Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • der_peter
    der_peter (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    5 März 2007
    #1

    ab wann kan man so ein fruchtbarkeitstest machen ?

    hAllo leute,

    Ich hab mal ne frage unzwar : Ab welchem alter kann man so ein fruchtbarkeitstest machen lassen ? ich bin 17 jahre alt und werde im August 18 ...muss ich was bezahlen?? ,normaler weiste nicht oder , weil ich ja noch nicht 18 bin ...
    bitte helf mir hab schon überall gesucht ^^
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    5 März 2007
    #2
    warum brauchst du einen Fruchtbarkeitstest??

    Man kann zum Urologen gehen und da seine Spermien testen lassen, aber ob das ohne "Hintergrund" ght, weiß ich leider nicht!
     
  • der_peter
    der_peter (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    5 März 2007
    #3
    ja ich bin verzweifelt meine freundin schwanger zu bekoommen^^ wir habens schon 4 mal oder so probiert,ich will ihn halt mal amchen lassen,weil ich mir auch nicht so sicher bin^^ (wo ich klein war hab ich viel durch machen müssen) von daher ...
    und anb meiner freundin kansn nicht liegen ...sagte zu minesntens ihr artz...
     
  • büsi
    büsi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 März 2007
    #4
    Off-Topic:
    Warum wollt ihr schon so früh Kinder? :ratlos:
     
  • Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    734
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 März 2007
    #5
    ich verbiete mir mal einen kommentar zu deinem alter und dem bestehenden kinderwunsch und diesen auch jetzt schon umzusetzen.


    ihr habt es jetzt erst 4 mal probiert - das heißt nichts! nicht jede frau wird nach dem ersten mal schwanger! in der regel wird ein fruchtbarkeitstest erst nach einem jahr "üben" in betracht gezogen - auch von ärztlicher sicht.
     
  • der_peter
    der_peter (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    5 März 2007
    #6
    weils mein wunsch ist ^^ steht doch ihn keine gesetz außerdem gibs andere die schon mit 14 kinDer haben :smile:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    5 März 2007
    #7
    du willst mit 18 Papa werden?
    Wie alt ist denn deine Freundin?

    Es ist normal, dass sowas nicht beim ersten Mal klappt. Eine Frau hat nicht jeden Zyklus einen Eisprung. Unter anderem können äußere Einflüsse (zB Stress) den ES verhindern. Aber es ist ganz normal, dass man ne ganze Weile üben muss, bevor das klappt.

    /edit: Ich ziehe meine obigen Fragen zurück, sie haben sich mit dem Eintrag überschnitten.
     
  • büsi
    büsi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    294
    101
    0
    vergeben und glücklich
    5 März 2007
    #8
    Off-Topic:
    Bei diesen wird es wohl kaum freiwillig passiert sein...
     
  • der_peter
    der_peter (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    5 März 2007
    #9
    meinen freundin ist 16..
    ahh okay also sollen wir deiner meiung nach einfach weiter probieren?
    okay :smile:
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    5 März 2007
    #10
    hmm... das war eine Frage aus reinem Interesse. Was ihr macht geht mich nichts an. Ich enthalte mich auch jeder Wertung und würde da einfach mal sagen: Ihr habt noch Zeit, setzt euch nicht unter Druck. Denn unter Druck (Stress) klappts eh nicht.
    Aber eine Frage habe ich noch: könntet ihr ein Kind ernähren? Oder wissen eure Eltern von eurem Wunsch und unterstützen euch? (Bitte sieh diese Frage nicht als Angriff, dass ist reine Neugier meinerseits... (Musst ja nicht antworten, wenns dir unangenehm ist))

    OT:
    /edit: Ich bin schwanger und nachdem mein Freund und ich nun zusammenziehen, wird klar, was da alles auf uns zukommt. OK, das ist bei uns noch ein bisschen anders, ich habe zwar noch keine Ausbildung, trotzdem können wir ein Kind ernähren. Aber ich wollte dir trotzdem mal den Tip geben, im Supermarkt deines Vertrauens zu gucken, was Pampers kosten. Dann rechne dir mal aus, dass ein Kind ja nicht eine am Tag voll macht sondern gerade am Anfang unheimlich viele. Irgendwo habe ich gelesen, dass es insgesamt weit über 5000 werden... Kannste dir ja mal ausrechnen... und das sind nur die Pampers (oder ein anderes Konkurrenzprodukt).... Hinzu kommt Essen und vieles mehr... kannst ja auf verschiedenen Seiten nachlesen, was Kinder so alles brauchen und dir dann ausrechnen, was auf euch zukommt
     
  • CrazyJo
    CrazyJo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    477
    101
    0
    Single
    5 März 2007
    #11
    ich denk jetzt einfach mal,das ein paar,das nicht weiss das "es" nicht gleich beim ersten mal klappt,sich soweiso noch nicht so informiert hat...
    zum rest sag ich jetzt nichts....
     
  • D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.113
    123
    2
    in einer Beziehung
    5 März 2007
    #12
    Sorry,aber wenn ich sowas lese,dann kann ich nur mit dem Kopf schütteln...Ein 18 Jähriger und eine 16 Jährige die freiwillig ein Kind wollen..Das Kind kann einem jetzt schon Leid tun und wird später verdammt arm dran sein...Es ist echt verantwortungslos,so etwas zu machen.Ihr habt euch im Vorhinein noch nicht mal ansatzweise über irgendwas informiert aber denkt,ihr wärt "erwachsen" genug ein Kind groß zu ziehen?
    Hey,dass is keine Puppe die man einfach so wieder abgeben kann...:kopfschue :kopfschue :kopfschue
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #13
    Wow ganze 4 mal.....sorry aber ihr spinnt doch (alle beide)-davon das ihr jetze unbedingt mit 17/18 schwanger werden wollt ganz zu schweigen.--aber 4 mal ist ein Witz.

    Hallo manche Paare versuchen es Jahre.
    Es macht nunmal nicht ploff und ein Baby ist da...das ist ein sehr emfpindlicher Prozess (eigentlich ein WUnder das soviele ungewollt schwanger werden)

    Eine Frau hat normalerweise pro Zyklus einen Eisprung.
    Das heist von vielleicht 28-30 Tagen Zykluslänge kann sie maximal an 7 Tagen schwanger werden. (meist sogar an weniger Tagen je nach Überlebenszeit der Spermien)...wenn ihr nu jetze an den "falschen Tagen" Sex habt (also zuweit vormEisprung oder dannach) dann habt ihr eure Chance für den Zyklus vertan.

    Und genau eben diese Eisprungzeit zu treffen ist schwer. Dann kommt noch dazu das es eben ein sehr komplizierter Prozess von Befruchtung, Zellteilung und Einnistung ist so das es selbst wenn ihr direkt zum Eisprung Sex habt nur zu 25-30% Wahrscheinlich ist das sie schwanger werden kann.
    Und selbst von diesen 25-30 % ist nochmal die Gefahr das es in einem Frühabort enden kann (der dann eher wie eine normale Periode erscheint)-----

    Prinzipiell heist es beim schwanger werden probieren, probieren, probieren.
    Was ich in eurer Situation aber nicht empfehlen kann oder will----hallo ihr seit 17/16.
    Wieso wollt ihr ein Kind? Ist das jetze das nächste schick mit dem man in der Clique gut da steht?
    Früher wars früh ficken und nu sinds Kinder oder was.

    Ihr seit euch aber schon bewust das ihr damit viel Verantwortung auf euch nehmt und das da etwas ziemlich großes auf euch zukommt? (und damit mein ich nicht den Babybauch einer schwangeren)
    Ein Kind ist kein Spielzeug.- das bedeutet viel Arbeit, Verantwortung und vor allen Opfer seitens der Eltern.

    Kat
     
  • Sunny222
    Sunny222 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    101
    0
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #14
    sorry wenn das jetzt hart klingt aber werdet erstmal selbst erwachsen... deine freundin ist 16, fast noch ein kind. mal ganz von der körperlichen reife abgesehen sollte man auch im kopf so weit sein und den eindruck habe ich in diesem fall irgendwie nicht... :confused: :kopfschue

    und wie sylphinja schon sagte, 4 mal üben ist NICHTS! wenn es in nach 1-2 jahren absolut nicht klappt kann man sich mal ernsthaft gedanken machen ob was körperliches nicht stimmt aber doch nicht nach 4 mal... :mad:
     
  • roset
    Verbringt hier viel Zeit
    177
    101
    0
    Verheiratet
    6 März 2007
    #15
    Allein schon deine Aussage, dass du nach vier Versuchen einen Fruchtbarkeitstest machen lassen willst, zeigt doch, dass dir ja wohl mal völlig die Reife für ein Kind fehlt.

    Ihr habt doch beide überhaupt keine Ahnung, was es bedeutet schwanger zu werden und ein Kind zu bekommen. Sowas bescheuertes hab ich ja noch nie gehört.
    Was sagen denn eigentlich eure Eltern dazu, dass ihre Kinder Kinder in die Welt setzen wollen??
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    6 März 2007
    #16
    Im übrigen um auf deine Frage wenigstens fachmännisch zu antworten.

    Ein Fruchtbarkeitstest des Mannes wird beim Urologen gemacht.Die KAssen übernehmen in aller Regel dafür auch die Kosten- ABER diesem Test sollte min. 1 Jahr üben für eine Schwangerschaft vorausgehen.
    Dies wird auch vom Urologen abgeklärt.----und ich denke ich muss dir nix erzählen wenn der euch 1 Jahr üben nicht abnimmt, egal wie sehr du ihm das versicherst.
    Und er wird diesen Test auch sicher nicht wirklich bei einem 17 jährigen machen.

    Aber alleine der Zeitfaktor von ca einem Jahr sollte dir zeigen, das 4 mal halt nichts ist.
    Wie ich oben schon erwähnte ist zum einen das knappe Zeitfenster des Eisprunges notwendig.

    Dann kommen noch erschwerende Faktoren hinzu wie.
    * Monozyklen (mal gar keinen Eisprung im Zyklus)
    * Probleme bei der Spermienbildung und schwups könnt ihr locker 3 Monate vergessen- da die Neubildung von Spermien ca 3 Monate dauert (und Probleme können schon ne einfache Erkältung deinerseits bei der Spermienbildung sein)
    * deine Spermien schaffen es nicht die Eizelle zu knacken
    * bei der Befruchtung geht was schief
    * die ersten Zellteilungsprozesse gehen schief
    * die Eizelle kommt nicht schnell genug in die Gebärmutter
    * das Einnisten in selbiger klappt nicht
    * es gab schwerwiegende Probleme bei irgendwas anderem die den Körper zu einem frühabort veranlassen usw usw usw

    Mal als Vergleich- wir haben 9 Monate gebraucht (davon 5 Zyklen da ich einige Monozyklen drinne hatte). Und wir haben IMMER gewust wann mein Eisprung war/ist.....und dennoch gings nicht sofort sondern halt erst nach 4-5 Zyklen.

    btw. Ich hoffe allen ernstes das diese ANfrage hier ein Fake
    ist

    Kat
     
  • Sheilyn
    Sheilyn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.817
    123
    11
    Verheiratet
    6 März 2007
    #17

    genau das hab ich gedacht.. und einfach beim lesen den kopf geschüttelt..
    aber um das gehts ja leide rnicht.. sonst würd ich hir mal dampf ablassen müssen!! :tongue: :engel: :kopfschue :geknickt: :kopfschue :mad:

    hoffe im ernst es klappt noch lange nicht sorry!
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste