Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

aaahhh.. bin ich schwanger?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von lovelyone, 27 Juni 2008.

  1. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi liebe Leute (ach ja, guten Morgen, boah, es ist ja erst halb 8)..

    also, ich muss mal schnell was los werden. Ich nehme immer regelmäßig meine Pille. Einmal hab ich sie vergessen, sie dann aber am nächsten Morgen innerhalb der 12 Std. nachgenommen. Das war in der 2. Woche. Also, normalerweise ist das ja in Ordnung und die Verhütung ist noch wirksam. Jetzt kommen mir plötzlich die Gedanken, dass ich evtl. schwanger sein könnte.
    Ich habe Dienstag meine letzte Pille genommen. Bin also schon 3 Tage rüber. Mir ist etwas komisch. Ich weiß nicht ob ich mir das einbilde. Ohrensausen hatte ich schon, Schwindelgefühl. Sonst habe ich keine weiteren Symptome. Bisschen mehr weißen Ausfluss anstatt meine Tage. Schwindelig ist mir sonst eigentlich auch manchmal so, weil ich oft nicht genug trinke. Ich hab voll Angst, nen Schwangerschaftstest zu machen und dass der dann positiv ausfällt.

    Was meint ihr? Sagt bitte nicht ich soll zum Arzt gehen. Ich will erst noch ein paar Tage warten...

    LG, Lovelyone
     
    #1
    lovelyone, 27 Juni 2008
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Du bist nicht schwanger. Es sei denn du hättest noch irgendwelche Medikamente in dem Zyklus genommen, die mit der Pillenwirkung interagieren.

    Denn vergessen hast du ja keine. Und selbst wenn du in der zweiten Woche eine Pille vergessen hättest, wäre der Schutz nicht verloren gegangen.

    Also mach dir keine Sorgen, verhütungstechnisch ist nach deiner Schilderung nichts schief gelaufen.

    Lieber mehr trinken und Sport machen um den Blutdruck anzuheben:tongue:
     
    #2
    Doc Magoos, 27 Juni 2008
  3. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Was wäre, wenn ich die Pille in der 3. Woche vergessen hätte, sie dann aber in dem 12 std Nachhol-Zeitraum genommen habe. In der ersten und dritten Woche ist das ja alles etwas gefährlicher... Also, ich weiß nicht genau, ob das schon der erste Tag der 3. Woche war, an dem ich die Pille vergessen habe. Ich meine aber, das war noch in der zweiten Woche. Medikamente habe ich keine genommen. Ach ja, sonst merke ich IMMER, wenn ich meine Tage bekomme. Meist einen Tag vorher, spätestens am selben Tag. Dann habe ich Bauchschmerzen und naj, das Übliche halt. Ich merke GAR NICHTS... Oh Gott..... Ich wünsche mir Bauchschmerzen und meine Tage herbei :flennen: und noch was.. ich hatte (ich glaube ein oder zwei Tage) nachdem ich die Pille später eingenommen habe, Zwischenblutungen. Mein Liebster meinte: "Oh, ich glaube ich habe dich zu doll gef***" *hahaha* Wir hatten schon etwas heftigen Sex und sein Penis ist ziemlich groß (21 cm) und stößt auch oft hart gegen die Gebärmutter. Aber ich weiß auch nicht. Das BLut war ziemlich hell. Also, sah nicht so aus wie Schmierblutungen oder so... KP
     
    #3
    lovelyone, 27 Juni 2008
  4. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    wenn du dienstag die letzte Pille genommen hast, ist das doch absolut im Rahmen, oder bekommst du deine Blutung normal am selben Tag noch? :eek:

    Wenn es Woche 3 gewesen WÄRE hast du im normalfall 2 Möglichkeiten:
    ENTWEDER gehst du direkt in Pause (was nach 14 korrekt genommenen Pillen möglich ist
    ODER du nimmst die Pille nach und gehst frühestens nach 7 korrekt genommenen Pillen in die Pause. Das kann unter Umständen bedeuten, dass du eine weitere Packung anbrechen musst.

    In deinem Fall sehe ich es aber wie Doc und deine "Anzeichen" deuten eher darauf hin, dass du mehr trinken solltest

    EDIT: wenn du mal in denie Pillenanleitung schaust steht da drin, dass die Blutung auch mal ganz ausbleiben kann und dass das kein Grund zur Sorge ist. Erst wenn das mehr als einmal vorkommt, solltest du einen Arzt aufsuchen
     
    #4
    User 69081, 27 Juni 2008
  5. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Helles Blut kann jetzt alles sein. Entweder sind ein paar Kapillaren geplatzt, dann kann es auch arterielles Blut sein. Wahrscheinlicher wäre aber einfach verdünntes Blut. Sei es mit Vaginalsekret oder Sperma.

    Und in der dritten Woche gilt das gleiche wie in der zweiten Woche. Du warst innerhalb der 36h, also kein Problem. Zu einem Vergesser in der dritten Woche hat Engelchen ja schon geschrieben.

    Wie gesagt, nach deinen Angaben lief nichts schief und du bist nicht schwanger. Je länger du jetzt aber drüber nachdenkst und dir Sorgen machst, desto schlimmer wirds. Denn die Tage sind auch mal anfällig für psychischen Stress und können dann ausbleiben oder es kommt zu Schmierblutungen. Und den Stress machst du dir ja gerade.
     
    #5
    Doc Magoos, 27 Juni 2008
  6. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ja, ich mach mir immer Stress.. :schuechte Wenn etwas ist, dann mach ich es schlimmer.. Schon allein mit meinen Gedanken. Mein Liebster meinte gestern schon zu mir: "Oh Gott, ich hol dir schnell nen Test. Ich krieg die Kriese.. Dan macht micht jetzt ganz verrückt." Nur weil ich ihn mit meinem lauten Gedankengang irritiert habe :tongue: Echt süß.
    Ich weiß, dass sich die Tage verschieben oder auch mal ausbleiben können. Nur, das ist mir noch nie passiert. Habe immer regelmäßig meine Tage.. immer 4-5 Tage lang. Hab mir nur Gedanken gemacht, weil sie jetzt plötzlich ausbleiben, nachdem ich eine Pille zu spät genommen habe. Hab nochmal nachgerechnet. War in der 11. Stunde glaub ich *puh*
    Also, ich hoffe auf jeden Fall, dass alles okay ist und ich nicht schwanger bin. Weil das kann ich mir grad echt nicht leisten. Außerdem bin ich erst 20 :kopfschue

    Danke für eure Hilfe...
     
    #6
    lovelyone, 27 Juni 2008
  7. rainy
    rainy (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.090
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Wenn du immer wieder Angst vor einer Schwangerschaft hast und dich so unsicher fühlst, kannst du doch zusätzliche Kondome verwenden? Ist jetzt vielleicht nicht unbedingt die optimalste Lösung, aber immer noch besser als Panik zu schieben.
     
    #7
    rainy, 27 Juni 2008
  8. Dornenreich
    Verbringt hier viel Zeit
    186
    101
    0
    nicht angegeben
    Ach nur so nebenbei.. Ich möchte dir keine Angst machen, aber auch wenn du deine Tage bekommst, kannst du schwanger sein.. Unter der Einnahme der Pille ist es nicht die normale Blutung sondern lediglich eine Entzugsblutung.. Von daher sagt die nichts über schwanger oder nicht schwanger aus..
     
    #8
    Dornenreich, 27 Juni 2008
  9. 2Moro
    2Moro (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.138
    123
    15
    nicht angegeben
    UND:
    Jetzt einen Schwangerschaftstest zumachen, wäre absolut sinnlos!
    1. war's ja noch im Rahmen
    und 2. Bringt der SST erst was nach mindestens 19 Tagen!!
     
    #9
    2Moro, 27 Juni 2008
  10. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    du sagst, du hast die pille in der 11. std nachgenommen. wenn es die 2. woche war, war das so oder so kein problem. wenn es aber die dritte woche war und du nach der 21. pille in die pause gegangen bist, KÖNNTE es dann ein problem sein, wenn du die letzte pille vor der nachgenommenen vor mehr als 36 stunden genommen hast.
    das sind jetzt einige "wenn" :zwinker: also eher unwahrscheinlich alles. aber das können wir nicht wissen, sondern nur du.
    einen test kannst du 19 tage nach dem letzten sex machen. mach ihn morgens.

    wenn du ständig angst vor einer schwangerschaft hast, kannst du ja auch alle 2-3 monate einen test machen. mag zwar vielleicht für den ein oder anderen bescheuert klingen, aber so teuer sind die dinger nicht. und wenn du dich dann besser fühlst..:smile:
     
    #10
    erbsenbaby, 27 Juni 2008
  11. lovelyone
    lovelyone (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab mir wohl zu viele Gedanken gemacht.. Es waren echt einige Anzeichen da, die auf ein Schwangerschaft hindeuten könnten. Aber ich weiß jetzt auch, dass es nur daran gelegen hat, dass ich mich nicht vernünftig ernährt und nicht genug getrunken habe. Auf jeden Fall hab ich meine Tage bekommen und bin überglücklich... :grin:

    Vielen Dank jedoch für eure netten und hilfreichen Beiträge.

    Liebe sonnige Grüße... Lovelyone
     
    #11
    lovelyone, 28 Juni 2008
  12. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Wie Dornenreich vorher aber schon angedeutet hat: eine Blutung ist kein sicheres Anzeichen, dass du nicht schwanger bist!

    Du brauchst dir jetzt in deinem Fall keine Sorgen machen, da hast du dir wirklich zu viele Gedanken gemacht.

    Aber grundsätzlich kommt eine Blutung unter hormoneller Verhütung durch die fehlenden Hormone in der Pause. Ist also eine sogenannte Entzugs- oder Abbruchblutung und kann nichts über eine mögliche Schwangerschaft aussagen. das kann nämlich nur ein Test.

    Wie gesagt: du brauchst dir jetzt keine Sorgen machen, aber Grund zur Freude ist die Blutung keine :zwinker:
     
    #12
    User 48246, 28 Juni 2008
  13. abcdef
    Verbringt hier viel Zeit
    35
    91
    0
    nicht angegeben
    wenn man keine pille nimmt und seine tage bekommt hat man ja die gleichen schmerzen wie bei den tagen in der pille.

    und wenn man die pille nicht nimmt ist es ja ein anzeichen dass man NICHT schwanger ist wenn man die tage bekommt, bei der pille aber nicht.

    trotz den selben schmerzen /anzeichen? das versteh ich nicht ganz
    es steht ja auch in da packungsbeilage der pille wenn man keine tage bekommt, dass man schwanger sein KÖNNTE..
     
    #13
    abcdef, 28 Juni 2008
  14. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    schmerzen haben nichts über schwanger oder nicht schwanger auszusagen. bevor ich meine pille genommen habe, hatte ich nie schmerzen, mit pille aber schon.
    die blutung mit pille ist quasi künstlich hervorgerufen, eine abbruchblutung.
     
    #14
    erbsenbaby, 28 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - aaahhh schwanger
lilablaurosarot
Aufklärung & Verhütung Forum
25 Oktober 2016
11 Antworten
Asuna:3
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Oktober 2016
9 Antworten