Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • hyperref
    hyperref (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2006
    #1

    Ab wann wußtet ihr, wofür "das da unten" ist?

    Edit: OOPS, da hab ich wohl zu viel mit Copy&Paste rumgespielt. Natürlich sollen die letzten drei Möglichkeiten die gleichen wie die ersten drei sein - nur für Männer eben. Aber anscheinend kann man das nicht mehr ändern?!?

    Hallo!

    Ich wolle mal fragen, ab wann ihr wußtet, wofür "das da unten" bei euch oder beim anderen Geschlecht da ist. (naja, daß es zum Pinkeln da ist, sollte einem schon recht früh auffallen)

    Ich wußte schon im Kindergartenalter (kann mich noch an die Gitterstäbe meines Bettchens erinnern), daß "meins" irgendwie in "das bei den Mädchen" gehört. Ich kanns nicht beschreiben, es war wie eine Vorahnung, erzählt hatte mir sowas natürlich noch niemand, ich wußte einfach, daß man irgendwie sowas machen kann, und daß das wohl was ganz tolles sein muß.

    Tja, in der 3. oder 4. Klasse kam dann ein kurzer Sexualkundeunterricht, wo mal eben die Basics besprochen wurden, sprich, die Frau hat dies, der Mann hat das, und so heißt das alles. Der genaue Sinn und Zweck des ganzen wurde uns aber vorenthalten, es wurde zwar kurz erzählt, daß da die Babys drin entstehen, aber das war es eigentlich schon.
    Bzw, nee, unser Lehrer hat quasi in der letzten Minute noch schnell eine Erektion auf dem Schnittbild gestrichelt angedeutet, und hat es auf dem Projektor mit dem Schnittbild der Frau "in Position" gebracht, und meinte, so gehe das. Das kam dann so rüber, als sei das nix anderes, als Batterien in eine Taschenlampe zu stecken...

    Also, wie wars bei euch? Wußtet ihr schon immer irgendwas darüber, oder habt ihr irgendwas aufgeschnappt und euch dann was gedacht, oder seid ihr erst im Unterricht / Aufklärungsgespräch aus allen Wolken gefallen?
     
  • brainforce
    brainforce (35)
    Beiträge füllen Bücher
    5.447
    248
    568
    nicht angegeben
    20 Mai 2006
    #2
    ändere doch bitte mal die Auswahlmöglichkeiten...:schuechte
     
  • CCFly
    CCFly (37)
    live und direkt
    12.472
    218
    263
    Verheiratet
    20 Mai 2006
    #3
    hab ich erst relativ spät erfahren... naja, so in der grundschule schon, denk ich mal, aber kindergarten noch nicht. als ich aufgeklärt wurde, hab ich dann die ganzen einzelheiten erfahren, aber so großartig "aus allen wolken" bin ich nicht gefallen. was ich erst noch viel später kapiert hab ist, dass sb was mit sex zu tun hat :schuechte

    Off-Topic:
    bei der frau ist "das zum pinkeln" nicht "das fürn sex" :zwinker:
     
  • willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    20 Mai 2006
    #4
    Hehe nach den Auswahlmöglichkeiten ist das anscheinend den Männern in die Wiege gelegt :tongue:
     
  • Schäfchen
    Schäfchen (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.592
    123
    4
    Es ist kompliziert
    20 Mai 2006
    #5
    Vielleicht so mit 10-12? Keine Ahnung mehr... :ratlos:
     
  • Golden_Dawn
    Verbringt hier viel Zeit
    1.627
    121
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2006
    #6
    ....
     
  • Til
    Til (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    nicht angegeben
    20 Mai 2006
    #7
    Also im Kindergarten wusste ich schon, dass ich das mal irgendwann brauchen würde, um Kinder zu machen :grin: (O-Ton Muttern). Aber wirklich bewusst wars mir wohl nicht, hat mich auch einfach nicht interessiert. Gab ja Legosteine.
    Wozu das Ding wirklich gut ist, erkennt Man(n) glaub ich erst mit dem ersten Samenerguss :zwinker: (~11,12,13)
     
  • Olisec
    Olisec (35)
    Kurz vor Sperre
    1.246
    0
    0
    Single
    20 Mai 2006
    #8
  • .::Nadine::.
    Verbringt hier viel Zeit
    142
    101
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2006
    #9
    Genau weiß ich es nicht mehr aber ich glaub so 3 SchulKlasse.
     
  • NickTim
    Gast
    0
    20 Mai 2006
    #10
    Also so mit 3 wußte ich, dass der zum Pipi machen gut ist.

    :tongue:
     
  • SchwarzerEngel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.163
    121
    0
    Single
    20 Mai 2006
    #11
    hm so mit 10-12 kam das glaub ich.. durch freunde und schule erfahren ...
     
  • carissimo
    carissimo (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    270
    103
    5
    nicht angegeben
    20 Mai 2006
    #12
    Aufklärung

    Als ich 10 war, wollte die Mutter meines damals besten Freundes auf dessen Geburtstag die ganzen Geburtstagsgäste in einer Gruppe aufklären. Merkwürdige Idee, finde ich, und als ich davon zu Hause erzählte, war meine Mutter ziemlich entsetzt. Da ich gar nicht danach gefragt hatte, fand ich die Aufklärung dermaßen uninteressant (!), dass ich das Ganze kurz danach wieder total vergessen hatte (!!) Ich wüsste auch heute gar nicht mehr davon, wenn mir meine Mutter das nicht kürzlich wiedererzählt hätte und zum Schreien witzig fand, dass ich das wirklich total vergessen hatte. Als ich 12 war, hat sie mir gesagt, dass Frauen keinen Schwanz haben, sondern ein Loch, wo der reinpasst. Das hat mich damals tatsächlich noch gewundert!! Ein paar Monate später hatte ich meinen ersten Samenerguss und es ging los mit SB. (Usw, usw, usw...) Aufgeklärt haben mich aber im wesentlichen Klassenkameraden.
     
  • ProxySurfer
    Beiträge füllen Bücher
    5.028
    248
    672
    Single
    20 Mai 2006
    #13
    So etwa mit 8 oder 9 erzählte mir mal ein Nachbarsjunge, dass Männer ihr Ding unten bei Frauen reinstecken, aber nicht aus welchem Grund. Danach wurde ich neugierig und fragte Eltern, Oma, andere Jungs und guckte in Bücher und Zeitschriften. So kam dann alles nach und nach raus. :schuechte
     
  • Haschkeks
    Haschkeks (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2006
    #14
    Puh, weiß ich gar nicht mehr genau. Spätestens, als ich meine Eltern mal nachts "überrascht" habe, weil ich so komische Geräusche gehört hab, die ich mir nicht erklären konnte. :-D
    Aber ich hab dann irgendwann "Peter, Ida und Minimum" bekommen (kennt der ein oder andere hier bestimmt.. :-D) - daraus konnte ich so einige Schlüsse ziehen. *g*

    [​IMG]
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    103
    0
    Verheiratet
    20 Mai 2006
    #15
    Meine Eltern haben so was ganz bestimmt noch nie gemacht. :confused:
    Vielleicht sollte ich sie mal aufklären. :ratlos:

    Also ich wußte so ungefähr mit 7 oder 8 Bescheid. :smile:
    Hab versehentlich ne Videokassette vertauscht. :schuechte
     
  • Haschkeks
    Haschkeks (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.054
    121
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2006
    #16
    Ja ja, Kinder können solch unschöne Vorstellungen gut verdrängen.. :-D
     
  • Hens
    Hens (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    849
    103
    0
    Verheiratet
    20 Mai 2006
    #17
    Das liegt wirklich außerhalb meiner Vorstellungskraft. :schuechte
    Dann schon eher Helmut mit Angela :wuerg:
     
  • Viktoria
    Viktoria (30)
    kurz vor Sperre
    2.381
    0
    0
    vergeben und glücklich
    20 Mai 2006
    #18
    Habe damals auch das Buch "Peter, Ida und Minimum" gelesen! :smile:
    Meine Eltern haben mich niemals in irgendetwas aufgeklärt, das kam alles völlig von selbst, mit der Zeit.

    Und ja, habe daraus irgendwie meine Schlüsse gezogen :zwinker: Kam alles so nach und nach zusammen.

    Ich glaube, ich habe es erst mit 13 richtig gewußt, wie sowas in dieser Richtung abgeht :grin:

    Aber was ich echt witzig finde: Früher, also als ich etwa 10 oder 11 war, habe ich geglaubt, die Menschen machen es wie die Tiere, also buchstäblich genommen :grin: Daß also der Mann auf den Rücken der Frau klettert und sie versucht, ihn irgendwie da drauf zu halten. Naja, aber was da noch genauer fehlte, wußte ich nicht. Nur, weil es so bei den Tieren immerso aussieht :grin:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste