Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

AB feat. Penicillin

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Schmietzekatze, 19 Dezember 2006.

  1. Schmietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit
    87
    91
    0
    vergeben und glücklich
    hallöle:smile: ...leutz gibt s denn ein unterschied bei AB un Penicillin auf die Wirkung der Pille? mfg steffi:tongue:
     
    #1
    Schmietzekatze, 19 Dezember 2006
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Penicillin ist ein AB.
    Von daher: Nein, kein Unterschied. Immer zusätzlich verhüten.
     
    #2
    User 52655, 19 Dezember 2006
  3. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Natürlich, die Wirkung der Pille wird beeinträchtigt und ihr müsst zusätzlich 7 Tage nach Beendigung der AB noch mit Kondom verhüten.

    Lg

    Manchmal frag ich mich warum ich überhaupt anworte :tongue: Meine Antwort kam jetzt sicher falsch rüber.
     
    #3
    User 66223, 19 Dezember 2006
  4. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Ich würde es eher so ausdrücken " Nach der AB-Therapie müssen 7 Pillen korrekt eingenommen werden, dann ist der Schutz wieder da."

    Wenn Frau z.B. bis zur 20. Pille AB nimmt und dann ganz normal die Pause macht, ist der Schutz ja nicht da, eben weil keine 7 Pillen korrekt eingenommen wurden, sondern nur 7 Tage vergangen sind.
     
    #4
    *Anrina*, 19 Dezember 2006
  5. User 66223
    User 66223 (31)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    6.408
    398
    2.997
    Verheiratet
    Das wollte ich damit ja eigentlich sagen :smile:
     
    #5
    User 66223, 19 Dezember 2006
  6. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Das habe ich mir gedacht :smile:
    Habe das nur ergänzt, nicht das jemand der nicht so die Ahnung davon hat es falsch versteht :zwinker:
     
    #6
    *Anrina*, 19 Dezember 2006
  7. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Die Nachwirkzeit von AB beträgt allerdings 10 Tage, das heißt wenn die AB-Einnahme weniger als 10 Tage vor dem Beginn des neuen Pillenstreifens endet, muss auch den folgenden Streifen (zumindest 7 Tage lang) zusätzlich verhütet werden.
     
    #7
    birdie, 19 Dezember 2006
  8. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Viele Packungsbeilagen geben diese Nachwirkzeit gar nicht mehr an.
    Ich persönlich würde aber auch auf Nummer sicher gehen und mindestens 17 Tage lang zusätzlich verhüten. Das Thema AB + Pille ist einfach zu riskant.
     
    #8
    *Anrina*, 19 Dezember 2006
  9. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Die meisten Packungsbeilagen schreiben gar nichts von der WEchselwirkung von AB und Pille - und viele Ärzte sagen einem davon auch nichts - Was ne echte Schweinerei ist!
     
    #9
    birdie, 19 Dezember 2006
  10. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    Also bei Wechselwirkungen stand das bisher immer bei mir. Bei der Valette, Aida etc. steht ja auch explizit wie lange man verhüten muss.
     
    #10
    *Anrina*, 19 Dezember 2006
  11. Lysanne
    Verbringt hier viel Zeit
    3.353
    123
    3
    Verheiratet
    Da wollte ich bei dir oben auch Einspruch einlegen.

    Das stimmt, 10 Tage wirkt das AB noch im Körper, nachdem die letzte Einnahme vom AB erfolgte. DANACH muss man also 7 Tage noch zusätzlich verhüten und die Pille ordnungsgemäß einnehmen. Am 18. Tag (nach der letzten AB-Einnahme) ist man wieder voll geschützt. :smile:

    LG
     
    #11
    Lysanne, 19 Dezember 2006
  12. *Anrina*
    *Anrina* (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.360
    123
    3
    vergeben und glücklich
    DAS ist die sichere Variante, ja.

    Es gibt aber mittlerweile Pillenhersteller die nur raten, nach der AB-Einnahme 7 Tage zusätzlich zu verhüten, da ist keine Rede von Nachwirkzeit u.a. www.valette.de
    Wie gesagt, mir persönlich wäre das auch zu unsicher.
     
    #12
    *Anrina*, 19 Dezember 2006
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    ja das ist leider wahr....

    und ich verhüte auch immer 17 Tage zusätzlich, auch wenn viele Hersteller das mittlerweile anders angeben.
     
    #13
    User 48246, 19 Dezember 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - feat Penicillin
Nefertiti
Aufklärung & Verhütung Forum
11 Februar 2015
4 Antworten
Lulu-Glamour
Aufklärung & Verhütung Forum
14 März 2013
10 Antworten
Schmietzekatze
Aufklärung & Verhütung Forum
20 Januar 2007
12 Antworten