Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mrs.Pink
    Gast
    0
    17 Mai 2004
    #1

    Ab wann ist man zusammen??

    Hi!

    Ich hab mal 'ne generelle Frage:

    Ab wenn denkt ihr, ist man mit jemandem zusammen?
    Nach dem ersten Date,nach dem ersten Kuscheln, nach
    dem ersten Kuss oder doch erst, wenn man Sex hatte?

    Würd mich echt mal interessieren was ihr darüber denkt! :zwinker:

    Ich hab immer so das Gefühl, dass das keiner so Recht weiß,
    wann man nun zusammen ist und wann nicht! :ratlos:

    Ich persönlich finde die Frage "Willst du mit mir gehen" oder so
    auch bescheuert, aber irgendwie muss man ja wissen, woran
    man ist,oder?

    Tschau, Danke im Voraus!
     
  • ]NoveMberrain[
    Verbringt hier viel Zeit
    781
    103
    0
    in einer Beziehung
    17 Mai 2004
    #2
    Das hab' ich mich auch schon des öfteren gefragt.... naja, ich mach z.B. nich' einfach so aus Spaß mit 'nem Kerl rum, ohne dass ich was von ihm will...

    Bei meinem jetzigen Freund wars auch komisch, da wusst ich auch nich, wie wo wann was *g* Naja, haben halt rumgeknutscht, ich wusste, dass er was von mir will...ich hatte auch Gefühle... naja, waren wir ab dem ersten Kuss zusammen? Wir ließen's dann weiter laufen & dann hab ich den Kuss eigentlich schon als Anfang unserer Beziehung angesehen...

    Äh naja *sich selbst jetzt verwirrt hat* :blablabla
     
  • daPepper
    Verbringt hier viel Zeit
    424
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Mai 2004
    #3
    ja für mich fängt eine beziehung auch ab dem ersten kuss an...

    wenn man jedoch zuerst im suff nen absturz hat, dann ist für mich der erste kuss (nüchtern) der anfang...
     
  • LOVLY
    Gast
    0
    17 Mai 2004
    #4
    Das ist wirklich ne gute Frage !

    Ich hatte vor kurzem auch was mit nem Kerl so über 2 Monate.
    Geküßt, gekuschelt ect zusammen weggegangen aber irgendwie waren wir doch nicht zusammen.

    Ich glaub man ist dann zusammen wenn einer sagt ich hab mich in dich verliebt und der andere sagt ja ich auch, oder so.
    Man sollte halt drüber reden !
     
  • cat85
    Gast
    0
    17 Mai 2004
    #5

    fraglich ist nur, ob der andere das auch so sieht! nur weil er ich nüchtern geküsst hat, ist er noch nicht mein Freund.

    es gibt sowieso keinen wirklichen Zeitpunkt...irgendwann ist es einfach so! bei meinen letzten Beziehungen kann ich das nichtml auf nen Tag festlegen...
     
  • Cruello
    Gast
    0
    17 Mai 2004
    #6
    also für mich ist der erste kuss normalerweise auch der anfang einer beziehung, aber du siehst ja das manche mädels anders denken. erst rumknutschen und dann sagen, sie bleibt doch mit ihrem freund noch zusammen, mit dem sie nur zoff hat.
     
  • Mietzekatze
    Verbringt hier viel Zeit
    147
    101
    0
    nicht angegeben
    17 Mai 2004
    #7
    die Frage hab ich mir auch gestellt :smile:
    mit meinem jetzigen Freund bin vor unserem zusammenkommen Händchen haltend 2,5h spazieren gegangen und es war noch nix ;-)

    aber generell würde ich auch ab dem ersten Kuss sagen. Von beiden ernst gemeint, verstreht sich (also ich mein jetzt nicht auf ner Party, v.a. wenn mindestens 1 Teil betrunken ist, zählt nicht)

    die Frage "sind wir jetzt zusammen?" o.ä. ist auch bescheuert.
    bei mir wars jetzt so, dass wir zusammen nen videoabend gemacht haben, wobei ich dann in sein Bett gegangen bin und er auf der couch geschlafen hat. Als ich dann kam und fragte, ob er noch ne Decke hat, weil mir kalt ist, hat er mir dann sien gegeben. Dann meinte ich, wenn ihm kalt sein sollte könne er jederzeit zu mir kommen. 5 Minuten später war er dann da. Da wurde aneinander gekuschelt und dann eingeschlafen.
    Waren wir dazu sammen? Keine Ahnung.
    am nächsten Morgen hat er dann angefangen mich zu streicheln,2 Stunden später hat er mich geküsst :tongue:
    eigentlich siet der "ins Bett komm" Aktion war für MICH die sache klar, aber ich weiß ja nicht ,was er dachte...
    also hab ihc ihn dann nach dem aufstehen bzw beim zweiten Mal im Bett liegen gefrag,t wie er sich denn nach 18 Monaten so fühlt (er war 18 Monate single). Er sagte :genial.
    spätestens da war die Sache klar.

    Ich hab also indirekt gefragt, das finde ich eine sehr gute Möglichkeit.

    sorry für den Roman!
    LG
    Katze
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    17 Mai 2004
    #8
    Tja... ich dachte eigentlich immer, spätestens ab dem ersten Kuß wär alles klar... so war's bei mir zumindest... bei meinem Ex war's halt so, daß wir uns öfter verabredet haben, irgendwie war auch schon klar, daß wir beide ineinander verliebt waren, und irgendwann war ich dann abends noch bei ihm, und vorm Fernseher lag dann plötzlich mein Kopf auf seiner Schulter und meine Hand in seiner... ab da war eigentlich alles klar, geküßt haben wir uns ein paar Minuten später... :schuechte Aber das hat ja sozusagen alles zusammengehört...

    Mit meinem jetzigen "Schwarm"... *hmm* Ok, da war/ist eh alles komplizierter... aber wir haben uns ziemlich oft getroffen, und da auch immer gekuschelt, er hatte den Arm um mich gelegt, haben teilweise auch "Händchen gehalten"... da war aber noch gar nix klar... dann haben wir uns eines Abends geküßt... und zwar ziiiiiiemlich ausgiebig ('ne Stunde lang oder so... :tongue:), und eigentlich dachte ich da dann, das wäre der Anfang einer Beziehung - denn es war ja nicht so auf irgend'ner Party in alkoholisiertem Zustand wild rumgeknutscht, sondern beim x-ten Treffen gemütlich alleine zu Hause auf der Couch beim DVD-Schauen... Tja, dem war aber nicht so... Er wollte irgendwie doch nicht bzw. wußte nicht, was er eigentlich will - und insofern bedeutet ein Kuß (oder auch ganz viele... :herz: *träum*) nicht unbedingt, daß man damit automatisch zusammen ist... :cry:

    Sternschnuppe
     
  • Taldira
    Taldira (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    44
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2004
    #9
    Bei mir und meinem Freund war es so, dass wir uns per E-Mail sehr lange immer wieder unterhalten und dann haben wir beide entdeckt, dass wir etwas für einander empfinden. Also haben wir uns irgendwann getroffen, uns gesehen und wussten es einfach, dann haben wir uns geküsst. Aber trotzdem hatte ich das Gefühl, dass wir bereits vorher schon zusammen waren, aber da kann man jetzt drüber streiten :smile:

    Gruß, Taldira

    Er sagt grad allerdings, dass es erst mit dem ersten Kuss so richtig offiziel war...

    Auch gut.
     
  • orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.868
    148
    183
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2004
    #10
    Ich finde auch nicht, dass man nach dem ersten Kuss zwingend zusammen ist. Ich hab sicher schon einige geküsst (nüchtern!) und da war dann von Beziehung nichts zu sehen. Auch der erste Sex ist für mich nicht Start einer Beziehung.

    Wenns allerdings beiderseits funkt, spürt man das und dann redet man darüber wie die Situation jezt ist. Bei meinem jetzigen Freund war so : wir haben auch vorher lang gemailt und da hats eigentlich schon ziemlich gefunkt. Dann haben wir uns getroffen und geknutscht. Beim zweiten Treffen hat er mich dann gefragt was ich mir vorstellen könnte und ich hab geantwortet : alles . Naja das wars dann :zwinker:
     
  • Shila
    Gast
    0
    17 Mai 2004
    #11
    geht doch mal unter die tolle suchfunktion...und gib zb wann zusammen ein und suche nach titeln

    ich würd dir gern nen link geben aber das kann ich nicht :frown:

    also...am besten immer erst versuchen zu suchen :zwinker:
     
  • Misoe
    Misoe (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.440
    123
    5
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2004
    #12
    Aus meiner Vergangenheit: Der Anfang einer Beziehung ist der 1. Kuss oder das gegenseitige aussprechen der Liebe zu einander. So sind meine Erfahrungen....


    LG misoe
     
  • *Anrina*
    *Anrina* (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.366
    123
    3
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2004
    #13
    Hatte ich vor kurzem schonmal gepostet:

     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    17 Mai 2004
    #14
    Die Frage kann man wohl nicht pauschal beantworten. Es kommt immer auf die Umstände und die beiden Personen an. Ich denke aber man spürt wie der andere es sieht und ob man nun ein Paar ist, oder nicht.

    Ich war mit meinem Freund nach dem ersten Kuss zusammen. Das war uns beiden auch klar, ohne dass irgendwas gesagt werden musste.
    Ich hab aber auch schon mit vielen rumgeknutscht oder mehr und von Beziehung war nichtmal der leiseste Hauch zu spüren.
     
  • crazygirl1985
    Verbringt hier viel Zeit
    380
    101
    0
    Verlobt
    17 Mai 2004
    #15
    Ab wenn denkt ihr, ist man mit jemandem zusammen?
    Nach dem ersten Date,nach dem ersten Kuscheln, nach
    dem ersten Kuss oder doch erst, wenn man Sex hatte?

    tjo gute frage :tongue:

    ich denke mal, wenn zwischen beiden mehr läuft (kuscheln,küssen,usw.) und sich beide gut verstehen. :gluecklic oder wenn man den anderen einfach ganz direkt fragt. :cool1:
     
  • User 15156
    User 15156 (31)
    Meistens hier zu finden
    3.421
    148
    173
    vergeben und glücklich
    17 Mai 2004
    #16
    Ich kann mir auch nicht vorstellen,dass man sowas pauschal beantworten kann.Jeder hat andere umstände und auffassungen...
    Für mich beginnt eine beziehung an der stelle,wenn beide mehr als nur freundschaft für den anderen empfindet (das muss nicht unbedingt beim ersten kuss der fall sein).Ich muss auch vorher darüber reden,sonst kann es leicht zu missverständnissen kommen...natürlich nicht auf die art 'willst du mit mir gehen',sondern offen und ehrlich über den stand der dinge.Ich kann das nicht einfach an einer bestimmten handlung festmachen sondern an dem ,was dahinter steht.
     
  • Krokodil
    Gast
    0
    17 Mai 2004
    #17
    hm... und wenn ich mich z.B. mit einer mal öfter treffe - und dann will ich die z.B. als feste Freundin - ab welchen Zeitpunkt wäre das OK? 1 Woche? 1 Monat?
     
  • Jonas16
    Jonas16 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    533
    101
    0
    Single
    12 September 2004
    #18
    also ich hab mich jetzt 3 mal mit nem mädchen getroffen. beim 2. mal haben wir gekuschelt und zungenküsse gehabt. beim 3. mal hatten wir dann nur beim abschied nen zungenkuss.(2. treffen war alkohol im spiel^^)
    ich denke aber pberhaupt nicht dass wir jetzt zusammen sind, sie auch nicht denk ich mal.
    schade...
     
  • Catwoman
    Gast
    0
    12 September 2004
    #19
    Ganz einfach. Sobald man drüber geredet hat, was das ist was man miteinander hat, und beschlossen hat dass es ne Beziehung ist.
    Klar heißt das nicht, dass man "Willst du mit mir gehen ?" fragt, man kann das ja auch anders ausdrücken (was weiß ich, "Willst du ne feste Beziehung haben " oder so halte ich für nicht peinlich). Ehe ich jedenfalls nicht drüber geredet habe würde ich auf keinen Fall davon ausgehen!Für die meisten Typen heißt es nicht zwangsläufig, dass man zusammen ist, wenn man sich geküsst hat!

    Liebe Grüße,

    Catwoman
     
  • _Squall_
    Gast
    0
    13 September 2004
    #20
    für mich ist man dann erst zusammen wenn man darüber geredet hat ! viele frauen meinen immer nachm rummachen oder poppen wär man automatisch zusammen. ich sehs halt solange als unverbindlich bis man was anderes sagt ! aber da ich kein arsch bin, sagte ichs meistens bevor ich ne frau poppte.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste