Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Krümelchen89
    Verbringt hier viel Zeit
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Mai 2009
    #1

    Abnehmen - Das leidige Thema

    Hi @ all!

    Ich habe über den Winter einige Kilos zugenommen und auch in den letzten 4 Wochen nochmal 2... Insgesamt sind es jetzt 5 Kilo.
    Letzten Sommer wog ich bei einer Größe von 1,65 m noch 58 kg, jetzt müssten es 63 sein. Ich fühle mich gerade in den letzten Tagen verstärkt schlecht und total unwohl wegen meiner Figur.
    Ich hab seit Februar schon 4 oder 5 Abnehmversuche gestartet, aber maximal eine Woche durchgehalten und dann innerhalb von 2 Tagen das abgenommene Kilo wieder draufgehabt bzw sogar noch mehr zugenommen als ich abgenommen hab. Ich esse zur Zeit total viel (2500-3000 kcal pro Tag) und kann einfach nicht aufhören. Wieso ist denn das so?
    Ich will doch einfach nur wieder auf meine 58 kg kommen...

    Wie kann ich es schaffen, wieder abzunehmen und vor allem das Gewicht zu halten?

    Liebe Grüße
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    13 Mai 2009
    #2
    Wie hast du denn versucht abzunehmen ? Mit welcher Methode ? Was hast du gegessen ?
     
  • Krümelchen89
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    218
    101
    0
    nicht angegeben
    13 Mai 2009
    #3
    Ich hab einfach weniger gegessen und viele gesunde Sachen wie Obst und Gemüse... Und eben Sport, den mach ich allerdings immer...
     
  • f.MaTu
    f.MaTu (32)
    Benutzer gesperrt
    4.838
    123
    5
    nicht angegeben
    13 Mai 2009
    #4
    hey...wie viel weniger hast du denn gegessen? Also in etwa die Kcal
     
  • minzblatt
    minzblatt (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    13 Mai 2009
    #5
    Woran sind denn deine bisherigen Abnehmversuche gescheitert? Warum hast du nach 1 Woche aufgegeben?

    Ansich klingt deine kurze Beschreibung ja nicht allzu schlimm, aber offenbar kannst du das so nicht durchhalten. Es hat überhaupt keinen Sinn, wenn du dir einen Plan erstellst, den du nicht auf Dauer (also für IMMER) durchhalten kannst.
    Überlege dir genau, was für dich wichtig ist, und worauf du verzichten kannst.

    Und vergiss nicht, Essen ist keine Freizeitbeschäftigung, sie dient dazu, unseren Körper zu ernähren! (natürlich ist es auch eine Freude etwas Leckeres zu essen, aber wenn das gewichtsmäßig grad nicht drin ist, muss das eben warten. und wie oft genießt man das essen schon wirklich...). Bei allem was du isst, frage dich ob dein Körper das braucht oder nicht. wenn nicht, iss es auch nicht. mir hat es zumindest sehr geholfen, wie mir das bewusst geworden ist.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste