Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

6 Jahre und nun soll alles vorbei seien?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Duke1234, 7 Dezember 2006.

  1. Duke1234
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Kann mir jemand mal erklären was ich von meine leider ehemaligen lebenspartnerin halten soll?

    Wir haben uns vor 6 Jahren kennen gelernt. Sie damals 16 ich 19.

    Nach 4 Jahre sind wir in eine Gemeinsame Wohnung gezogen, haben vor 5 Monaten noch ein gemeinsames Konto eröffnet. Vor 4 Monaten hat sie vom Kinder kriegen gesprochen und nun soll alles vorbei seien??? Sie will lieber in die Disco jedes Wochenende gehen und auf einmal soll es schon seit jahren nicht mehr so richtig gelaufen seien???? Das ist mir alles EINE NUMMER ZU HOCH!!!!!!!!!

    Kann mir jemand erklären was die Frau geritten hat????


    Ach scheisse alles
     
    #1
    Duke1234, 7 Dezember 2006
  2. User 41772
    User 41772 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.562
    123
    2
    nicht angegeben
    hat sie denn jetz schluss gemacht? oder ist sie momentan noch im zweifel, wies weitergehn soll...

    hört sich bisschen komisch an, sehr plötzlicher sinneswandel... :ratlos: würd da mal nachfragen, irgendwas stimmt da meiner meinung nach nicht...
     
    #2
    User 41772, 7 Dezember 2006
  3. Meem
    Meem (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    243
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ihr seit ja nunmal sehr früh zusammen gekommen also sie war ja erst 16 und hat jetzt vielleicht das Gefühl was zu verpasst haben???

    Rede mal mit ihr darüber, und wenn gib ihr Zeit und die Freiheit die sie jetzt evt. braucht...

    LG Meem
     
    #3
    Meem, 7 Dezember 2006
  4. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    was sie da geritten hat? vielleicht ein anderer typ? ... sorry, konnt ich mir nicht verkneifen.

    ich denke auch, ihr seit einfach sehr früh zusammengekommen, klar dass man sich da total verändert. sie ist wohl plötzlich zur erkenntnis gekommen etwas in ihrem leben verpasst zu haben. und hat den eindruck mit dir das nicht nachzuholen bzw ausleben zu können.
    vielleicht haben ihre eigenen pläne bezüglich kinder etc. sie erschreckt?

    daraus schließe ich eure Beziehung ist ziemlich eingefahren. ihr seit so lange zusammen, es ist logisch die nächsten schritte zu machen. trotzdem möchte sie lieber noch mal zurück an den start. und glaubt mit dir ist das nicht möglich (?).

    entweder offen drüber reden, was sonst, oder mit ihr abschließen und reifere freundin suchen die in der selben lebensphase steckt wie du.
     
    #4
    minzblatt, 8 Dezember 2006
  5. Matjes
    Matjes (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    161
    101
    0
    nicht angegeben
    Tja, diese Situation kommt mir ziemlich bekannt vor. Mein Freund hat auch so einen plötzlichen Sinneswandel durchgemacht, im Sommer hat er noch vom Auswandern ("nur wenn du mitkommst") gesprochen, jetzt ist seit 6 Wochen alles vorbei.
    Ich weiß auch nicht, was in ihn gefahren ist, kann das alles auch nicht verstehen oder nachvollziehen.
    Vielleicht ist es wirklich so, dass deine Freundin zu jung ist, das Gefühl hat, etwas verpasst zu haben etc. Schätze mal, dass du auch ihre erste ernsthafte Beziehung warst, vielleicht hat sie auf einmal Panik bekommen, kalte Füße, will mehr Erfahrungen machen...
    Ich würde vorschlagen, dass ihr mal in aller Ruhe darüber redet und kann dir nur wünschen, dass deine Freundin dann auch etwas sagen kann. Das kann mein Exfreund nämlich leider nicht, von ihm kommt immer nur "Ich weiß auch nicht", das ist sehr frustrierend.
    Fühl dich gedrückt, wir Leidensgenossen müssen zusammenhalten! :knuddel:
     
    #5
    Matjes, 8 Dezember 2006
  6. Juicyle
    Juicyle (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    Verheiratet
    Genau so war es bei mir auch... Wir hatten geheiratet anfang des jahres, ne neue wohnung gemietet zum 1.1.07, zweites kind war geplant und dann plötzlich von einem tag auf den anderen war schluss...

    Er meinte auch er war schon laaange unglücklich und er liebt mich angeblich nicht mehr.
    Alle haben zu mir gesagt bei sowas kann nur eine andere Frau (in deinem fall ja Mann dann) dahinterstecken und was war? Eine Woche später erfahre ich, dass es meine beste Freundin war.

    Wir sind zusammengekommen da war ich 17 und er 21, also auch noch recht jung und vielleicht will er sich auch nochmal austoben, was bei euch natürlich auch sehr gut sein kann..

    Warte mal ab.. vielleicht beruhigt sie sich wieder oder sie merkt doch noch, dass es ein fehler war und sie das Ganze vll überstürzt hat..
     
    #6
    Juicyle, 8 Dezember 2006
  7. *winnie*
    *winnie* (43)
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    Single
    Wir sind auch zusammengekommen, als ich 16 war. Das ganze hat dann sogar 16 Jahre gedauert. Am Schluß haben wir uns auch öfters gestritten. Aber dann bin ich dahinter gekommen, daß er mich seit Monaten mit einer anderen betrügt.

    Also alles andere erst mal sicherstellen, und dann erst die Beziehung beenden.

    Vielleicht waren wir damals auch zu jung für die Ewigkeit, aber was solls, was vorbei ist, ist vorbei. Auch wenn wir noch gelegentlich telefonieren, es ist sehr kalt.
     
    #7
    *winnie*, 8 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahre alles vorbei
Carry20
Beziehung & Partnerschaft Forum
27 Februar 2016
8 Antworten
AlexVaris
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Dezember 2015
16 Antworten
xoxomaus
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 November 2015
47 Antworten
Test