Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

abschiede...fernbeziehnung

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von mäuseohr90, 1 Mai 2007.

  1. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Na ihrs!!

    ich haben Ein Problem:

    Also ich und mein freund wohnen ca 300km weit außenander, wir haben uns im net kennengelernt(tut aber hier eigentlich nix zu sache) und wir sind seit 4 monateen glücklich zusammen.wir sehen uns alle 2-3 wochen.

    mein Problem is jetzt, dass ich beim Abschied jedes mal heulen muss...ich will das eigentlich gar nich und ich will ihm das auch nich immer antun...aber ich krieg das einfach nich hin nich zu heulen! ICh weiß ja das wir uns bald wieder sehen aber es hilft alles nix...ich kann das nich zurück halten...

    hat jemand en tipp wie ich das hinkriegen kann...weil ich will nich jedesmal heulen obwohl ich traurig bin...

    mfG
     
    #1
    mäuseohr90, 1 Mai 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    ich hatte das selbe problem......jedes mal beim abschied geheult....aber das hat sich von selbst gegeben......nämlich dann als ich mir bewusst gemacht habe das mein süßer bald zu mir ziehen will.

    edit: lass den gefühlen einfach freien lauf anstatt sie zurückzuhalten!
     
    #2
    SpiritFire, 1 Mai 2007
  3. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    das hab ich ja auch versucht...z.B. vorhin...er is los gefahren...und ich musste heulen obwohl ich genau weiß das ich zu himmelfahrt hinfahr und er 2 wochen später wieder zu mir kommt. und ab Juli is er ja dann auch für 5 monate in meiner nähe...!
     
    #3
    mäuseohr90, 1 Mai 2007
  4. Larissa333
    Gast
    0
    Mir hilft es bisschen, beim Abschied schon zu wissen, wann wir uns das nächste Mal wieder sehen.

    Einen Tip, wie man das besser durchsteht, hab ich leider auch nicht.

    Bei mir ist es in 10 Minuten auch wieder so weit. Hab ein langes WE bei meinem Schatz verbracht, und er fährt mich jetzt gleich zum Bahnhof :geknickt:
    Uns trennen auch 300km und wir sind seit über 1,5 Jahren zusammen
     
    #4
    Larissa333, 1 Mai 2007
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich heul auch immer, aber inzwischen stört es mich nicht mehr. Ist doch ganz normal und zeigt eben einfach, dass man traurig ist. Und das kann man ja auch sein, wenn man tschüß sagen muss zu dem Mann, den man liebt.
     
    #5
    krava, 1 Mai 2007
  6. User 75070
    User 75070 (25)
    Meistens hier zu finden
    243
    128
    158
    vergeben und glücklich
    ich heul auch immer, wenn mein Freund weg ist.
    dieses Mal ist es besonders schlimm, dass er dieses Wochenende nicht kommen konnte und ich erst in 2 Wochen wiedersehe.
    dann haben wir uns 5 Wochen nicht gesehen! :eek: :geknickt:
     
    #6
    User 75070, 1 Mai 2007
  7. jango
    Verbringt hier viel Zeit
    355
    103
    13
    nicht angegeben
    mir ist auch immer ziemlich flau im magen beim abschied. die eine oder andere träne steht mir manchmal am sonntag abend im auge. ist doch eigentlich ein schönes zeichen, wie viel einem der partner bedeutet.
     
    #7
    jango, 1 Mai 2007
  8. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    naja ich weiß ja wann wir uns wieder sehen aber ich kanns nich zurück halten

    aber ich merke grad das ich nich allein bin mit dem problem...hab schon gedacht ich wär irgendwie ne heulsuse...mich wundert eigentlich auich das ich immer heulen muss weil ich sonst kaum weine...aber ich liebe ihn einfach soooo sehr!!!

    du schaffst das schon...find die abschiede am banhof immer besonders schlimm...ich fühle mit dir!!
     
    #8
    mäuseohr90, 1 Mai 2007
  9. Schlumpfine89
    Verbringt hier viel Zeit
    119
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mein Freund und ich wohnen zwar in derselben stadt, sehen uns aber zeitlich bedingt auch nur am wochenende, also freitag nach der arbeit und samstags. Selbst da fällt es mir schwer samstags tschüss zu sagen und das sind dann ja nur 6Tage. Wenn einer von uns im Urlaub ist oder wir uns länger nicht sehen können, gehts mir auch an die tränen... Mein freund sagt dann immer aufbauende Worte oder dass er mich auch nicht gehen will, aber ich hab eines herausgefunden, das hilft: er ruft mich meistens kurz nachdem wir uns (für längere Zeit) verabschiedet haben an und wir quatschen noch ein bisschen. Keine AHnung warum, aber das hilft mir total und macht alles ein bisschen weniger schlimm...

    Und wenns mal wieder sowet ist und die Tränen fließen: Deinem Freund gehts innerlich auch nicht besser und es ist ja ein gutes Zeichen, denn wenn es dir egal wäre, dann würde ja irgendetwas nicht stimmen. Jeder ist da ein bisschen anders veranlgt ud bei uns frauen wirds halt schnell mal sentimental:smile:
     
    #9
    Schlumpfine89, 1 Mai 2007
  10. *nevyn*
    Benutzer gesperrt
    684
    0
    1
    vergeben und glücklich
    womit du aber hoffentlich nicht sagen willst dass er einem nicht viel bedeutet wenn man nicht heult!
     
    #10
    *nevyn*, 1 Mai 2007
  11. Berufspenner
    Verbringt hier viel Zeit
    203
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das ist völlig normal. Und wennn du so laut wärest, dass du den ganzen Bahnhof zusammenheulst ;-) du läßt deinen Gefühlen einfach freien lauf und es wäre doch schlimm, wenn du sie unterdrücken würdest.
     
    #11
    Berufspenner, 1 Mai 2007
  12. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    danke für euere antworten...:smile: ihr helft mir wirklich!

    mein freund sagt ja auch immer, dass er ja so merkt wie viel er mir bedeutet aber sagt auch, dass eer mich nicht weinen sehen kann.
     
    #12
    mäuseohr90, 1 Mai 2007
  13. I$che
    I$che (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    102
    101
    0
    Verliebt
    diese szene hatte ich vorhin auch. ich musste meinen freund für 4 wochen verabschieden nach diesem langen wochenende und bin den ganzen tag am heulen:cry: wenigstens geht es ihm genauso

    mach dir nichts draus:zwinker:
     
    #13
    I$che, 1 Mai 2007
  14. User 16687
    Verbringt hier viel Zeit
    809
    103
    5
    nicht angegeben
    ich kenn das noch :smile: war total grausam, aber auch wunderschön...

    ich war dann zwar total traurig, aber ich war auch genauso glücklich, wenn ich daran gedacht habe wie toll es war und was für ein glück man hat so einen menschen zu haben.

    ich würde dir also einfach nur raten die schöne melancholie daran zu genießen
     
    #14
    User 16687, 1 Mai 2007
  15. Apfeltasche
    Verbringt hier viel Zeit
    735
    101
    0
    vergeben und glücklich
    ich. kann dich gut verstehen. mein freund und ich führen auch eine fernbeziehung uns trennen 300km. ich weine auch immer,wenn er fahren muss,er hat meistens tränen in den augen. meist wissen wir nciht,wann wir uns genau wiedersehen werden,da ist es dann schlimm,weil das dann schonmal zu 8 wochen ausarten kann. aber wenn schon ein genaues datum feststeht ist das alles nur noch halb so schlimm. wir sind auch schon über 3 1/2 jahre zusammen,aber es hat sich nie etwas an meinem geheule geändert:grin: fixiere dich einfach auf das nächste feststehende datum,ganz fest. ich denke das wird irgendwann auch bei dir helfen
     
    #15
    Apfeltasche, 1 Mai 2007
  16. Fluffy24
    Fluffy24 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    398
    101
    1
    vergeben und glücklich
    Ich glaub da gibt es kein Mittel gegen. Als mein Freund noch 600 km weit entfernt von mir studierte und ich nach einer Woche fahren musste, ging das echt schon am Tag davor los. Wir lagen abends im Bett und weinten...morgens stapften wir traurig zum Hbf und hatten uns vorher überall Zettelchen hingepappt.....wie sehr wir uns fehlen und bla bla.....und je näher wir zum Bahnhof kam, desto wässriger wurden die Augen. Und als wir dann den Zug sahen, dann wars aus. Wir haben geheult, als wäre jemand gestorben....

    Obwohl wir uns immer was anderes vorgenommen haben (also nicht zum Bahnhof bringen, sondern alleine hin- hat nie einer fertiggebracht, den anderen alleine früher gehen zu lassen-, Termine ausmachen, wann man sich wiedersieht, T- Shirts mitgeben) es hat alles nichts gebracht. Das hat sich bis zum Ende der Fernbeziehung auch so gehalten...wir haben alles versucht, es ging nichts.

    Heute (nach fast zwei Jahren Fernbeziehung) wohnt er wieder bei mir in der Ecke, aber wenn er mal wieder dann und wann weiter wegfährt oder ich weinen wir immer noch ...
     
    #16
    Fluffy24, 1 Mai 2007
  17. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    also ich hatte das nich in meiner jetzigen aber in der vorigen Beziehung die auch 2 jahre hielt ...
    uns trennten auch immer 300km und wir haben uns manchmal über einen monat net gesehen:frown:
    das war schrecklich. wir hatten uns dann in den ferien zwar für einige tage immer aber ich weiß noch mit welchem gefühl ich dann immer gefahren bin. es hat nur eines geholfen, wenn du zu hause ne aufgabe hast die dich einspannt..
    irgendwas...
    zum beispiel als ich afu eine neue schule kam, all diese freudigen erwartungen u.s.w. das hat dann ein bissl geholfen. natürlich kann man nich jede 2. woche deswegen die schule wechseln*g*

    wie scho geschrieben wurde, ein mittel gegen gibs eigentlich nciht, aber du kannst dir insofern linderung schaffen, als dass du eben auf eine aufgabe zuhause zurückgriefst und dich aufs nächste telefonat, und natürlich auf den nächsten baldigen besuch freust:smile:
     
    #17
    User 70315, 1 Mai 2007
  18. mäuseohr90
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    245
    103
    2
    vergeben und glücklich
    nachdem er dann gefahren is oder ich im zug sitze gehts dann eistens nach en paar minuten wieder...da denk ich dann wie schön die zeit mit ihm war und freu mich aufs nächste mal.

    Tshirts tauschen tun wir auch...find ich immer nachts toll...da riecht man den anderen wenigstens :engel:

    Naja werd das alles beim nächstenmal mal versuchen...glaub bin in der Beziehung en bissel zu sentimental...
     
    #18
    mäuseohr90, 2 Mai 2007
  19. angelherz88
    Verbringt hier viel Zeit
    445
    103
    9
    Es ist kompliziert
    ich kenne das problem ich führe seit 2 jahren eine fernbeziehung. ich wohne in bremen und er in münchen. dadurch das das mal 700 km sind können wir uns nur 2 mal im monat sehen. der abscheid tut jedes mal höllisch weh einmal war ich selber kurz vor einem nervenzusammenbruch. aber nach ner zeit habe ich mich dran gewöhnt das er wieder gehen muss oder ich. ich mein nach einem jahr hat man routine drin und vorallem das schönste ist dieses jahr ziehen wir endlich zusammen :smile:

    ich denke das wenn du merkst du hälst es psychisch nicht aus (weil es ist ja eine extrem belastung) dann würde ich ehr ein ende setzen bevor du dich kaputt machst. ich mein man weiß ja von vorne rein das es eine fernbeziehung ist und das das mit abschied verbunden ist.

    wie alt ist er denn wenn ich fragen darf und wo wohnt ihr in welchen städten?

    gegen die trauer helfen z.b sachen ausstauschen, gemeinsame bilder machen lassen, süße briefe schreiben die man erst lesen darf wenn der andere weg ist, sich ablenken (zb ne freundin anrufen), sich auf das nächste treffen freuen

    so bekomm ich das immer hin.:smile:
    das wichtigste ist aber gefühle freien lauf lassen
     
    #19
    angelherz88, 2 Mai 2007
  20. neptun1988
    Verbringt hier viel Zeit
    172
    103
    1
    nicht angegeben
    mir gehts nach 2 1/2 jahren immernoch so. Jeden Montag das gleiche. Nur, dass ich nicht jedesmal heulen kann, weil er mich da meistens zur schule bringt, und ich kann mich schließlich nicht jede woche heulend in die 1. stunde setzen. Abschiede sind zwar nicht schön, aber ich weiß wir sehen uns wieder. Schlimmer find ich es aber, wenn wir Sonntag Abend bei mir im Bett liegen, und ich weiß : noch ein paar Stunden, dann fährt er wieder. Das ist grausam!
    also du bist nicht die einzige Heulsuse! :smile:
    aber was man auf jeden Fall vermeiden sollte : im Streit auseinander gehen!!! es gibt nichts schlimmeres :flennen:
     
    #20
    neptun1988, 2 Mai 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - abschiede fernbeziehnung
mandarine1818
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 Januar 2013
8 Antworten
BBC
Beziehung & Partnerschaft Forum
22 April 2011
4 Antworten