Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ab wann ist der Zug abgefahren?

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von tiefighter, 12 Januar 2008.

  1. capricorn84
    Beiträge füllen Bücher
    8.748
    298
    1.139
    Verheiratet
    Ich finde das nicht peinlich. Warum auch? Bei vielen älteren die noch nie eine Freundin hatten, ist es weil sie das vielleicht nicht wollen? Es gibt soviele Gründe warum ältere noch keine Freundin hatten, aber sowas als peinlich zu finden finde ich schon hart.

    Der Zug ist erst dann abgefahren wenn du aufgibst, so wie Snoopy gesagt hat. Krampfhaft nach einer Freundin suchen sollte man sowieso nicht weil das wird ja meistens nichts. Lass es auf dich zukommen.

    Der Bruder meines Freundes ist 27 und hatte noch nie eine Freundin. Und? Er hat aber auch ziemlich hohe Ansprüche die eine Frau beim Kennen lernen schon erfüllen sollte deßwegen klappt das meistens nie. :zwinker:
     
    #41
    capricorn84, 13 Januar 2008
  2. Himmelswolf
    Benutzer gesperrt
    62
    0
    0
    Single
    Anscheinend meinst Du das auch noch ernst....

    Nun es mag sicherlich Männer drunter geben, die asexuell sind, aber ich glaube, das ist ein verschwindend geringer Teil und nicht "viele".
    Der Wunsch nach einem Partner ist im Menschen tief verankert, bei den wenigsten hat es tatsächlich was mit Nichtwollen zu tun.
     
    #42
    Himmelswolf, 13 Januar 2008
  3. inventio13
    Verbringt hier viel Zeit
    11
    86
    0
    Single
    Das ist kein Blödsinn, sondern eine in vielen Fällen leider zutreffende Realität (Ausnahmen mögen die Regel bestätigen). Sie beruht darauf, dass das Erfahrungsdefizit gegenüber Menschen mit einer "normalen" Beziehungsbiografie immer größer wird.

    Auf den Altersbereich Anfang/Mitte 30 komme ich, weil es (spätestens) dann für viele Menschen um festere, dauerhaft angelegte Partnerschaften geht (Stichwort Familienplanung) und die Zeit des "Experimentierens" dann endgültig vorbei ist. Das macht die Skepsis des Gegenübers in Bezug auf einen nicht nur sexuell, sondern auch im Führen und alltäglichen Leben einer Beziehung unerfahrenen Partner noch größer, als sie leider oftmals ohnehin schon ist.

    Damit mich keiner falsch versteht: ich gönne jedem das Glück, auch im später im Leben einen passenden Partner zu finden. Ich sage nur: mit zunehmendem Alter wird es von der Wahrscheinlichkeit her immer schwieriger.
     
    #43
    inventio13, 13 Januar 2008
  4. Neptun
    Verbringt hier viel Zeit
    540
    103
    2
    Single
    Das ist Theorie und die stimmt nicht immer mit der Praxis überein.
     
    #44
    Neptun, 13 Januar 2008
  5. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    685
    103
    1
    Verlobt
    @ Himmelswolf:

    Das was du da schreibst, könnte glatt von mir stammen. AUch ich habe schin silche Erfahrungen schmerzlich machen müssen.

    Allerdings habe ich auch schon Frauen gesehen, die sich mit häßlichen Kerlen abgeben. Diese sind dann meißt hochbegabt oder haben einen guten Job.

    So ist da sauch bei einer guten Freundin von mir. SIe ist 25, bald fertig mit der Uni und hat sich einen 19-Jährigen Bombenleger angelacht, der nochnichtmal sein Abi in der Tasche hat. Ständig heult sie sich bei mir über ihn aus, wie dick er doch sei und dass es ihm nur auf das Eine ankommen würde. Und sie hätte ja nichts mit ihm angefangen, nur weil er hochbegabt sei. Schon klar.
    Dann frage ich mich ernsthaft, weshalb sie noch mit ihm zusammen ist, sich aber ständig über ihn auskotzt?

    BTW: Ich hatte auch vor mit 25 mit allem Schluss zu machen. Aber selbst das ist leider in die Hose gegangen.

    @ capricorn:

    Ich habe es auch schon versucht, einfach mal laufen zu lassen, das heißt, nicht an eine Freundin zu denken. Und was ist passiert? Richtig, nichts. Ich denke, das ist auch nur einer dieser Standartsprüche, um uns Leute, die für immer alleine sind, nicht zu verletzen.

    @ inventio:

    Ja, ich sehe das genauso wie du. Auch ich denke, dass ab ungefähr 30 die "Experimentierphase" einfach vorbei ist und dass Frauen dann einfach eine gewisse Grunderfahrung erwrten.


    Im Übrigen müsste ich mir, falls ich dann doch noch das Glück finden sollte, die peinliche Frage gefallen lassen, warum ich denn noch nie eine Freundin hatte. Darauf habe ich echt keine Lust
     
    #45
    tiefighter, 13 Januar 2008
  6. klein_anni
    klein_anni (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single
    Gib nicht auf! Die Richtige kommt sicher...aber du solltest es auf jedenfall nicht erzwingen eine Freundin zu suchen! :smile2: Das kann auch ein Fehler sein wenn du dich zu viel darauf fixierst ;D.
    vlg Anni
     
    #46
    klein_anni, 13 Januar 2008
  7. Starla
    Gast
    0
    Was aber nicht an Persönlichkeitsdispositionen liegt, sondern einfach daran, dass die meisten in dem Alter vergeben sind und es auch deshalb schwieriger wird, vielversprechende Singles zu finden.

    Abschreckend finde ich es nicht unbedingt, wenn jemand mit Mitte 20 keine Freundin hatte (Erfahrungen kann man schließlich nachholen), nerven würde mich jedoch, wenn jemand weinerlich und/oder verkrampft ist.

    Ich habe schon in einigen Threads festgestellt, dass Verzweifelte scheinbar jedes Lächeln als deutliches Interesse interpretieren und dann noch hasserfüllter werden, wenn sich herausstellt, dass dem eben nicht so war.

    Als erstes sollte man lockerer werden und sich darauf konzentrieren, einen geübten Umgang mit Frauen (und Männern) zu beherrschen. Und das Ganze eher als Spiel sehen, bei dem eine Niederlage eine Herausforderung und kein Weltuntergang ist.

    Jetzt werden die Gegenstimmen wieder sagen: Leicht gesagt, aber wenn man NUR verliert...

    Dazu sage ich: Was ist die Alternative? Es wird nicht automatisch ein hübsches Mädel an der Haustür klingeln, nur weil man nun schon 10 Jahre Single ist und es doch verdammt nochmal verdient hätte, endlich eine Freundin zu finden.

    Das Leben ist nicht gerecht und da gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder man ruht sich auf dieser Tatsache aus und bemitleidet sich selbst weiter oder aber man geht das Ganze spielerischer an und verkrampft sich nicht darauf.
     
    #47
    Starla, 13 Januar 2008
  8. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    685
    103
    1
    Verlobt

    Oh glaube mir, das habe ich schon versucht. Trotzdem ist die Richtige noch nicht gekommen.
     
    #48
    tiefighter, 13 Januar 2008
  9. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Darf ich hier auch noch was sagen (ich mein, ich bin ja ne Frau:zwinker: )? Oder sollte ich besser die Klappe halten?

    Naja, ich bin mal mutig und versuchs trotzdem:grin: ......

    Also: Ich kann mich momentan garnicht in eine der beiden Parteien (verzweifelt vs. zuversichtlich) einordnen, weil ich eigendlich über die Jahre schon alles hatte und es ändert sich auch ständig:rolleyes: ......

    mit 16-17 hab ich gedacht ,,ist das Leben ungerecht, alle haben nen Freund nur ich nicht:cry: "

    mit 18 hab ich aufgegeben, dachte ,,tja, wies aussieht wird das wohl nichts mehr in diesem Leben, dann kümmer ich mich halt um meine Freundinnen"...........dass ging bis zum Abi so (ende 20), und richtig, passiert ist da auch rein garnichts........

    als ich in die Uni gekommen bin (mit anfang 21) hatte ich wieder etwas Hoffnung, aber es wollte sich nicht wirklich was entwickeln:geknickt: .......dann hatte ich wieder eine Depriphase..........die hielt etwa 3 Monate........

    mit Mitte 21 wollte ich mich eigendlich wieder damit abfinden, damit ich meine Ruhe habe, aber es ging irgendwie nicht:hmm: .......irgendwie dacht ich dann, dass ich dann wenigstens etwas an meinem Äußeren arbeite (von HipHop zu ,,normal")........wenn es schon nicht klappt dann will ich mir wenigstens nicht vorwerfen lassen, dass ich nur gejammert aber nichts dafür getan hätte..........irgendwann kamen auch diese Kleinigkeiten mit Verhaltensweisen und der Grundeinstellung hinzu (auch wenns schwer fällt, mit einem Gesicht wie 7 Tage Regenwetter wirkt man nicht gerade positiv auf andere).........

    Leider kann ich hier jetzt nicht mit einem ,,Happy End" dienen, da der Prozess immernoch nicht ganz abgeschlossen ist........vielleicht klappts ja deshalb nach wie vor nicht mit einem Freund, wer weiss:confused: .........aber ich versuchs positiv zu sehen, wenn ich mit meinen Freundinnen weggehe werde ich zumindest schon manchmal angesprochen, die Jahre zuvor stand ich immer nur blöd daneben und schaute zu wie die andern ihren Spaß haben.........und ich nicht beachtet werde........das kann ganzschön scheiße sein auf Dauer:schuechte .......(ach ja, dazu passt der Post von mir http://www.planet-liebe.de/vbb/showthread.php?p=3850186#post3850186 .......ich war übrigens recht irritiert dass das dann auchnoch angezweifelt wurde.......da erlebt man mal was und dann glaubt man einem nicht.......tztz)

    Ich hab nach wie for meine up und down-s, mal bin ich ungeduldig, mal recht zuversichtlich.........und auch wenn ich konkret nichts ,,abbekomme" ist mir aufgefallen, dass es gut tut wenn ich wenigstens Tagsüber etwas unter die Leute gehe........mir gehts danach eigendlich immer etwas besser........ok, es gibt eine Ausnahme: bei schönem Wetter als Dauersingle in den Park zu gehn ist was für Masochisten*g*.......da könnt ich jedesmal heulen.......

    Generell würd ich sagen dass Männer grob 10 Jahre mehr Zeit haben als Frauen.......denn letztere altern schneller und in Sachen Kind tickt ihre biologische Uhr etwas lauter.......aber was kann man dagegen machen? Genau: nichts.........das ist halt so.........

    Es tut vielleicht nichts zur Sache, aber die Mutter von einer meiner Freundinnen hatte erst mit 32 ihre erste Beziehung........vielleicht kam dass daher dass sie sehr zurückhaltend und unauffällig war......jedenfalls wäre ich in ihrem Alter damals schon recht verzweifelt gewesen........was sag ich......ich hätte endgültig mit dem Wunsch abgeschlossen........,,schluss, aus, ende, das wird nixmehr"..........ungefähr so:grin:

    Ok, ich hoffe dass ich nicht sooo lang warten muss (tu mein Berstes dass es nicht so kommt*g*), aber ich meine, sie ist mit dem Mann immernoch glücklich verheiratet und hat eine Tochter auf die sie sehr stolz ist, was will man (bzw. Frau*g*) mehr?

    Lieber TS, ich weiss, das ist jetzt wieder einer der Posts in denen viel geschrieben, aber keine konkrete Antwort auf deine Frage gegeben wurde, sei mir aber bitte trotzdem nicht böse deswegen:zwinker:
     
    #49
    Soraya85, 13 Januar 2008
  10. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    685
    103
    1
    Verlobt

    Warum sollte ich mich bemitleiden, wenn ich feststelle, dass das Leben ungerecht ist. So etwas kann doch nur von einer kommen, die schon die ein oder andere Beziehung hinter sich hat und leicht reden hat. Klar, du bist ja auch ne Frau.

    Das Spiel wird aber bitterer Ernst wenn ich sehe, wie Männer um die 50 (aus einem anderen Forum), immer noch keine abbekommen haben.
     
    #50
    tiefighter, 13 Januar 2008
  11. Starla
    Gast
    0
    Ich habe nicht speziell Dich gemeint, sondern allgemein gesprochen. Und selbst diese kurzen Sätze klingen verbittert und weinerlich.

    Du kennst mich überhaupt nicht, schmeißt mich aber mit allen anderen Frauen in den Topf, denen die Beziehung ja sowieso allen nur soooo nachgetragen wird. Komm bitte erstmal in der Realität an, bevor Du Dir Hoffnungen auf eine Beziehung in dieser Realität machst!!

    Genauso gut könntest Du Dich aber mit Männern vergleichen, die mit Mitte/Ende Zwanzig unverhofft doch noch eine Freundin gefunden haben (gibt ja selbst hier im Forum genügend Beispiele).

    Wie Du siehst, ist das alles eine Frage der Selbstwahrnehmung. Wenn Du Dich an Negativbeispiele hältst und Dich daran orientierst, ist es jedenfalls nicht verwunderlich, dass Du verkrampft wirkst.
     
    #51
    Starla, 13 Januar 2008
  12. User 35148
    User 35148 (44)
    Beiträge füllen Bücher
    6.346
    218
    332
    vergeben und glücklich
    Es gibt immer irgendwen, der dies und jenes nicht kann und nicht hat. Na und!? :engel:

    Nur weil es welche gibt, die noch viel älter sind, und (immer noch) keine Freundin haben, heisst es doch noch lange nicht,
    dass es Dir genauso gehen muss.

    Lass Dich davon doch nicht demotivieren und demoralisieren.

    Wenn Du damit nicht zurecht kommst, im Moment keine Freundin zu haben,
    dann konzentrier Dich lieber auf ganz andere Dinge.

    So wichtig kann das ja nun auch nicht wieder sein, auch wenn es schön wäre, jemanden zum :knuddel: und zum :herz: zu haben.

    :engel_alt:
     
    #52
    User 35148, 13 Januar 2008
  13. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.293
    173
    8
    Single
    Wenn ich ehrlich bin, frage ich mich gerade, welches Ziel dieser Thread hat, lieber TS.
    Welche Schlüsse ziehst du, wenn wir dir sagen, wann "der Zug abgefahren" ist?
    Sagst du dann "Ohja, alles schlimm, ich bin total bestätigt. Mit 30 ist mein Leben vorbei"? Denn offenbar möchtest du dir ja gar nicht gut zureden lassen, dass noch alle Optionen offen sind.

    Was erhoffst du dir? :ratlos:
     
    #53
    SexySellerie, 13 Januar 2008
  14. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    685
    103
    1
    Verlobt

    Ich denke, wenn ihr mir sagt, wann der Zug abgefahren ist, mir also endlich mal einen konkreten Zeitpunkt nennen würdet, dass ich mich ab diesem Punkt nie wieder nach einer Frau umsehen werde. Das mit dem freiwilligen Ausscheiden aus dem Leben hat ja nicht ganz so geklappt, wie ich es mir vorgestellt habe. Also muss ich wohl die bittere Pille schlucken, dass ich für immer alleine bin. In den letzten 10 Jahren hat sich nie eine Frau für mich interessiert, also warum sollte sich jetzt eine für mich interessieren?

    Verbittert ja, weinerlich nein.

    Dann schau dir mal meine Realität an. Ich lebe ibn einer Realität, in der es einfach für solche Menschen wie mich keinen Platz mehr gibt. Nur weil ich mich nicht anderen anpasse, finde ich halt keine Freundin. Das ist nunmal so.
     
    #54
    tiefighter, 13 Januar 2008
  15. User 12216
    Sehr bekannt hier
    3.769
    168
    309
    Single
    auch wenn du noch so oft danach fragst,wird dir hier niemand ein bestimmtes alter sagen!aber da du ja scheinbar schon aufgegeben hast sag ich einfach mal : für dich is der zug abgefahren!

    zufrieden?:engel:
     
    #55
    User 12216, 13 Januar 2008
  16. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    685
    103
    1
    Verlobt

    Welche Optionen sind denn noch offen? Jetzt sag du mir mal bitte, dass du noch einen 40 jährigen nehmen würdest, der noch nie ne Freundin hatte. Das glaube ich dir nicht


    na endlich mal jemand, der nicht um den heißen Brei herumredet. vielen Dank dafür
     
    #56
    tiefighter, 13 Januar 2008
  17. wellenreiten
    Benutzer gesperrt
    1.392
    123
    17
    nicht angegeben
    kommt mir in der tat auch öfters wie ein pseudo-gutmenschen-gehabe vor. man muss ja tolerant sein und bloß nicht oberflächlich. aber das dann tatsächlich absolut konsequent zu leben, da hapert es dann doch wieder.

    ich verstehe auch ehrlich gesagt nicht, warum immer versucht wird dem ganzen noch einen rosa-rote-brille-touch zu geben. es scheint ja der realität eben nicht gerecht zu werden.

    ab einem bestimmten alter wird normalerweise davon ausgegangen, dass erfahrungen mit dem anderen geschlecht auf sexueller und partnerschaftlicher ebene vorhanden sind. wenn da absolut nichts aufzuweisen ist, das ist nun einmal ein defizit. und warum sollte sich eine erfahrene frau einen solchen mann nehmen? zumal die große wahrscheinlichkeit besteht, dass der mann doch relativ verkrampft in das ganze geht und das dann unglaublich viel geduld und einfühlungsvermögen erfordern würde.

    also es wäre aus meiner sicht noch kein so großes problem, würde man locker damit umgehen. aber welcher mann tut das in der situation schon? da stößt z.t. extreme verbitterung auf irgendwelche negativen attribute, die zum singledasein geführt haben (und ich möchte meinen, die gibt es immer), das macht einfach nicht anziehend.

    und da hier ja "bauer sucht frau" erwähnt wurde. ganz ehrlich, bei den männern wundert mich ihre situation nicht. da mag der ein oder andere im höheren alter noch glück haben, aber das paradebeispiel ist das wohl nicht.
     
    #57
    wellenreiten, 13 Januar 2008
  18. User 35148
    User 35148 (44)
    Beiträge füllen Bücher
    6.346
    218
    332
    vergeben und glücklich
    So ein Blödsinn :kopfschue [edit: bezieht sich auf die Posts vom TS vor dem von wellenreiten, ich kam bissl zu spät :schuechte]

    Wenn der Zug wirklich abgefahren wäre, dann hättest Du hier bestimmt nie etwas geschrieben :engel:
    Denn dann hättest Du Dich schon längst damit abgefunden.
    Aber das ist anscheinend nicht so.

    Und Du wählst den bequemsten Weg.
    Irgendwer sagt Dir, was Du hören willst, und schon ist es so, für immer und ewig? Also bitte, das kann es doch echt nicht sein :kopfschue

    Wieso hat sich nie eine Frau wirklich für Dich interessiert?
    Weil Du eben bisher nie interessant genug oder zu abweisend warst!

    Aber Du hast doch durchaus Kontakte gehabt, mit Frauen geredet usw.
    Das kann ich nicht als kategorisches Desinteresse werten!

    Naja, wenn Du Dich nicht ändern willst, und nur weiter so herumjammerst, schimpfst,
    und Deinen Frust herauslässt, und was auch immer, dann wird sich Dein Zustand nie ändern.

    Es gibt genügend ähnlicher Threads hier im Forum,
    und zu oft will der TS nie was hören ausser seiner eigenen vorgefassten Meinung.
    Mal ganz dick übertreib:
    "Alle Männer sind machohafte Schweine, die Frauen alle miese Schl*** und die armen TS haben nie einen Hauch einer Chance!!! :wuerg: " :engel:

    Das Leben ist so vielfältig und wundervoll, dass es für wirklich jeden etwas gibt.

    Vielleicht suchst Du Dein Glück eben nur falsch.
    Wenn die Frauen Dir nicht bei der Selbstfindung helfen wollen,
    dann musst Du eben endlich damit aufhören, ständig nach ihnen zu schielen!
    Leg Dir einen Hund zu, den "besten" Freund des Menschen!!!

    Du musst selber etwas ändern. Angefangen an Dir selber.
    An Deiner inneren Einstellung zu Dir selber.
    Zu den anderen Menschen, zu Deiner Umwelt.

    Du hast die letzten 10 Jahre vergeudet mit einer Suche nach etwas, was Du so nie finden würdest.
    Ok, Du magst auch gelernt haben, aber die Verbitterung in Deinen Aussagen zeigt eher, dass Du nur schlechte Erfahrungen gemacht hast.

    Gab es denn wirklich keine guten Erfahrungen?
    Nichts Schönes???
    Komm schon, irgendwas muss es doch gegenben haben!!! :engel:

    :engel_alt:
     
    #58
    User 35148, 13 Januar 2008
  19. tiefighter
    tiefighter (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    685
    103
    1
    Verlobt
    @ wellenreiten:

    schön, dass mir da noch jemand zustimmt. Auch wenn es von einer Frau kommt ;-).

    ebend: eine erfahrene Frau kann sich ihre Kerle aussuchen. Und ich denke, sie wird einen Teufel tun, einem 30 jährigen noch einemal zu zeigen, was er bereits vor 10-15 Jahren hätte lernen sollen.

    @ engel:

    nein, es gibt nichts wirklich gutes in meinem Leben. Gut ich bin sehr sportlich, aber das interessiert niemanden. Und falls jetzt hier jemand auf dumme Gedanken kommt: Ja ich habe schon versucht Leute im Verien oder bei einer Laufgruppe kennenzulernen und es hat nicht nicht geklappt.

    Richtig: ich habe die letzten 10 Jahre vergeudet. Das trifft es genau. Deshalb frage ich ja, ob es sich für mich noch lohnt, nach einer Frau Ausschau zu halten oder eher nicht.

    Und ja, ich schere Frauen inzwischen alle über einen Kamm. Sie wollen Männer, die schlauer sind als sie, die ihnen die Welt zeigen können und sie wollen Männer, die dieselben Intzeressen haben wie sie selbst. Welche Frau hört denn bitteschön Techno oder HipHop an der uNi? Da gibt es nur sehr wenige. Welche Frau spielt denn Softair? Da gibt es noch viel weniger.

    Und: Ich denke, es kommt doch in erster Linie auf das Äußere an, so wie Wellenreiten es gesagt, bzw bestätigt hat.
     
    #59
    tiefighter, 13 Januar 2008
  20. Soraya85
    Soraya85 (31)
    Meistens hier zu finden
    1.953
    133
    52
    vergeben und glücklich
    Wo du schon fragst: Ich höre nur HipHop und House:zwinker:
     
    #60
    Soraya85, 13 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Zug abgefahren
HugoSanchez
Liebe & Sex Umfragen Forum
6 Dezember 2007
31 Antworten
Ricardo83
Liebe & Sex Umfragen Forum
2 Juli 2004
21 Antworten