Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ab wann ist man Mann bzw. Frau ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von kephamos, 29 April 2003.

  1. kephamos
    kephamos (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    473
    103
    1
    nicht angegeben
    Joah,

    Also irgendwie hab ich da nicht so den durch blick, meine freundin meint ich bin nen Mann und das gerade mal mit fast 20, ich finde nicht das ich ein mann bin. Selbst mein bruder der 4 jahre älter ist ist für mich kein Mann eher nen Junge weis nicht weil "Mann/Frau" hört sich so alt an und irgendwie könnt ich glaube ich keinen der in meiner altersklasse ist Mann/Frau nennen. Gibt es da irgendwie ne richtige definition wann man Mann ist und wann nicht?
     
    #1
    kephamos, 29 April 2003
  2. Unicorn
    Unicorn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich denke, das ist eine Frage der persönlichen Sicht; soweit ich weiß, gibt es keine offizielle Definition. Rein gesetzlich ist man vermutlich dann Mann/Frau, wenn man Erwachsener (volljährig) ist, also ab dem 18. Geburtstag.
    Ich persönlich sehe mich (19) durchaus als Frau, nicht mehr als Mädchen, und Gleichaltrige männliche Wesen :zwinker: normalerweise auch als Männer, nicht als Jungen. Einige Bekannte von mir sehen sich hingegen noch als Mädchen, den jeweiligen Freund (wenn etwa gleichaltrig) und andere Gleichaltrige noch als Jungen.

    Liebe Grüße vom Fabeltier, das bei seinem Freund zum Glück nie über sowas nachdenken musste *gg*
     
    #2
    Unicorn, 29 April 2003
  3. Velvet
    Gast
    0
    ich mach das am aussehn und der charackterlichen reife fest. ganz einfach.

    aber nach junge kommt nicht gleich mann, sonder erst mal kerl *g*
     
    #3
    Velvet, 29 April 2003
  4. SuesseKleine1603
    Verbringt hier viel Zeit
    846
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Also ich denke auch, dass das ganz von der persönlichen Sicht abhängt, aber auch irgendwie vom Auftreten der jeweiligen Person! Wenn sich ein 20-jähriger wie ein Kind verhält, ist er für mich auch noch ein Junge, wenn er sich aber sehr erwachsen gibt, dann würde ich ihn Mann nennen!:drool:
     
    #4
    SuesseKleine1603, 29 April 2003
  5. Rapunzel
    Rapunzel (33)
    Sehr bekannt hier
    5.723
    171
    1
    Verheiratet
    kerl... bei mir kann auch ein mann ein kerl sein und ein junge auch.. naja, ansichtssache :smile:

    wann man ein mann ist? weis ned.. damit hab ich mich noch nie wirklih beschaeftigt, aber ich würde a sagen, dass man des ned so pauschal mim Alter sagen kann oder so, sanodern eben a vom aussehen und vom verhalten... :smile: obwohl sich auch männer herrlcih kindisch verhalten können... ach weiss ned :smile:
     
    #5
    Rapunzel, 29 April 2003
  6. Woohoo
    Gast
    0
    ich finde, das hängt allein von der geistigen reife und der körperlichen entwicklung ab!
     
    #6
    Woohoo, 29 April 2003
  7. Vivian
    Gast
    0
    Also manche sagen ja auch "man ist eine Frau", ab dem Zeitpunkt, als man zum ersten Mal die Regel bekommen hat...

    Dann gibts es ja die Klugen, die sagen, dass man ein Mann bzw eine Frau ist, wenn man entjungfert ist :grin:

    Naja ich finde beides passt nicht ganz, denn das Alter, indem man die Regel bekommt, da ist man ein MÄDCHEN :smile:

    Und Sex hat auch nichts wirklich mit Mann/Frau-sein zu tun...

    Ich denke auch, dass dasmit dem Alter, der Erfahrung und dem Verstand zu tun hat....halt bei jedem unterschiedlich....

    Könnt da jetzt auch schlecht nen Durchschnitt nennen....
     
    #7
    Vivian, 29 April 2003
  8. Quendolin
    Ist noch neu hier
    957
    0
    0
    Single
    Spätestens wohl, ab wann man eigenständig und fest in Beruf bzw. eignem Haushalt ist, oder?...

    Quen
     
    #8
    Quendolin, 29 April 2003
  9. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Für mich ist jeder Mensch allgemein mit der Volljährigkeit eine Frau oder ein Mann. Und solange ich mit einem Volljährigen (distanziert) zutun habe, seh ich ihn auch als Mann bzw. als eine Frau. Wenn ich von anderen oder aber auch von mir spreche und es geht dabei um Dinge, die eher noch kindlich oder jugendlich sind, wie zb. Spielen mit der Eisenbahn, dann spreche ich auch bei diesen Volljährigen von Junge oder Mädchen. Außerdem bezeichne ich Frauen, für die ich mich interessiere grundsätzlich als Mädchen, was daran liegen könnte, dass ich mich noch nicht als Voll-Mann sehe...(bin halt noch nicht völlig selbstständig :zwinker: )
     
    #9
    Daucus-Zentrus, 29 April 2003
  10. *BlackLady*
    0
    Keine Ahnung, ich würde mich (21) noch nicht als Frau bezeichnen und auch keine andere in meinem Alter, aber als Mädchen auch nicht.
    Das gleiche gilt auch für das männliche Geschlecht.
     
    #10
    *BlackLady*, 29 April 2003
  11. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    Komisch, mir fällt das gerade so auf: Mädchen werden für mich früher zu Frauen als Jungen zu Männern... da gibt es irgendwie noch so ein Zwischending *g*.

    Hm... Ich bin achtzehn und noch ein halbes Jahr, und wenn ich mich mal als irgendwas bezeichnen muss, dann eigentlich immer als Frau- womit ich aber irgendwie keineswegs in Anspruch nehme, komplett erwachsen zu sein. Meine gleichaltrige Freundin ist für mich auch eine Frau. Meine Theaterkollegin, die gerade siebzehn geworden ist, ist ein Mädchen...
    Mein Bruder ist fast sechzehn und ein Junge...
    Und mein Freund zwanzig- und seltsamerweise trotzdem kein Mann. Aber auch kein Junge. Mann, ist das alles komisch...:ratlos:
     
    #11
    Liza, 29 April 2003
  12. kaninchen
    Gast
    0
    Hm.. Das is auch ne schwierige Frage... Ich denk mal dass is so n Zwischending aus Aussehen und vor allem geistiger Reife...
    Ich weiß auch immer nich so ganz was ich grade bin... N Mädchen nich mehr wirklich aber ne Frau auch noch lange net... Hach kompliziert... :smile: weiß auch nie was ich denn jetz z.B. zu nem 18jährigen sagen soll - Junge oder Mann...

    Findet ihr es denn besser als Junge/Mädchen oder Mann/Frau angeredet zu werden??
     
    #12
    kaninchen, 29 April 2003
  13. Jeanny
    Gast
    0
    kann man nich so pauschal sagen finde ich. das hängt absolut vom verhalten, der reife usw usw ab. das is bei jedem anders. aber in dem alter um die 20 glaub ich nich dass es viele gibt von denen man sagen kann sie sin "männer"
    wär auch irgendwie schlimm, fänd ich :smile:
     
    #13
    Jeanny, 29 April 2003
  14. User 2404
    Verbringt hier viel Zeit
    852
    103
    4
    Single
    Sag doch einfach junger Mann zu ihm:grin:
     
    #14
    User 2404, 29 April 2003
  15. Raufboldin
    Gast
    0
    irgendwie würde ich das daran festmachen, wie alt jemand ist.
    ich kenne sehr ernste und verantwortungsbewußte 20jährige.
    es gibt auch 30jährige, die total unreif sind, sind sie deshalb noch jungs bzw. mädchen? eher nicht.
    aber wo ist die altersgrenze? bei 25? 30? schwere frage...
    ich finde die elterschaft ist auch ein wichtiger punkt. wenn man ein kind hat, verändert man sich derart, dass man einfach kein mädchen oder junge mehr ist (okay, es sei denn, es würde mit 14, 15 passieren).
     
    #15
    Raufboldin, 29 April 2003
  16. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    @unicorn

    Richtig Erwachsen bzw volljährig ist man in Deutschland erst ab 21.

    @thema

    Hm ist schwer zu sagen aber ich sehe mich eigentlich auch noch nicht als Mann bzw gleichaltrige als Frau.
    Ich weiß nicht aber irgendwie machen die beiden begriffe soooo alt. Und Mädchen oder Junge machen eben so jung was ich auch nicht mehr bin.
    Keine Ahnung was ich da nun bin, bin halt einfach der mhel.
    Hm und wenn meine Freundin jetzt ankommen würd und sagt ich bin "ihr Mann" fänd ich das auch nicht so toll weil das ja dann schon irgendwie nach Ehe klingt.
    Ist halt alles kompliziert.

    Mir fällt auch grad ein es kommt auch auf die Beziehung zu der Person an zu der man sowas sagt, meine Schwester ist älter und ich käme glaub nicht auf die Idee zu ihr Frau zu sagen, war schon schwer genung zu ihr Mutter zu sagen *g* Sie bleibt halt meine große Schwester *g*
     
    #16
    mhel, 30 April 2003
  17. *BlackLady*
    0
    Volljährig ist man in Deutschland ab dem 18. Lebensjahr. Bis zum 21. Lebensjahr zählt man zu den Heranwachsenden, kann also bis zu dem Alter noch Jungendstrafen bekommen, auch wenn man schon älter als 18 ist.
     
    #17
    *BlackLady*, 1 Mai 2003
  18. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Na das mein ich ja BL.
     
    #18
    mhel, 1 Mai 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man Mann bzw
Sonnentanz1999
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Oktober 2016
81 Antworten
Bössel
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Juli 2006
13 Antworten