Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

7 Jahre Altersunterschied...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von s-sterndl, 27 Januar 2010.

  1. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    knapp 7 Jahre Altersunterschied...

    Hi,

    ich hab zwar die Befürchtung das es das Thema schon ein paar mal gegeben hat, aber ich möcht mir das jetzt einfach mal "von der Seele tippen". Vll. gibts ja trotzdem a paar Meinungen.

    Vor kurzem war ich mit meinem Dad auf dem Schwarz-Weiss-Ball ( vor knapp 3 Wochen oder so). Wir lieben einfach den Fasching ^^.
    Später am Abend ham sich ein paar Freunde von uns ( darunter auch Partei-Freunde) noch auf nen "Absacker" in na Bar getroffen.
    Wir hatten richtig gaudi.
    Irgendwann, ich gaub mal es war schon knapp 4 Uhr, kamen die beiden Kinder eines Freundes meines Vaters dazu.
    Sie a total Witzige, er eher zurückhaltend.
    Er (20) wollte seine Eltern eigentlich nur abholen, is aber dann doch bei uns hängen geblieben.
    Zur Info ich bin noch 26 :frown:
    Wir ham gefeiert, gequatscht und getanzt. Ich hab mir ständig ein Lied gewünscht - das nie kam.
    Irgendwann hat´s mir gereicht, und hab nur zu ihm gemeint, " Na gut, dann fah ich jetzt dann heim und zieh mir halt des ganze Album in einmal rein" Er: " Ich will auch wissen wie die sich anhören, ich komm einfach mit ^^ " Hab dann ganz verdattert ja gesagt, weil ich´s ihm eh nicht geglaubt hab.
    Das Ende vom Lied (was für eine Überleitung ^^) :Um kurz nach 7 Uhr morgens stand er in meiner WHG ....
    Wir ham die CD´s gehört, DVDs geschaut, irgendwann sin´ ma auf da Couch eingeschlafen und gegen 12 Uhr is er dann gefahn.
    Wir ham ständig SMS´n geschreiben...

    Das We-end drauf war er wieder bei mir DVD schau´n. Hab mich dann echt zurück gehalten und versucht es nach einem "neutralem Abend" und nicht nach einem Date aussehn zu lassen, weil ich halt immer den Altersunterschied im Kopf hatte.

    Auf´d Nacht (er is wieder dageblieben) ham wir uns dann doch geküsst. Hab ihn dann aber mit einem geflüsterten : " Wolltest Du mich nicht schlafen lassen? " leider etwas unsanft abgewiesen :hmm: Ich musste am nächsten Tag arbeiten.
    Am Morgen ham wir uns dann nur mit Bussi links, rechts verabschiedet.
    Ich hab mir dann gedacht, "gut, das wars" ...
    Ich mein, hallo, der is sogar nen Monat jünger, wie mein jüngerer Bruder :geknickt: und der Sohn eines Parteifreundes von uns.

    Ich muss allerdings zugeben, das ich ständig auf ne SMS gewartet hab... :hmm:
    Es kam dann auch eine "wann seh ich Dich wieder?" SMS und noch 50 andere zwischen uns, aber für mich hat das alles so einen bitteren Nachgeschmack :geknickt:

    Dazwischen sind auch noch n paar Gespräche gelaufen, ich will aber nicht zu weit ausholen.

    Heute Morgen gegen halb 2 kam dann von ihm ne SMS : „Mag sein dass ich dir das jetzt schreib obwohl ich was getrunken hab, aber nur so hab ich den Mut. Ich hab mich in dich verliebt !......“
    Ich weiss jetzt garnicht, was ich ihm darauf schreiben soll, so wirklich...
    Hab dann nur gemeint, das ich sprachlos bin … ^^

    Sooooo... warscheinlich wieder eine Geschichte wie viele, aber für mich endich mal auf „Papier“ …

    THX für´s lesen ! s-sterndl
     
    #1
    s-sterndl, 27 Januar 2010
  2. Ört
    Ört (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    877
    103
    7
    nicht angegeben
    Ok, und du willst jetzt wissen, wie du dich verhalten sollst?

    Ich finde das alles ncht so schlimm. Klar, der Altersunterschied ist schon da, aber letztendlich sind 7 Jahre nicht die Welt. Was hast du denn für Gefühle?
     
    #2
    Ört, 27 Januar 2010
  3. kaninchen
    Gast
    0
    Ja, gern gelesen :zwinker:

    Also ihr versteht euch gut, habt ordentliche Beziehungsgrundlagen... Ist das einzige, was dich davon abhält mit dem jungen Mann deinen Spaß zu haben echt, dass ihr aufm Papier 6 oder 7 Jahre auseinander seit? Oder hast du auch bedenken, wegen geistiger Unreife oder was Freunde dazu sagen würden?
     
    #3
    kaninchen, 27 Januar 2010
  4. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ Ört : Ich schätz mal, wenn er älter wär, würde ich nicht lang überlegen.
    @ kaninchen: Wegen geistiger Unreife mach ich mir momentan keine Sorgen. Hatte auch schon einen 32 jährigen, der in der kurzen Zeit echt unreifer war.
    Aber an der Sache mit Freunden und Family is schon was dran. :hmmm:
     
    #4
    s-sterndl, 27 Januar 2010
  5. Dark84
    Meistens hier zu finden
    748
    128
    182
    in einer Beziehung
    Frage: Hättest du ein Problem, wenn er 33 oder 34 wäre?

    €: Anscheinend nein, aber du warst schneller ^^
    Gleiches Recht für alle. Wenn er dir so gefällt, wie er ist, nimm ihn so, wie er ist. Meine Oma war auch älter als mein Opa
     
    #5
    Dark84, 27 Januar 2010
  6. kuli
    Verbringt hier viel Zeit
    104
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Tja, im Grunde schon die Antwort. Wenn ihr euch liebt, sollte der Altersunterschied kein Problem sein. Ich habe in der Hinsicht auch schon einiges mitgemacht, und das passiert ja immer öfter, das Partner weiter auseinander sind.
    Also, brich deswegen nicht den Stab über ihm, sondern sieh ihn als Mensch und nicht als Zahl.

    Alles gute :winkwink:
     
    #6
    kuli, 27 Januar 2010
  7. Orgasmusmaus
    Öfters im Forum
    574
    53
    36
    vergeben und glücklich
    Meiner ist auch 7 Jahre jünger und das ist gar kein Problem. Wegen Familie und Freunde würde ich mir keine Gedanken machen. Es geht niemanden etwas an. Wer könnte schon sagen, dass Du mit einem älteren Mann glücklicher wirst ? Wenn es für Dich paßt, dann ran`an den Mann :smile:.
     
    #7
    Orgasmusmaus, 27 Januar 2010
  8. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich muss schon zugeben, des schiebt meine Zweifel a wengal auf die Seite.. Mal schau´n wie ich des wieder hinbiegen kann, das ich eigentlich so zur Seite geschoben hab ...
     
    #8
    s-sterndl, 27 Januar 2010
  9. sreuter85
    sreuter85 (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    56
    31
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,
    ich bin seit einem dreiviertel Jahr mit meiner Freundin zusammen. Ich bin 24 und sie ist 32 Jahre alt.
    Es klappt. Klar, wir haben auch über das Alter gesprochen und über unsere unterschiedlichen Lebenssituationen - ich Student, sie Ärztin und voll am Arbeiten.
    Aber Sie ist DIE Frau und ich bin froh, dass wir den Mut dazu hatten.

    LG
    Stephan
     
    #9
    sreuter85, 27 Januar 2010
  10. User 68775
    User 68775 (32)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.368
    348
    3.166
    Single
    Ein befreundetes Paar von mir hat genau den selben Unterschied, sie ist 28 er ist 21... und es funktioniert hervorragend seit zwei Jahren, sind jetzt zusammen gezogen...
    Mein Freund ist auch jünger, und es macht keinen Unterschied.
    Ich finde du solltest das Menschliche an ihm sehen, nict das Alter. Du solltest schon mit ihm über deine Zweifel, Familie Freunde ect reden, aber gib ihm zumindest eine Chance...
     
    #10
    User 68775, 27 Januar 2010
  11. Asgar
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    113
    42
    nicht angegeben
    Sobald erst einmal beide erwachsen sind (nicht nur auf dem Papier) kommt es, solange es sich in vernünftigem Rahmen bewegt, doch viel eher auf den Charakter und das Verhalten, als auf das Alter an, oder?
    Mir kommen Beziehungen mit extremem Altersunterschied auch komisch vor, aber 7 Jahre?
    Und dann auch noch beide schon den 20ern?
    Was hält dich?
     
    #11
    Asgar, 27 Januar 2010
  12. siglinde
    Sorgt für Gesprächsstoff
    125
    43
    11
    nicht angegeben
    Ich würd mich davon auch nicht grundsätzlich abschrecken lassen, hab ich ja auch nicht :zwinker: mein Freund ist 10 Jahre jünger als ich^^

    Was man nicht vergessen darf, sind halt doch so Sachen wie.

    "Wie bekomm ich ihn an eine +25 Party"? (scherz)
    "kann ich zu ihm stehen und ihn auch meinen Freunden/Familie vorstellen?"
    "seh ich ihn als gleichwertig an, oder ist er einfach immer nur der junge?"

    Manchmal vermisse ich in meiner Beziehung, dass wir zb. grunsätzlich andere Erinnerungen haben an unsere Kindheit. Musik die wir gehört haben als Teenies, Themen die die Welt bewegten. Das sind sachen, auch wenn es nur 7 Jahre sind, da sind Welten dazwischen :frown:

    Aber, über all das kann man hinwegsehen wenn man sich wirklich gut versteht :smile:

    Mein Tipp, wenn dein Herz ja sagt, dann los :smile:
     
    #12
    siglinde, 28 Januar 2010
  13. LiLaLotta
    LiLaLotta (31)
    Sehr bekannt hier
    3.686
    168
    335
    vergeben und glücklich
    Ich würde es einfach mal probieren. Vielleicht geht es ja gut, wieso auch nicht. Wie du schon sagst, selbst ältere Männer können manchmal unreifer sein als ein 20 Jähriger, die Erfahrung musste ich auch machen. Mir scheint sogar, dass Jüngere Männer viel eher wissen, was sie wollen, als die älteren.
    Ich hatte auch schon einen 6 Jahre Jüngeren, allerdings muss ich zugeben, dass es doch wenigstens so sein sollte, dass beide schon zumindest die Schule abgeschlossen haben sollten, da der Unterschied sonst zu groß ist :zwinker:
     
    #13
    LiLaLotta, 28 Januar 2010
  14. User 40590
    User 40590 (37)
    Sehr bekannt hier
    2.337
    198
    655
    in einer Beziehung
    7 Jahre sind doch gar kein Problem. In meiner Verwandtschaft ist das schon fast Standard ^^ (Frau 8-13 Jahre älter). Und ich hatte auch ne 9 Jahre jüngere Freundin, da gab es altersmäßig auch nicht wirklich Probleme.
     
    #14
    User 40590, 28 Januar 2010
  15. alex-b-roxx
    0
    Meine Freundin ist von Jahrgang 90. Ich von 77. Das ist auch kein Thema. Passt sogar sehr gut. Sieben Jahre sind doch nun echt mal nix.
     
    #15
    alex-b-roxx, 28 Januar 2010
  16. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Ich bin auch 20 und mein Freund wird im März 27. Sehe darin kein Problem, wir werden auch nicht schief angeschaut :zwinker: Wir verstehen uns, lieben uns und stehen zueinander, das ist die Hauptsache :smile:
     
    #16
    User 85918, 28 Januar 2010
  17. s-sterndl
    s-sterndl (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    162
    101
    0
    vergeben und glücklich
    THX für die ganzen Meinungen ! :grin:
    Ich werd mir das jetzt einfach mal anschau´n und dann seh ich ja, was dabei rauskommt..

    Allerdings bin ich trotzdem noch a wengal vorsichtig, weil er anscheinend noch was geschäftliches mit meinem Dad zutun hat.. Nicht das er meint, er kann mich als "Sprungbrett" benutzen. ^^
     
    #17
    s-sterndl, 28 Januar 2010
  18. User 85918
    Meistens hier zu finden
    1.320
    148
    90
    nicht angegeben
    Na, nicht sofort den Teufel an die Wand malen. Öfter treffen, besser kennenlernen und dann sieht man doch, ob es passt und ob etwas daraus wird..


    Viel Glück!
     
    #18
    User 85918, 29 Januar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Jahre Altersunterschied
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Februar 2016
65 Antworten
user13
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Februar 2016
22 Antworten
Hopemer
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 November 2015
4 Antworten
Test