Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ab wann Kinder???

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Guzi, 31 Dezember 2003.

  1. Guzi
    Verbringt hier viel Zeit
    692
    113
    26
    nicht angegeben
    Also ich hab jetzt sehr oft gelesen, dass manche gar keine Kinder wollen oder wenn, dann erst nachher ab 30 usw.

    Wie denkt ihr darüber?? Also ich seh das eher so, dass ich nachher mit 25 mein 1. Kind haben möchte. Okay, ich bin jetzt erst 17, aber man macht sich ja so seine Gedanken. Ich hatte mal eine Freundin und die meinte: Kinder??? Wenn, dann erst nachher ab 30, Mitte 30!!
    Ich find das ziemlich spät. Ich mein, wenn dass dann bei ihr nich klappt und sie kriegt ihr Kind erst mit 40...ich mein, sie ist wenn das Kind Abitur macht, fast 60 bis es mit der Schule fertig ist. Meiner Meinung nach ist das ziemlich alt.
    Vielleicht denk ich ja auch nur so, weil ich aus dem "Osten" komme und man dort sowieso früher Kinder gekriegt hat. Aber ich denk mal, dass, wenn man jünger ist, die Kinder besser verstehen kann und vor allem mit ihnen auch was unternehmen kann. Es ist ja ein Unterschied ob man 35 ist und ein 10jähriges Kind hat oder ob man 50 ist. Ich will ja nich behaupten, dass ältere Menschen schlechtere Eltern sind, bestimmt nicht. Aber ich glaube, dass junge Eltern irgendwo am Ende doch besser sind. Ich weiß es nicht, aber ich denk mal schon.

    Also, wie seht ihr das?? Wann sollt man Kinder kriegen?? Voraussetzung ist am Ende natürlich schon, dass man den Kinder eine gesichterte Existenz bieten kann, dass ist logisch.

    Würde mich üer viele Meinungen freuen.

    eure Guzi :clown:
     
    #1
    Guzi, 31 Dezember 2003
  2. KingDingeling
    0
    also ich will garkeine.
    und wenn sich meine einstellung vll doch mal ändern sollte, dann aber wirklich erst nach 30.
     
    #2
    KingDingeling, 31 Dezember 2003
  3. glashaus
    Gast
    0
    So 25-30. Dann aht man die Kinder auch früh wieder aus dem Haus und kann das goldene Alter genießen *g*
     
    #3
    glashaus, 31 Dezember 2003
  4. Ich denke,des is jedem seine Entscheidung,wann man Kinder haben will.Also ich möchte schonmal 2 haben,aber weiß doch jetzt noch nich wann.Des entwickelt sich wenn dann alles von selbst.Musst du ja auch dann mit deinem Partner/deiner Partnerin ausmachen.Ich mein,ich kann etz nich sagen ich will mit 22 mein erstes Kind und dann hab ichhs mit 29.Des kann ich doch etz no ned planen.Mein planen kann ma scho,aba denk ich is zu früh und vor allem braucht ma en richtigen Mann dazu.Jo,so is halt meine Meinung!
     
    #4
    vanilla*kiss15, 31 Dezember 2003
  5. Prince_Van
    Prince_Van (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    2
    86
    0
    Single
    Meine mum war glaub ich 37 oder so als sie mit mir schwanger war. Ich find das zwar auch reichlich spät, aber ich sehs so, sie hat schon en haufen erlebt von dem sie mir erzähln kann. Ich mein, was kann ein kind von der 20-jährigen Mutter lernen? Die hat noch keine Ahnung vom Leben und so. Und, ob es sooo toll ist mit 25 mutter zu werden ist auch fraglich, ich mein, das ist doch grad das Alter in dem man gerne weggeht und auf Parties geht und so, oder? Klar, man hat das Kind mit 45 dann ausm Haus, aber ob das wirklich ein Alter ist wo man dann gern allein daheim rumsitzt? Parties kann man vergessen, viel zu alt, und so. Also ab 30-33 oki, nach 40 eher weniger *g*

    Van
     
    #5
    Prince_Van, 31 Dezember 2003
  6. Jaffar
    Jaffar (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    Kinder sind ne feine Sachen. Hab zwar noch keine Eigenen, doch ich will 2 oder 3. Leider habe ich nich nicht die richtige Frau dafür gefuden. Doch ich glaube die beste Zeit Kinder zu bekommen ist ab 27 bis 35 Jahren.
    Wenn es aber trotzdem früher passieren sollte, machts auch nicht so viel aus, da man ja immer damit rechnen sollte wenn man mit jemanden schläft.

    Guten Rutsch

    Jaffar :bandit:
     
    #6
    Jaffar, 31 Dezember 2003
  7. Chicy
    Gast
    0
    Ich sage immer: Ich setze erst ein Kind in die Welt, wenn ich dem auch was bieten kann!
    Ich finde 25-28 Jahre optimal! 30 wär mir allerdings auch schon zu spät.... :eek:
     
    #7
    Chicy, 31 Dezember 2003
  8. Dreamerin
    Gast
    0
    Man sollt nich so sehr auf Alter (Knopfdruck) denken.

    Wenn man ein Kind hat, beginnt ein neuer Abschnitt. Man sorgt für das Kind, man stellt sich selbst zurück. Man investiert seine Zeit und seine Liebe in das Kind. Dieser Abschnitt dauert in der Regel 18 Jahre lang.

    Deshalb sollte man davor die Dinge abgeschlossen haben, die man sich vorgenommen hat. Dinge wie Beruf/Karriere, Urlaub usw.

    Je älter man ist, desto mehr Erfahrung kann man dem Kind mitgeben!

    Außerdem müssen Dinge wie Partner, Geld und Dach überm Kopf stimmen!

    Ich persönlich sag auch so zwischen 25 und 30.
     
    #8
    Dreamerin, 31 Dezember 2003
  9. sunny2906
    sunny2906 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    318
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also ich bin jetzt 19 und würde gern vor 30 mutter werden...
     
    #9
    sunny2906, 31 Dezember 2003
  10. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Soweit da alles mit meinem Partner klar ist, will ich mein erstes Kind nach meinem 1. Staatsexamen bekommen. Das wäre so mit 24 Jahren.
    Aber wie hier schon welche geschrieben haben, kann man das eh alles nicht so genau planen, von daher werd ich mir auch keinen Stress machen. Bis 30 Jahre will ich jedoch mein 1. Kind auf jeden Fall haben.
     
    #10
    User 7157, 31 Dezember 2003
  11. Miezerl
    Gast
    0
    anfang 30 finde das früh genug..Will vorher mein Leben solang ich jung bin will mir mal nicht vorwerfen was wäre wenn gewesen..will mal kinder haben nur mit wem oder wann will ich mich noch nicht fest legen überhaupt bin ich ein mensch der sich von niemanden so schnell auf was fixes für immer festlegen lassen will..Allein schon aus Vorsicht und deshalb lieber erst Später..Meine kinder sollen später mal keine zerrissene Familie erleben die sich streiten und dann sich scheiden lassen.. es ist schon schwer genug den richtigen menschen für sich zu finden dann noch mit 25 kinder?nein es geht nicht darum ob ich jetzt schon die geduld oder liebe für kinder hätte sondern darum das ich glaube es wäre jetzt der falsche Zeitpunkt..
     
    #11
    Miezerl, 31 Dezember 2003
  12. ich möchte auch wenn dann erst so mit 30 Kinder kriegen.
    Ich will doch erst mal mein Leben leben, Party machen und mich um "nichts" kümmern müssen, da ist es mir auch ziemlich egal ob es meinem Kind später peinlich ist so ne "alte" Mutter zu haben. Ist ja schließlich mein Leben, mein Kind kann dann ja früher anfangen wenn es das für besser hält.
     
    #12
    UnbeliveableDream, 31 Dezember 2003
  13. Deufelinsche
    Verbringt hier viel Zeit
    1.714
    123
    3
    Verheiratet
    Ich will auf jeden fall kinder, aber noch nciht jetzt, vielleicht so in 5 Jahren oder so.....man muss ja nix überstürzen. Aber so Mitte 30 oder noch älter find ich zu spät, dann ist man ja schon total alt, wenn die Kinder dann endlich erwachsen sind....
     
    #13
    Deufelinsche, 31 Dezember 2003
  14. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Kinder kommen für mich erst dann in Frage, wenn ich sie mir a) leisten kann, b) ich alle Projekte in meinem Leben verwirklicht habe, die mit Kindern nicht möglich sind (Karriere) und ich c) die Geduld & Nervenstärke habe, ein Kind großzuziehen. Mit Mitte 20 hat meiner Ansicht nach keine Frau auch nur annähernd die Reife, ein Kind großzuziehen, was sich dann in Fehlerziehung bemerkbar macht. Ich bin das beste Beispiel, meine Mutter war 27 als meine Wenigkeit sich als Betriebsunfall manifestierte. Meinen Vater, ein überschuldeter Alkoholiker 15 Jahre älter als meine Mutter, habe ich nie kennengelernt. Unsere Familie war immer zerrüttet und von Scheidungen/Trennungen und Ehekrieg geprägt. Zudem war meine Mutter mit der Erziehung völlig überfordert, da sie sich selbst heute noch wie ein naives Kind benimmt.Um mit einem Kind permanent richtig umgehen zu können, benötigt man eben ein bisschen Lebenserfahrung und innere Ruhe. Deshalb macht der Oma auch ein Kind, was die ganze Nacht durchschreit weniger aus, als der jungen Mutter, die ihren xten Nervenzusammenbruch kriegt.

    Ich fände es verantwortungslos mit meinen Ambitionen als Manager jetzt ein Kind in die Welt zu setzen und ihm dann kaum Zeit zu widmen.
    Aber als Mann hat man bei diesem Thema sowieso wenig Mitspracherecht, der Trieb einer Frau, ein Kind haben zu müssen, ist immer dominanter.

    Irgendwie hat es auch Vorteile, Single zu sein :smile:
     
    #14
    manager, 31 Dezember 2003
  15. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Hmm...Klar macht man sich so seine Gedanken.
    Aber ich glaube, der perfekte Zeitpunkt ist dann, wenn man selbst bereit dafür ist.
    Und dieses "bereit" definiert jeder anders; tritt nicht bei jedem zum gleichen Zeitpunkt auf. Soll heißen: Manche sind mit 20 schon bereit, andere kriegen ihr erstes Kind mit 40.

    Mögliche Kriterien, die man, vor dem 1. Kind, erfüllt haben möchte, können z.B. folgende sein:

    - fester Job
    - eigene/s Wohnung/Haus
    - Ehe
    - etc...

    Ich denke nicht, dass jüngere Mütter unbedingt besser erziehen können. Sie sind vll näher an der Generation ihres Kindes dran, ältere Mütter dagegen haben evtl. mehr Lebenserfahrung.

    Edit: Jeder so, wie er es für richtig hält und so, dass es dem Nachwuchs nicht schadet.

    Ich persönlich kanns absolut nicht sagen, wann ich Kinder bekommen möchte, aber auf jeden Fall möchte ich mal welche :smile:
     
    #15
    cranberry, 31 Dezember 2003
  16. vegeta
    vegeta (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    167
    101
    0
    Single
    ich find das sollte man nicht direkt vom alter abhängig mahcen, wenn man selbst dafür reif genug ist und dem kind auch etwas bieten kann und nicht einfahc verantworltungslos in der landshcaft rum poppen. im ernst es geht schliesslich auch um das leben und die zukunft des kindes

    und man sollte vorallem gemeinsam diese entshceidung treffen, wenn der partner älter oder jünger ist verändert sich schliesslich auch einiges!
     
    #16
    vegeta, 31 Dezember 2003
  17. Jazz
    Gast
    0
    Also ich hoff, dass ich nach meiner Ausbildung anfangen kann, mit dem Gründen meiner eigenen Familie. Dann wäre ich 21/22 und für mich war schon immer klar, dass ich meine Kinder versuch früh zubekommen, damit ich noch vieles mit meinen Kindern unternehmen kann. Außerdem werden die Gefahren beim Kinder kriegen immer größer je älter man wird (also zum Beispiel die Gefahr, dass die Kiddies mit Behinderungen auf die Welt kommen).

    Desweiteren kann ich es mir auch wirklich nich vorstellen, mit 35 oder so Kinder in die Welt zusetzten, und dann schon 50 zu sein, wenn mein Erstgeborenes 15 is .... *Kopf schüttelt* Dass ist irgendwie nicht vorstellbar für mich.
    Außerdem find ich, dass man einem Kind mit über 30 genauso viel bieten kann, wie mit Anfang 20. Man muß einfach nur alles richtig anpacken, und nen Partner haben, der einen nich einfach so stehen läßt, sondern einen, der genauso mit an dem Strang zieht.
     
    #17
    Jazz, 31 Dezember 2003
  18. Daucus-Zentrus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.035
    121
    1
    nicht angegeben
    Ich hatte mir mal so überlegt, zwei Kinder zu wollen, wenn ich (endlich) ein vernünftiges Einkommen hab. Das wird so in 5-7 Jahren sein, dann bin ca. 27, was ich für ein gutes Alter halte... Aus biologischer Sicht ist das noch in Ordnung und es kommen nicht auch noch finanzielle Probleme dazu... Allerdings müsste ich dann natürlich auch zu der Zeit das passende Ggenstück zu mir gefundne haben.. :zwinker:
     
    #18
    Daucus-Zentrus, 31 Dezember 2003
  19. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo

    Kinder sofern man sich sicher ist, sich um sie zu kümmern und nicht nur für 1-2 Jahre wenns hochkommt und wenn man sich innerlich und der Partner bereit dazu fühlt.
    Und sofern dem Emotionalen gefolgt wird, sollte man es schon vom finanziellen her versorgen können. Entweder man hat ein bestimmtes Gehalt oder erfüllt einige staatliche Bedingungen für dessen Unterstützung.

    Ich rechne bei mir nicht mehr vom Alter, ab wann ich Kinder möchte. Aber dass ich eines haben möchte, da bin ich mir absolut sicher. Und sofern ich beruflich geügend Luft habe bzw. was angespart...dann..... .

    Herzlichst Tres
     
    #19
    User 10541, 1 Januar 2004
  20. Dawn13
    Verbringt hier viel Zeit
    3.916
    121
    0
    nicht angegeben
    Wenn ich überhaupt Kinder will, dann bestimmt nicht vor 28-30+

    Klar kann ich jetzt nicht sagen "genau DANN und nicht später", aber eben, sollte so in der Grössenordnung sein.

    Ich finde das überhaupt nicht spät und kenne es nicht anders, die meisten Leute die ich kenne, haben erst mit 30+ Kinder gekriegt.

    Ich möchte dieses Alter aus zwei Gründen erreichen:
    1. Ich will erst mal nur mein Leben führen, denn ich finde das sehr wichtig. Ich will fähig sein, alleine zurecht zu kommen, will eine gewisse Erfahrung haben in vielen Bereichen und möchte absolut auf mich selber achten können. Denn imho kann ich erst dann die Verantwortung für einen anderen Menschen übernehmen, wenn ich dieselbe für mich tragen kann. Und dazu braucht es mit Sicherheit eine gewisse Reife und Lebenserfahrung.

    2. Ich möchte meinem Kind ein gutes Leben bieten können (natürlich auch z.B. finanziell). Und da ich nicht vorhabe, mich absolut von einem Mann abhängig zu machen :zwinker:, will ich eine gute Ausbildung mit guten Verdienstmöglichkeiten etc. Naja, ganz schön materialistisch, aber so isses halt, man kann das nicht immer ausklammern.

    Ich finde definitiv nicht, dass man einem Kind mit Anfang 20 das bieten und geben kann, wie mit Anfang 30 oder älter. Sorry, dass ich da wieder so fürchterlich nüchtern sein muss, aber ein Kind braucht etwas mehr als Liebe. Natürlich muss das schlussendlich jeder für sich entscheiden, aber ich weiss jetzt nur einfach für mich mit absoluter Sicherheit, dass ich mit meinen 21 Jahren in keinster Weise bereit wäre, eine derartige Verantwortung für jemand anders ausser mich selber zu übernehmen.
     
    #20
    Dawn13, 2 Januar 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Kinder
Miky89
Beziehung & Partnerschaft Forum
16 Juli 2016
3 Antworten
blondi445
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Juli 2016
25 Antworten
NigraOvis
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Juni 2016
43 Antworten