Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Julezzz
    Sorgt für Gesprächsstoff
    267
    43
    6
    nicht angegeben
    4 Mai 2009
    #1

    Abigrüße

    Hallo,
    ich weiß nicht wie das bei euch damals (oder momentan) war, aber in unsere Abizeitung kommen sogenannte "Abigrüße". Sinn der Sache ist es bestimmten Leuten (v.a. den Eltern) zu danken für die 13 Jahre Unterstützung und die Familie / außerschulische Freunde zu grüßen.
    Mich würde mal interessieren was ihr da so geschrieben habt. So blöd es klingt, hab da irgendwie total ein Problem damit. Mir fällt einfach nichts ein und wenn ich mir die bisher vorhandenen durchlese, dann ist das meiner Meinung nach einfach nur pures Rumgeschleime :ratlos: So bin ich einfach nicht. Außerdem kann ich auch nicht behaupten das meine Eltern mich großartig unterstützt hätten. Will aber auch nicht dass es zu kühl rüberkommt ..
     
  • glashaus
    Gast
    0
    4 Mai 2009
    #2
    Ich habe allen, denen ich danken wollte, gedankt. Von Herzen. Wenn man jemandem dankbar ist, dann kommt das doch normalerweise einfach so :smile:

    Eine Freundin hat aber auch nur "Danke an alle tollen Menschen, die mich unterstützt haben" geschrieben.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste