Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abi, nicht verweigert, Zivildienst?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Chris797, 6 März 2008.

  1. Chris797
    Chris797 (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hi,

    Ich hab vor ein paar Tagen mein Abitur bestanden, bin nun sozusagen arbeitslos :zwinker:

    Mein Problem bestand darin, dass ich eigentlich zur Polizei wollte, deswegen nicht verweigert habe und es nicht geklappt hat!

    Die einfachste Möglichkeit wäre jetzt natürlich zum Bund zu gehen - will ich aber nicht, wenns nicht anders geht, würde viel lieber Zivildienst machen.

    Ich hätte eventuell schon eine Zivistelle, die es für ein geringeres Problem hält, wenn ich jetzt noch verweigere! Das Problem wäre halt, wenn ich verweigere und die Zivistelle nicht bekomme...find ich dann noch was auf die Schnelle?... Will nicht nächstes Jahr Zivi machen, sondern wenns geht in diesem Sommer anfangen oder sogar früher.

    Kennt sich da jemand ein bisschen aus und kann mir Tips geben?

    LG
     
    #1
    Chris797, 6 März 2008
  2. Wowbagger
    Verbringt hier viel Zeit
    446
    101
    0
    nicht angegeben
    Verweigern kannst du immer noch. Kann eventuell etwas dauern, bis das anerkannt ist. Erst nach der Anerkennung kannst du imho bei der Zivistelle fest angenommen werden.

    Wenn du die Stelle nicht bekommst, aus welchen Gründen auch immer, kriegst du schon eine andere zugeteilt. Die werden niemanden zuhause lassen, weil er sich nicht um eine Stelle kümmert.
    Dass das nicht unbedingt die schönste Stelle sein könnte, ist dann gut möglich.

    Viel Spaß jedenfalls beim Zivi.
     
    #2
    Wowbagger, 6 März 2008
  3. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Wurdest du schon eingezogen, bzw hast du schon einen Einzugsbescheid?
     
    #3
    User 631, 6 März 2008
  4. Chris797
    Chris797 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Nein!
     
    #4
    Chris797, 6 März 2008
  5. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Du kannst verweigern, sobald du diesen Bescheid bekommst. Dann wird deine Verweigerung im besten Fall anerkannt (musst es halt gründlich ausführen) und dann schaust du dich nach einem Ziviplatz um. Wenn bis zu einer bestimmten Frist du nicht selbst nen Platz gefunden hast, wird dir einer zwangsweise zugeteilt.
     
    #5
    User 631, 6 März 2008
  6. Chris797
    Chris797 (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Es kann aber durchaus passieren, dass die KDV erst in 3 Monaten akzeptiert wird, oder? Und ich dann noch 6 Wochen danach warten muss bis die Zivistelle das geregelt hat und irgendso n Antrag gestellt hat :\
     
    #6
    Chris797, 6 März 2008
  7. Lionpower
    Lionpower (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    vergeben und glücklich
    #7
    Lionpower, 26 März 2008
  8. Dickes P
    Dickes P (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Single
    #8
    Dickes P, 26 März 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Abi verweigert Zivildienst
Moewmoew
Off-Topic-Location Forum
7 November 2013
63 Antworten
GinTonic
Off-Topic-Location Forum
9 Juli 2013
6 Antworten