Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ab wann ist man fest zusammen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Snowboarder86, 2 Januar 2008.

  1. User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.701
    148
    200
    Verheiratet
    Mein jetziger Freund hat seiner Ex (eine gemeinsame Kollegin) einen Tag nach unserem ersten Haendchen halten und Kuss gesagt, dass ich seine neue Freundin bin. Wir beide haben aber nie drueber gesprochen, weil das irgendwie einfach klar war, dass es was Ernstes ist. Wir haben zu dem Zeitpunkt ja auch schon zusammengewohnt und kannten uns seit ueber 3 Jahren.

    In meiner ersten richtigen Beziehung haben wir laut Tagebuch wohl darueber geredet, ob wir zusammen sind und nachdem das geklaert war, kam der erste Kuss. Bei den Beziehungen danach hatten wir erst Sex und waren erst irgendwann danach zusammen, meist weil irgendwer gefragt hat, ob wir zusammen sind und man dann ja was sagen musste.
     
    #21
    User 29290, 4 Januar 2008
  2. User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.569
    168
    296
    nicht angegeben
    Wir waren ca 3 Wochen "zusammen" und nachts mit dem Rad auf dem Heimweg von einer Party, ich war ziemlich voll und hatte kein Licht am Rad. Als ich dann noch bei Rot über die Ampel gebrettert bin, obwohl er hinter mir lauthals STOP gebrüllt hat, hat uns die Polizei angehalten.
    Die Beamten haben dann ihn gefragt, ob wir "liiert" seien, dann noch ob das "was festes" sei und ob er mich bitte sicher nach Hause bringen könnte.
    Er hat das alles bejaht und ich hab mich gefreut :smile:
     
    #22
    User 22419, 4 Januar 2008
  3. User 29290
    User 29290 (38)
    Meistens hier zu finden
    3.701
    148
    200
    Verheiratet
    Off-Topic:
    Sowas fragen Polizisten?:eek:
     
    #23
    User 29290, 4 Januar 2008
  4. User 22419
    Sehr bekannt hier
    4.569
    168
    296
    nicht angegeben
    Off-Topic:
    Klar :-D Wenn es darum geht, ob sie eine sichtlich betrunkene Person "in hilfloser Lage" einsacken und mitnehmen oder deren Begleitung dafür Sorge tragen lassen können, dass sie heil nach Hause kommt, dann schon.
     
    #24
    User 22419, 4 Januar 2008
  5. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.628
    398
    2.134
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:

    Auf jeden Fall ist ein "Polizeiverhör" eine interessante Art, herauszubekommen, dass man zusammen ist. :-D


    Ich hab das nie feierlich oder "offiziell" erklärt und festgelegt.

    Bei meinem aktuellen Freund war es so, dass damals noch nicht ganz klar ist, wohin uns die Reise führt... wir kannten uns ja immerhin schon fünf Jahre, er war mal in mich verliebt gewesen, wovon ich aber nichts wusste, ich war damals frisch getrennt... Wir hatten uns dann "plötzlich" und "irgendwie" geküsst und waren etwas durcheinander :zwinker:. Aber eigentlich wollten wir gern mehr voneinander. Dass wir ineinander verliebt sind, haben wir auch explizit mitgeteilt. Aber wir haben es nicht näher festgelegt, wie wir unseren Status bezeichnen, wohl aus einer seltsamen Scheu heraus.

    Dann kam wenige Wochen nach dem ersten Kuss der Geburtstag meines Freundes. Er feierte im kleinen Kreis - mit seinem besten Freund und mir, später kam noch die Partnerin des Freundes dazu. Besagter Freund hatte schon mitbekommen, dass bei P. was los ist neuerdings, er kannte mich ja auch schon einige Zeit, eben als "eine gute Freundin".
    T. meinte dann unvermittelt, als wir im Restaurant saßen:
    "Ihr liebt Euch doch, das sieht man."
    P. und ich waren etwas überrumpelt. Und sagten gleichzeitig:
    "Ach was, wir küssen uns nur." :-D

    T. blieb aber eigensinnig, wir haben dann das Thema gewechselt. :grin: Eigentlich stimmte es ja auch, nur fehlte uns noch das Selbstvertrauen, das "offiziell" zu machen.

    Wir sagen aus nostalgischem Witz heraus noch heute, dass wir nur ein Affärchen haben.
     
    #25
    User 20976, 4 Januar 2008
  6. gruschli
    gruschli (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    3
    Single
    Off-Topic:
    Wow. wie geil. Die perfekte Art den Satz herauszufordern :-P
    Wie romaaaaantisch (Scherz :-P)
    Ne is aber echt lustig :-D
     
    #26
    gruschli, 5 Januar 2008
  7. Snowboarder86
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    48
    91
    0
    Es ist kompliziert
    Das hat mir alles echt geholfen. Danke euch allen !!!
    Sie hat sich gestern während wir über was ganz anderes ein bisschen verplappert und das kam auch so ohne das sie viel drüber nachdenken musste. Das ist für mich ein klares Anzeichen gewesen. Wir haben über vergangene Beziehungen geredet und wie lang es gedauert hat bis wir zusammen waren und sie meinte auf die antwort hin das ich bei ihr ja länger gebraucht hätte.

    Ich hab ihr bis jetzt noch nicht direkt gesagt das ich sie Liebe(immer nur umschrieben). Das fand ich noch ein bisschen früh und obwohl es mir jeden Tag auf der Zunge liegt hab ich es bis jetzt wieder runtergeschluckt. Ich hatte mir vorgenommen wenigstens eine Woche damit zu warten(also noch 2 Tage). Aber wenn es heute wieder so wird wie gestern dann kann ich mich da eh nicht mehr zurückhalten.

    Ich weiß gar nicht so richtig wovor ich angst habe. Ich glaub es liegt daran das ich so lang alleine war und wenn ich sie jetzt verlieren würde wäre das sehr fatal für mich. Eigentlich kann ich ja aber nichts mehr falsch machen. Was mir halt sehr zu schaffen macht ist die Sache mit ihrem psycho-Ex was ich auch schonmal irgendwo geschrieben hatte. Ich hab halt Angst das er es schafft uns irgendwie auseinander zu bringen. Aber zum Glück weiß der bis jetzt noch nichts davon und denkt wir wären einfach nur alte Schulfreunde. Das da was läuft ahnt er vielleicht aber wissen tut er es nicht. Ich möchte nicht wissen was der alles versucht um das zu zerstören.
     
    #27
    Snowboarder86, 5 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten