Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ab wann zusammenziehen??

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von kleene82, 27 Januar 2003.

  1. kleene82
    Gast
    0
    Hallo Leute!

    Also, ich hab da mal einfach eine Frage, zu der ich mal gerne eure Meinungen hören würde!

    Also, ab wann würdet ihr mit eurem Freund / Freundin zusammenziehen??

    Ich frage daher, weil mein Freund (30) und ich (21) jetzt 4 Monate zusammen sind und er immer mal wieder von zusammenziehen spricht und ich mach mir da auch so meine Gedanken. Manchmal meint er aber auch das es ihm noch zu früh ist mit mir eine Wohnung zu haben.

    Sicher werdet ihr jetzt meinen, wir sollten es mal auf Probe ausprobieren aber genau das machen wir ja schon! Ich war die letzten Wochen ständig bei ihm (nur mal zu mir wegen Post und mit Vater telefonieren) und seit Samstag sind wir sozusagen zu mir "gezogen"! Es klappt soweit ganz gut (nachts gibt es zwar noch ein paar Probleme wegen dem Platz aber das ist nicht ganz so wichtig) und ich könnt mir schon vorstellen mit ihm richtig zusammen zu wohnen! Er redet ja sogar manchmal von Kindern und gemeinsamer Zukunft!

    Was meint ihr??
     
    #1
    kleene82, 27 Januar 2003
  2. curledsue
    curledsue (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würde mich nach 4 Monaten noch nicht endgültig festlegen. Könnt ihr nicht noch eine Weile so weitermachen wie bisher? Also das ihr schon praktisch zusammenwohnt, aber im Notfall jeder in seine eigene Wohnung kann? So könnt ihr euch weiter kennenlernen und merkt, ob ihr auch auf Dauer zusammen leben könnt. 4 Monate sind ja noch nicht soooo lange, da kennt man sich ja noch nicht so richtig gut, oder?

    Ich bin mit meinem Freund jetzt fast 2 Jahre zusammen und er wohnt gerad für 4 Monate bei mir und wir testen mal, wie wir im Alltag so klarkommen. Ist aber was anderes, weil es vorher (und auch danach wieder ) eine WE-Beziehung (600 km) war / ist und ich evt. mal zu ihm ziehen werde ... um aber vorher rauszufinden, ob das gut gehen könnte, testen wir es jetzt.

    Du siehst also, wir wagen es nach 2 Jahren "nur" zur Probe, daher find ich 4 Monate zu früh! ;-)
     
    #2
    curledsue, 27 Januar 2003
  3. Joschi
    Joschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    Wohnt ihr denn dich beieindaner? Ich bin mit meinem Freund auch vier Monate zusammen und würde lieber heut als morgen zu ihm ziehen, um ihm näher sein zu können.(er wohnt 160 km weg). Aber ob das so gut wäre wage ich zu bezweifeln. Man kennt viele Eigenarten des Partners noch nicht, die einem später ziemlich auf die Nerven gehen können. Ich finde man muss sich erst mal kennenlernen und wie schon gesagt wurde, erst mal auf Probe zusammenziehen. So dass man sehen kann ob man den Alltag zusammen überhaupt bewälltigt kriegt oder ob man sich da gar nicht versteht. Und über Kinder würd ich mir keine Gedanken machen. Sry aber hat er Angst, er könnte das in seinem Leben nicht mehr schaffen Kinder in die Welt zu setzen? Nur weil er 30 ist!
     
    #3
    Joschi, 27 Januar 2003
  4. kleene82
    Gast
    0
    @ Joschi:

    Also, wir wohnen nur ein paar Straßen auseinander.
    Und wegen der Kinder: Nein, ich denke nicht, dass er Angst hat er könnte das nicht mehr schaffen! Er hätte nur eben gerne eigene! Er ist ja auch total kinderlieb, was mich immer wieder zum Nachdenken bringt! Ich will ja auch Kinder haben aber ich weiß nicht ob jetzt schon oder erst später!
    Ich kenne einige seiner Eigenarten ja bereits und ich komme soweit gut damit klar!

    Das ist halt ein Thema was mich in letzter Zeit häufiger beschäftigt!!
     
    #4
    kleene82, 27 Januar 2003
  5. Joschi
    Joschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    hm... aber die Idee ist doch gut mit dem auf Probe zusammen ziehen.
    Naja und Kinder.. du bist noch Jung, quasi so alt wie ich. Und mir wäre das zu früh, zumal ich in ner Ausbildung stecke!
    Aber testet es doch einfach mal!
     
    #5
    Joschi, 27 Januar 2003
  6. kleene82
    Gast
    0
    @ Joschi:
    Also, ich weiß ja nicht, ob Du es Dir nicht richtig durchgelesen hast, aber wir sind ja schon fleißig am Testen! Ich hab die letzten Wochen bei ihm "gewohnt" in einer 1 Zimmer Wohnung und seit Samstag "wohnt" er bei mir auch in einer 1 Zimmer Wohnung. Außerdem arbeiten wir in der selben Firma und sehen uns sozusagen den ganzen Tag (wenn er mal ausm Lager nach vorne zu mir an den Empfang kommt)!
    Ich kann mir das schon vorstellen mit ihm zusammen zu wohnen (also in einer gemeinsam gemieteten Wohnung!) und mit ihm Kinder zu haben stelle ich mir auch total schön vor, zumal er ja total kinderlieb ist aber das er manchmal so redet als ob es für ihn nichts schöneres geben würde und dann wieder so als ob es ihm noch zu früh ist, weiß ich nicht so recht!
    (Ob es vielleicht an seinen anderen Problemen liegt (Schulden) das er mal so und mal so redet?)
     
    #6
    kleene82, 27 Januar 2003
  7. Joschi
    Joschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    hm... vielleicht ist er sich selber noch nicht so sicher was er wirklich will. Also ich würde einfach mal mit ihm reden und sehen, was dabei rauskommt. Versuch mal rauszufinden woher diese Stimmungsschwankungen kommen, aus welchem Grund er unsicher ist.
     
    #7
    Joschi, 27 Januar 2003
  8. Uwe
    Uwe
    Verbringt hier viel Zeit
    342
    101
    0
    Single
    Hmmm....

    Meine Meinung: Ich würd noch nicht zusammenziehen.
    Mag sein, dass man dabei Geld spart, mag sein, dass man dann eine grössere Wohnung hat, etc.......
    Das würde für mich alles (noch) nicht zählen. Die ersten Monate ist man so verliebt, da würde man eh alles füreinander tun. Da kann man auch füreinander miteinander in zwei Einzimmerwohnungen leben. Ich selbst brauche auch mal meine eigenen Freiheit. Mich zurückziehen zu können und meine 4 Wände zu haben.
    Mit der Zeit gewinnt dann das Wir vor dem Ich eine stärkere stellung. Dann wär es eher ein Fehler nicht zusammen zu ziehen. Wann das ist muss jeder für sich entscheiden. Für mich wär 4 Monate zu früh.

    Gruss
     
    #8
    Uwe, 27 Januar 2003
  9. Jeanny
    Gast
    0
    hm also das mit dem zusammenziehen ist so ne sache. also ich würde es nicht machen nach 4 monaten. auch wenn es bei euch jetzt gut klappt und so aber wie sieht es aus nach 2 monaten? oder nach 6 oder einem Jahr? Irgendwann ist es nicht mehr sooo aufregend sondern alltag. Man sieht sich dann fast ständig und wenn man streit hat hat man nicht die möglichkeit mal auszuweichen. es ist sicher schön zusammen zu wohnen, aber ich würde es an eurer stelle nicht machen.wenn ihr es so macht wie bisher, jeder wohnt mal ein paar tage beim anderen, dann bewahrt ihr euch noch das "besondere" von dieser situation und das ist sicherlich sinnvoller denke ich
     
    #9
    Jeanny, 27 Januar 2003
  10. Bea
    Bea (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.311
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich bin mit meinem Schatz seit 1 Jahr und *hm* gut 5 Monaten zusammen und wir reden da auch viel drüber. Aber wir sind uns beide klar, dass ich erstmal mein Abi mach, er erstmal bund und wir dann weiterschaun. Da er in Leipzig studieren will und ich noch nichtmal weiß, WAS ich studieren will, werden wir uns wohl dann in Leipzig ansiedeln... Allerdings will ich das nicht auf dauer, weil seine Ellies da in der Nähe wohnen. Ich hab nix gegen seine Ellies, aber ich fände es meinen Eltern gegenüber unfair, wenn wir so nah bei ihm wohnen und so weit weg von meinen... deswegen würde ich da am liebsten in die Mitte irgendwo oberhalb der Donau (z.B. Ingolstadt ist da mein Favorit)

    Also am liebsetn würde ich gleich mit ihm zusammenziehen, aber das geht natürlich nicht ;-) Aber ich denk, sobald es geht, und wir v.a. das ganze selber finanzieren können, werden wir es macehn!
     
    #10
    Bea, 27 Januar 2003
  11. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    @ jeanny: genau und wie isses is 5 jahren oder in 10??:smile:
    ich denke, ein 'wie-könnte-es-sein' ist kein kriterium...

    @ thema: hmmm.... also eigentlich find ich das auch zu früh, aber mein mann und ich haben auch meine eiserne regel gebrochen und sind nach 3 monaten zusammengezogen.. wobei bei uns noch der unterschied liegt, dass wir immer noch eine we-ehe führen (beruflich bedingt).. von daher haben wir uns eh nur am we gesehen...

    ich denke, du solltest mit deinem freund reden, wieso er mal das und mal das sagt... wenn du mit der antwort zufrieden bist, dann tuts doch einfach.... aber seht zu dass ihr ne 3-zimmer-whg nehmt *gg*
     
    #11
    Beastie, 27 Januar 2003
  12. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Ihr habt euch erst getrennt, weil er dich für zu unreif und für zu kindisch hält.... dann wart ihr ne ganze Woche auseinander (in der Zeit hattet ihr auch noch Sex, aber das is jetzt Nebensache) und dann hat er wohl beschlossen, dass du doch net so unreif und kindisch bist.
    Ich würde diesem Mann net weiter trauen, als ich ihn werfen kann, um ehrlich zu sein.
    Offensichtlich isser sich öfters mal net im Klarem was er tut oder was er spricht.... was man auch dran merkt, dass er nach 4 Monaten von zusammenziehen und Kinder kriegen redet (das einzige was ihn jetzt noch rettet, is das er sich eh net sicher is mit der Wohnung - da isser wohl über ein Stückerl Weisheit gestolpert *g*).
    Eigentlich sollt mans mit 30 besser wissen, und net mal drauf spekulieren, sich wohlmöglich ganz tief wo reinzureiten *kopfschüttel*.

    So, folglich finde ich die ganze Sache unsinnig und ich würd auf jeden Fall noch warten. 4 Monate Beziehung sind in meinen Augen gar nix, um irgendwen kennenzulernen, geschweige denn, rauszufinden, ob man mit dieser Person sein Leben (oder einen Lebensabschnitt) verbringen will.
    Wenn ihr eh so nah beiander wohnts, hat doch die Sache gar keine Eile. Wieso muß man alles krampfhaft in kurzer Zeit erreichen wollen, worauf viele Menschen mit Bedacht und Überlegung hinarbeiten? Schaltet doch mal einen Gang zurück, es rennt euch ja nix weg.
     
    #12
    Teufelsbraut, 27 Januar 2003
  13. Jeanny
    Gast
    0
    @ Beastie
    ich hab damit gemeint dass es etwas schwierig wird nach 4 monaten zu beurteilen wie lang und ob das gut geht. wenn ich mit jemandem 4 jahre zusammen bin kann ich mir ein besseres bild vom zusammen leben machen als nach 4 Monaten
     
    #13
    Jeanny, 27 Januar 2003
  14. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    mein schatz und ich sind nach 5 monaten etwa zusammen gezogen und haben uns vorher auch nurm wochenende gesehen und ich muss sagen, dass es prima klappt :smile:

    allerdings würd ich das an deiner stelle net überstürzen, wenn ich da so an deine anderen threads denke...
     
    #14
    Mieze, 27 Januar 2003
  15. Beastie
    Beastialische Beiträge
    10.758
    218
    254
    Single
    hach, das wart ihr?? vergiss es mit, dem typen wär ich nich mal mehr zusammen... ansonsten siehe teufel

    @ jeanny: grundsätzlich kannst du auch nach vier jahren nich sagen wie lange es hält.. und auch nach vier jahren kann es nach vier wochen nach dem zusammenziehen vorbei sein, weil man auf so engen raum doch nich zusammenpasst... so gesehen wäre es vom logischen her eigentlich sogar bessa, gleich zusammenzuziehen, weil man dann ja früh merkt, dass man in der zukunft doch nich zusammenpasst...*gg*
     
    #15
    Beastie, 27 Januar 2003
  16. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    ich stimme mal einfach unsere lieben Teufelsbraut zu. Nach dem was mit euch in letzter Zeit passiert ist finde ich es bissel lachhaft wenn er dich erst als zu kindisch ansieht und dann plötzlich Kinder mit dir haben will.
    Der Typ ist echt noch nicht reif!
     
    #16
    mhel, 27 Januar 2003
  17. kleene82
    Gast
    0
    @ alle:
    Erstmal danke für eure Antworten!

    @ Teufelsbraut, Beastie und mhel:
    Ok, wir hatten in letzter Zeit vielleicht ein paar Unstimmigkeiten zwischen uns aber das ist jetzt überstanden!
    Wir haben ausführlich über uns, unsere Gefühle und unsere Beziehung gesprochen und wir sind uns sicher, wir wollen zusammen bleiben.
    Ok, wir sind zwar recht unterschiedlich aber ziehen sind Gegensätze nicht bekanntlich an?
    Und, er hat nur geäußert, dass er sich es vorstellen könnte mit mir zusammen zu wohnen und Kinder zu haben aber es ihm auch noch ein bißel zu früh ist (ist vielleicht falsch rübergekommen!)!
    Außerdem hat er ja noch ein paar andere Probleme (Schulden!) mit denen er erst noch fertig werden will!

    Ich hab ja auch nur gefragt, ab wann es sinnvoll wäre mit dem Partner zusammen zu ziehen, da ich mir darüber schon so ernsthafte Gedanken mache!!

    Und noch zu der Unentschlossenheit:
    Seine Freunde, die die ich kenne, haben mir alle bestätigt, das er schon unentschlossen war. Er braucht meistens einen kleinen Tritt in den Hintern um etwas zu machen! Aber gerade das reizt mich ja auch so an ihm!
     
    #17
    kleene82, 28 Januar 2003
  18. Joschi
    Joschi (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    176
    101
    0
    nicht angegeben
    Das Gegensätze sich anziehen halte ich für ein Gerücht, das klappt vielleicht bei kurzfristigen Beziehungen, aber bei langen Beziehungen sind Gemeinsamkeiten wichtiger denk ich, Gegensätze sind immer potenzielle Streitpunkte, muss nicht immer so sein, aber ich sprech da aus Erfahrung :geknickt:
     
    #18
    Joschi, 28 Januar 2003
  19. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    wenn ich sowas lese kommt mir immer als erstes der gedanke, ob derjenige net in der lage ist, selbst entscheidungen zu treffen...
     
    #19
    Mieze, 28 Januar 2003
  20. mhel
    mhel (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.856
    123
    3
    nicht angegeben
    Aber trotzdem kann einer doch nicht einfach sagen der jemand anderes zu unreif ist mit dem man zusammen ist und dann 10 Minuten später miteinander drüber reden und dann sagen ne haben wir ja jetzt geklärt. Denn du hast dich in der Zeit doch nicht geändert.

    Das sich gegensätze anziehen finde ich auch nicht so unbedingt. Ein gesundes Mittelmaß ist da viel besser als solche Extreme.

    Es reizt dich das er immer ne Tritt braucht? Sorry aber da kannst dir ja auch nen 14 suchen dem muß man bestimmt auch immer alles sagen. In dem Alter wo er ist sollte man aber schon in der Lage sein solche wichtigen Entscheidungen die das eigene Leben betreffen selbst zu fällen!
     
    #20
    mhel, 28 Januar 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - zusammenziehen
cheeky
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 Mai 2016
22 Antworten
Doisneau
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Juni 2016
52 Antworten
slightrain
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 Mai 2016
43 Antworten