Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

AB + Kondompanne

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Poco_Sol, 26 Januar 2006.

  1. Poco_Sol
    Poco_Sol (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    huhu,
    ich hab da ein kleines problem.
    ich nehme geraden den 3ten blister in meinem langzeitzyklus.
    leider musste ich, kurz nachdem ich den 3ten angefangen haben, 5 tage lang antibiotika nehmen, von welchem ich am montag die letzte tablette genommen habe.

    ich hab gleichzeitig die Pille weitergenommen, und wollte dann am samstag meine pause machen. dann wären ja die 10 "nachlaufzeit" für das antibiotika rum, wenn ich dann eine woche später wieder mit dem neuen blister angefangen hätte. wäre ja dann wieder geschützt gewesen. hoffe ich denke da nicht zu wirr...

    naja, jedenfalls hab ich heute mit meinem freund mit Kondom geschlafen. er ist auf dem rücken gelegen, und da ist wohl hinten am kondom beim rausziehen was rausgelaufen. ich hab das gemerkt, weils sichs so angefühlt hat, als ob sich das bei mir verteilt hätte.
    wir haben das kondom auf risse getestet, und es war dicht. jetzt bin ich nur am überlegen ob nicht doch was passiert sein kann.

    ich spiel grad mit dem gedanken morgen ins krankenhaus zu fahren und die Pille danach zu holen. aber ich will mich ja auch nicht unnötig zupumpen.

    mir ist schon klar dass ihr nicht sagen könnt: da ist was passiert/da ist nix passiert.

    aber was würden ihr denn in der situation machen?
     
    #1
    Poco_Sol, 26 Januar 2006
  2. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    also so wie du's beschreibst ist ja nur beim rausziehen was rausgelaufen. klingt für mich nicht nach möglichkeit einer schwangerschaft. aber ich kann da natürlich auch falsch liegen.. hmm... würd mal andere meinungen abwarten. und wenn du dir unsicher bist denk daran: vorsicht ist besser als nachsicht. die Pille danach ist ja schon ne ganz schöne belastung für den körper aber wenn du befürchtest das was passiert sein könnte, würd ich das an deiner stelle eingehen.
    durch die AB bist du ja gerade sowieso ungeschützt.

    du hast übrigens mit den 10 tagen nachwirkzeit usw richtig gerechnet... blöd, dass jetzt sowas passiert ist :knuddel:
     
    #2
    ~°Lolle°~, 26 Januar 2006
  3. bjoern
    bjoern (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.510
    121
    0
    Verheiratet
    Ja, Deine Rechnung zum AB ist richtig, und eigentlich hast Du ja auch genau das Richtige gemacht.

    Ob jetzt was passiert sein kann ist natürlich extrem schwer abzuschätzen. Glaubst Du, dass irgendwie Sperma an oder sogar zwischen die Schamlippen gekommen sein könnte? Wenn ja, würde ich wirklich morgen gleich zum FA gehen und ihm den Fall schildern.

    In diese Abwägung sollte auf jeden Fall auch mit einfließen, wie problematisch eine mögliche Schwangerschaft für Euch wäre. Für sonderlich wahrscheinlich halte ich sie nach Deiner Beschreibung zwar nicht gerade, aber ausschließen würde ich sie auch nicht.
     
    #3
    bjoern, 26 Januar 2006
  4. Chielo
    Verbringt hier viel Zeit
    291
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hätte zu dem Thema mal noch eine andere Frage:

    Wirkt die Pille danach eigentlich genauso, auch wenn man Antibiotika einnimmt?
     
    #4
    Chielo, 27 Januar 2006
  5. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ich würde sagen, nein. denn im Prinzip ist sie ja auch nur eine sehr hoch dosierte Mikropille.
    wenn man gerade bei AB-Einnahme ist, ist eine Einnahme der PD meiner Meinung nach nicht wirklich sinnvoll, da auch sie nicht richtig "verwertet" werden kann. also kann es sein, dass sie nicht wirkt.

    ist die AB_Einnahme allerdings schon ein paar Tage her, wirkt die PD wieder.
     
    #5
    f.MaTu, 27 Januar 2006
  6. Poco_Sol
    Poco_Sol (31)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    189
    101
    0
    nicht angegeben
    so, ich war vorhin beim arzt.
    ich hab ihm das alles erklärt ...
    jedenfalls hat er dann gesagt ich bekomm die pille danach nicht. ich soll einfach ab morgen die pille nicht mehr nehmen und meine 7 tage pause machen. dann wäre ich wieder geschützt.
    :geknickt: das hab ich mir gestern auch schon überlegt, war mir da aber nicht ganz sicher. naja...jetzt hab ich 10 euro gezahlt und ne 30 sekündige aussage bekommen.
    aber wenigstens bin ich jetzt beruhigter!
     
    #6
    Poco_Sol, 27 Januar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kondompanne
rosaKirschblüte94
Aufklärung & Verhütung Forum
7 November 2015
6 Antworten
Verzweifeltes Schicksal
Aufklärung & Verhütung Forum
16 Juli 2015
3 Antworten
Kaddi
Aufklärung & Verhütung Forum
28 November 2010
11 Antworten