile:
     
    #20
    bmw-power, 5 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Millionen Euro
LeonardShelby
Off-Topic-Location Forum
12 April 2014
69 Antworten
khrys
Off-Topic-Location Forum
11 Juli 2013
6 Antworten
=KK=
Off-Topic-Location Forum
31 Juli 2005
16 Antworten