Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ab wann über Hochzeit reden?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von BettyBlue, 16 Februar 2009.

  1. BettyBlue
    BettyBlue (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    189
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Ab wann sollte man mit dem Partner über Verlobung oder Hochzeit reden, also wenn es beiden wirklich ernst ist?
    Bei mir ist es nämlich im Moment so, dass mein Freund und ich (wir sind ca. 8 Monate zusammen und wohnen auch fast genauso lange zusammen) schon darüber reden.
    Würde gerne wissen, was ihr darüber denkt, wann es dafür an der Zeit ist.
     
    #1
    BettyBlue, 16 Februar 2009
  2. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Das ist natürlich immer individuell, daher wird dir das niemand sagen können.
    Ich kann dir nur sagen, dass ich genauso alt bin wie du und ebenfalls 8 Monate mit meinem Freund zusammen bin. Ernsthaft über Hochzeit reden würde ich frühstens nach dem Studium, sprich in 4 Jahren. Aber eigentlich will ich in dem Alter noch nicht heiraten...
    Klar spinnen wir auch ab und zu herum, wie es sein würde wenn, aber das sind keine wirklich ernsthaften Gedanken. Dafür sind wir beide zu jung bzw. fühlen uns einfach zu jung.
    Und ich bin auch der Meinung, wenn man eine Beziehung schon so früh in so feste Bahnen "presst", geht sie eh irgendwann kaputt.
     
    #2
    User 12900, 16 Februar 2009
  3. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    wenn man weiß, dass man das ganze leben miteinander verbringen und evtl ne familie gründen will.
     
    #3
    CCFly, 16 Februar 2009
  4. User 49007
    User 49007 (29)
    Sehr bekannt hier
    2.977
    168
    299
    Verheiratet
    Zeit ist dabei völlig egal. Es kann nach Jahren in einer Beziehung mit einer Hochzeit scheitern es kann nach kurzen mit einer Hochzeit scheitern. Man sollte dann heiten wenn man bereit dazu ist. und nicht wenn die Gesellschaft sagt "nun ist es Zeit zum heiraten"
     
    #4
    User 49007, 16 Februar 2009
  5. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Dass wir beide generell heiraten wollen, haben wir in der ersten Woche abgeklaert.:-D Allerdings sind wir auch schon 29 und 41. Ca. 1 Jahr wuerde ich trotzdem aber mindestens zusammen sein wollen, bevor ich ernsthafter Plaene machen wuerde.

    Vor 2-3 Jahren war Hochzeit fuer mich in Beziehungen gar kein Thema und ich haette auch nicht drueber reden wollen, egal zu welchem Zeitpunkt.
     
    #5
    User 29290, 16 Februar 2009
  6. Summergirl91
    0
    Scherzhalber und eher albernd reden wir jetzt auch schon drüber, aber eben nur im Spaß.
    Ernsthaft würde ich vllt so mit 22 drüber nachdenken nach 1-2 Jahren Beziehung.
    Das ist meine momentane Einstellung, kann sich ja leicht nochmal ändern bis es soweit ist.
     
    #6
    Summergirl91, 16 Februar 2009
  7. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    ich bin ja unerwarteter weise eine turbo verloberin :schuechte

    wir kennen uns eben durch eine intensive freundschaft schon sehr lange, und bei uns war von anfang an klar, da waren wir noch nicht mal zusammen, wenn wir was miteinander anfangen würden, dann wäre das ziemlich ernst. einfach weil man in dien sechs jahren vorher kennen gelernt hat, wie der andere denkt. und unsere zukunftsvorstellungen, und die art eine beziehung zu führen decken sich bei uns nahezu vollkommen.

    es erschien uns als logische konsequenz, so unlogisch das klingt.

    wir steuern vom ersten tag unserer beziehung, auf eine ehe hin.

    zusammen leben wir jetzt ein jahr, nen antrag hat er mich gemacht, da waren wir gerade mal drei monate zusammen.

    geheiratet wird entweder dieses oder nächstes jahr im august, aktuell müssen wir noch die unterhaltsverpflichtungen in punkto meister- bafög klären.

    ob wir für immer zusammenbleiben ist uns nicht wichtig, wir leben die beziehung in vollen zügen. auf ewigkeit sind wir nicht aus, zu mal wir uns von der zeitspanne, laut statistik ca. 60 jahre, noch gar keine vorstellungen machen können.

    ich will nicht behaupten dass heiraten ein spiel ist, es muss definitv gut durchdacht sein. ehevertrag, vorherige festlegung der unterhaltsregelungen etc. sehen wir als standard an.


    dass argument, dass eine beziehung scheitert, weil man sie zu früh in feste bahnen quetscht, kann ich nicht nachvollziehen.

    entweder beide passen zusammen, und arbeiten auch weiterhin an der beziehung, damit man sich gemeinsam weiterentwickelt, oder eben nicht.

    ein trauschein macht meiner meinung nach nichts besser, aber auch nichts schlechter.

    für uns symbolisiert der trauschein, dass wir es eben ernst miteinander meinen, und dementsprechend viel in die beziehung investieren. mehr als ein symbol ist er nicht.

    eine garantie schon gar nicht. die arbeit muss man schon noch selbst leisten.

    wir sind beide beziehungsmenschen, die sich in festen geregelten bahnen erst richtig heimelig fühlen. was also, soll wegen einer unterschrift kaputt gehen, was nicht sonst auch ein ende gefunden hätte?

    zumal das scheitern einer beziehung im leben nicht immer das schlechteste sein muss.
     
    #7
    SandraChristina, 16 Februar 2009
  8. User 12900
    where logic cannot intervene
    9.748
    598
    4.923
    nicht angegeben
    Da das Argument ja von mir kam :zwinker::

    Ich meine damit ja nicht, dass man keinen Alltag proben soll oder sonstwas. Mein Freund und ich "wohnen" schon seit Anfang unserer Beziehung zusammen, also ca. 8 Monate 24/7 in einer 1-Zimmer-Wohnung bzw. am Wochenende in seinem WG-Zimmer. Da ist natürlich auch der Alltag drin und ich finde das auch schön.

    Was ich meinte, war dass man eben schon mit 20 beschließt, für immer mit dieser einen Person zusammenzubleiben. Ich bin der Meinung, das kann man in unserm Alter nicht wissen (das sagst du ja selber), daher finde ich auch nicht, dass man dann heiraten sollte.

    Wir bleiben zusammen, so lange es gut geht und wenn wir in 10 Jahren noch zusammen sein sollten, sind wir vielleicht schon verheiratet. Aber vorstellen kann ich mir das momentan einfach noch nicht. Auf jeden Fall möchte ich eine längere Zeit mit meinem Freund zusammenbleiben, aber ob FÜR IMMER, wie soll ich das denn mit 20 wissen?:ratlos:
     
    #8
    User 12900, 16 Februar 2009
  9. *Luna*
    *Luna* (34)
    Meistens hier zu finden
    2.674
    133
    14
    Single
    Also, ich denke, das muss jeder für sich entscheiden. Für mich ist das keine Frage des Alters, sondern der Reife.

    Meiner Meinung nach sollte man dann heiraten, wenn man sich bewußt ist, daß man einen Partner gefunden hat, auf den man sich verlassen kann, mit dem man auch schlechte Zeiten übersteht.
     
    #9
    *Luna*, 16 Februar 2009
  10. BettyBlue
    BettyBlue (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    189
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Also ich hatte mir letztes Jahr auch überhaupt keine Gedanken über Hochzeit gemacht. Aber mit meinem jetzigen Freund ist alles anders! Wir können einfach nicht ohne einander und wohnen deshalb auch fast genauso lange zusammen. Das hätte ich mir übrigens auch nicht vorstellen, so schnell mit meinem Freund zusammen zu ziehen, aber es hat einfach gepasst, ich war mir sofort sicher, dass ich das Richtige tue. Und durch das Zusammenleben haben wir viel schneller eine tiefere Beziehungsebene erreicht sag ich mal so.
    Am Anfang haben wir nur darüber geredet ob der andere irgendwann mal heiraten oder Kinder möchte. Aber seit einiger Zeit kam eben auch das Gespräch darauf, dies gemeinsam zu planen/träumen. Er wollte eigtl. nie heiraten, weil sein Vater 3mal geschieden ist, aber irgendwann hat er seine Meinung doch geändert und gesagt, dass ich die Frau bin, die er heiraten will, mit der er Kinder und ein Haus haben will.
    Betrunken hat er mir dann noch gesagt, dass er mich am Liebsten sofort fragen würde, aber erst noch ein paar finanzielle Dinge "ins Reine" bringe will, weil er die vorher für sich abschließen will.
    Mir geht es genauso und ich glaube ich würde sofort "Ja" sagen wenn er mich fragen würde.
    Ich freue mich immer über alte Pärchen, wie sie Händchen halten oder sich küssen. So will ich auch irgendwann mit ihm sein.
    Ich denke wenn alles glatt läuft wird es in zwei Jahren wahrscheinlich so weit sein.
     
    #10
    BettyBlue, 16 Februar 2009
  11. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich bin mit meinem Freund fast 1 1/2 Jahre zusammen...aber darüber mache ich mir echt noch keine Gedanken.
    Ich habe auch nicht den "Drang" unbedingt zu heiraten-wozu auch?!
    Wir sind auch so glücklich!!

    Gut, das ist bei uns auch so.
    Wir verbringen von Anfang an unseren Alltag miteinander und er wohnt schon länger so halbwegs bei mir.
    Aber muss man deshalb nach 8 Monaten schon Hochzeitspläne schmieden? :ratlos:
    Das finde ich auch süß, aber dazu muss man heutzutage nicht mehr so schnell heiraten. Man kann auch ohne Trauschein zusammen leben.
     
    #11
    User 75021, 16 Februar 2009
  12. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ich bin mit meinem Freund seit 4 Jahren zusammen und das ist noch absolut gar kein Thema. Wir wollen beide generell heiraten, so viel steht fest, ob wir einander heiraten, wissen wir jetzt nicht und das hat definitiv noch Zeit. Bevor nicht 2, 3 Jahre Beziehung um sind, würde ich persönlich so was nicht in Betracht ziehen und nicht diskutieren. Erstmal wird ne schöne Weile zusammen gelebt und dann kann man von mir aus wieder sehen, ob und falls ja wie es weitergehen soll.
     
    #12
    Samaire, 16 Februar 2009
  13. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    Das muss wohl wirklich jeder selbst wissen.
    Manche wollen schon nach ein paar Wochen heiraten und reden sofort darüber, andere können es sich selbst nach jahrelanger Beziehung nicht vorstellen.
    Ich bin mit meinem Freund bald 6 Jahre zusammen und trotzdem haben wir noch nicht wirklich übers Heiraten gesprochen. Im Moment passt es eben nicht. Wir sind auch so glücklich, deswegen ist es nicht wirklich ein Thema (für mich jedenfalls).
     
    #13
    Schätzchen84, 16 Februar 2009
  14. BettyBlue
    BettyBlue (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    189
    103
    3
    vergeben und glücklich
    Ich hätte das mir früher nie vorstellen könne.
    Aber wenn wir beide so empfinden, warum denn nicht?
    Natürlich kann man auch ohne Trauschein glücklich sein, aber wir möchten eben diesen besonderen Tag als Zeichen unserer Liebe.
     
    #14
    BettyBlue, 16 Februar 2009
  15. SandraChristina
    Verbringt hier viel Zeit
    794
    103
    16
    nicht angegeben
    @ riot girl: stimmt man weis es nicht. das weis man nie, aber aber klar je früher, desto weniger weis man es. ich geb dir vollkommen recht.

    nur hab ich mit entscheidungen noch nie meine probleme gehabt. ich weis was ich will, da muss ich nicht lange überlegen. und auch wenn es manchmal in die hose geht, steh ich zu dem was ich tue.

    es ist ja nicht so, als würde man seine seele bei der hochzeit verkaufen.
    man geht rechtliche verpflichtungen einem andere menschen gegenüber ein. und hat eventuell eine teure scheidung zu bezahlen.

    ich definiere ein ehe/beziehung nicht durch ihren unendlichkeitsaspekt. mir ist die qualität als merkmal viel wichtiger. und qualität ist eben eine momentaufnahme.


    sich nur nicht fest zu binden, aus angst es könnte scheitern, ist nicht meine art und weise.

    wo ich vorsichtiger bin, ist beim kinder bekommen. da trage ich weit mehr verantwortung. das würde ich in meinem alter noch nicht bewusst tun. dafür halte ich mich aktuell für noch zu jung. die reife weise ich aktuell noch nicht vor, und dafür will ich auch noch zu viel erleben, bevor ich mich der mutterschaft widme.
    und mit erleben meine ich reisen, zusatzausbildungen, und evtl. ein zweites studium. das lässt sich mit der ehe schon besser verbinden.

    dennoch finde ich es angemessen und verantwortungsbewusst, wenn man sagt, soweit bin ich, oder sind wir noch nicht und dann entsprechend wartet.
     
    #15
    SandraChristina, 16 Februar 2009
  16. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Eine Beziehung nicht unbedingt, das muss ja jeder selber entscheiden.
    Jedoch hat eine Ehe für mich schon den Unendlichkeitsaspekt, denn man sollte doch nur heiraten wenn man mit dem Partner gemeinsam alt werden will, alle Höhen und Tiefen gemeinsam meistern möchte... und ich bewzweifle, das man seinen Partner nach nur 8 Monaten wirklich so gut kennt, das man sicher sein kann auch gemeinsam alle Höhen und Tiefen zu durchstehen.
     
    #16
    User 75021, 16 Februar 2009
  17. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Natürlich muss das jeder selbst entscheiden, das nimmt dir ja auch niemand. Du hast aber nach unseren Meinungen dazu gefragt.

    Ich fände es definitiv zu früh. Sowohl von der Dauer der Beziehung her, als auch vom Alter. Ich denke, dass man erstmal ein paar Jahre zusammen sein sollte, um wirklich die rosrote Brille der ersten Zeit abgelegt zu haben und zumindest viele Macken seines Partners mal erlebt zu haben. Erst dann kann man (meiner Meinung nach) sagen, ob man wirklich sein ganzes Leben zusammen verbringen möchte.
    Außerdem denke ich, dass man auch ein gewisses Maß an Lebenserfahrung mitbringen sollte. Ich finde, dass eine Ehe noch mal wesentlich mehr an Verantwortung füreinander erfordert, als eine Beziehung. Wer eine Ehe schon mit dem Gedanken eingeht "Zur Not kann man sich ja wieder scheiden lassen", der sollte meiner Ansicht nach nicht heiraten. Dann kann man echt auch so zusammen leben und halt auseinander gehen wenn es nicht mehr passt.

    Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass die überwiegende Zahl der 20jährigen die Reife hat um eine Ehe einzugehen. Es hängt, wie gesagt, an einer Ehe, meiner Ansicht nach, doch wesentlich mehr, als "diesen besonderen Tag als Zeichen der Liebe" erleben zu wollen.
     
    #17
    Schmusekatze05, 16 Februar 2009
  18. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Ach weisste, ich hatte mit 20 auch einen Freund und war zum ersten Mal so richtig voll und ganz verliebt (obwohls nicht mein erster Freund war und ich vorher eine deutlich längere Beziehung hatte), hätte ihn wohl im ersten Verliebtheitsrausch bald geheiratet und er hätte mir wohl auch sofort einen Ring an den Finger gesteckt (bzw. hätte nicht nur, sondern hat tatsächlich). Ein paar Monate danach haben wir uns getrennt, soll vorkommen.

    Für mich wäre eine Heirat vor Mitte 20 und Beziehungsdauer von unter 3, 4 Jahren unter keinen Umständen in Frage gekommen, dieser Meinung war ich mit 15 schon und ich habe sie auch nie geändert. Gut, jetzt habe ich die Mitte 20 überschritten, aber es ist immer noch kein Thema und meine Meinung bezüglich der Beziehungsdauer habe ich nie geändert.

    Aber wenn du es für richtig hältst, dann heirate halt, unsere Zustimmung brauchst du dafür ja nicht...

    Jawoll!
     
    #18
    Samaire, 16 Februar 2009
  19. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ein guter Freund hat mal folgendes zu mir gesagt:

    Ich heirate erst, wenn ich mit meiner Freundin schon die schlimmsten und schönsten Zeiten durchgemacht habe.
    Ich will, das wir mindestens eine schlimme Krise gemeistert haben um zu wissen, ob die Liebe stark genug ist das zu überstehen.
    Ich will sie richtig weinen sehen, sie stinksauer erleben, sie lachen und glücklich sehen, verzweifelt usw....ich will sie einfach in jeder Lebenslage richtig gut kennen lernen, bevor ich mich entscheide ob ich mein Leben mit ihr verbringen will!

    Das hat mir damals richtig imponiert :smile:
     
    #19
    User 75021, 16 Februar 2009
  20. Schmusekatze05
    Meistens hier zu finden
    1.918
    133
    57
    Verheiratet
    Ich gestehe, das imponiert mir auch. :herz:
     
    #20
    Schmusekatze05, 16 Februar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Hochzeit reden
banane0815
Liebe & Sex Umfragen Forum
4 Januar 2016
26 Antworten
Nobody2013
Liebe & Sex Umfragen Forum
23 November 2015
44 Antworten
SilentBob81
Liebe & Sex Umfragen Forum
5 Juli 2012
24 Antworten
Test