Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ab wann fühlt ihr euch eingeengt??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von young_restless, 29 Januar 2005.

  1. hallo zusammen,

    wie ich vor ein paar wochen auch hier gepostet habe, hab ich
    im dez. einen mann kennengelernt, der 9j. älter ist als ich, mit dem ich mich supergut verstehe und letzte woche mein erstes Mal erlebt habe... muss dazu sagen,
    ich bin verhältnismäßig alt und fand nach einigem hin&her, wie ernst er es meint und der information dass er uns nicht viel chancen gibt dennoch, dass ER der richtige ist und auch der zeitpunkt gestimmt hat..
    (ja, ich weiss, bin nicht die konsequenteste aller frauen, aber das ist in dem fall nicht mein problem ;-)

    er hatte mir gesagt, dass er mich unheimlich gern mag, mich wahnsinnig (!!!) attraktiv findet aber eben aufgrund mangelnder gemeinsamer interessen etc. langfristig nicht große chancen einräumt für eine längere Beziehung...
    gut, das seh ich im grunde genommen auch so, aber ich stelle auch fest, dass er unter extremer bindungsangst leidet (keine beziehung länger als ein 3/4jahr, bisher..) und dass er auf ganz harmlosen sms z.b. was er so macht immer direkt in die "abwehrhaltung" geht, also so, dass ich ihm nicht seinen wertvollen freiraum nehmen kann...
    und je besser wir uns kennenlernen&verstehen, desto weniger kommt von ihm in der restlichen zeit... am anfang hat er mir gutenacht-küsschen geschickt, gesagt dass ich immer anrufen kann, dass er gern bei mir wäre etc... jetzt kommt bestensfalls "gute nacht&lg, ...".
    wenn wir uns dann sehen ist aber alles wieder normal..fühlt er sich JETZT schon eingeengt?? ich meld mich für meine verhältnisse wahnsinnig wenig, vielleicht alle 1-2 tage eine harmlose sms...ist das schon zuviel??

    aufgrund dieses konkreten falls jetzt zu meiner eigentlichen frage:
    (bezieht sich eher auf die kennenlern-bzw. anfangsphase einer beziehung)

    liebe männer, ab wann fühlt ihr euch eingeengt?
    und noch eine frage zur rollenverteilung: ist es wirklich so, dass viele männer lieber selbst die "kontrolle" haben wollen und frauen abwarten sollen bis mann sich meldet??
    ich persönlich empfinde so ein verhalten wie im film "mondscheintarif"
    als spielchen und unehrlichkeit, die ich keinem mann zumuten will und ich möchte auch ohne sowas interessant gefunden werden!!

    was sagt ihr dazu?

    danke euch schon mal...
     
    #1
    young_restless, 29 Januar 2005
  2. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    meiner meinung nach, wenn er doch älter is als du.... dann sollte man doch eigentlich erfahren genug sein um dinge klar zu sehen... ich mein harmlose sms.. wasn dabei? ich find das ein wenig albern, wenn er in so eine abwehrhaltung direkt springt... meine meinung.... eingeengt wird man doch denke ich bzw fühle ich mcih doch erst wenn fast alles was ich mache mitgeteilt sein muss und ich ständig eingeplant oder verplant werde.... naja so in etwa.....
     
    #2
    *schepper*, 30 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fühlt euch eingeengt
TomQ
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2012
13 Antworten
Hryna
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 August 2008
20 Antworten
Lady09
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 März 2007
7 Antworten