Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

8-tägige Pillenpause

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von chefpilot, 3 Mai 2007.

  1. chefpilot
    Verbringt hier viel Zeit
    686
    113
    52
    Single
    Hallo zusammen!

    Ich hab da mal ne Frage.

    Und zwar hat meine Freundin von vorletztem Sonntag bis zum letzten Sonntag ihre Pillenpause gehabt und sollte eigtl Montag damit wieder anfangen, was sie aber vergessen hat. Ergo : Sie hat anstatt der üblichen 7 Tage Pause 8 Tage pausiert.
    Hier die Frage inwieweit das "schlimm" bzw "gefährlich ist bzgl Schwangerschaft?
    Was ich dazu sagen sollte, wir hatten gestern Sex ohne Kondom. Und am WE auch schon. Glaub SA oder SO (wo sie ja eigtl hätte wieder anfangen sollen).
    Ist trotz 8 Tage Pillenpause noch Schutz vorhanden?

    LG Michael :ratlos:

    Noch ne Info : Sie nimmt die Valette.
     
    #1
    chefpilot, 3 Mai 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Der Schutz ist weg.
    Sie kann, da Spermien in ihr bis zu 7 Tage überleben, von Sex, der bis zu 7 Tage vor dem Vergesser war schwanger werden. Sowie von Sex, der bis zu 7 Tage nach dem Vergesser stattfindet.

    Am besten fahrt ihr sofort zum Arzt und sie lässt sich die Pille danach verschreiben. Sie wirkt bis zu 72h nach dem Verkehr. Für den Sex vom Wochenende wirkt sie also nicht mehr, für den von gestern schon. Naja, besser als nichts.

    Macht auf jeden Fall 19 Tage nach dem letzten kritischen Sex einen Schwangerschaftstest. Und verhütet ab jetzt zusätzlich.

    Warum ihr gestern ungeschützten Sex hattet, obwohl sie eine Pille vergessen hat, muss ich ja nicht verstehen...
     
    #2
    User 52655, 3 Mai 2007
  3. chefpilot
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    686
    113
    52
    Single
    Also meine Freundin will morgen zu ihrer Frauenärztin.
    Was meine Freundin letztens noch meinte bzw was ihr ihre Ärztin letztens gesagt hat, dass sie eigtl selbst wenn sie die Pille absetzen würde in näcshter Zeit nicht schwanger werden könnte, weil aufgrund der Pilleneinnahme in den letzten Jahren diese Schleimwand da irgendwie nicht mehr so zu 100% intakt ist und somit sich da auch keine Eizelle einnisten könnte.
    Ist das korrekt? Weil wenn ja, dann dürfte doch eigtl jetzt auch nichts passiert sein oder? :ratlos: :geknickt:
     
    #3
    chefpilot, 3 Mai 2007
  4. tierchen
    tierchen (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.814
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Na so ein Käse!!!:ratlos: Wieso werden dann so viele Frauen bei nem Einnahmefehler schwanger?

    Nicht morgen zur FÄ, am besten jetzt sofort ins Krankenhaus, die Pille danach wirkt zwar bis zu 72 h nach dem ungeschützten GV aber je eher sie sie nimmt desto mehr die Wahrscheinlichkeit dass sie wirkt!!!
     
    #4
    tierchen, 3 Mai 2007
  5. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Unsinn.
    Viele Frauen werden im ersten Zyklus nach Absetzen der Pille sofort schwanger. Und ebenso viele Frauen werden nach jahrelanger Pilleneinnahme bei einem Einnahmefehler sofort schwanger.
    Wenn dem so wäre, könnte man sonst ja pauschal sagen "Nach soundsovielen Jahren Pilleneinnahme, kann man ruhig ab und an eine weglassen.".
    Die Rechnung geht nicht auf.

    Die Pille danach wirkt übrigens in den ersten 24 h am zuverlässigsten, man sollte sich also nicht ewig Zeit lassen.
     
    #5
    User 52655, 3 Mai 2007
  6. Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.891
    121
    0
    nicht angegeben
    jo das kann echt in die hose gehen..am ebsten SOFORT die pille danach und nach 19 Tagen einen Schwangerschaftstest machen..wäre dnan ja noch früh genug um gewisse notmaßnahmen zu ergreifen...
     
    #6
    Decadence, 3 Mai 2007
  7. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ganz großer Käse, was die Frauenärztin da gesagt hat.
    Unverantwortlich. Diese Aussagen solltet ihr schriftlich von ihr haben, dann könntet ihr sie verklagen!

    Ich bin auch im ersten Pillenfreien Zyklus schwanger geworden! Und ich bin da echt nicht die einzige.

    Warum gibts denn soviele, die bei einem (!) Einnahmefehler schwanger werden?
    Pille danach ist absolut angebracht, besser jetzt als gleich
     
    #7
    User 69081, 3 Mai 2007
  8. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Auf genau dich hatte ich angespielt und mich schon gefragt, wann du auftauchst :zwinker:
    Denn jemandem, dem es wirklich passiert ist, glaubt man vielleicht eher.
     
    #8
    User 52655, 3 Mai 2007
  9. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Bin in letzter Zeit nicht so oft hier in diesem Board, stecke in den Hochzeitsvorbereitungen. Da schaffe ich meist nurnoch das Schwangerschaftsboard. :schuechte Da hier gerade die Pille-vergessen-Threads immer schnell ungeahnte Länge bekommen, schaffe ich dann auch oft nichtmehr, alles durchzulesen. Aber es kann nur besser werden, dass ich hier wieder öfter posten kann, wie sehr der (Im ersten Zyklus gezeugte) Krümel mir im Bauch herumtrampelt.
    Aber naja, wenns brennt schick ne PN :zwinker:
     
    #9
    User 69081, 3 Mai 2007
  10. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Hochzeit... Stimmt, irgendwas hatte ich da gelesen :smile:
    Mach dir bloß keinen Stress, schon gar nicht wegen dem Forum. Krümelchen ist wichtiger (Und einiges anderes auch).
    Musste halt bei der Aussage, nach Absetzen der Pille könne man gaaar nicht so schnell schwanger werden, gleich an dich denken :zwinker:
     
    #10
    User 52655, 3 Mai 2007
  11. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Lieb dass du dran denkst :smile: Danke!
    Keine Sorge, der einzige Stress ist jetzt noch, was ich anziehe. Weil kleine Hochzeit (nur Standesamt) und Bauch, da kann ich leider nicht mein Abiballkleid anziehen.
    Alles andere habe ich heute gut hinter mich bekommen. Morgen noch ein bisschen Papierkrieg und das wars.
     
    #11
    User 69081, 3 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - tägige Pillenpause
buttercrumpet
Aufklärung & Verhütung Forum
1 April 2013
32 Antworten
TannyBunny
Aufklärung & Verhütung Forum
29 Januar 2007
11 Antworten