Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

6 kilo durch pille zugenommen! was nun?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Tinchen86, 27 Juli 2001.

Stichworte:
  1. Tinchen86
    Gast
    0
    ich habe vor fast 2 monaten die Pille angefangen zu nehmen! belara! dann habe ich 3 kilo zugenommen und angefangen eine diät zu machen! dann wurden es 4 kilo! dann hab ich die pille gewechselt! "yasmin"! sie hat mich 3 tage lang entwässert! abgemnommen hab ich aber nicht! jetzt hab ich 5 1/2 kilo mehr! und mache doch shon eine diät! und ich bi sehr sportlich! hab montags tennistraining, dienstag dressurtraining, mittwochs springtraing, donnerstag auch und freitag/samstag/sonntag immer turnier´! also immer sportlich aktiv! warum nehme ich denn nicht mehr ab und immer mehr zu?


    brauche dringend eure hilfe! und tips, wie ich mein altes wunschgewicht wieder bekomme! bin im moment näml9ich überhaupt nicht zufrieden!

    bitte helft mir!!!
    danke! :cry:
     
    #1
    Tinchen86, 27 Juli 2001
  2. passion_love
    0
    Hi du!

    Also bei dem was du an sportlichen Aktivitäten alles machst, fällt es mir schwer dir noch gute Abnehm-Vorschläge zu geben :smile:
    Aber wie wär's beispielsweise mit Joggen - laut meinem Vater soll das total super sein:
    1. für den Kreislauf, 2. für die Straffung der Haut und 3. für die Muskulatur (wobei: das Reiten ist in Bezug auf deine Muskulatur sicher eh toll)

    Ansonsten kann ich dir noch sagen, dass die Gewichtszunahme garantiert bald aufhören wird. Meistens nimmt man (wenn überhaupt ) bis zu 5 oder 7 Kilo zu - von mehr hab ich noch nie gehört ... ist vielleicht jetzt ein bisschen aufbauen :zwinker:

    Ansonsten halt am besten nicht jeden Tag auf die Waage stellen und jetzt noch ein bis zwei Monate warten und dann wirklich so eine Art Diät einlegen *gg*

    Machs gut

    Petra
     
    #2
    passion_love, 27 Juli 2001
  3. Garagensprengerin
    Verbringt hier viel Zeit
    429
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Die Gewichtszunahme, die du beschreibst, liegt ja wohl an den Wassereinlagerungen. Dass durch die Belara schon viele Frauen zugenommen haben, weiß ich, aber die Yasmin soll ja angeblich dafür sorgen, dass frau nicht mehr zunimmt - eben durch diesen teilentwässernden Effekt. Ich selber nehmen auch die Yasmin und habe nicht zugenommen, im Gegenteil, ich habe 2-3 Kilo abgenommen (das liegt aber nicht an der Pille, sondern wohl eher daran, dass ich schon extra wenig gegessen habe, weil ich Angst hatte, zuzunehmen, außerdem bin ich seit einiger Zeit etwas aktiver als sonst, wg. Werkstattpraktikas in der Schule). Ich hab' von ner Ärztin mal das Argument gehört, dass einige Frauen einfach seeeeeeehr empfindlich gegen Östrogene sind (die sind nämlich Schuld an der Gewichtszunahme). Die Yasmin hat ja 30 µg EE, soweit ich weiß, die Belara glaub ich auch ... seit wann nimmst du die Yasmin denn? Es könnte unter Umständen noch etwas dauern, bis sich eine Änderung bemerkbar macht, je nachdem, so 3 - 6 Monate, manchmal merkt frau es auch schon nach 1, 2 Tagen. Da es an deiner Ernährung ja anscheinend nicht liegen kann und du genügend Bewegung hast, würde ich dir zu einer Pille mit weniger Östrogen raten (z. B. Desmin 20, die hat nur noch 20 µg Östrogen). Es gibt auch eine Pille mit nur 15 µg Östrogen, aber die muss man dann aus Österreich über eine internationale Apotheke bestellen, und das ist dann leider sehr teuer :eek: . Ich weiß nicht, inwieweit diese Infos noch stimmen, aber ein Mädel, dass ich aus dem Internet kenne, hat die genommen, und die musste damals (vor nem Jahr oder so) angeblich 115 Mark für ne Dreimonatspackung zahlen, was schon ganz schön gesalzen ist ... ich hab' auch schon von einigen Frauen gehört, dass sie sich mit entwässernden Cremes beholfen haben, um die Wassereinlagerungen wegzubekommen, soll angeblich ganz gut helfen, wenn du willst, such ich dir den Namen von der Creme mal raus, muss ich hier noch irgendwo rumfliegen haben ... ist natürlich ärgerlich und umständlich :shakehead: . Du könntest dir auch überlegen, ob du nicht auf die Minipille umsteigst, die enthält nämlich überhaupt kein Östrogen. Allerdings hat sie auch einige gravierende Nachteile: Es kann zu Zwischenblutungen kommen, man bekommt unter Umständen mehr Akne, die Sicherheit ist geringer (von 100 Frauen können in einem Jahr 1-3 schwanger werden, wahrscheinlich je nach Präparat unterschiedlich), man muss sie bis auf 3 Stunden genau einnehmen (Ausnahme: Cerazette, die kann man wie die übliche Pille nehmen, also auf 12 Stunden genau), und es kann auch zu Haarausfall kommen, außerdem kann man seine Tage nicht verschieben, glaub ich. Manche Ärzte verschreiben in Fällen wie deinem auch sog. Dreistufenpräparate - da sind die Hormondosen in den einzelnen Pillen unterschiedlich und dem natürlichen Hormonhaushalt angeblich ähnlicher, wäre vielleicht auch einen Versuch wert. Allerdings kann man dann die Pillen nicht einfach "durcheinander" nehmen, da ja unterschiedliche Dosen drin sind, und die Regel kann man glaub ich auch nicht verschieben, bin mir aber nicht ganz sicher ... hast du vielleicht auch schon mal über Implanon oder ne Hormonspirale (Mirena) nachgedacht?
     
    #3
    Garagensprengerin, 28 Juli 2001
  4. billabong
    Gast
    0
    Garagensprengerin hat ja schon einen ziemlich ausführlichen Beitrag geliefert, da fällt mir jetzt auch nicht mehr ein, was dir helfen könnte...aber noch ne kleine Anmerkung: Bei Dreistufenpräparaten kann man die Tage auch verschieben, aber es ist dann natürlich ein bisschen komplizierter, das muss man mit dem FA besprechen...und natürlich ist es auch ein ziemliches Problem, wenn einem eine Pille mal in den Abfluss fällt oder so :zwinker:
     
    #4
    billabong, 28 Juli 2001
  5. Durch Belare nimmt man zu??? :eek:

    Na super....*ansichrunterschau*

    Nö, also bis jetze hab ich noch nich zugelegt, naja, vielleicht ein Kilo oder so, aber das lag dann eher an mir :zwinker:

    Ich nehm Belara seit *rechne* 3 1/2 Monaten....also bei mir wars gott sei dank nich so.....
     
    #5
    kleinehasimaus, 28 Juli 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - kilo pille zugenommen
sophiex21
Aufklärung & Verhütung Forum
8 Dezember 2016 um 10:59
1 Antworten
NoOneEverLoved
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Dezember 2016 um 17:48
1 Antworten
Rabenprinzessin
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Juni 2016
16 Antworten