Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abhängigkeit

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von sweatheart543, 21 Oktober 2008.

  1. sweatheart543
    Verbringt hier viel Zeit
    199
    101
    0
    nicht angegeben
    ............
     
    #1
    sweatheart543, 21 Oktober 2008
  2. petulamilva
    Sorgt für Gesprächsstoff
    21
    26
    0
    Verliebt
    und was willst du da jetzt genau von uns hören? was ist dein anliegen hier?
     
    #2
    petulamilva, 21 Oktober 2008
  3. Hase2008
    Hase2008 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Na da du dein Problem erkannt hast, kannst du es ja jetzt ändern :smile:
     
    #3
    Hase2008, 21 Oktober 2008
  4. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Eine kleine Anekdote dazu:

    Ich habe eine Freundin, die als typischer Bücherwurm durchgeht. Heute im Fitnessstudio habe ich ihr erzählt, wie meine Romanze den Sport über mich stellt und sie erzählte mir von einem Artikel von 1960ig :zwinker: , den sie gerade gelesen hatte: Die allerwenigsten Männer wollen später Hausmann und Vater sein, sie stehen unter dem Druck auf jeden Fall eine gut bezahlte Arbeit zu finden und definieren sich über Hobbies wie z.B. Autos und Sport. Frauen hingegen haben immer im Hinterkopf, dass sie ja – wenn alles schief läuft – immer noch heiraten können. Sie müssen sich nicht so sehr im Alltag beweisen und fixieren sich daher auf ihren Mann.

    Dein Freund ist auch deine Priorität geworden. Wenn du eine Freundin suchst, dann geh offener durch die Welt und finde ein Hobby, das nur dir Spaß macht und „nur dir gehört“. Ein Interesse, welches du mit anderen Mädchen teilst um auf diesem Wege Freundschaften zu knüpfen.

    Es ist falsch sich immer nach dem zu richten, was der Partner gerne hätte. Er hat dich mit all deinen Macken lieben gelernt und sollte dich nicht mehr groß verändern wollen.
     
    #4
    xoxo, 21 Oktober 2008
  5. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.687
    598
    7.629
    in einer Beziehung
    ...und dann verändert man den partner, und er verändert sich für einen, und am ende sagt man "hey, du bist ja garnicht mehr der, den ich kennengelernt habe... dich mein ich garnicht! dich will ich nicht!"
    will sagen: er hat sich damals in dich verliebt, so wie du warst. zuviel veränderung "für ihn" kann ganz gewaltig daneben gehen, du wirst einfach nur langweilig.
     
    #5
    Nevery, 21 Oktober 2008
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.917
    898
    9.083
    Verliebt
    Für ihn da zu sein, ist eine Sache.
    Sein Leben nur noch auf ihn auszurichten eine Andere.
    Ihn setzt das auch gewaltig unter Druck. Er merkt ja, dass du nur noch nach ihm schaust, gar nichts eigenes mehr machst, eben unselbständig bist, ihm ständig hinterher läufst etc.
    Das wird ihn einfach nerven - und ist wohl auch verständlich!

    Du hast jetzt erkannt, dass das falsch ist - also ändere es.
    Eine Beziehung heißt nicht, dass man sich für den Partner aufgibt. Such dir was eigenes, eigene Hobbies, eigene Freunde, eigene Aktivitäten. Unternimm was ohne ihn, seht euch mal ein paar Tage nicht etc.
     
    #6
    krava, 22 Oktober 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Abhängigkeit
s ayapo
Beziehung & Partnerschaft Forum
31 März 2016
8 Antworten
igual
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Februar 2015
4 Antworten
Daniel3333
Beziehung & Partnerschaft Forum
23 Oktober 2013
4 Antworten