Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abi und jetzt sind sie weg

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Leyna, 2 Juli 2005.

  1. Leyna
    Leyna (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    81
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Hi Leute,
    mein Problem ist wahrscheinlich sehr klein im Gegensatz zu den ganzen andere, aber trotzdem möchte ich einfach mal posten.
    Also, mein Bruder hat dieses Jahr Abi gemacht, da wir auf eine Privatschule gehen, ist der Abijahrgang eher klein (50 Leute). Da ich mienen Bruder habe und da die Schule klein ist, kenne ich eben alle und sie sind mir über die Jahre hinweg sehr ans Herz gewachsen. Jetzt haben sie aber alle Abi gemacht und fast alle gehen weg. Entweder ein Jahr ins Ausland, oder sie studieren weit weg, oder sie gehen weg von zu Hause zur Bundeswehr und und und...das heißt also, dass ich die meisten nie wieder sehen werde. Und genau das ist das Problem. Ich "liebe" diese Leute und kenne sie seit ich 7 Jahre alt bin und auf einmal sind sie weg...Gestern war die offizielle Abifeier. Natürlich war ich da dabei, aber ich konnte mich nicht richtig verabschieden, ihr wisst ja sicher wie das auf solchen Feiern zugeht... :geknickt:
    Auf der inoffiziellen war ich auch, da hab ich das letzte Mal so richtigen Kontakt zu allen gehabt, leider waren alle nach ca. 2 Stunden schon total besoffen. :grrr:
    Jedenfalls bin ich soooo traurig darüber und ich weiss garnicht, wie es ohne die alle in der Schule wird... :cry:
    Tja, ich weiss auch nicht, was ich mit diesem Thread bezwecken will, ich möchte es mir einfach mal von der Seele schreiben!
    Danke fürs Lesen! :flennen:
     
    #1
    Leyna, 2 Juli 2005
  2. glashaus
    Gast
    0
    Glaub mal, das wird noch viel schlimmer wenn du selbst Abi machst :smile:
    Aber: dann fängt auch ein toller neuer Lebensabschnitt an und es gehört halt dazu zum Erwachsenwerden. Da muss man mal loslassen, auch wenn es schwer fällt. :knuddel:
     
    #2
    glashaus, 2 Juli 2005
  3. User 30029
    User 30029 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    762
    103
    11
    nicht angegeben
    Hey!
    Ich kann in gewissem Maße mit dir mitfühlen!
    Gestern war Abiball, die letzte Verantsaltung von allen 13ern. Ich kenne die Stufe auch sehr gut, durch meinen Ex. Nun haben sie alle Abi, die wenigsten werde ich noch regelmäßig mal sehen. Das ist schon traurig, so Leute wachsen einem ans Herz und plötzlich ist die Schule ein anderer Ort, wenn einem nicht den Tag über ein paar von ihnen über den Weg laufen.
     
    #3
    User 30029, 2 Juli 2005
  4. ~°Lolle°~
    Sehr bekannt hier
    5.175
    171
    1
    Verheiratet
    hmm...ja *seufz*
     
    #4
    ~°Lolle°~, 2 Juli 2005
  5. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.252
    218
    295
    nicht angegeben
    Bei mir war nach dem Abi Ähnlich.
    Aber es war 3 Jahre vorher viel schlimmer.
    Sommerferien, alle Freunde und Kumpels weg - ohne was zu sagen.
    Ich war dann echt alleine und total traurig.
    "Zum Glück" sind wir dann am Ende des Sommers umgezogen
    und ich hatte gleich in der neuen Stadt einen Ferienjob gefunden,
    um die Zeit bis zum Schulanfang im Herbst zu überbrücken.
    Und dann kam die Überraschung... die neue Klasse war viel offener
    mir gegenüber als die alte es jemals in den 5 Jahren davor gewesen war...
    Zu meinem Abi-Jahrganz habe ich dennoch kaum Kontakt,
    obwohl ich immer noch in derselben Gegend wohne.
    Nur zu ein oder zwei Ehemalighen, wenn überhaupt.
     
    #5
    User 35148, 2 Juli 2005
  6. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hilft dir zwar nichts, aber ich kann dir sagen, von der anderen seite fühlt es sich genause beschissen an. alles bekannte und geliebte (bzw zumindest gemochte oder gewohnte) hinter sich lassen, aus seinem alltag herausgerissen werden, eigentlich völlig neu anfangen, mit neuem wohnort, neuen freunden, neuer beschäftigung. ist, würde ich mal sagen, schwerer als der abschied für dich.
     
    #6
    minzblatt, 2 Juli 2005
  7. Bowlen
    Bowlen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.220
    121
    0
    Single
    Hmmm, bei mir ist es eher gegenteilig.

    Obwohl ich nie irgendwelche Probleme mit irgendwem hatte und relativ "beliebt" war, bin ich sehr froh, dass ich nach dem ABI mal endlich neue Leute, eine neue Umgebung und einen neuen Lebensabschnitt kennenlernen werde...

    Meine besten Freunde werden mir sicher "fehlen", aber sofern es richtige Freundschaften sind, hält man sowieso irgendwie Kontakt zu denen. :bier:
     
    #7
    Bowlen, 3 Juli 2005
  8. User 29377
    Meistens hier zu finden
    329
    128
    80
    nicht angegeben
    Oh ja, da is was dran ... is zwar schon geil wenn man des endlich gepackt hat, aber scho auch schade. Die ganzen Leutz, die meisten sieht man halt so schnell nimmer, vor allem die, mit denen man zwar gut konnte, aber mit denen man etz nie soo dick befreundet war. Aber ich denk die komisch zwiespältigen Gefühle gehen dann schon vorbei wenn man wieder in dem Alltagstrott drin ist, da ergibt sich dann schon alles wieder irgendwie brauchbar in aller Regel :zwinker:
     
    #8
    User 29377, 3 Juli 2005
  9. Ine
    Ine
    Gast
    0
    ich war damals auch total froh, als ich endlich aus der schule raus war, und war seither keine sekunde traurig deswegen.

    das ist jetzt 2 jahre her, und ich hab auch mit den wichtigsten leuten kontakt gehalten. das macht man automatisch, mit denen macht man auch weiterhin was.

    und wenn die in anderen städten studieren, trifft man sich wenigstens auf parties ab und zu, das passt schon.

    man lernt ja ganz schnell neue kennen, die mindestens genauso nett sind. sei mal nicht traurig deswegen.

    vor paar tagen war ich auf der abifeier der jetzigen, da hab ich auch viele von meinen alten leuten gesehen - da waren ganz viele, die ich nicht mal gegrüßt hab, weil die echt total bescheuert waren! das merkt man dann erst, wenn man ne weile abstand hatte :smile:
     
    #9
    Ine, 3 Juli 2005
  10. XhoShamaN
    XhoShamaN (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.079
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Erstmal Happy Birthday, Leyna :zwinker:

    Ich wollte da eigentlich Ine zustimmen. Wenn du wirklich willst und dich um den Kontakt bemühst, dann wirst du den auf jeden halten können. Ansonsten kommt dort mal jemand dazu, da fällt einer ab dem Laster. Die wenigsten haben ihr ganzes Leben lang die genau gleichen Freunde.
     
    #10
    XhoShamaN, 3 Juli 2005
  11. GreenEyedSoul
    0
    ich bin froh, wenn ich aus meiner stufe raus bin :grin:
    einer beknackter als der andere, bis auf ein paar ausnahmen.

    wenn die symphatie von beiden seiten empfunden wird, dürfte es doch kein problem sein auch weiterhin in kontakt zu bleiben.
    dein bruder hat doch sicherlich telefonnummern.
    mit denen die ins ausland gehen kannst du emails schreiben.
     
    #11
    GreenEyedSoul, 3 Juli 2005
  12. Rikke
    Gast
    0
    Jaja,so ist das leider. Und immer wird gesagt "Uns passiert das nicht-wir halten den Kontakt"...
    ...aber um aus Erfahrung zu sprechen: Mit den wenigsten wird man weiterhin Kontakt haben. Das ist leider das Leben. :cry:
     
    #12
    Rikke, 4 Juli 2005
  13. NiveaBoy
    Verbringt hier viel Zeit
    192
    101
    0
    vergeben und glücklich
    da kann ich Rikke nur zustimmen.
    Das Abi ist ein sehr großer Bruch im Leben. Beim Zivi habe ich erst gemerkt das nicht überall zählt das man Abiturient ist. Leider habe ich den Fehler gemacht am Anfang meiner Zeit da etwas gegen Hauptschüler zu sagen, als ich mich mit einem Kollegen (auch Abiturient) unterhalten hab. Leider hats der Chef mitbekommen der Hauptschüler war. Von da an durfte ich mir dumme Sprüche anhören.
    Erst nach dem Abi weiss man was wirklich Freunde sind.
    Die aktzeptieren wenn man aus seiner Heimat wegzieht fürs Studium und sich trotzdem noch melden wenn man zu Hause ist.
    Viele habe uach bei unserem Abiabschluss geheult.
    Leider konnte ich das nicht verstehen. Denn die Leute mit denen ich etwas zu tun haben will und ich befreudet bin halte ich natürlich Kontakt.
    Und der Rest ist mir egal.
     
    #13
    NiveaBoy, 4 Juli 2005
  14. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Ich kann dich gut verstehen mein bruder hat dieses Jahr auch ABI gemacht, das einzigste worauf ich mich jetz noch mit den allen freun kann ist der ABI-Ball am Freitag.
    Vor 3jahren hab ich schon sowas erlebt dun seh jetz nur noch ein Bruchteil der Leute ich will nicht ds es schon wieder so ist.
    aber ich hab immer noch mit einigen Kontakt, man muss nur aufpassen das man dran bleibt:smile2:
     
    #14
    zwieselmaus, 4 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Abi weg
melighghgh
Kummerkasten Forum
12 Mai 2015
8 Antworten
Test