Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

6 Jahre Altersunterschied empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Pug, 9 Dezember 2003.

  1. Pug
    Pug (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    265
    101
    0
    Single
    Hallo.

    Frage:

    Was würdet ihr davon halte, wenn ihr einen Bekannten haben würdet, der 20 oder 21 Jahre alt ist und eine Freundin hat, die 15 oder 16 ist?

    Wie wäre eure, ehrliche, Meinung dazu? Würdet ihr sagen: "Boah ey, der ist doch Pädophil!" oder "Schön, daß man auch bei so einem Altersunterschied lieben kann!"

    Was würdet ihr sagen?
     
    #1
    Pug, 9 Dezember 2003
  2. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Ne Bekannte von mir ist mit 16 mit jemanden zusammengekommen, der damals 29 war ... mittlerweile sind die beiden fast vier Jahre zusammen.
    Find ich also absolut nicht verwerflich. Was ich allerdings nicht ok fände, wäre, wenn einer der beiden Personen erst um die 12, 13 Jahre alt wär ... da wär ein Altersunterschied von 5, 6 oder mehr Jahren schon was anderes, als wenn einer der beiden 'schon' 16 ist ... (und das net nur aus rechtlicher Sicht).

    Juvia
     
    #2
    User 1539, 9 Dezember 2003
  3. kaninchen
    Gast
    0
    Also bei mir und meinem Freund sind's etwas mehr als 6 Jahre und es läuft wunderbar... Ich find den Altersunterschied genau richtig für uns... Man kann aber nich jeden in einen Topf schmeißen, wenn ein 21jähriger Mann, der mitten im Berufsleben steht und halt richtig "erwachsen" ist sich ne 15jährige anlacht die nur kichert und rumdödelt würd ich schon denken dass das nich so das Wahre ist aber an sich spricht doch nix dagegen...
     
    #3
    kaninchen, 9 Dezember 2003
  4. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Hai Pug, lang nich gelesen :zwinker:

    Wenn ich solche Paare kennenlerne, sag ich da erstmal nichts zu, weil ich eben gar nichts über ihre Beziehung weiss. Wäre die 16jährige "ihrem Alter entsprechend" in ihrem Verhalten/ihrer Entwicklung finde ich das doch schon besorgniserregend, bin aber froh, wenn die Beziehung dann auch lange anhält.

    Die müssen halt beide wissen, was sie da machen.
     
    #4
    User 631, 9 Dezember 2003
  5. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Generell würde ich das erstmal als kritisch ansehen.
    Im Endeffekt kommt es aber darauf an, wie reif die jüngere Person ist und wie vorsichtig, rücksichtsvoll und verantwortungsbewusst der ältere mit den Problemen, die aus diesem Altersunterschied entstehen können, umgeht.
     
    #5
    User 7157, 9 Dezember 2003
  6. Taschentuch
    Verbringt hier viel Zeit
    510
    103
    3
    Single
    Hm ... ich finde es spricht nichts dagegen.
    Meine Ex-Freundin war zu dem Zeitpunkt auch 14 und ich 19 ...
    Naja ok sie hat dann Schluss gemacht was ich zum großen Teil auf ihr Alter zurückschiebe und hab halt inzwischen gemerkt das sie noch mitten in der Pubertät is (aber ich kann warten bis se endlich mal reifer is)

    Aber ich kenn auch mehrere 14-15 jährige die durchaus lange Beziehungen führen können ... sogar über größere Distanzen ^^
    Da würd ich mir also keine Sorgen machen ... und wenn man sich verliebt kann man dagegen eh nichts machen, egal welches alter ...
     
    #6
    Taschentuch, 9 Dezember 2003
  7. Sydney
    Gast
    0
    wenns klappt, schön.
    ich hab da absolut nichts dagegen einzuwenden. die frage ist halt nur, ob es klappt, da gerade wenn einer noch "teen" ist, die beiden in einer völlig anderen lebensphase sind.
    aber wie gesagt, ich find das nicht verwerflich oder ähnliches. es kommt halt sehr auf die personen drauf an....
     
    #7
    Sydney, 10 Dezember 2003
  8. Kuschelzwerg
    Verbringt hier viel Zeit
    194
    101
    0
    Single
    6 Jahre finde ich noch nicht so schlimm. Solang man sich gut versteht und alles andere gut zusammen passt ist es doch gut :smile: Wünsche euch viel Glück für die Zukunft.

    Mfg

    Kuschelzwerg
     
    #8
    Kuschelzwerg, 10 Dezember 2003
  9. virginsuicide
    Verbringt hier viel Zeit
    183
    101
    1
    Single
    Ich finde das so wie du es beschreibst nicht weiter erwähnenswert. Wobei ich mir selbst überhaupt nicht vorstellen kann, mit nem älteren Mann zusammen zu sein. Bei mir ist das eher umgekehrt: ich bin 24 und steh auf nen Typen, der 5 Jahre jünger ist. Das ist doch teilweise ziemlich problematisch, einfach weil ein Mann in diesem Alter noch nicht "ausgereift" ist. Aber umgekehrt ist es, glaube ich, sogar ganz gut, wenn der Mann ein bißchen älter ist als die Frau. Zumindest in diesem Lebensabschnitt. Damit die Männers auch ne Chance haben mitzukommen.:zwinker:

    Als ich 17 war, hab ich einen supercoolen Mann kennengelernt, der zu diesem Zeitpunkt 27 war. Ich fands spannend und schmeichelhaft. Und so gut wie mit dem hab ich mich nie wieder mit einem verstanden. Von daher: Das Alter ist in der Liebe absolut egal!!!
     
    #9
    virginsuicide, 10 Dezember 2003
  10. nachtmensch
    0
    ich hatte mit 22 auch ne 16-jährige freundin, und es war die beste und längste Beziehung die ich bisher hatte...
     
    #10
    nachtmensch, 10 Dezember 2003
  11. Pug
    Pug (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    265
    101
    0
    Single
    Okay, interessante Meinungen!

    Allerdings möchte ich noch etwas klarstellen:

    Ein paar nehmen scheinbar an, ICH hätte eine 15 jährige Freundin. Dem ist nicht so. Sicher, ich kenne eine in dem Alter, die ich eigentlich ziemlich süß finde (und am Anfang auch auf mindestens 17 geschätzt habe). Allerdings gibt's da ein großes Problem, das immer zwischen mir und Beziehungen steht:

    Ich

    Ein paar Leute kennen mich ja noch von früher (an dieser Stelle Grüße zurück an den langen Jan :smile: ) und mein Liebesleben hat sich nicht gebessert:

    Es exestiert de facto gar nicht.

    Nun ja, ich danke für eure Meinungen und freu mich auf, vielleicht, ein paar neue!
     
    #11
    Pug, 10 Dezember 2003
  12. simon1986
    simon1986 (30)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.534
    398
    2.013
    Verlobt
    Also für mich wäre dieser Altersunterschied nicht empfehlenswert, meine Freundin wäre dann erst 11-12 jährig :rolleyes2

    Aber je älter man(n) ist, um so weniger macht er aus.
     
    #12
    simon1986, 10 Dezember 2003
  13. Hexe25
    Hexe25 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.114
    121
    1
    in einer Beziehung
    Es kommt immer auf die Situation an.

    Wenn ein älterer mit einer 14/15-jährigen gesehen wird sprich man oft von "Kinder........".
    Ich denke, man muss das im Zusammenhang sehen. Wenn das Mädchen bereits 18/19 ist und der Mann 25 hat man
    damit keine Probleme mehr.......

    Mit 15 oder so hätte ich gar keinen 21-jährigen haben wollen bzw. die hätten mich nicht interessiert. Da war ich einfach noch zu jung und kindisch. Ausserdem wollte ich ja keinen Sex haben. Davor hatte ich Angst. Und ein älterer hätte dann wahrscheinlich doch den Wunsch gehabt mit mir zu schlafen. Deshalb war es für mich nicht denkbar.
     
    #13
    Hexe25, 11 Dezember 2003
  14. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    ich denke es kommt immer drauf an, wie "weit" die 15-jährige vom verstand her ist, es gibt ja solche und solche.
    ich denke, wenn sie schon vom kopf her weiter ist, als ihrem alter entsprechend, kann das schon funktionieren.
    als ich 14 war, hatte ich einen freund, der 21 war und es hat meiner meinung nach recht gut funktioniert.
     
    #14
    Mieze, 11 Dezember 2003
  15. Fabian45
    Gast
    0
    Als ich meine Frau kennengelernt habe, war ich 23. Sie wurde am nächsten Tag 16. Wir sind jetzt über 21 Jahre verheiratet. Der Altersunterschied war eigentlich nie ein Problem.
     
    #15
    Fabian45, 11 Dezember 2003
  16. Lea1000
    Verbringt hier viel Zeit
    264
    101
    0
    nicht angegeben
    habe bis jetzt noch niemand kennengelernt bei dem die beziehung gehalten hat, wenn der altersunterschied so groß war..
    (rede jetzt von 15-17jährigen mädels)
    bisher war es immer so, dass der mann eigentlich andere vorstellungen einer beziehung wie die frau hatte..

    natürlich kommt es auch immer auf die chemie drauf an...denn es gibt 16jährige mädels die reifer sind wie manch 30jährigem mann..

    wie gesagt..hab noch niemanden kennengelernt wo die beziehung funktioniert hat..

    aber es ist ja schliesslich alles möglich
     
    #16
    Lea1000, 11 Dezember 2003
  17. Ghost Bear
    Gast
    0
    Früher war ich ein Gegner von größeren Altersunterschieden, inzwischen bin ich aber der Meinung, dass man das Alter einfach streichen sollte.

    Wenn zwei zusammenfinden, spielt das Alter keine Rolle. Die jeweiligen Probleme können bei jedem jeden Alters auftreten, da die inviduelle Reife der Faktor ist und nicht das Alter.

    Das einzigste was zählt ist, dass man sich versteht und miteinander klar kommt.
     
    #17
    Ghost Bear, 13 Dezember 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahre Altersunterschied empfehlenswert
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2016
65 Antworten
user13
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Februar 2016
22 Antworten
Hopemer
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 November 2015
4 Antworten
Test