Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

600km Distanz - wie würdet ihr reisen?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von User 12900, 9 Februar 2010.

  1. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Hey,

    mein Freund und ich wollen zu unserem 2jährigen im Juni für 3 Tage (also 2 Nächte) nach Hamburg. Leider sind das von hier aus über 600km.

    Ein Flug würde pro Person um die 100 Euro kosten (hin und zurück), wäre aber eben super schnell, Zug würde auch 100 Euro kosten (wenn man ein Angebot nimmt), dauert zwar länger, aber ist relativ bequem (da ICE), Auto wäre sicherlich billiger, aber eben auch stressig, v.a. da wir ja nur so wenig Zeit haben und mein Freund absolut kein Auto-Fan ist (er müsste fahren, da wir das Auto seiner Eltern hätten).

    Also, daher meine Frage: was würdet ihr wählen? :zwinker:
     
    #1
    User 12900, 9 Februar 2010
  2. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Das kommt darauf an, wie weit es zum Flughafen ist. Wenn er in der Naehe ist wuerde ich fliegen, ansonsten mit dem ICE fahren.
     
    #3
    User 29290, 9 Februar 2010
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Wenn Flug und Zug gleich teuer sind würd ich fliegen, weil das einfach schneller geht.

    Auto fahren würde ich an eurer Stelle nicht. Gerade wenn man nicht so viel Zeit hat, will man ja nicht die meiste Zeit auf der Straße verbringen. Vor allem, wenn dein Freund das generell nicht so gern mag.
     
    #4
    User 48246, 9 Februar 2010
  4. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Ich glaube, ich würde entweder mit dem Zug oder dem Auto fahren, da mich ansonsten wahrscheinlich mein ökologisches Gewissen auffräße. Wenn dem nicht so wäre, definitiv fliegen!
     
    #5
    User 50283, 9 Februar 2010
  5. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Flughafen wäre jetzt nicht das Problem, da kämen wir relativ leicht hin.

    Ich finde nur die 100 Euro so teuer, denn ich würde ja auch gerne das Blind Booking machen, wo Hin-und Rückflug nur die Hälfte kosten, aber mein Freund ist davon wenig begeistert, da er schon in vielen Städten war - außerdem sind die Abflughäfen zu weit weg...
     
    #6
    User 12900, 9 Februar 2010
  6. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    für 600 Kilometer würde ich den Flug als letzte Option wählen, da alleine schon das rechtzeitige Ankommen, vielleicht auch noch Einchecken, die Fahrt zum Hotel etc. enorm viel Zeit verschlingt, wobei es auch noch darauf ankommt, wie weit der Flughafen vom Wohnort entfernt ist.

    Normalerweise bevorzuge ich für diese Strecken immer das Auto...man ist unabhängiger, kann viele Dinge problemlos verstauen, hat keine anderen Mitreisenden, es besteht immer die Möglichkeiten anzuhalten, wenn einem danach ist...
    Allerdings sollte bedacht werden, dass in Hamburg auch die Parkplätze rar gesät sind und schauen muss, ob nicht so eine Hotelgarage unnötig viel Geld verschlingt, wenn es sonst keine anderen Möglichkeiten gibt...manche verlangen da bis zu 20,-- € am Tag.
    Wenn ihr Besichtigungen nur in der Stadt vornehmt, dann werdet ihr sicherlich mit den öffentlichen Verkehrsmittel besser fahren.
     
    #7
    munich-lion, 9 Februar 2010
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  7. Sunflower84
    Meistens hier zu finden
    1.781
    148
    158
    Verheiratet
    Hmm. Kommt wirklich drauf an, wo Flughafen und Bahnhof jeweils sind. Beim Fliegen muss man ja auch Anfahrtszeit zum Flughafen, Einchecken etc. miteinberechnen bei der Reisedauer. Mit dem Auto würde ich für 2 Nächte auch nicht mit dem Auto fahren.
     
    #8
    Sunflower84, 9 Februar 2010
  8. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Ja, das spielt bei meinem Freund auch eine Rolle. :grin:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:33 -----------

    Ich will ja gerne in ein bestimmtes Hostel, da kostet parken 5 Euro am Tag, das wäre ja absolut ok bei 2 bzw. 3 Tagen.

    Gepäck wäre kein Problem, da haben wir sicherlich nicht sehr viel.

    Man könnte mit dem Auto halt auch mal zur Nordsee fahren oder so, das wäre schon auch cool.

    Ach, ich kann mich nicht entscheiden...
     
    #9
    User 12900, 9 Februar 2010
  9. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Also von Hamburg bis an die Nordsee ist es ein ganzes Stück. Ihr habt ohnehin nicht so viel Zeit, und in Hamburg kann man viele Dinge unternehmen/ansehen. Ich bezweifle, dass ihr überhaupt die Gelegenheit hättet, euch bis an die Küste vorzuarbeiten. Das würde ich dann lieber noch mal mit einem Dänemark-Trip oder so verbinden :smile:.
     
    #10
    User 50283, 9 Februar 2010
  10. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Zug. Das dauert vermutlich nicht wirklich viel länger als Anfahrt zum Flughafen, Einchecken, Flug, Auschecken etc. zusammen und ist sehr viel entspannter, besonders wenn ihr nicht umsteigen müsst.
    Auto wäre für mich die zweite Wahl, aber auch das noch weit vorm Flieger.
     
    #11
    Miss_Marple, 9 Februar 2010
  11. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Würde ich liebend gerne, aber dazu haben wir nicht die Zeit (und auch nicht das Geld), daher wollte ich so viel mitnehmen, wie geht.
    Und mir reichen meist 2 Tage in der Stadt, da wäre der letzte Tag an der Nordsee ein schöner Abschluss, auch wenns wirklich noch ein Stück zu fahren ist...

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:44 -----------

    Stimmt eigentlich. Zug dauert 4,5 Stunden, der Flug ne gute Stunde, plus Anfahrt und einchecken ist man da auch ungefähr bei 4 Stunden...
     
    #12
    User 12900, 9 Februar 2010
  12. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    also wenns sich das nur um 3 Tage handelt hätte ich jedenfalls keine Lust zusammen 1200 km mit dem Auto zu fahren...

    Weiß ja nicht wo ihr wohnt bzw. von wo ihr fliegen oder fahren wollt - aber gibt doch immer günstige Flugangebote und bei der dt. Bahn muss man deren ihr Preiswesen schon fast studiert haben bzw. die Aktionen alle im Kopf haben um ein günstiges bzw. das günstigste Angebot zu finden...
     
    #13
    brainforce, 9 Februar 2010
  13. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Das haben wir damals auch gemacht. Es ist zwar noch eine knappe Stunde zu fahren, wir waren in Sankt-Peter-Ording, aber es lohnt sich. Und wenn man ansonsten ein paar 100km entfernt wohnt, dann schafft man diese Stunde auch noch bzw. näher kommt man so schnell ja nicht mehr ans Meer. :zwinker:

    Mit meinem Freund käme nur das Auto in Frage. Er würde wegen so was nie in ein Flugzeug steigen. Allerdings zieht sich die Fahrt schon. Du wohnst ja ziemlich bei mir in der Gegend. :zwinker:
    Bequemer wäre es mit dem Flugzeug höchstwahrscheinlich schon, allerdings bin ich noch nie geflogen, weiß also überhaupt nichts darüber, wie aufwändig Einchecken und Co. sind.

    Machbar ist die Strecke mit dem Auto auf jeden Fall!
    2004 waren wir direkt an der Nordsee und ich bin den ganzen Rückweg alleine gefahren, weil mein Freund die ganze Zeit gekotzt hat! :eek: :grin: Nach fast 10 Stunden am Steuer hatte ich dann aber die Schnauze voll. :geknickt:
    Aber normalerweise kann man sich ja abwechseln und man sieht auch was von der Gegend, kann jederzeit Pausen machen etc.
     
    #14
    krava, 9 Februar 2010
  14. User 34625
    User 34625 (45)
    Meistens hier zu finden
    1.141
    133
    36
    in einer Beziehung
    600 km mit dem Auto ist bestimmt nicht die billigste Lösung, ausser ihr habt einen Sprit-Sponsor :zwinker:

    Zum ökologischen Faktor: zu zweit in einem Auto hinterlässt gegenüber einem (allenfalls) vollbesetzten Flieger bestimmt den grösseren ökologischen Fussabdruck :grin:

    Ich persönlich würde den Zug nehmen: man reist bequem, braucht sich keine Parkplatzsorgen zu machen und kann während der Reise noch ein Bierchen kippen :grin:
     
    #15
    User 34625, 9 Februar 2010
  15. Sit|it|ojo
    Gast
    0
    Ich empfehle dir an die Ostsee, Scharbeutz oder Timmendorf sind schöne Strände und nicht alzuweit weg. Wenn du A1 fährst bist du in 40 Min eigentlich da. Ansonßten bietet Hamburg unzählige Möglichkeiten und zum Baden kannst du auch in den Stadtpark gehen :zwinker: Generell empfehle ich innerhalb Hamburgs das Auto stehen zu lassen. Hamburg hat ein gutes Öfi-Netz, da brauch man kein Auto. Vor allem, da Hamburgs Parkplätze zum Kotzen sind
     
    #16
    Sit|it|ojo, 9 Februar 2010
  16. User 12900
    where logic cannot intervene Themenstarter
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    @ krava: Ja, wir wohnen halt echt fast am andern Ende Deutschlands, da wäre die Stunde zur Nordsee eigentlich ne Kleinigkeit. So oft komme ich nämlich nicht nach Norddeutschland. :zwinker:

    Hach, ihr habt alle so unterschiedliche Argumente, das ist gar nicht so leicht.. :grin:
     
    #17
    User 12900, 9 Februar 2010
  17. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Oooooder natürlich ihr fahrt mit dem Auto und nehmt noch Mitfahrer mit? Dadurch wirds noch billiger.
     
    #18
    User 50283, 9 Februar 2010
  18. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    Mach's dir nicht so schwer. Wenn euch der Trip an die Nord- oder (würde ich auch vorziehen) Ostsee wichtig ist und es da keine schnelle, unkomplizierte und günstige Möglichkeit gibt, mit der Bahn hinzukommen, dann das Auto.
    Ansonsten bin ich immer noch für den Zug. Dabei kannste pennen, Reiseführer lesen, essen, trinken und musst für die Pipipausen nicht mal anhalten.
     
    #19
    Miss_Marple, 9 Februar 2010
  19. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Off-Topic:
    Dein Postfach ist übrigens voll. :zwinker:
     
    #20
    krava, 9 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - 600km Distanz würdet
Winterkind
Umfrage-Forum Forum
14 November 2016
27 Antworten
Elsa17
Umfrage-Forum Forum
20 Juni 2016
81 Antworten
littleLotte
Umfrage-Forum Forum
12 Mai 2016
36 Antworten
Test