Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

6 Jahre und Ende, wie seht ihr sein Verhalten?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Zuckerbonita, 21 September 2005.

  1. Zuckerbonita
    0
    Hallo,
    ich Volliditotin habe mich am10 von meinem Freund getrennt, mir tat die ganze saché sonntag schon wieder leid, aber er meinte er wolle mich nicht sehen, ich habe aus Trotz und vielleicht weil ich ihn sehen wollte, die bilder von der Wand gerupft und sie ihm nach haus gebracht.
    Dann haben wir eine Woche nur Kontakt per sms gehabt, ich hab voll den seelenstriptease hingelegt, er immer so sachen wie: 6 Punkte in der Klausur, dann bin ich wenigstens kein totaler Versager.. und lass uns am WE nochmal drüber unterhalten, wir müssen eine vernünftige Lösung finden
    Samstag eine Wche später war er dann bei mir, wir haben lang geredet, er meinte er bräuche abstand, weil wir uns so oft gestritten haben, mir als Frau, wie ich hier im Forum lesen kann, fällt genau das so schwer. sonntags fragt er mich dann per sms was ich noch mach, ich ihm gesagt das ich zum Mexicaner geh , dann kam zurück: Mexicaner cool, mit deinen Eltern? und Montag morgen um halb sieben hat er angerufen um mir zu sagen das eine Straße gesperrt ist und ich woanders herfahren soll, merkwürdig an der ganzen Sache ist nur, das ich seit 1,5 Jahren diesen Weg garnicht benutze, und er das auch weiß, dann fragt er wie mein abend war, wünscht mir einen schönen Tag und sagt ich solle vorsichtig fahren,
    Abends schreib ich ihm dann, das ich nicht pennen kann, weil ich ihn so vermiss, dann schreibt er: Weiß auch nicht, wie wäre es wenn du ein Buch liest
    Ich dann geschrieben: Willst du das nicht mehr hören wie es mir geht, dann sag das.
    Er nächsten Morgen geantwortet: Haben wir doch schon drüber gesprochen, was soll das denn jetzt?
    Ich : Du willst das jetzt endgülitig durchziehen,??
    Er: Ich hab dir doch gesagt das ich ein wenig abstand brauch, weil wir uns so oft gestritten haben, hatten wir uns auch drauf geeinigt, was soll das denn jetzt?

    Ich hab nix mehr geschrieben, könnt Ihr mir mal Eure Meinung sagen??
    Er ist 24 ich bin 24 und wir wären im Okt. 6 Jahre zusammen gewesen.
     
    #1
    Zuckerbonita, 21 September 2005
  2. pegasus_p
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    Hört sich gar nicht gut an. Ich denke, er weiß auch nicht so recht, wie es weitergehen soll. Er zweifelt wohl an Eurer Beziehung wegen der vielen Streitigkeiten. Es ist immer schwer, eine "Abstandsvereinbarung" einzuhalten - besonders als Frau. Aber etwas anderes wird Dir wohl nicht übrig bleiben. Sonst fühlt er sich viell. noch bedrängt und entfernt sich noch mehr von dir. Da hilft wohl nur abwarten...
     
    #2
    pegasus_p, 21 September 2005
  3. User 18780
    User 18780 (33)
    Meistens hier zu finden
    2.327
    133
    22
    Verheiratet
    Lass ihm den Abstand , den er will. Eine andere Chance hast du nicht.
    Immerhin warst du es, die sich getrennt hat, also lass ihn mal so verwirrte reaktionen/gedanken haben, wie er will - das ordnet sich schon wieder.

    Dann kannst du schauen, wie deine chancen stehen.

    Mann im M :zwinker: nd
     
    #3
    User 18780, 21 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahre Ende seht
Guinness
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 März 2015
56 Antworten
DaisyHill
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juni 2014
8 Antworten
Jenny´Laiin
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Februar 2014
13 Antworten