Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    16 Juli 2007
    #1

    Ab wann Senkwehen?

    Von meiner Freundin habe ich gehört, das schon mitte des 8 monats Senkwehen normal sein sollen...Sie selber hat voriges Jahr am 1 September ihren Sohn bekommen. Nun lese ich aber ab und an, beim arzt in Zeitschrieften, das Senkwehen erst in der 36 SSW anfangen können. Was ist nun richtig?
    Habe in letzter Zeit auch das gefühl, ab und zu, als würde ich meine Mens kriegen. Und renne auf Toilette. Obwohl ich weiß, das es nicht sein kann.
    Meine Hebamme meinte, Senkwehen fühlen sich die erste Zeit an, wie
    Mensschmerzen...stimmt das? :ratlos:
    Ich meine, ich bin ja nun auch mitte 8 monat...

    Mimieko
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    16 Juli 2007
    #2
    Also ich glaube, jetzt wäre es schon noch etwas zu früh für Senkwehen, denn man sagt, dass sie in etwa 4 Wochen vor der Geburt kommen... das ist natürlich relativ... bei den meisten ist das dann in der Tat um die 36. Woche rum! Bei anderen vielleicht 34. oder 35., bei wieder anderen erst 37. Woche, oder so... aber in der 31. Woche glaub ich eher noch nicht dran! Vielleicht sind es noch Übungswehen bei dir, die etwas schmerzhafter sind...

    Lillaja SSW 29+6
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    16 Juli 2007
    #3
    meine senkwehen waren auch in der 30. woche und alles war normal
     
  • User 35546
    Meistens hier zu finden
    1.845
    148
    111
    Verheiratet
    16 Juli 2007
    #4
    Hast du denn denn auch früher entbunden? *neugierig bin*

    Gruß, Lillaja
     
  • Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    381
    101
    0
    Verlobt
    16 Juli 2007
    #5
    @beastie
    Also, können es senkwehen sein, richtig???
     
  • Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.778
    218
    253
    Single
    16 Juli 2007
    #6
    klar KÖNNTEN es senkwehen sein. wie ich in deinem anderen thread dazu schon schrieb, muss sich das vll mal eine hebi oder ein arzt angucken. wenn sich der mumu nich öffnet is alles ok und es sind dann entweder übungswehen oder senkwehen. das erkennst du dann hinterher, wenn der bauch gesunken is :zwinker:

    lillaja: wieso auch? also ich hab ihn 10 tage vorm ET rausgeschmissen. ich hatte schon seit wochen ganz starke symphysenlockerung und konnte nich sitzen, stehen, liegen, gehen oder sonst was. alles war mit schmerzen verbunden :flennen:
    also hab ich einen wehencoctail getrunken.
    beim ersten mal (4 wochen vorm ET) hats nix genützt und beim zweiten mal gings dann los.
    ich glaube, er wär sonst noch mindestens bis zu ET drinne geblieben:geknickt:
     
  • Sylphinja
    Sylphinja (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.808
    123
    7
    vergeben und glücklich
    17 Juli 2007
    #7
    Bei mir waren die so in der 32 Woche rum

    Kat
     
  • User 71335
    User 71335 (50)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    9.276
    398
    4.536
    Verliebt
    17 Juli 2007
    #8
    Ich hatte ohnehin ab der 28. SSW starke Wehen (senkwehen waren das aber keine:grin:) , deren Folgen (Gebärmutterhals stark verkürzt, MM weich) sich auch zeigten und daher musste ich einen Wehenhemmer nehmen, der hat dan so gut gewirkt das die Senkwehen auch erst weit nach Absetzen der Medikamente (37.SSW) kamen.

    Übungswehen(ist was anderes als Senkwehen:zwinker: ) sind ab der 32/35 SSW normal, Senkwehen, also Wehen von denen sich das Kind sichtbar (sieht man selber kaum, aber andere deutlich) ins Becken senkt, kommen eigentlich erst so ab der 37. SSW vor. Man kann das ganz gut am Fundusstand erkennen und Tasten. Senkwehen muss man nicht spüren, Übungswehen schon.

    Beim Zweiten kamen sie eh erst wenige Stunden vor der Geburt und einige Tage nach ET, das ist auch normal bei Zweit- und Drittkindern gibt es kaum "Vorwarnzeit".
     
  • Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    381
    101
    0
    Verlobt
    17 Juli 2007
    #9
    Mein Muttermund ist auch weich, so der Arzt vorige Woche Mittwoch.
    Der Fundusstand ist geblieben, wie vor 5 wochen (3/N)
    was ich auch ein wenig, komisch finde...:schuechte

    Aber, vielleicht mache ich mir ja unnötig sorgen...naja
    morgen erstmal zum doppler :smile:


    [​IMG]
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste