Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abitur nach 12 Jahren: weniger Zeit für Liebe & Sex wegen mehr Büffeln?

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von Theresamaus, 15 Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Theresamaus
    Benutzer gesperrt
    118
    0
    35
    nicht angegeben
    Nach und nach soll das Abitur bereits nach 12 anstatt wie bisher 13 Schuljahren gemacht werden. Das bedeutet auch, dass der Lernstoff von der Jahrgangsstufe 13 schon in der Jahrgangsstufe 12 gelernt werden muss.
    Glaubt ihr, dass diejenigen Schüler, die Abitur schon nach 12 Jahren machen sollen, weniger Zeit für Liebe & Sex übrig bleiben haben als bisherige Schüler, die 13 Jahre zur Schule gingen, weil sie einfach mehr für die Schule büffeln müssen? Oder kommt es auf dieses ein Jahr auch nicht an, ob man viel oder wenig Zeit für Sex hat?
     
    #1
    Theresamaus, 15 Januar 2008
  2. Mr. Kite
    Benutzer gesperrt
    103
    0
    0
    Single
    Ich denke das ist das Letzte worum sie sich sorgen sollten. Außerdem ist in verschiedenen Bundesländern die zweit sowieso auf 12 Jahre beschränkt gewesen.
    Ich bin aber gerührt welche Sorge du dir machst, dass die jungen Menschen auch ja genug Zeit für Sex und Liebe haben. Vielleicht kann man das ja auch in den Stundenplan einbauen.:grin:
     
    #2
    Mr. Kite, 15 Januar 2008
  3. Starla
    Gast
    0
    Man sollte sich diese Zeit lieber zurücksehnen, denn an der Uni kann man von dem Anspruch der Abiklausuren nur noch träumen.

    Von daher sollte man die Schulzeit genießen, denn danach wird es umso schwerer (sofern man ein Studium anstrebt). :zwinker:
     
    #3
    Starla, 15 Januar 2008
  4. User 71335
    User 71335 (49)
    Planet-Liebe Berühmtheit
    8.906
    398
    4.247
    Verliebt
    Ich weiß ja nicht, wie das in anderen Bundesländern ist, aber bei uns wird der Stoff dieses einen Jahres bereits in der 5. und 6. Klasse von vornherein aufgeholt oder vorgeholt, wie man es nimmt.
    Das würde die Lernsituation nur für Quereinsteiger (was dieses System ja verhindern möchte:zwinker: ) verschärfen.

    Die Oberstufe und das Jahr danach, war aber tatsächlich meine sexuell aktivste Zeit.:engel: :drool:
    Allerdings habe ich nie viel lernen müssen, um ein gutes Abitur zu bekommen, sieht so aus als würde es meinen Söhnen mal ähnlich gehen.:smile:
    Ausserdem ist Sex ein prima Weg, sich vom Alltag zu entspannen und macht den Kopf frei.
     
    #4
    User 71335, 16 Januar 2008
  5. das-schatzili
    0
    also ich hab mit 12 jahren letztes jahr mein abi gemacht und möchte mal sagen,das sich das eigentlich kaum was nimmt von wegen klasse 13 und klasse 12.
    wir hatten nachher auch gemischte kurse und alles zusammen.
    und für liebe muss einfach zeit sein :smile: :drool:
     
    #5
    das-schatzili, 16 Januar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Abitur Jahren weniger
ProxySurfer
Umfrage-Forum Forum
24 Februar 2016
18 Antworten
Zuckerschnute1
Umfrage-Forum Forum
11 September 2013
12 Antworten
balticsailor
Umfrage-Forum Forum
19 Juni 2010
1 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.