Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Granini
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2005
    #1

    Ab wann gibt man sich "Küßchen" ?

    Hallo Leute,
    also es scheint ja wohl normal zu sein, wenn Männlein und Weiblein sich beim Verabschieden Küßchen links und rechts geben, wenn sie sich schon etwas länger kennen. Nun frage ich mich immer, wenn ich an einem Abend jemand Nettes kennengelernt habe, sollte ich dann zur Verabschiedung schon Küßchen geben? Die Situation ist immer irgendwie komisch, mit den Männern, die sie schon kennt, macht sies natürlich, und ich weiß immer nicht so genau.
    Ist das vielleicht schon etwas aufdringlich, wenn man sich erst ein paar Stunden kennt? Andererseits ist ja wohl die Hand reichen auch nicht so das Wahre....
    Freue mich über Meinungen, danke

    Granini
     
  • goldica
    Verbringt hier viel Zeit
    75
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2005
    #2
    mhm ich würde sie zu anfang zum abschied und so umarmen. ich umarme zum abschied eigendlich alle die ich so kenne au wenn ich sie ganz füchtig un kurz kenne. das mit den küsschen die bekomm nur gute freunde und leute bei denen man das irgendwie schon immer so macht also die damt mal angefangen haben..
     
  • CharlySchneider
    Verbringt hier viel Zeit
    466
    103
    5
    Single
    18 Dezember 2005
    #3
    Off-Topic:
    hier gibt man sich zur Begrüßung Küsschen, noch ehe man sich gegenseitig vorgestellt hat :grin:
     
  • Batrick
    Batrick (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.277
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #4
    N feuchten Händedruck vielleicht, aber mehr bekommt man nicht von mir. Steh nicht so auf diese Begrüßungs/Verabschiedungsrituale... :rolleyes2
     
  • Rudolf
    Gast
    0
    18 Dezember 2005
    #5
    Meine Fresse, hahahahaha

    Also ich schraub die Anziehung bei Dates immer so in die Höhe, dass ich jedes Mädchen beim ersten Date immer frenche...
    Gut, vielleicht ist das jetzt zu schnell für dich, aber denk doch nicht mal eine Sekunde darüber nach!!! Mach es einfach, küss sie ruhig auf die Lippen beim Abschied, dann sieht sie wenigstens, dass du ein Mann bist, und wenn sie abblockt, dann sag ihr: "Fuck you" und such dir die nächste!

    Aber echt Mann, nicht nachdenken sondern einfach: machen!! Ein Mann macht was ihm gefällt und lässt sich nichts sagen! Ganz einfach.

    Glück auf

    Achja, das gilt nur bei Mädchen die du geil findest, also nicht bei Oma, Tante oder Lehrerin machen :link:
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    18 Dezember 2005
    #6
    Das kann ja wohl hoffentlich nicht dein Ernst sein, oder?

    Sich jemand anderem aufzudrängen und Körperkontakt zu suchen, wenn der andere es nicht will, und sei es auch "nur" bei ritualisierten Begrüßungen und Verabschiedungen, finde ich total daneben.

    Menschen, die mir viel bedeuten und von denen ich weiß, dass sie es auch als angenehm empfinden, umarme ich nicht nur zur Begrüßung und zum Abschied und wenn ich wirklich sicher weiß, dass es für den anderen OK ist, dann spricht auch nichts gegen einen Kuss.

    Ich kann mich noch gut erinnern, wie eine sehr sehr gute Freundin und ich in den letzten Monaten öfters über das Thema umarmen, Körperkontakt usw. geschrieben und gesprochen haben und so die gegenseitigen Grenzen ausgelotet haben. Ich finde das viel viel besser als Trial-and-Error, bei dem sich einer vielleicht zu etwas gedrängt fühlt, was sie/er garnicht möchte.

    Aber natürlich funktioniert das so nur in wirklich guten Freundschaften, in denen man auch über dieses Thema offen reden kann.
     
  • Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.742
    121
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #7
    Diese Küsschen sind nicht so mein Fall. Kommt halt nur vor wenns wirklich sein muss. Eine Umarmung finde ich viel herzlicher. Und ein Handshake mit ner Frau finde ich auch nicht so angebracht. Das hat ja eher was von Kumpels.
     
  • rosenrot
    Gast
    0
    18 Dezember 2005
    #8
    also, händedruck kriegen bei mir nur jungens. bei mädchen find ich das ekelhaft,ne schwache hand zu drücken. weiß net, find das echt komisch. mädels verabschiede ich mit winken oder falls ich sie besonders mag (eigentlich nur 2 personen) mit umarmen. weil umarmen find ich ziemlich "intim", lol, also sollns nur die kriegen, die mir wichtig sind. und so küßchen, naja, das gefällt mir net so dolle, habs ma früher gemacht, aber jetzt mach ichs net mehr. = )
     
  • bjoern
    bjoern (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.507
    121
    0
    Verheiratet
    18 Dezember 2005
    #9
    Ach so, hab ich eben noch vergessen...
    Diese affektierten Küsschen links-rechts-links von Leuten, die man kaum kennt, finde ich ziemlich abstoßend.
    Wenn überhaupt dann gibts bei mir einen ehrlich gemeinten Kuss, meist auf den Mund, aber eben nur, wenn es wirklich etwas bedeutet, definitiv richtig (=freundschaftlich) verstanden wird und vor allem für beide absolut OK ist.
     
  • Granini
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2005
    #10
    @rudolf:
    Also es geht hier NICHT um Dates, nach einem echten Date würde ich nie auf die Idee kommen, nur die Hand zu reichen.
    Es geht halt drum, man war weg in Cocktailbar oder so mit mehreren Leuten und ich habe mich mit leider mit dieser bestimmten Person erst angefangen zu unterhalten, kurz bevor Schluss war. ich denke, wir waren uns gegenseitig sympathisch aber ich habe mich beim Abschied nicht getraut, sie zu umarmen oder so. Dann standen wir uns halt irgendwie so hilflos gegenüber und das war etwas peinlich.
    Und das Problem war halt, dass sie fast alle anderen Männer die noch dabei waren, schon länger kannte und die natürlich auch umarmt (incl. Küßchen) hat. :kiss:
    Und so ähnliche Probleme hatte ich schon öfter, und bis jetzt habe ich es immer so gehalten, dass ich ihr nur zuwinke, aber naja...
    Ihr Frauen scheint ja da wieder so uneindeutig zu sein, die Eine umarmt immer, die andere findets schon recht intim.... ich bin überfordert! :frown:

    Aber danke für alle Antworten bis jetzt!

    Granini
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    18 Dezember 2005
    #11
    **************
     
  • User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.809
    168
    315
    Single
    18 Dezember 2005
    #12
    dito!und bei guten freundinen gibts auch küßchen auf den mund!
     
  • wildchild
    wildchild (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    866
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #13
    Aaaaaach, es gibt so viele Frauen, die das zu schmierig finden, dass man
    sich mit sowas idR voll in die Nesseln setzen würde [​IMG] .
    Aber interessant, zu wissen, dass du in der Hinsicht anders tickst :link: ...
    das ist ja sozusagen die gaaaaanz alte Schule *g* ...
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    18 Dezember 2005
    #14
    **************
     
  • wildchild
    wildchild (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    866
    101
    0
    nicht angegeben
    18 Dezember 2005
    #15
    *gg*
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    18 Dezember 2005
    #16
    **************
     
  • Granini
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2005
    #17
    @sarkasm(a)us:
    Wie soll ich denn üben, BEVOR ichs machen soll... hmm...
    Und ich weiß nicht so genau, ob ich lieber in schlechter Erinnerung behalten werde, als gar nicht, aber ok.
    Fazit:
    Ich sollte mich nächstes Mal einfach trauen, aber nur dominant und nur wenn sie es möchte. Alles klar! :zwinker:
    cya
    Granini
     
  • sarkasmus
    Gast
    0
    18 Dezember 2005
    #18
    **************
     
  • sternschnuppe
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    vergeben und glücklich
    18 Dezember 2005
    #19
    also ich persönlich steh weder bei jungs und nochweniger bei mädels auf die affige wangenküsserei.
    wenn ich eine person am gleichen abend kennengelernt hab und mich auf anhieb super mit ihm/ihr verstanden hab, gebe ich zum abschied gerne eine umarmung. so mach ich das auch, wenn ich meine freunde sehe.
    küssen (egal ob wange oder mund) gehört für mich zur absoluten ausnahme (bspw. wenn man jemanden trösten möchte oder danken), aber nicht zu routinesachen.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste