Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

aber ich liebe ihn doch...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von InMyDreams, 9 August 2009.

  1. InMyDreams
    Sorgt für Gesprächsstoff
    47
    31
    0
    Single
    Hallo ihr,

    ich hoffe, dass ich euch heute zum letzten mal mit diesem Thema nerve... es geht wieder um meinen Exfreund.

    Mein Ex und dieses Mädel... <-- das ist der "alte" Thread zu dem Thema, wo drin steht, dass wir miteinander geschlafen haben etc.

    Nunja, nun ist es so, dass ich ne Weile im Urlaub war und viel nachgedacht hab und mich entschieden hab, dass es so nicht weitergehen kann. Um einfach nur Sex mit ihm zu haben, bedeutet er mir einfach zu viel. Ich dachte, ich könnte ihm das ganz leicht sagen, aber es ging nicht.
    Gestern Abend hab ich sehr lange mit ihm telefoniert und er hat andauernd davon geredet, dass er ne Freundin will. Dass er hierfür ne Freundin braucht, dafür ne Freundin braucht und und und. Klang nahezu erbärmlich. Mich hat das total fertig gemacht...ich meine, schnallt der Typ denn nicht, dass ich total in ihn verliebt bin? Er macht nie Andeutungen, dass er mit MIR zusammen sein wollen würde. Dabei ist es so offensichtlich, dass ich was von ihm will. Aber ich trau ihm auch zu, dass er das einfach wirklich nicht kapiert.

    Was zudem noch doof ist, ist, dass er in zwei Monaten zum Bund geht und dann in Chemnitz wohnen wird für neun Monate und in der Zeit wohl nicht allzu oft Zuhause sein wird. Danach fängt er dann an zu studieren, in Freiburg oder an irgendnem anderen Ort, der am Arsch der Welt liegt. Das heißt, dann hätten wir kaum noch was miteinander zu tun...es sei denn, wir schaffen es, das alles trotzdem noch aufrecht zu erhalten, was verdammt schwierig ist, weil wir keine gemeinsamen Freunde haben.

    Meine Frage nun: Soll ich ihm sagen, dass ich was von ihm will? Würde das wohl was ändern, würde er dann endlich rallen, dass es so nicht weitergeht? Würde er vielleicht sogar ernsthaft darüber nachdenken, es nach fast zwei Jahren Trennung nochmal mit mir zu versuchen?
    Zu verlieren hab ich ja eigentlich nichts, er ist ja eh bald weg und falls es etwas zwischen uns kaputt machen sollte, wärs dann nicht so sehr schlimm...

    was würdet ihr tun?

    Danke für eure Antworten, ist mir echt verdammt wichtig...

    LG, InMyDreams
     
    #1
    InMyDreams, 9 August 2009
  2. Hasipupsi
    Meistens hier zu finden
    1.367
    133
    47
    vergeben und glücklich
    Ich bin leider in ner recht ähnlichen Situation...aber einen Ausweg hab ich auch noch nicht...
     
    #2
    Hasipupsi, 9 August 2009
  3. Wipf
    Wipf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    113
    32
    vergeben und glücklich
    Was ich tun würde, weiß ich nicht. Aber ich rate dir, den Kontakt abzubrechen - evtl. auch mit der Begründung, dass du in ihn verliebt bist, du ihn gerne haben möchtest, aber siehst dass er keinerlei Interesse an dir hat. So hätte - wenn er denn überhaupt Interesse hätte - noch die Möglichkeit zu reagieren. Wenn er dann nur mein, "Wir sind so gute Freunde" oder "Grad ist eine Freundin schlecht", dann sei sehr konsequent beim Abbruch. Und auch, wenn du gar nichts mehr von ihm hörst.

    Off-Topic:
    Wenn ich das schon lese, kriege ich graue Haare. Mein Freund ist auch derzeit beim Bund. Es kommt wohl dort öfters vor, dass Beziehungen zu Ende gehen, weil sich Männer in unmittelbarer Umgebung eine "Freundin suchen (Gründe sind wohl bekannt), die meisten gehen in den nahengelegenden Puff, ect. In seinem Zug (ca. 200 Mann) sind größtenteils alle Beziehungen zerbrochen. Und in paar wurde die Freundin ohne weiteres betrogen.
     
    #3
    Wipf, 9 August 2009
  4. Zantedeschia
    Sorgt für Gesprächsstoff
    272
    43
    25
    nicht angegeben
    Ich würde es ihm sagen. Selbst wenn es nicht klappt, hast du es dann wenigstens versucht - sonst würdest du dich immer fragen, was wäre gewesen wenn du ihm das gesagt hättest. Außerdem bereue ich nachher immer eher nichts gemacht zu haben!

    Mal abgesehen davon: Dir tut das so sicher nicht gut - immer so zu tun als wäre das alles super, wenn du eigentlich was ganz anderes willst, das macht dich am Ende doch nur kaputt. Genauso wie das endlose Nachdenken darüber was er meint wenn er dies oder jenes sagt. (Dass er sagt, dass er gerne eine Freundin hätte, kann für mich übrigens alles bedeuten: Er hätte wirklich gerne ein und checkt nicht, dass er dir damit weh tut. Er weiß, dass du mehr willst, und will dir dadurch sagen, dass er dich eben nicht als Freundin sieht. Oder er hätte dich vielleicht gern als Freundin und wollte mal 'vorfühlen'. Keine Ahnung, also.)

    Also: Karten auf den Tisch, dann hast du danach entweder einen Freund oder du kannst dich daran machen, von ihm loszukommen, aber kommst aus dieser Schwebe raus!
     
    #4
    Zantedeschia, 9 August 2009
    • Danke (import) Danke (import) x 1
  5. sweetlena
    Gast
    0
    hallo,
    du hast, wie du selbst sagst, nichts zu verlieren, aber ob das was du zu gewinnen hast den aufwand lohnt, kann ich nicht wissen, es klingt nicht so... denn eigentlich müsste er dich nach 2jahren Beziehung und on-off-affäre ja soweit kennen, dass er erkennt, dass mit dir etwas nicht stimmt. und als erwachsener mann sollte er dich darauf ansprechen. auch in deinem anderen thread klingt es nicht so als wäre er reif genug für etwas ernstes, aber ich habe nicht den ganzen thread gelesen.
    das klang jetzt so als sollest du ihn nicht fragen, aber ich meine, dass du deine erwartung runterschrauben solltest, ihm zumindest sagen, was er in letzter zeit mit dir macht, und vom positiven überrascht sein, wenn es so kommt. das hilft dir auch ihn, wenn er sich nochmal so sch**** benimmt ihn als ... abzustempeln und ihn zu vergessen.
    viel erfolg
     
    #5
    sweetlena, 9 August 2009
  6. InMyDreams
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    47
    31
    0
    Single
    Danke Zantedeschia, dein Beitrag hat mir wirklich geholfen :smile:

    Sicher ist es wohl das beste, es ihm zu sagen, dann ist endlich klar Schiff, nur leider weiß ich auch, dass unsere Freundschaft danach vorbei wäre und wir sicher auch nie wieder miteinander schlafen werden, das ist es, was mich daran hindert. Das würde einfach verdammt weh tun.

    Ich hab auch Angst vor seiner Reaktion..dass er einfach nur da sitzt und sein typisches "tut mir leid" raushaut und das wars dann einfach.
    Ich denke, ich sollte es ihm lieber persönlich sagen, oder? Oder doch am Telefon? Oder gar per icq? Wuah :frown:

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 09:45 -----------

    Ja, du hast recht. In manchen Dingen ist er wirklich enorm unreif, bzw. er ist einfach nicht fähig, über Dinge zu reden und zu diskutieren. Dafür ist er in anderen Dingen sehr sehr reif für sein Alter und seine Einstellung vom Leben finde ich echt bewundernswert.

    Keine Bange, Hoffnungen mache ich mir absolut keine. Dazu stehen die Chancen ja viel zu schlecht...
     
    #6
    InMyDreams, 9 August 2009
  7. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Ja.

    Nein.
    Ich glaube es wäre am besten für dich, wenn du die ganze Sache endlich akzeptieren würdest und mit ihr nach und nach abschließt.

    Sag ihm das du dich in ihn verliebt hast und zieh danach endgültig einen Schlusstrich ... (sprich: Kontaktabbruch)
    Besser ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende =/
     
    #7
    Lupinchen, 9 August 2009
  8. InMyDreams
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    47
    31
    0
    Single
    Wieso sollte ich direkt den kompletten Kontakt abbrechen, nur weil ich ihm von meinen Gefühlen erzähle?
    Das würde nicht wirklich etwas ändern.
    Ausserdem ist er eh bald weg, das mit dem Kontakt ergibt sich dann.
     
    #8
    InMyDreams, 9 August 2009
  9. Lupinchen
    Lupinchen (26)
    Öfters im Forum
    381
    53
    49
    in einer Beziehung
    Das habe ich dir geraten, weil es für mich persönlich einfacher ist mit jemandem abzuschließen, mit dem ich nichts mehr zu tun habe als mit jemandem, der hier und da doch noch in meinem Leben steckt ...
    Musst du selbst entscheiden, ich spreche nur aus meinen Erfahrungen.
     
    #9
    Lupinchen, 9 August 2009
  10. InMyDreams
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    47
    31
    0
    Single
    Hmm..erscheint logisch, aber wie soll ichs ihm nun sagen? Persönlich, Telefon, icq?
     
    #10
    InMyDreams, 9 August 2009
  11. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Nein, sag' es ihm nicht. Er könnte dir Gefühle vortäuschen und dich schon wieder für Sex benutzen und deine Gefühle verletzten, bis er weg ist.
     
    #11
    xoxo, 9 August 2009
  12. InMyDreams
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    47
    31
    0
    Single
    Doch, ich werds ihm sagen.

    Aber wie denn nun? Persönlich, Telefon, icq??
     
    #12
    InMyDreams, 9 August 2009
  13. twinkeling-star
    Sehr bekannt hier
    1.567
    168
    269
    Single
    nach möglichkeit persönlich.

    ich finde es wichtig, das man die direkte reaktion des gegenübers sieht. denn sagen kann man am telefon immer viel und es ist leichter sich zu verstellen, als wenn man sich direkt gegenüber ist.
     
    #13
    twinkeling-star, 9 August 2009
  14. InMyDreams
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    47
    31
    0
    Single
    Hat sich erledigt.
    Habs ihm gesagt. Er will nichts von mir. Der Kontakt ist jetzt erstmal eingestellt.
     
    #14
    InMyDreams, 9 August 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - liebe ihn
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 Dezember 2016 um 00:03
0 Antworten
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten