Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ab wann kann man zusammen ziehen`?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Sonnenstrahl81, 12 Oktober 2006.

  1. Sonnenstrahl81
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Halli hallo zusammen,

    hab da mal eine frage an euch.. bin jetzt seit drei monate mit mein freund zusammen.. und seit ca 2 wochen reden wir von zusammen ziehen... Finde die vorstellung echt schön... da ich grade auf der suche nach einer wohung bin... würde das passen.. und er auch umbedingt aus seiner wohnung raus möchte....

    Habe angst das es nach drei montaen etwas zu früh ist... Mir ist Klar das ich mit ihm meine zukunft verbringen möchte er ist mein traummann.. so glücklich war ich noch nie....

    Nehme mir jetzt eine eigene Wohnung... nrichte sie ein usw... und dann war das alles um sonst.. weil wir doch zusammen ziehen wollen...... ´uns so können wir uns gleich eine grössere wohnung nehmen oder????

    was denkt ihr so darüber????
    über jede meinung freue ich mich....
     
    #1
    Sonnenstrahl81, 12 Oktober 2006
  2. User 37583
    User 37583 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.340
    133
    19
    nicht angegeben
    Hast du schon einmal alleine oder in einer WG weg von deiner Familie gewohnt?
    Wenn nicht dann würde ich immer anraten erst einmal alleine zu wohnen.

    Sicher kannst du mit ihm zusammenziehen, ist zumindest normaler Weise günstiger, pass aber dann auf, dass jeder von euch die Möglichkeit hat sich vernünftig zurück ziehen zu können und keiner vom anderen finanziell Abhängig ist.
     
    #2
    User 37583, 12 Oktober 2006
  3. loveli
    Verbringt hier viel Zeit
    66
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also wie sind seit Dezember 05 zusammen und wohnen im selben haus und mein freund ist auch seit Januar 06 eigentlich nicht wirklich mehr in seiner wohnung gewesen,wir haben uns jetzt nach fast eienm Jahr entschloßen uns eine neue gemeinsame wohnung zu nehmen.Aber ich finde es besser wenn man damit auf jeden fall mal ein halbes bis ein jahr wartet....so kann sich auch jeder doch mal noch zurück ziehen wenn er es braucht und wenn es nicht klappt steht man nicht ohne was da denn es ist doch ein sehr großer schritt wir sehen das jetzt auch gerade wir haben jetzt auch ca 9 monate doppelte miete gezahlt obwolhl ich auch wusste das er der richtige ist aber ich denke erstmal ist es besser getrennte wohnungen zu haben.
     
    #3
    loveli, 12 Oktober 2006
  4. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    3 Monate sind etwas früh.. ich würde sagen das kommt ganz drauf an ob du noch die Rosa Brille aufträgst und das Kribbeln im Bauch hast dann würde ich sagen ziehe alleine um und lasse ihn nur als untermieter mit wohnen, da ihr erst auf den graden Boden kommen müsstet.

    Ansonsten sehe ich kein problem.
    Das kommt natürlich drauf an was für eine Wohnung Miet usw.
    und jenach preis sollten es 2 Zimmer sein.
    Und diese 2 Zimmer sollten auch ALLEINE bezahlt werden können. Denn wenn es mal aus ist zwischen dir und deinem Freund dann kannst du diese Wohnung auch alleine bezahlen.
    Ausziehen muss ein jeder mensch sowieso.

    Das sagte mir neulich mein Vater und da hat er ja auch recht. Daher ist es egal ob du zusammen ziehst mit ihm, du musst dir die Wohnung nur ALLEINE auch leisten können im Notfall.

    Jetzt kommen sicher Beiteräge wie "Lass es lieber ist zu früh"
    dabei vergisst man egal ob freund oder nicht man muss sowieso ausziehen.
    Nur wenn man schon zusammen auszieht und einzieht sollte man schauen nach Wohnungen die man von der miete auch Alleine sich leisten kann.

    Ich ziehe auch mit mein Freund statt eine 1 Zimmer in eine 2Zimmer oder 3 nur wenn es mal wirklich aus sein sollte oder ich nun in Karenz bin muss einer mit dem Gehalt diese Wohnung erhalten können.

    was hat das bitte mit der Miete zu tun.
    Du hättest sowieso ausziehen müssen oder? oder bleibst du bis 30 bei deinen eltern?
    Nein eben!
    Es ist wie eine WG!
    Nur das man als Paar wohnt.
    Wenn es besser ist sollte wohl in deiner Beziehung einer ausziehen.
    Und das nächste mal besser überlegen welche wohnung du mit einem partner nimmst.
     
    #4
    Playbunny06, 12 Oktober 2006
  5. Larissa333
    Gast
    0
    Süße, lern lesen! und rede nicht immer an den Beiträgen vorbei, sondern antworte endlich auch mal gezielt!

    Lies dir bitte nochmal genau den Beitrag von loveli durch.
    Da steht NIRGENDS drin, dass sie das Zusammenziehen bereut hat, sondern einfach nur, dass sie findet, dass erstmal jeder seine eigene Wohnung haben sollte, bevor man zusammen zeiht. Aus dem einfach Grund, dass, wenn es in der Beziehung doch nicht passen sollte, nicht einer auf der Straße steht, oder wenn einer mal seine Ruhe braucht, er sich in seine eigene Wohnung zurückziehen kann.
    Es stand auch nirgends, dass sie bis zum Zusammenziehen mit ihrem Freund noch bei ihren Eltern gewohnt hätte, sondern ich hab es so verstanden, dass sowohl sie als auch ihr Freund beide schon eine eigene Wohnung hatten. Dann sind sie nach 9 Monaten Beziehung, in denen jeder noch seine eigene Wohnung hatte, zusammengezogen.

    Dein Beitrag hatte leider keinerlei Bezug.
     
    #5
    Larissa333, 12 Oktober 2006
  6. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    Bitte nenn mich net süße des mog ich net.
    Ich weiß was sie geschrieben hat aber vieleicht wüsstest du das es egal ist ob eine Beziehung haltet oder nicht ausziehen muss man irgendwann und ihr macht es abhängig davon ob man einen partner hat oder nicht wem interessiert das?
    Niemanden.
    Und ich weiß das sie es nicht bereut aber wenn sie schon sieht das es schwer ist und sie es hier schreibt dann sollte sie ausziehen oder er aber nicht meckern und anderen es abraten wehrend sie selbst dadrin steckt.
    Ich wohne derzeit auch bei meinen FREUND, das ist 1 Zimmer und leider wird das immer ennger so das wir krempel weg werfen müssen das unnötig ist.
    Und da wir ein kind wollen ist es gleich besser 2-3 Zimmer persöhnlich von mir aus würde ich mir eine 2 Zimmer auch ohne Freund nehmen da ich es einfach schöner finde.
    LEISTEN muss ich es mir können.
    unabhängig davon ob ich partner dabei habe oder nicht.
    Das ist ganz genau so als wenn du schon ALLEINE wohnst und dein Freund nur bei dir Miet Wohnt!
    Verstanden?
    Es geht generell darum eine Wohnung zu bekommen die auch alleine leistbar wäre dann ist das zusammenziehen sehrwohl machtbar.
    Kein schwein interessiert es ob der Freund mit zieht oder nicht.
    wichtig IST das der Mieter es bezahlen könnte.
    Verstanden?
    Nochmal ? Nein ich glaube das reicht.
    Ich wohnte/wohne auch bei meinen eltern jetzt habe ich all mein zeug bei mein Freund.
    Und wir wollen umziehen so komisch das nu so leute wie ihr probleme damit habt ?
    Mein vater is 40 und kein Trottel.
    Daher ratet er uns auch eine Wohnung zu nehmen die Leistbar ist wenn wir zusammenziehen.
    Ich will euch damit zeigen das nur so junge leute wie ihr probleme habt und es nicht versteht.
    Ich weiß ja nicht wie das mit eure Wohngemeinschaft ist.
    Aber ich habe vor 2 Wochen noch MIETWOHNUNGEN angeschaut nur leider viel teuer dieese Wohnungen könnte ich mir alleine auch nicht leisten. So jetzt haben wir bei der Gemeinde Wien eine Vergabe gesehen wo mehrere Wohnungen Frei sind ohne Vormerkschein.
    Und genau da haben wir nachgefragt und das sind Wohnungen die sich ein Einzelgänger leisten kann Gemeinde Wohnungen sind bei uns immer Billiger nur ich hatte kein vormerkschein daher war es bisher unmöglich mit denen zu reden.
    Verstanden?
    Dort bekommen wir Wohnungen mit 2-4 Zimmer wohnung mit 60- 190 cm um 300- 800. Natürlich nehmen wir die 2 zimmer mit Billigen preis. So das wenn schluss ist oder ich in Karenz bin dieses mit dem Geld zahlen kann was ich bekomme.
    UNABHÄNGIG davon ob ich einen Freund habe oder nicht.
    Ihr macht das immer abhängig. :kopfschue
    Man muss nicht erst Alleine sein.
    Alter was redet ihr einen 26 Jährigen der in eine WG in moment noch Wohnt aber eine freundin hat und mit der will er zusammen ziehen sagt ihr ihm auch"ach ne tu das nicht zieh alleine um" oder was? Man wird nicht jünger sondern nur älter.
    Und 100x umziehen zu den gleichen Zeitraum wird nicht ganz gehen.
    Man sollte sich bewusstsein was auf einen zu kommt wenn man auszieht auch unabhängig davon ob ich mit freund ziehe oder nicht.
    Macht ihr euch immer abhängig.
    LARISSA damit du ihm nicht übersiehst. Bitte nimm dich zuerst an der Nase.
     
    #6
    Playbunny06, 12 Oktober 2006
  7. sadsandy
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich würde noch warten. 3 Monate sind noch keine sooo lange Zeit, lernt euch erstmal noch etwas besser kennen. An eurer Stelle würde ich vorerst noch getrennt wohnen, ihr könnt euch ja trotzdem jeden Tag sehen oder der eine kann bei dem anderen ja auch mal für eine Woche "einziehen", quasi auf Probe.
     
    #7
    sadsandy, 12 Oktober 2006
  8. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Ich würde es einfach ausprobieren. Wenn es nicht klappt, kann man immer noch wieder auseinander ziehen. Passt es mit euch jetzt in einer gemeinsamen Wohnung nicht, tut es das auch in einem halben Jahr nicht. Entweder es geht oder es geht nicht.

    Ich bin schon nach knapp 3 Monaten bei meinem Freund eingezogen und es war nicht zu früh. Jeder weitere Tag wäre Geldverschwendung fürs Benzin gewesen.

    Was braucht ihr an Haushaltsgeräten? Ich würde sowas in einer frischen Beziehung getrennt zahlen, damit man es im Falle einer Trennung leichter hat.

    Wieso solltest du jetzt eine Wohnung nehmen, da vielleicht drei Monate wohnen und wieder ausziehen? Dann könnt ihr es auch gleich riskieren, ob eine gemeinsame Wohnung klappt.
     
    #8
    User 18889, 12 Oktober 2006
  9. Sonnenstrahl81
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mmh.. ich denke schon das wir uns ganz gut kennen,.... da wir uns schon über 1 Jahr kenne.. aber seit 3 mon zusammen sind... Also noch zu info hatte noch nie ein eigene Wohnung.. wenn wir zusammen ziehen wollten wir eine 3 zimmer wohnung haben!!

    So denke ich irgendwie auch.... bin mir aber da etwas unsicher... ausziehen kann man immer noch...... wir verbringen eh 24 sdt zusammen
     
    #9
    Sonnenstrahl81, 12 Oktober 2006
  10. User 37900
    User 37900 (32)
    Teammitglied im Ruhestand
    1.798
    148
    145
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Könntest du bitte endlich mal anfangen lesbare Texte zu verfassen? Soweit ich weiß, gilt auch in Österreich annähernd die deutsche Rechtschreibung. Interpunktion und Kommasetzung wäre übrigens auch von Nöten. :kopfschue Außerdem finde ich deine Beiträge arrogant und überheblich. Du solltest dir einen anderen Umgangston hier angewöhnen.


    Zum Thema:

    Wenn ihr beide wirklich zusammenziehen wollt, dann sucht euch eine gemeinsame Wohnung.Es gibt einfach keine pauschale Antwort, wie lange man zusammen sein muss, um zusammenzuziehen. Ihr müsst euch verstehen, ihr müsst euch gemeinsam um einen Haushalt kümmern können. Solange ihr euch sicher miteinander seid, dann seh ich da keinerlei Probleme. :smile:
     
    #10
    User 37900, 12 Oktober 2006
  11. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Vielleicht solltest du dir noch Zeit lassen, wenn du dir so unsicher bist. Ich wäre schon nach einem Monat ausgezogen, wenn meine Eltern mich gelassen hätten. Ich hab nie daran gezweifelt, dass das richtig ist. Für mich gibt es keine bessere Beziehungsform.
     
    #11
    User 18889, 12 Oktober 2006
  12. Sonnenstrahl81
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würde nicht sagen das ich zweifel habe... sondern leichte bedenken wegen den 3 mon Bin mir schon sicher.. da ich diesen mann wirklich liebe...
     
    #12
    Sonnenstrahl81, 12 Oktober 2006
  13. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.436
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Tja, das musst du wissen. Für mich war es so das beste, für andere wäre es zu früh gewesen. Wobei ich eben denke, dass es egal ist, ob man nach 2 oder 10 Monaten zusammenzieht. Die meisten Paare trennen sich, wenn sie länger zusammenleben und ich glaube nicht, dass es da eine Rolle spielt, wie lange die Beziehung vorher schon ging.
     
    #13
    User 18889, 12 Oktober 2006
  14. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Also, wir sind damals nach viereinhalb monaten zusammengezogen, der Plan entstand also zu einem ähnlichen Zeitpunkt wie bei euch...

    Ich würde es nicht wieder tun, so früh, weil unsere Beziehung vor allem durch die mangelnden Rückzugsmöglichkeiten ziemlich belastet wurde. Verschärfend kam allerdings hinzu, dass ich in seine Wohnung gezogen bin, er also alles, was von mir an Unordnung hinzu kam, als "Eindringen" in seinen Bereich empfand, während ich immer der Ansicht war, dass wir beide gleich ordentlich oder unordentlich waren. Dem widersprach er auch gar nicht, es stört ihn bei mir einfach mehr.

    Nach einem Jahr haben wir uns dann tatsächlich getrennt, weil im Zusammenleben vieles schöne aus der Anfangszeit einfach nicht mehr klappte. Inzwischen sind wir wieder zusammen, machen Paarberatung und ziehen demnächst in eine gemeinsam ausgesuchte neue Wohnung, in der jeder ein eigenes Arbeitszimmer kriegt.

    Da ihr ja zusammen eine neue Wohnung suchen wollt, entfällt bei euch ein Stresspunkt, den wir hatten. Und wir haben es auch geschafft, wenn auch mit mehr Komplikationen als vielleicht ansonsten. Also, hör auf dein Gefühl. Probiert es einfach.
     
    #14
    Shiny Flame, 12 Oktober 2006
  15. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    @apfelbäcken: BRAVO - die Worte an Playbunny06 waren mehr als angebracht!!!

    @ Topic: Ich persönlich finde, dass es nach 3 Monaten schon etwas früh ist, zusammen zu ziehen.
    Aber wenn IHR euch wirklich sicher seid und IHR BEIDE es auch wollt, sehe ich kein Hinderniss!
    Bewahrt euch aber auch ein wenig "Privatsphäre" und "Rückzugsmöglichkeiten". Ich glaube, dass ist sehr wichtig für eine frische Beziehung!

    Ich wünsch euch auf alle Fälle alles Gute und hoffentlich findet ihr eine schöne und für euch geeignete Wohnung!
     
    #15
    Klinchen, 12 Oktober 2006
  16. Hackbraten
    Hackbraten (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    606
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wir ziehen im neuen jahr zusammen mal ein paar daten ich 21 sie 24 1 1/2 jahre zusammen :::::

    wir haben uns überlegt das wir uns eine 3 zimmer wohnung nehmen werden und jeder ein eigendes zimmer bekommt + gemeinsames wohnzimmer.

    ich hab ein grosses bett und wenn wir bock haben zusammen zu pennen kann sie kommen wann sie will. so hat jeder seine ruhe wenn mal stunk ist oder für die ausbildung pauken muss ich glaub für den anfang nicht schlecht so halt wie ne WG
     
    #16
    Hackbraten, 12 Oktober 2006
  17. Playbunny06
    Kurz vor Sperre
    847
    0
    0
    vergeben und glücklich
    übrigens weiß du das ich Admin war im Beep chat und keiner provleme hatte?
    ich schreibe sicher nicht so wie es dir und anderen weiber hier passt.
    Kannste nicht lesen? weißt du nicht was das heißt?
    Das ist jetzt eine Konkrete FRAGE.
    Und diese beantworte bitte. Dann reden wir weiter.
    es steht in kein Gesetzbuch man muss im internet so schreiben.
    es steht auch nirgendwo geschrieben das es sich gehört im Forum nach dem Duden Buch zu schreiben.
    Weiteres weiße ich darauf hin das es mehr User gibt die nicht gscheit schreiben.
    Vieleicht solltet ihr ins AGB schreiben " Bitte immer nur an uns anpassen danke"
     
    #17
    Playbunny06, 12 Oktober 2006
  18. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo Sonnenstrahl!

    Es gibt keine allgemeingültige Regel ab wann man zusammenziehen kann und jeder vertritt da andere Ansichten. Ich bin mit meinem Freund jetzt 6 Monate zusammen und er ist gerade dabei, bei mir einzuziehen. Jedes Paar muss für sich entscheiden wann für sie der richtige Zeitpunkt bist. Ich persönlich z.B. halte gar nichts davon erstmal 2 oder 3 jahre zu warten. Wenn es nicht klappt merkt man es halt schneller. Wenn man erst 3 jahre wartet und erst dann merkt dass es nicht passt, ist es ja auch blöd. Aber dieser Meinung werden sicher viele widersprechen.

    Also wenn ihr das Bedürfnis habt zusammen zu wohnen, dann tut es.

    Viele Grüße
    Toffi
     
    #18
    Toffi, 12 Oktober 2006
  19. Sonnenstrahl81
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    42
    91
    0
    vergeben und glücklich

    also wenn wir eine wohnung nehmen,.,.,. dann wollten wir eh eine 3 zimme wohnung nehmen... halt das sich jeder mal zurück ziehen kann..... das jeder brsucht mal kurz seine ruhe
     
    #19
    Sonnenstrahl81, 12 Oktober 2006
  20. die_venus
    die_venus (35)
    Meistens hier zu finden
    3.180
    133
    57
    Verheiratet
    Off-Topic:

    Ich verstehe deine Beiträge auch nicht, erstens weil sie geschrieben sind als wenn man verschiedene Textbausteine einfach wahllos zusammen gestellt hat und weil sie, wenn man sie mühevoll einigermaßen zurechtgerückt hat, keinen Sinn ergeben. Außerdem haben sie mit dem Post bzw. der Frage darin absolut keinen gemeinsamen Nenner.
     
    #20
    die_venus, 12 Oktober 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - man zusammen ziehen`
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
dannyboy1994
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2016
36 Antworten
10Gandalf01
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2016
2 Antworten
Test