Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

aaaaaarrr meine Eichel :(

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von flobe, 30 Mai 2009.

  1. flobe
    flobe (31)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    1
    26
    0
    Single
    Hey, ich habe schon den ein oder anderen Beitrag zum Thema einer empfindlichen Eichel eines users gelesen aber ich kann an diese individuellen Probleme nicht anknüpfen und möchte deshalb mal mein Anliegen schildern.

    Also ich bin 23 Jahre, hatte vor 3 Jahren meine erste Freundin, welche mich auch nach 3 Moanten beziehungszeit entjungfert hat, als ich dafür bereit war und es war toooooooll :smile: Wir haben drüber geredet und es war einfach toll, weil sie so ziemlich genau damit umzugehen wusste, das ich bestimmt ne gute Stunde oder wie lange auch immer, mit ihr Spaß haben konnte... <--- das mal zu der geschichte...

    Davor hatte ich mal ein erlebnis, das mit ein Mädel meinen Penis, genauer gesagt meine Eichel gelutscht hat bei zurückgezogener Vorhaut und ich habe da die miese Erfahrung gemacht, das meine Eichel sehr sehr emfindlich auf Berühung reagiert, bzw ein sehr unangenehmes Empfinden!!!

    naja in der Beziehung hat es aber alles himmlich Funktioniert...

    nun nach der Beziehung dann wieder mit der ein oder anderen, war es dann wieder blöd. Wenn eine in meine Unterhose greift und ihn massiert, er auch anschwillt und meine Eichel die Unterhose berührt, an dem Stoff reibt oder ihre Hand evtl meine Eichel berührt, dann zuck ich regelrecht zusammen weil es sich unangenehm anfühlt. Entweder sie nimmt meinen penis an die oberfläche, also aus der Hose heraus und ich bin im "wissen", das die Eichel nichts mehr berühren kann, dann kann ich ohne Probleme weiter erregen, aber anders schlafft er ab und auch ich fühl mich nicht mehr erregt :-(
    letzte Nacht wieder mit einer "Freundin" liebkost und sie fängt an meinen Penis zu massieren und ich errege und als sie die Vorhaut durch massieren zurückschiebt und diese dann meine Unterhose berüht, empfand ich das gleich als unangenehm... Er braucht einigs an Konzentration, und als ich dann geschickt meine unterhose runterzog damit sie meinen Penis aus der Unterhose raus holt zum massieren, war es kein problem mehr, jedoch berührte sie NICHT die Eichel! das geht garnicht!

    Beim eindringen zB ist das aber garkein Problem für mich!
    Ich verstehe das nicht.

    Ab und zu laufe ich auch in boxershort probeweise rum und dann nach ner Weile wird es unangenehm irgendwie und wenn ich nen Steiffen bekomme, habe ich wirklcih ein problem weil dann legt sich meine Eichel frei und es zwickt durch die nähte und das Tut da wirklcih weh :-(

    Nun war ich mal beim Urologen und der hat meinen penis untersucht. Es sieht alles in Ordnung aus. Es ist ihm ehr ein Rätsel, wie er mir helfen könnte.
    Vielleicht ein Psychisches Problem durch meine erste Unangenehme erfahrung vor der Beziehung, aber in der Beziheung lief ja alles super... es sind eben nur diese gewissen handycaps die ich habe mit der Eichel.

    Meine radikale Idee (aber möglicherweise KRAAAASS), vorhaut zurück ziehen, mullbinde drum und die eichel an ein raues gefühl gewöhnen für einige Wochen?!?!?!? Aber ich schwör euch, ich renn das wie mit nem Stock zwischen den Beinen rum, cih seh das schon kommen :frown:

    Was würdet ihr sagen?
    Habt ihr Rat? Hilfe? hmmm...

    Wenn ich etwas undurchsichtig geschildert habe, fragt bitte nach

    Grüßele, Flo
     
    #1
    flobe, 30 Mai 2009
  2. User 63483
    User 63483 (36)
    Sehr bekannt hier
    1.758
    198
    614
    vergeben und glücklich
    Also, um nur mal ein kurzes Statement abzugeben - ich glaube, Dein Arzt hat gar nicht so unrecht, wenn er alles für normal befindet.
    Ist halt recht sensibel, so eine Eichel :zwinker: Vor allem, wenn Du nicht beschnitten bist ganz klar, dass es dann in der Hose zwickt, wenn sie freiliegt oder z.B. direkt auf Stoff reibt.
    Also da kann ich Dir auch versichern, dass das 100%ig unangenehm ist - auch wenn Du es nocht etwas extremer formuliert hast.

    P.S.: wegen Deiner Freundin: am Entspannendsten wäre es, wenn sie davon wüsste, dass Du ihn Dir nicht so gerne IN der Hose auspacken lässt :zwinker:
     
    #2
    User 63483, 30 Mai 2009
  3. chubbymuc
    Gast
    0
    empfindliche eichel

    hallo flo,

    kenne das problem

    ich kann auch keine boxer tragen, weil ich durch das hin und her baumeln sexuell erregt werde und irgendwann tut mir alles weh
    mein tipp: trage keine boxershorts

    wenn die eichel beim reiben an stoff schmerzt, kenne das auch, oder auch durch "falsches" berühren mit der hand...
    meine Tipps: aufs fummeln verzichten und schneller zu oral übergehen,
    oder deiner festen freundin beibringen, wo und wie es dir guttut (bei einem ONS, geht das natürlich nicht, tötet meist die stimmung
     
    #3
    chubbymuc, 31 Mai 2009
  4. ProxySurfer
    Sehr bekannt hier
    4.942
    198
    653
    Single
    Ich habe das Problem zwar nicht (bei mir liegt die Eichel ständig frei), aber würde dir empfehlen, die Eichel etwas "abzuhärten". Am besten erstmal nur nachts beim Schlafen die Vorhaut zurück lassen. Wenn sie automatisch wieder nach vorn rutscht, dann evtl. irgendwie befestigen. Nachts kann nix passieren und wenn es weh tun sollte kannst du sie immer noch wieder vorschieben. Auch solltest du, wenn die Eichel einige Minuten frei liegt und trocken ist, mit den trockenen fingern mehrfach (anfangs vorsichtig) drüberstreichen. Das härtet ab und macht auch noch Spaß! :zwinker:
     
    #4
    ProxySurfer, 31 Mai 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - aaaaaarrr Eichel
Daminam
Aufklärung & Verhütung Forum
3 Mai 2015
16 Antworten
antropol
Aufklärung & Verhütung Forum
8 April 2015
8 Antworten