Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • User 64632
    User 64632 (29)
    Benutzer gesperrt
    108
    101
    1
    Verliebt
    13 September 2007
    #1

    AB-Einnahme, jetzt keine Tage?

    Hi ihr,

    also ich hab vor einiger Zeit Antibiotika genommen, hab in dieser Zeit natürlich zusätzlich verhütet bzw. fast gänzlich auf GV verzichtet.
    Aufgrund des Wechsels von einem AB zum anderen hab ich die Pille notgedrungen 4 Monate hintereinander genommen, was ich bisher noch nie gemacht hab (bisher immer 1-2 Monate).
    Nach der AB-Einnahme hab ich auch 7 Pillen korrekt eingenommen, bis ich wieder ohne Kondom Sex hatte.

    Die letzte Woche hatte ich schon so ein komisches Gefühl im Unterleib (kann natürlich auch eingebildet sein), hab mir aber auch nichts weiter gedacht.

    Tja, heute sollte ich meine Tage kriegen und hab sie nicht. Klar, das kann sich schon mal verschieben und bis morgen bleib ich auch noch relativ entspannt, aber dann krieg ich schon langsam die Panik.

    Kann es sein, dass die verlängerte Pilleneinnahme die Verzögerung meiner Tage auslöst? Außerdem hab ich zur Zeit ein wenig Stress, ich zieh bald aus, geh studieren etc.

    Kann es daran liegen?


    Danke schonmal :smile:
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    13 September 2007
    #2
    Ja. Kann an beidem liegen.
    Ich würde mir da gar keinen Kopf machen. Unter Pilleneinnahme wäre es sogar nicht ungewöhnlich, wenn die Tage mal ganz ausbleiben. Und wenn du Stress und zusätzlich eine andere Einnahmesituation (4 Monate durchgenommen) hast, kann das schon einiges durcheinander bringen.
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    13 September 2007
    #3
    Ja :jaa:

    Ich mach immer nen Langzeitzyklus, also 4-6 Blister ohne Pause.
    Und ich muss mich bis zum 6. Pausentag gedulden, bis da mal was kommt.
     
  • User 64632
    User 64632 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    108
    101
    1
    Verliebt
    13 September 2007
    #4
    Danke.

    Was ich mir jetzt noch gedacht hab:
    Ich hab ziemlich lang Antibiotika genommen (einmal 5 Tage, dann ca. 4 Tage Pause, dann 10 Tage - musste das AB wechseln).

    Sind da 7 korrekt eingenommene Pillen evtl. zu wenig? :ratlos:

    Puh, okay.

    Also seht ihr das mit den 7 Pillen auch als ok an?
     
  • Numina
    Numina (30)
    ...!
    8.812
    198
    96
    Verheiratet
    13 September 2007
    #5
    Sehe ich als genügend an, mach ich nicht anders. Der Hersteller meiner Pille empfiehlt das auch selbst so.
     
  • Zwerg2304
    Verbringt hier viel Zeit
    57
    91
    0
    nicht angegeben
    13 September 2007
    #6
    also ich glaub, antibiotika kann bis zu 10 tage nachwirken??!!
    bin mir aber nich sicher
     
  • User 64632
    User 64632 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    108
    101
    1
    Verliebt
    13 September 2007
    #7
    Gelesen hab ich das jetzt auch, aber das mit den 7 Tagen wird in Packungsbeilagen etc. häufiger geraten. :ratlos:
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    13 September 2007
    #8
    7 Tage ist das aktuellste. Ältere Quellen sprechen auch von 10 Tagen Nachwirkzeit. Schadet ja nicht, sich aufs Längere zu verlassen, wenn man ganz sicher gehen will, aber nötig ist es nicht unbedingt.
     
  • User 64632
    User 64632 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    108
    101
    1
    Verliebt
    13 September 2007
    #9
    Also von den 7 Tagen ging ich auch aus, aber weiß vielleicht jemand was zu dieser langen AB-Einnahme (ca. 15 Tage, wenn auch mit Pause)?
    Hätte ich dadurch evtl. mehr Pillen nehmen müssen, bevor ich wieder Sex hatte?
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    13 September 2007
    #10
    Wie lange du AB genommen hast, spielt keine Rolle.
    Die Nachwirkzeit gilt ab Absetzen des ABs. Wenn du von neuem wieder AB genommen hast, gilt die Nachwirkzeit erneut wieder nach Absetzen des letzten AB.
     
  • User 64632
    User 64632 (29)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    108
    101
    1
    Verliebt
    13 September 2007
    #11
    Hm, nach dem Absetzen des letzten, also 10tägigen AB, hab ich noch genau 7 Pillen ohne AB eingenommen, ehe ich wieder Sex hatte.
    Also müsste alles im Lot sein. Oder? :hmm:

    Dann werd ich mich jetzt am besten einfach mal beruhigen...
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.336
    898
    9.197
    Single
    13 September 2007
    #12
    Ja müsste es.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste