Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abistress... Freund entfernt sich von mir

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Drachengirlie, 13 April 2007.

  1. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Hallo Leute!

    Ich bin mit meinem Freund jetzt schon seit über 10 Monaten zusammen...eigentlich sind wir auch sehr glücklich miteinander.

    Jetzt ham wa halt die Osternferien und mein Freund hat jetzt bald in den nächsten drei Wochen Abiprüfungen und den Kopf nicht für mich und die Liebe frei, was ja auch verständlich ist...
    Steht unter Druck und so weiter...

    Naja...jedenfalls leben wir in einem Internat...also heißt das, dass wir uns in den Ferien nicht sehen. Ihm fällt das nicht so schwer, weil er sich auf die Prüfungen konzentrieren muss und ich ihn da nur störe und ablenke, was wie ich finde, auch verständlich ist...

    Nur...ich komme damit nicht so gut klar...er meldet sich kaum bei mir und wenn wir chatten, dann ist das auch so komisch...im Moment macht der so ne komische Phase durch und ich weiß nicht wie ich mich verhalten soll :flennen: ... ich will nicht dauernd ne SMS schreiben, aber wenn er mir nichts schreibt, dann fühle ich mich beschissen, obwohl ich ja weiß, dass der das net böse meint...und ihm sagen, dass er mir öfters schreiben soll will ich jetzt ausgerechnet in dieser Phase auch net...im Moment will der lieber für sich alleine sein und so, das versteh ich ja auch...überhaupt verstehe ich seine jetztige Lage sehr gut, weil ich selber schon mal dadrin war...

    Was kann ich denn nur tun, damit ich damit besser klar komme?
    Tagsüber kann ich mich ja noch prima ablenken, aber sobald es abends wird, wird das schon schwieriger...Es ist ja net so, dass ich nie was von dem höre...nur, halt manchmal net - und gerade da fällt es mir dann schwer *seufz*...Ich habe dann immer Angst, dass der sich so weit von mir enfernt, dass er mit mir Schluss macht... Das Schlimme ist ja auch...Das wir nach den Prüfungen eine Fernbeziehung führen werden...

    Bitte helft mir, gebt mir Tipps, wie ich jetzt mit dieser Situation am besten klar komme...
     
    #1
    Drachengirlie, 13 April 2007
  2. Sonata Arctica
    Beiträge füllen Bücher
    8.323
    248
    620
    vergeben und glücklich
    also hast du im prinzip angst,dass es auch nach den prüfungen so weitergeht,dass er dich eher weniger vermisst als du ihn?da kann man nichts anderes machen als abwarten und versuchen nicht zu nervig zu werden.ist zwar schwer,aber du weißt ja eigentlich selbst,dass sich das schon noch zeigen wird.
     
    #2
    Sonata Arctica, 13 April 2007
  3. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Hast du ihm denn schonmal gesagt, dass du ihn zwar verstehen kannst, es aber für dich trotzdem schwierig ist? Ich würde ihm auch mal deine Bedenken erzählen die du hast, z.B. das er Schluss machen könnte aus welchen Gründen auch immer!

    Du solltest versuchen ihm seinen Freiraum zu lassen wenn er eben viel lernen muss und du verstehst es ja auch, nur kannste dich nicht zurückhalten.

    Ihr könntet z.b. auch ausmachen, dass ihr mindestens einmal am Tag (vielleicht auch zu ner bestimmten Uhrzeit?) miteinander chattet, dann hätteste immer ein Ziel vor Augen. :smile:
     
    #3
    User 37284, 13 April 2007
  4. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Ja, er weiß bereits, dass ich Angst habe vor einer Trennung und das es mir die Situation schwierig fällt...
    Er meinte, dass ich mir keine Sorgen machen brauche und er halt im Moment nur in einer schwierigen Phase ist.

    Ja genau, ich habe Angst, dass es nach Prüfungen so weiter geht oder sich alles im negativen verändert...deswegen fühle ich mich auch immer schlecht, wenn ich mal nichts von ihm gehört habe... dann denk ich immer, na toll....jetzt hat der nicht mal mehr bock auf dich oder denk nicht mal ganz kurz an dich und ich fühle mich dann scheisse...dabei weiß ich ja, dass er das net böse meint und er seinen kopf ganz woanders hat... :geknickt:

    was kann ich denn nur tun, damit ich wieder cooler werde und net so bekloppt werde? ja...bestimmte uhrzeit chatten ist schwierig, da wir beide sehr flexibel und spontan sind und von daher auch schwierig ist eine uhrzeit auszumachen...er lernt ja nicht nur, er macht ja auch mal was mit seinen freunden, man wird ja bekloppt, wenn man zwei wochen lang nur am pauken ist
     
    #4
    Drachengirlie, 13 April 2007
  5. deresel
    Gast
    0
    Wenn er dir sagt das du dir keien Sorgen machen sollst, dann versuch dein bestes ihn in ruhe zu lassen. Ich weiß es ist leicht gesagt , ich kann das selber :zwinker:!

    Wenn du ihn Vertraust dann "genieß "die Zeit und freu dich einfach darauf ihn wieder zu sehen . Mach dinge für die du vorher keine Zeit hattest. Lenk dich auch ab damit die Zeit schnell vorbei geht.

    Guck Tv, mach dir ein DVD abend mit freunden, schreib Gedicht, les Bücher... ich weiß ja nicht was du so als hobbys machst ^^
     
    #5
    deresel, 13 April 2007
  6. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Hey ich kann dir hier nur mal ein positives Beispiel schreiben...

    Mit meinem Freund war es bis vor den Osterferien genau dasselbe..in der Woche hat er beide LKs geschrieben. Vorher haben wir uns fast 2 Wochen gar nicht gesehen, ich war fast immer diejenige die sich gemeldet hat....er konnte gar nicht verstehen, als ich "sauer" war, als er sich mal nen Abend überhaupt nicht gemeldet hat...Worauf ich ihm dann erklärt hab, dass ich finde, dass man EGAL wieviel man lernt, Zeit für ne kleine sms hat....naja..war für uns auch nicht so ne schöne Zeit...

    Aber jetzt ist wieder alles super..er schreibt nächste Woche nur noch seinen Mathe GK..aber dafür lernt er schon viel weniger/in realistischen Massen (vorher hatte er auch schonmal 10-12 Stunden am Tag weg) und dann haben wirs hinter uns und denken net mehr dran :zwinker:

    Ab September haben wir dann auch ne WE Beziehung..aber was solls..die meiste Zeit sehen wir uns eh am WE..Warum habt ihr denn direkt nach den Prüfungen eine Fernbeziehung..bevor er oder du was Neues anfangt muss es doch mindestens August sein, oder?

    Und bis dahin könnt ihr ja sicher jeder ein paar Wochen beim anderen verbringen oder nicht?
     
    #6
    nora18, 13 April 2007
  7. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    Naja, wie gesagt, mein Freund und ich wohnen im Internat...wenn er die Prüfungen fertig hat, dann wird der net im Internat rumhocken sondern sich die Unis anschaun die er in Erwägung zieht und zuhause sein...Deswegen werden wir uns da auch kaum sehn, zumal ich ja noch weiter in die Schule gehen muss ^^
    In den Sommerferien fahren wir eine Woche in Urlaub, aber er ist dann auch wieder oft weg, da er ne OP (die ist in Hannover und ich lebe in Koblenz...) hat und auch mit Freunden in Urlaub fährt, deswegen fängt die Fernbeziehung praktisch sofort an *lol*

    Aber danke Leute, für eure aufmunternden Worte, das tut mir gut, danke :smile:
     
    #7
    Drachengirlie, 13 April 2007
  8. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Aber in den Sommerferien hast du doch auch Zeit..das wird schon :smile:
     
    #8
    nora18, 13 April 2007
  9. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Dass er weniger Zeit hat und etwas gestresst wirkt muss wirklich kein schlechtes Zeichen sein. Mache auch grade mein Abi und es ist wirklich seeehr stessig ^^
    Und ich wirke auch manchmal abwesen und hab weniger zeit für meine Freunde... Und es ist dann auch nicht böse gemeint.

    Soviel erstmal an aufmunterenden Worten...

    Er hat ja dann nach der Matheprüfung erstmal frei... Wohnt er da auch noch auf dem Internat? Du hast zwar gesagt nach den Prüfungen", aber es gibt ja auch noch die mündliche Prüfung im Mai...

    Naja, zumindest kann er in der Zeit bis zur mündlichen vllt Zeit finden, denn bis dahin ist es noch relativ weit und er hat den Tag außer zu Unis zu fahren nichts zu tun... Und sooo viele Unis gibbet nun auch nicht... ^^
     
    #9
    Arashi, 13 April 2007
  10. Drachengirlie
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    707
    113
    35
    vergeben und glücklich
    hmm... das mit den prüfungen läuft hier ein wenig anders...
    wir sind hörgeschädigt und auf dem Berufskolleg...
    Mein freund hat seine LK´s in Technik und Physik und auch noch Prfüngen in GL und Englisch...
    Die sind alle vier innerhalb von zwei Wochen... nächsten Montag Physik und Donnerstag Englisch...und die Woche darauf genau dasselbe, nur mit den anderen beiden Fächern...

    Naja...jetzt habe ich schon zwei Tage nichts von ihm gehört und vor mehr als ner halben Stunde eine SMS geschrieben und bis jetzt keine Antwort bekommen, obwohl er doch einer ist, der schon nach 10 minuten antwortet...

    Jetzt fühle ich mich wieder etwas mulmig, zumal ich ihm auch einen lieben Brief geschrieben habe und er dazu nichts gesagt hat... Vielleicht geht die Beziehung ja doch in die Brüche? Ich weiß es nicht...
     
    #10
    Drachengirlie, 13 April 2007
  11. someforme
    someforme (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    324
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Wart noch ne Zeit und dann seht ihr euch wieder und er rammelt dir das Hirn raus. Nachm Abi ist man nämlich äußerst befreit und lebensfroh! :smile:
     
    #11
    someforme, 13 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Abistress Freund entfernt
foxfawkes
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2016 um 08:36
4 Antworten
costacurd
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 April 2014
12 Antworten
sonnenschein3
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 März 2012
8 Antworten
Test