Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ab wann bleiben Tage aus?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von seerosenteich, 24 Januar 2008.

  1. seerosenteich
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    erledigt
     
    #1
    seerosenteich, 24 Januar 2008
  2. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Bei einem Einnahmefehler in Woche wären auch die 7 Tage davor kritisch gewesen.
    Da du in den 7 Tagen danach Sex hattest könnte es durchaus sein, dass da was passiert ist.
    Aber: einen Eisprungrechner kannst du unter Pilleneinnahme komplett vergessen.
    Und: deine Tag sagen unter Pilleneinnahme nichts über schwanger oder nicht aus, da es sich da um eine reine Abbruchblutung handelt.
    Wann war das denn mit dem gefährlichen Sex? Bis zu 72 Stunden danach hätte man nämlich auch die Pille danach noch nehmen können.
    Ansonsten musst du die 19 tage warten. Dann kannst du nen test machen und hast Gewissheit.
     
    #2
    User 48246, 24 Januar 2008
  3. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Mietzie hat völlig recht, den Eisprungrechner kannst du vergessen, die Blutung hat keine Aussagekraft weil es eine Hormonentzugsblutung ist.

    19 Tage nach dem Sex zeigt ein Test richtig an. NICHT am ersten Tag der eventuell ausbleibenden Regel, denn das gilt nur, wenn man keine Pille nimmt. Und wo ich einmal dabei bin, Frühtests sind unsicher, kauf einen ganz normalen, günstigen in der Drogerie und du hast ein korrektes Ergebnis
     
    #3
    User 69081, 24 Januar 2008
  4. line1984
    line1984 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    196
    113
    14
    nicht angegeben
    also jetzt muß ich auch mal blöd fragen.....
    angenommen man merkt nicht das man schwanger ist, nimmt die Pille normal weiter, kommt es dann durch die pilleneinnahme dazu das man neun monate durchbluten würde???
    da steht doch auch immer drin wenn man keine blutung mehr hat ist man schwanger?
    wusste zwar dass das nicht dieselbe blutung ist die man bekommt als wenn man keine pille nimmt aber das man dann trotzdem weiterblutet ist mir neu
     
    #4
    line1984, 24 Januar 2008
  5. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Das kann sein, muss aber nicht.
    Also auch unter Pilleneinnahme kann die Blutung irgendwann ausbleiben oder man blutet die 9 Monate durch. Wobei man ja dann doch irgendwann merken sollte, dass man schwanger ist und die Pille dann absetzt.
    Aber theoretisch ist das möglich ja.
     
    #5
    User 48246, 24 Januar 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Ja oder nein, das kann dir niemand vorher sagen.
    Wenn sie ausbleiben, muss es auch nicht zwangsläufig heißen, dass du schwanger bist. Dafür kanns auch andere Gründe geben.
    Alle Spekulationen werden also nichts bringen.
    Besorg dir einen SST und mach ihn 19 Tage nach dem GV, dann weißt du Bescheid.
     
    #6
    krava, 24 Januar 2008
  7. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    (ich wäre mal für einen Hauptthread oben in dieser Kategorie mit den wichtigsten Eckdaten zur Pille... Dann würde vielleicht nicht dauernd die Fragen nach "Eisprung" und "Blutung" in Zusammenhang mit der Pille aufkommen...)

    Mehr gibts nicht hinzuzufügen.
     
    #7
    Samaire, 24 Januar 2008
  8. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Off-Topic:
    Guter Vorschlag. Der kam auch schon ein dutzend Mal in Zusammenhang mit anderen häufig gestellten Fragen.
    Problem wird nur sein, dass diese Threads doch letztlich von niemandem gelesen werden, sondern schnell ein neuer eröffnet wird. Ist beim Thema Wechselwirkungen ja auch oft so, obwohls dazu einen speziellen Thread gibt. Sogar ganz oben in diesem Forum.:ratlos:
     
    #8
    krava, 24 Januar 2008
  9. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Leider befürchte ich das auch... Schade eigentlich, es würde viel Geschreibsel ersparen, wenn man sich so was zuerst angucken würde. Aber ich denke du hast recht und kaum einer wird sich das zuerst durchlesen oder sich trotzdem noch 100mal absichern wollen...

    Den mit den Wechselwirkungen finde ich gut, hab den auch schon gelesen, könnte mir aber noch vorstellen, dass er zu wenig "konkret" ist, also in dem Sinne, dass sich halt auch da wieder jeder für ne halbe Kopfschmerztablette absichern will und lieber bestätigt kriegt, dass das ganz konkrete Präparat, das da vorliegt, jetzt eben auch tatsächlich nicht wechselwirkt...
     
    #9
    Samaire, 24 Januar 2008
  10. Guglhupf
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    nicht angegeben
    ah ich hab noch ne frage zu weiter oben:
    is dieses "weiterbluten" also wenn amn die pille weiter nimmt für das kind nicht iwie schädlich? oder macht das überhaupt nichts?
     
    #10
    Guglhupf, 24 Januar 2008
  11. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Meine Schwester wurde unter Pilleneinnahme schwanger (warum kann bis heute keiner erklären) und schon die erste Periode blieb aus. Soviel zum Weiterbluten...

    Ich denke allerdings, dass eher die Pille dem Kind auf Dauer schadet, als die Blutung.
     
    #11
    Chococat, 27 Januar 2008
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Das KANN natürlich so sein. MUSS aber eben nicht. Was anderes hat auch niemand behauptet. :ratlos:
    Ja ganz sicher.
     
    #12
    krava, 27 Januar 2008
  13. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Na ja irgend ein Fehler wird schon dabei gewesen sein. Ansonsten wird man mit Pille auch nicht schwanger.

    und nur weil bei deiner Schwester die Blutung ausgeblieben ist muss das jetzt so sein oder wofür war das gut??

    Es wurde doch bereits gesagt, dass sie ausbleiben kann, oder auch nicht. Es ist auf jeden Fall kein sicheres zeichen für schwanger oder nicht schwanger.
     
    #13
    User 48246, 27 Januar 2008
  14. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Meine Schwester wurde auch mit Pille schwanger (war ne unbekannte Wechselwirkung) und hat die Pille 3 Monate weiter genommen und solange auch weiter geblutet. Dann hat sie es gemerkt, Pille sofort abgesetzt und die Blutung war vorüber.
    Off-Topic:

    Sicherlich ist die Pille nicht gut und man soll sie nicht umsonst sofort absetzen wenn man die Schwangerschaft bemerkt. Allerdings, die Blutung (da löst sich ja die Schleimhaut der Gebärmutter) ist nicht ganz ohne, im schlimmsten Fall kann sich dabei die Fruchthülle aus der Gebärmutter lösen. (kommt aber eher selten vor, ist halt der "worst case") Die Pille hingegen simuliert hormontechnisch im Körper ja eh eine Schwangerschaft, man hat sofern man unwissentlich die Pille in der Schwangerschaft nimmt, ein Zuviel an Hormonen. In wiefern die sich dann auf die Entwicklung des Kindes auswirken, kann ich nicht sagen. Mein Neffe jedenfalls ist kerngesund und hochintelligent
     
    #14
    User 69081, 27 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - bleiben Tage
Elli.3005
Aufklärung & Verhütung Forum
11 August 2015
12 Antworten
serendipity_
Aufklärung & Verhütung Forum
15 Mai 2015
2 Antworten
Balea2009
Aufklärung & Verhütung Forum
24 Juli 2013
32 Antworten
Test