Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ablenkung?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von virtualman, 22 Dezember 2007.

  1. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt
    1.001
    0
    5
    Single
    hallo,

    also folgendes Problem, hab ein Mädchen kennengelernt, sie ist total nett usw.. tja ich bin einfach hin und weg.
    Sie auch schon denk ich mal, wir sind zwar noch nicht zusammen, aber ich denke man kann es schon eine Romanze nennen, aber das steht ja jetzt nicht zur Debatte.

    Ja wie gesagt ich muss total oft an sie denken, dann kommt dieses Gefühl, ihr wisst schon, und es ist einfach immerzu da. Wie das eben bei Verliebtsein so ist.
    Problem ist jetzt aber, ich bin Student (Informatik), und die Zeit zu den Prüfungen rückt immer näher, und ich glaube ich packs einfach nicht. Ich muss echt immerzu an sie denken, kann mich echt nicht aufs Lernen konzentrieren, und schaffe einfach nichts mehr.
    Nun ist auch auch schon wirklich kriminell (ja die Liebe meine ich), da ich bei 2 Prüfungen bereits den 3. Versuch habe, und ihr wisst ja bestimmt was dann passiert......
    Weil ich will nichts anderes machen, und dann heißt es nachher Hartz 4, wegen Liebe! :grin: :grin:

    Deshalb wollte ich jetzt mal fragen, was man schlicht dagenen tun kann. Also jetzt wie man sich eben ablenken und schließlich konzentrieren kann.
    Ich meine wirklich ganz nüchtern betrachtet sind es ja jetzt irgendwelche Stoffe die in meinem Körper besonders aktiv sind, sozusagen ein biochemischer evulotionärer Prozess, die man doch bestimmt irgendwie beeinflussen kann.

    Also was weiß ich, vielleicht irgendwelche Mittel die das vielleicht uterdrücken oder so?
    Habt ihr das auch schonmal gehabt? Also ok Liebe is klar, aber eben das dass ihr euch nicht, ich sage mal auf "wesentliche", konzentrieren könnt?
    Was macht ihr da so? Irgendwelche Ablenkmethoden usw.. Den der Mensch hat schin soviel geschafft, schon sooo viel erforscht, schon sooo viel erfunden, so dass das denk ich kein prob sein dürfte.

    Bitte bannt mich nicht deswegen, wenn die Frage unpassend ist oder so, weil es ist wirklich wichtig!

    Vielen Dank schonmal!
     
    #1
    virtualman, 22 Dezember 2007
  2. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    wieso fragst du das nicht nen Bio-Professor, soferns bei euch einen gibt? :hmm:

    Aber Spaß beiseite:
    Du wirst da wohl nicht viel dagegen tun können.

    Ich empfehle dir lernen, auch wenn du schreibst das bringt nichts. Aber du hast ja selbst erkannt das es kritisch aussieht, also setzt dich hin und lerne, lerne, lerne! Weil anscheinend lernst du nicht genug, sonst würde es ja klappen, oder? :zwinker:

    Wenn du dich da richtig reinsteigerst schaffst du gute Noten und vergisst in der Zeit deine "Sorgen".

    Also, mach hinne^^
     
    #2
    jonny´G, 22 Dezember 2007
  3. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.001
    0
    5
    Single
    tja das ist es ja grade, muss man jede Prüfung gleich am Anfang bestehen? Aber das is ne andere Geschichte, lag zum größten Teil am, ich sage mal "falschen" Prof., denn die anderen hab ich ja bestanden. Naja gut.
    Aber ich meine, sowas wie Yoga, oder autogenes Training oder so, könnte das nichts bringen?
    Wo sind denn die Experten, denn es ist ja schließlich ein "Liebes-Forum"! :grin: :grin: :grin:
     
    #3
    virtualman, 22 Dezember 2007
  4. jonny´G
    Verbringt hier viel Zeit
    356
    101
    0
    Single
    naja, überwiegend sind stinknormale Leute wie du und ich...

    Yoga, autogenes kann was bringen, obs dir was bringt...musst du wohl ausprobieren.
     
    #4
    jonny´G, 22 Dezember 2007
  5. Arashi
    Arashi (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    345
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm, wenn ich in jm verliebt bin (und das dann glücklich), versuche ich es so, dass ich bewusst nicht an die Person denke. Dass ich mir sage, dass ich erstmal ne Stunde oder so lerne. und wenn ich dann das geschafft habe, was ich schaffen will, kann ich mich mit ner kleinen Pause "belohnen", in der ich an die Person denke.
    Und mich dann wieder positiv in das lernen stürze...
     
    #5
    Arashi, 23 Dezember 2007
  6. virtualman
    virtualman (32)
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    1.001
    0
    5
    Single
    hmm muss ich mal probieren, danke für den Tipp!
    Habs jetzt auch mal damit probiert wie schlecht und dreckig es doch einigen Menschen auf der Welt geht, oder z.B. das wir doch eigentlich nur ganz winzig in diesem großen Universum sind, hat meienr Meinung nach ein wenig abgelenkt!
     
    #6
    virtualman, 23 Dezember 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Ablenkung
liska
Kummerkasten Forum
12 August 2015
6 Antworten
Sandsturm
Kummerkasten Forum
18 August 2014
4 Antworten
loveley
Kummerkasten Forum
23 Januar 2014
15 Antworten