Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • 28 Juni 2004
    #1

    Ab wann verliebt?

    Hi,

    wollt mal fragen, wie das so ist bei euch. Ab wann ist man in eine Person wirklich verliebt? Für mich persönlich ist das ehrlich gesagt erst der Fall, wenn ich Schmetterlinge im Bauch habe, es einfach kribbelt...

    Oder würdet ihr schon von verliebt sein sprechen, wenn man einfach nur ständig an diese Person denkt und ihr z.b. eifersüchtig seid aufgrund eines potentiellen Konkurrenten... ohne diese Schmetterlinge halt.

    Oder ist das einfach nur "normales Interesse", aber mit dem Potential, sich in die Person zu verlieben...?
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    28 Juni 2004
    #2
    Hmm.. also eigentlich finde ich es ziemlich irrelevant, wann genau man jetzt von Verliebtsein sprechen kann und wann nicht. Außerdem sind die Übergänge von einfachem Interesse bis Verlieben wohl fließend.

    Bei mir sind die Schmetterlinge im Bauch in den letzten Jahren immer weniger geworden (bin da wohl etwas abgestumpft) und trotzdem würde ich sagen, dass ich in die Person verliebt war. Bei mir hat sich das dann eher darin geäußert, dass ich gern in der Nähe der Person war, dass ich mich in ihrer Anwesenheit wohl gefühlt habe, dass ich an sie gedacht habe, wenn sie nicht bei mir war und auch, dass ich eifersüchtig wurde.
     
  • Lita
    Gast
    0
    28 Juni 2004
    #3
    Das ist von Person zu Person unterschiedlich.
    Wenn ich eifersüchtig werde, wenn es Konkurrenz gibt oder wenn ich irgendwann bei dem Punkt angekommen bin, wo ich ihn am liebsten anspringen würde. Ich glaub dann, bin ich echt verliebt. :tongue:
     
  • User 1539
    Sehr bekannt hier
    6.872
    173
    4
    Verheiratet
    28 Juni 2004
    #4
    Verliebt bin ich, wenn ich die Person auch kenne und mich nicht nur die Optik sondern auch die Art fasziniert ... wenn ich so ein Kribbeln im Bauch hab und die Gefühle nicht mehr nur oberflächlich sind ...

    Wenn ich die Person nur vom Sehen her kenne, sie aber ständig im Kopf hab, ist es für mich eher ein "verknallt sein" ... denn dann ist es eher oberflächlich, weil man die Person ja noch nicht kennt.

    Juvia
     
  • ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.780
    123
    1
    Verheiratet
    28 Juni 2004
    #5
    Kommen nicht zuerst die Schmetterlinge, bevor man an diese Person ständig denken muss?
     
  • down
    Gast
    0
    29 Juni 2004
    #6
    bei mir gibts keine Schmetterlinge aber ich muss ständig an ihn denken, also denk ich es geht beides.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste