Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ab wann wirkt die Pille ?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von knuddelbaer4you, 9 April 2001.

Stichworte:
  1. Also, mich würde da mal Interessieren, ab wann die Pille wirkt, da meine Freundin die jetzt verschrieben gekriegt hat. Sie hat sie also folglich das erstemal am anfang ihrer Periode eingenmmen. Wirkt ´sie dann schon ab dem ersten Tag oder was ? oder muss man erst bis zur nächsten Blutung warte (danach versteht sich). Also im klartext würde ich gerne wissen,

    AB WANN MUSS ICH KEIN KONDEM MEHR BENUTZEN ?

    ------------------
    Höre nicht auf das was ein Mensch sagt, sonder auf das was er verschweigt !


    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum !
     
    #1
    knuddelbaer4you, 9 April 2001
  2. Allylein
    Gast
    0
    Die Mikropille (wahrscheinlich hat deine Freundin die verschrieben bekommen) wirkt ab dem ersten Tag der Einnahme. Und wenn sie ordnungsgemäß eingenommen wird bietet sie dann auch ausreichend Schutz, so dass du kein Kondom mehr benutzen musst. :smile:
    Bei der Minipille oder mehrstufigen Präparaten kann das jedoch variieren und ihr müsst die Packungsbeilage nochmal durhsehen (ich hoffe ja, dass ihr das sowieso macht, um zu wissen, was in welcher Situation u tun ist :zwinker:).

    Sehr gute Informationen zur Pille gibt es bei medicineworldwide, bei netdoktor oder bei Planet-Liebe.

    Außerdem ist das Thema schon in verscheidenen Threads behandelt worden: [nolink="http://www.planet-liebe.de/forum/www/ubb/Forum1/HTML/000281.html"]hier[/nolink] und [nolink="http://www.planet-liebe.de/forum/cgi-bin/ubbcount.cgi?expath1=Forum1&expath2=&topic=000370&type=&number=1"]hier[/nolink] am Rande.

    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. :smile:

    ------------------
    'Man liebt immer zweimal: das erste mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.' (Honore de Balzac)



    [Dieser Beitrag wurde von Allylein am 09.04.2001 editiert.]
     
    #2
    Allylein, 9 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 4
  3. Zelda
    Gast
    0
    Schalom! *g*
    Also, ich habe mir auch eine mikropille verschreiben lassen und der Arzt meinte sie wäre erst nach dem 11. Tag der Einnahme wirksam. obwohl in der Anmleitung steht sie würde nach der ersten Einnahme wirken.
    Was soll man da tun?
    Sicher, ich denke man sollte trozdem noch ein Kondom verwenden, aber...hm...was meint ihr, wieso hat der Arzt gesagt sie wäre erst später wirksam. Ausserdem meinte er ich solle sie am 5. Tag meiner Periode nehmen, in der Anleitung steht aber am 1. Tag.
    hab sie jetzt einfach am ersten genommen. Wenn ich mich nach den Regeln halte die dort stehen kann doch nix passieren oder?
    Zelda

    ------------------
    *Holla die Waldfee*
     
    #3
    Zelda, 9 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 21
  4. Allylein
    Gast
    0
    @Zelda: Im Allgemeinen wissen die zuständigen Personen von der Herstellerfirma schon, was sie in den Beipackzettel schreiben :smile:. Ich glaube, dass du ganz bruhigt sein kannst.

    Allerdings weiß ich wirklich nicht, wie dein Frauenarzt auf das kommt, was er dir erzählt hat ... welche Pille nimmst du denn?
    Könnte es eventuell sein, dass er dir auch eine Minipille vorgeschalgen hat und etwas durcheinander kam? Die wäre nämlich (hab' mich schlau gemacht) erst ab dem 14. Tag der Einnahme sicher.


    ------------------
    'Man liebt immer zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.' (Honore de Balzac)


    [Dieser Beitrag wurde von Allylein am 09.04.2001 editiert.]
     
    #4
    Allylein, 9 April 2001
  5. Zelda
    Gast
    0
    Hallo :smile:
    *hust* Guten Morgen allerseits!°
    Also, ich nehme die LAMUNA 20. (Mikropille zur hormonellen Empfängnisverhütung) Er hat mir sofort die verschrieben, keine andere.
    In dem beipackzettel steht :
    "Wenn mit der Einnahme der ersten Filmtablette am ersten Blutungstag begonnen wird, beginnt der Empfängnisschutz mit dem ersten Einnahmetag und besteht auch während der 7tägigen Pausen. Falls mit der Einnahme später begonnen wird, sollten für den ersten Einnahmezyklus zusätzliche empfängnisverhütende Maßnahmen getroffen werden."

    So, noch ne Frage *räusper*
    Da steht "...falls mit der Einnahme später begonnen wird...." Ähm....? Also, sagen wir, Ich fange Samstags ganz leicht an zu bluten, wirklich nur super wenig und Sonntag dann...sagen wir mal richtig. Muss ich die dann Samstag oder Sonntag nehmen? Oder zählt Sonntag schon zu "später begonnen"???
    Man wat kompliziert! :zwinker:

    Lieber Gruß
    Zelda


    ------------------
    *Holla die Waldfee*
     
    #5
    Zelda, 10 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 5
  6. NoANGEL
    Gast
    0
    @Zelda
    Wenn du leicht anfängst zu bluten, dann ist das der erste Tag deiner Periode und du mußt anfangen die Pille zu nehmen. Der Eisprung hat dann ja stattgefunden, deshalb blutet es.
    Ich fange auch öfter mal einen Tag später an, weil ich es nach der Woche Pause immer vergesse. :engel: Ich habe aber auch ein ziemlich starkes Präperat und bei anderen Pillen kann dann wohl eher mal was schiefgehen.
    Also, wenn du anfängst zu bluten und der Zeitpunkt auch wäre, wo du blutet "solltest", dann fang an. :zwinker:

    ------------------
    Lebenslust statt Männerfrust
    Lebe so, daß Du am Ende sagen kannst, daß Du nichts verpasst hast und nichts bereust
     
    #6
    NoANGEL, 10 April 2001
  7. Zelda
    Gast
    0
    hm...hallo.
    Wirkt sie dann jetzt trotzdem oder ned?

    Zelda

    ------------------
    *Holla die Waldfee*
     
    #7
    Zelda, 10 April 2001
  8. NoANGEL
    Gast
    0
    Wenn es so in der Packung steht ist der Empfängnissschutz schon garantiert. Wenn nicht, dann mußt du warten, aber das ist doch nicht schlimm, der Monat :zwinker:
    Ciao

    ------------------
    Lebenslust statt Männerfrust
    Lebe so, daß Du am Ende sagen kannst, daß Du nichts verpasst hast und nichts bereust
     
    #8
    NoANGEL, 10 April 2001
  9. Meine Freundin nimmt auch die "LAMUNA 20" und die Packungsbeilage haben wir uns auch durchgelsen, aber uns ist nicht klar ob das dafür gilt, wenn man die Pille schon genommen hat oder nicht .. ! Macht es einen Unterschied ob man sie zum ersten Mal nimmt oder nicht ? Ist der Schutz beim ersten Einnehmen gegeben oder nicht, wenn die Pille am ersten Tag der Blutung eingenommen wird .... ? Warum ist das soo komliziert ? :-(

    ------------------
    Höre nicht auf das was ein Mensch sagt, sonder auf das was er verschweigt !


    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum !
     
    #9
    knuddelbaer4you, 10 April 2001
  10. schoko-keks
    0
    also bei meiner pille (belara) hat mir die frauenärztin gesagt, dass der ganze erste monat noch nicht sicher ist, weil der körper sich erstmal an die hormondosierung gewöhnen muss.

    ------------------
    Keine Macht und kein Problem
    hat je etwas gegen den Sonnenaufgang
    oder die Hoffnung ausrichten können.
     
    #10
    schoko-keks, 10 April 2001
    • Danke (import) Danke (import) x 3
  11. Allylein
    Gast
    0
    @NoAngel: Das sollte man aber nicht unbedingt machen, dass man mit der Pille zu spät wieder anfängt ...

    @Zelda: Ich habe nicht so sonderlich viele Informationen über Lamuna20 gefunde, aber ich schließe mal aus dem Namen, dass sie 0,02mg Ethinylestradiol enthält und somit zu den niedrigdosierten Mikropillen gehört. D. h., dass du wirklich noch mit Kondom verhüten solltest. Wie schoko-keks das ja auch schon gesagt hat, muss sich der Körper erst auf die Hormone einstellen und gerade bei niedrigdosierten Pillen sind Zwischenblutungen, etc., im ersten Zyklus der Einnahme wahrscheinlicher. Außerdem scheint es ja bei dir auch noch mit dem ersten Einnahmetag durcheinander gekommen zu sein - da ist zusätzliche Verhütung das beste.

    @schoko: Meine Ärztin hat mir nicht gesagt, dass der erste Monat nicht sicher ist (nehme doch auch Belara) und als ich noch gefragt habe, meinte sie auch, dass es da keine Probleme gibt.


    ------------------
    'Man liebt immer zweimal: das erste Mal in der Wirklichkeit, das zweite Mal in der Erinnerung.' (Honore de Balzac)

    [Dieser Beitrag wurde von Allylein noch nicht editiert.]
     
    #11
    Allylein, 11 April 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wirkt Pille
Vanilla90
Aufklärung & Verhütung Forum
25 August 2016
2 Antworten
AhoiBrause
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Dezember 2015
9 Antworten
absolutOK
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2015
5 Antworten