Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abnehmen mit Pillen

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Poloshirtboy, 25 Juni 2005.

  1. Poloshirtboy
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    Single
    tach leute

    also ich bin 1,90 groß und wiege ca. 95-98 kg also bin leicht übergewichtig, was mich in letzterzeit sehr stört drumm hab ich beschlossen, es endlich mal durch zu ziehen und so 10-15 kg abnehmen ( also bauch,hüften,brust,backen ) speck muss weg !

    da ich ein sehr fauler mensch bin und sehr gerne esse hab ich mir gedacht, ich probiers mal mit pillen ! hat jemand von euch damit erfahrungen gemacht, oder weiß jemand was darüber `? von einer bekannten hab ich erfahren, das das ganz gut geklappt hat.

    mfp danny
     
    #1
    Poloshirtboy, 25 Juni 2005
  2. dicka
    Gast
    0
    ....
     
    #2
    dicka, 25 Juni 2005
  3. Poloshirtboy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    12
    86
    0
    Single
    ja, ich möchte das ganze mit fitniss studio kombinieren allerdings kann ich mir ein fitniss studio besuch dieses jahr nicht mehr leidten aus geldmangel. und das mit der diät halt ich nicht durch bei mamis guter küche
     
    #3
    Poloshirtboy, 25 Juni 2005
  4. dicka
    Gast
    0
    ....
     
    #4
    dicka, 25 Juni 2005
  5. Dilara-Zoé
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Was für Pillen genau meinst du? Diese Kapseln, die sich im Magen wie ein Schwamm aufbläen und dadurch satt halten? Von denen hab ich nämlich nichts gutes gehört. Da soll wohl auch schon wer dran gestorben sein, weil es arg verstopft hat. Und bei allen anderen "Wunderpillen" glaube ich an keine Wirkung. Wenn deine Mutter so fettig kocht, dann solltest du ihr vielleicht mal sagen, dass sie etwas gesünder kochen soll, dirzuliebe halt. Weil widerstehen bei so leckerem Futter stell ich mir schwer vor.
    Ansonsten rate ich dir zu viel Frischkost und Bewegung. Wenn du dazu keine Lust hast, dann hast du einfach Pech gehabt. Von nichts kommt nichts, wie ich leider immer wieder selber feststelle :schuechte
     
    #5
    Dilara-Zoé, 25 Juni 2005
  6. DizzyWizzy
    Gast
    0
    Hi!
    Würde an deiner Stelle auch die Finger von solchen "Wundermittelchen" lassen, da es denke mal nicht viel bringt. Probier es lieber mal mit einer anderen Ernährung. Das kann auch schon viel bringen, wenn man mehr gesunde Sachen zu sich nimmt. Natürlich musst du das auch in Kombination mit etwas Sport machen. Da dir das Fittness Studio zu teuer ist, suche dir so etwas wie Joggen oder Schwimmen.
    Ach ja .. und die Pillen sind meist nicht gerade günstig und ich denke, dass du mit einem Vertrag im Fittness Studio noch billiger dabei wegkommst. Außerdem solltest du dich wirklich mal überwinden, weil man es ohne Motivation und Ehrgeiz sowieso nicht schaffen kann. Zusätzlich kann ich mir nicht vorstellen, dass wenn du deine gewohnte Lebensweise, was das Essen angeht, nicht änderst und ein paar Pillen nimmst, dass du dann nur mal eben 10-15 Kg abnimmst. Da musst du schon mehr für tun!
    LG
     
    #6
    DizzyWizzy, 26 Juni 2005
  7. wasabiii
    Gast
    0
    Vergiss alle Pillen und "Wundermittel" zum abnehmen.
    Das hilft alles nix bzw schadet eher.Das einzige was hilft ist wirklich,wie schon von den anderen geschrieben, den inneren Schweinehund zu überwinden und anfangen Sport zu machen.
    Ich bin von Grund aus auch n recht fauler Mensch und hatte die Idee mit den Pillen,aber nachdem ich mich darüber genügend informiert habe,hab ich dieses schwachsinnige Idee verworfen und mich im Fitnessstudio angemeldet.

    Nimm dir am Anfang ruhig n Trainer der dir zeigt wie du am effektivsten Fett verbrennst und vorallem wie man die Übungen richtig macht.
    Nach nach 2 Wochen brauchste den dann nimmer und kannst dein Programm alleine durchziehen.

    Viel Erfolg!
     
    #7
    wasabiii, 26 Juni 2005
  8. User 10541
    Verbringt hier viel Zeit
    491
    101
    0
    nicht angegeben
    Hi.

    Würde deine Ma dich evtl. unterstützen beim Abnehmen? Finanziell vllt. auch?

    Ich habe Anfang dieses Jahres Weight Watchers gemacht und sehr viel Erfolg damit gehabt.
    Du musst dabei auch keine Gruppentreffen besuchen, wie es immer so schön heißt und keine Diät (Jojo-Effekt) machen, sondern das ist eine ganz simple Ernährungsumstellung, die für undisziplinierte Menschen bzgl. des Essens durch dieses Punktesystem kontrolliert werden kann.

    Und zu den Wundermittelchen: Einige haben es ja schon gesagt.
    Das Geld kannst du wirklich für etwas besseres ausgeben. Wenn es eine Pille gäbe, die deine Kilos nur so purzeln lässt, meinst du nicht, dass die schon weitreichend mit belegenden Studien und absolut positiver Mundpropaganda der Kunden weitergegeben worden wäre?!
     
    #8
    User 10541, 26 Juni 2005
  9. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Lass die Finger von solchen Pillen. Du riskierst deine Gesundheit, wahrscheinlich wirkt es nicht und selbst wenn - stell dir vor, du nimmst ab, aber du hast ja nicht gelernt deine Ernährung umzustellen. Sobald du die Pillen absetzt, nimmst du dann vermutlich wieder zu.

    Wenn du nur ein paar Kilo abnehmen willst, geht das auch ohne. Beweg dich mehr, Fahrrad fahren oder joggen, schon zügiges Gehen hilft auf Dauer. Oder geh schwimmen bei dem schönen Wetter, kann man ja alles mit Spaß verbinden im Sommer. Dazu weniger Süßes, vor allem bei den Getränken mal gucken was sich da evtl ansammelt und mehr Obst, Gemüse, Vollkornsachen ... dann müsste da bald schon was purzeln.
    Du kannst ja mal 1-2 Wochen täglich notieren, was du so isst und dann schauen, wo du Kalorien dauerhaft einsparen kannst. Bei mir ist das z.B. so, dass ich keine Butter oder Margarine mehr zu Broten esse und nur noch ungesüßte Tees und Wasser trinke anstatt Fruchtsäfte.

    Und bitte deine Mutter ruhig, darauf etwas Rücksicht zu nehmen. Das müsste sie ja eigentlich verstehen.
     
    #9
    Ginny, 26 Juni 2005
  10. fallen_angel
    0
    also diese abnhempillen nützen NIX, höchstens das dein portemonnaie
    abnimmt. und wenn du dir diese pillen leisten kannst kannst du dir auch ein fitnessstusio leisten so einfach ist das. und wenn du dann doch zu wenig kröten hast geh in den park joggen oder ins schwimmbad schwimmen.

    fitnessstudios ohne betreuer können gefährlich sein weil dir da keiner sagt ob du was falsch machst. ausserdem erarbeiten die mit dir nen persönlichen trainingsplan und ggf. nen diätplan.
    rede mit deiner ma und schenk ihr dsa brigitte-diät kochbuch. die rezepte sind lecker und deine ma kann dich weiterhin bekochen.

    und rubbeldiekatz hast du dann auch schon abgenommen...
     
    #10
    fallen_angel, 26 Juni 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Abnehmen Pillen
Nicole1980
Off-Topic-Location Forum
12 November 2010
15 Antworten
Elly2
Off-Topic-Location Forum
22 Oktober 2007
23 Antworten
Test