Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abschiede

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Maus_86, 15 August 2004.

  1. Maus_86
    Gast
    0
    Hallo Leute

    Kennt ihr das auch? Der wichtigste Teil eures Lebens wird auf einmal weggenommen. Am schlimmsten ist es, wenn es eine Person ist, die man sehr sehr liebt. So ist es auch gerade bei mir. Also ich versuche mal, meine Geschichte hier aufzuschreiben:

    Ich habe meinen Freund im Internet kennengelernt und haben uns ineinander verliebt. Haben uns schon 5 x getroffen innerhalb von einem Jahr. Alles läuft perfekt bis auf eine Sache - nämlich die Entfernung. Er wohnt in Berlin und ich in Wien. Wir waren den ganzen Sommer zusammen, war eine echt schöne Zeit, aber heute musste er wieder nachhause (wegen Zivi). Zwar haben wir die Abschiede so halbwegs überstanden - obwohl es echt hart war - und ich weiß ja, dass der Kummer auch jetzt vorbei gehen wird, aber es ist eben immer wieder schwer. Ein scheiß Gefühl. Deshalb wollte ich euch fragen, was ihr in so einer Situation macht?! Hab schon alles mögliche versucht, aber nichts hilft. Und ehrlich gesagt habe ich auch in dieser Zeit auch keine Lust etwas zu unternehmen oder sonstiges.
    Wenn ihr (Liebes)kummer hattet, habt ihr euch dann eher zuhause "verkrochen" oder versucht euch irgendwie abzulenken?
    Ich weiß einfach nicht mehr weiter, heule die ganze Zeit, ich vermisse ihn ja sooo sehr... :cry:

    Um meine Gesichte zu vervollständigen: also es wird noch ein paar Treffen geben und wenn er dann seinen Zivi fertig hat, zieht er zu mir. Wir freuen uns schon riesig. :smile: Ich versuche auch daran zu denken, damit es mir jetzt nicht so mies geht, aber das geht auch nicht. Ich brauche ihn einfach... :cry:
     
    #1
    Maus_86, 15 August 2004
  2. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Ohje.. also ich bin grad in einer sehr ähnichen Situation.. Sie lebt in Hamburg und ich in Heidenheim.. also ca. 700km auseinander.. oki, iss ne lange Geschichte, die auch schon in anderen Threads steht..

    Also man darf sich garnicht erst so sehr in das Gefühl reinsteigern.. die Perspektive das er dann bald zu Dir zieht ist schonmal ne menge wert.. Man kann sich gewissermaßen an Liebeskummer gewöhnen.. (je nachdem in welchen abständen man sich trifft und wie gut man die Gefühle unter "kontrolle" hat)
    Bei mir kommt es dann öfter schubweise wo ich denn einfach an sie denken muss.. genau dann ist es wichtig den richtigen gedanken zu fassen.. Ich bin dann z.B. sehr stolz auf meine Freundin, hole mir ein Foto hervor und verdecke es aber nach kurzer Zeit wieder.. dann überlege ich mir etwas, was wir das nächste mal anstellen können wenn wir uns wiedersehen.. (damit uns dann wenn es soweit ist nicht die Zeit davon läuft..) Irgentwann bin ich dann auch mit der einen Sache fertig und dann freue ich mich noch mehr aufs wiedersehen und der Liebeskummer ist ganz nebenbei vergessen worden..

    Für kreative Gedanken ist Liebeskummer eigentlich besonders gut.. :zwinker:

    Ich glaub zwar net das das jetzt wirklich hilfreich war, aber naja.. :schuechte
     
    #2
    Baerchen82, 15 August 2004
  3. binichen
    binichen (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    292
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Hey ich kenn des Problem mein Freund und ich trennen auch fast 500 km und ich find die Abschiede auch immer total schlimm. Haben uns auch im Internet kennengelernt und uns ineinander verliebt. Sind jetzt schon über 1 Jahr und 6 Monate zusammen und haben uns schon recht oft gesehen und jedesmal war der Abschied total schlimm. Die Zeit danach is auch immer total hart, jedenfalls die nächsten 2 - 3 Tage könnt ich nur weinen. Aber ich weiß das wir uns bald wiedersehen und mein Freund gibt mir die Kraft und tröstet mich total lieb. Wenn wir mit der Ausbildung fertig sind, was nich mehr so lang dauert dann wollen wir auch zusammen ziehen. Wenn ich traurig bin dann denk ich immer da dran....
     
    #3
    binichen, 15 August 2004
  4. niini
    niini (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    267
    101
    0
    Single
    Hi Maus!

    kenne dein Probelm nur allzugut... Bei mir ist es allerdings nicht unbedingt der Abschied vom Freund sondern der Abschied von anderen Dingen. Im Sommer z.B. war ich mit der Schule fertig, das ist mir totla schweer gefallen (auch wenn es jetzt blööd tönt :zwinker:) naja, alle diese Leute die ich wirklich liebgeonnen habe, meine Freunde die ich jeden Tag gesehen habe, das alles wird nun nie mehr so seiin wie es war :frown: traurig...
    Hab dann halt versucht ich abzulenken, hab meine Freunde trozdem getroffen :zwinker: hab Dinge getan, die mir Spass machten und einfach versucht nicht zuviel daran zu denken und mir zusagen dass wieder neue Sachen kommen die auch sehr schön werden können!
     
    #4
    niini, 15 August 2004
  5. Maus_86
    Gast
    0
    Erstmal dankeschön für eure lieben Antworten. :smile:

    Versuche, an die Zukunft zu denken und nicht an die Vergangenheit, aber leider hilft das auch nicht. Naja, mit der Zeit wird der Kummer so langsam erträglicher... Ich hasse Abschiede. :frown:

    @niini
    Das mit der Schule kann ich verstehen, so ging es mir auch vor paar Jahren. Ja, klingt blöd, aber ich war auch ein bisschen traurig, als das Schuljahr vorbei war. Hatte mich so gut mit meinen Freunden verstanden und ich fühlte mich auch total wohl, war halt alles schön und dann war es auf einmal aus.

    @Baerchen82
    Nur mal so aus Interesse: ziehst du auch mal mit deiner Freundin zusammen bzw. habt ihr darüber schon gesprochen?

    Bei mir ist das zusammenziehen momentan das einzigste, worüber ich mich freuen kann.
     
    #5
    Maus_86, 15 August 2004
  6. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Ja wir ham schön oft drüber geredet, aber es ist halt net so einfach, da mit der Schule noch net durch ist und es da auch noch viele andere Probleme gibt, die einfach keine Perspektive zulassen..

    Ich bin nebenbei schon auf Jobsuche da oben, aber so unheimlich gut stehn die Chancen nicht und meinen sicheren Arbeitsplatz geb ich nur auf, wenn ich auch wieder einen halbwegs sicheren bekomme.. naja und auch ich hab noch andere Probleme die mich quasi an diese Region fesseln..

    Das ist mir aber alles egal, denn ich weiß ganz genau das wir es schaffen werden und wenn wir diese Hürden genommen haben, dann werden wir die nächsten auch überwinden.. :zwinker:

    Ich freu mich auf das erste Oktoberwochenende.. seit Ostern hab ich mich schon darauf gefreut sie endlich wiederzusehen.. *freu*
     
    #6
    Baerchen82, 15 August 2004
  7. Maus_86
    Gast
    0
    Woahhh, so lang habt ihr euch nicht mehr gesehen? Respekt!

    Ist echt schön was du geschrieben hast. :smile:

    Mein Süßer und ich haben uns letztes Jahr ganze 6 Monate lang nicht gesehen, weil es einfach nicht ging. War schrecklich, aber wir habens geschafft. War das einzigste mal, dass es so lange kein Treffen gab.
     
    #7
    Maus_86, 16 August 2004
  8. Baerchen82
    Baerchen82 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.320
    121
    0
    Verheiratet
    Ja, wir hatten zwar zwischenzeitlich mehrere Treffen ausgemacht, wo aber immer was blödes dazwischen kam.. Oftmals bekam ich einfach keinen Urlaub, teilweise hat einfach das Geld net gereicht und dann ist da auch noch ihre Therapie, die uns sämtlichen Freiraum nehmen würde in den 2 Stunden Besuchszeit am WE.. Nun die 6 Monate dürften bei uns nun bald um sein.. leider werden es noch ca.8 Monate werden..:cry:

    Heute z.B. hab ich gerade mal "spontan"Urlaub, wo ich aber net weiß ob er morgen schonwieder vorbei ist.. *tztztz*

    uiiii dankäää.. :gluecklic

    also wenn`s Dich interessiert, dann ließ mal..

    Freundin leidet unter Depressionen...
     
    #8
    Baerchen82, 16 August 2004
  9. Damian
    Damian (36)
    Doctor How
    7.458
    598
    6.770
    Verheiratet
    Hallo zusammen!

    Das mag jetzt vielleicht ein bißchen hart klingen, aber die meisten Fälle von Fernbeziehungen, die ich mitbekommen habe, sind am Ende gescheitert. Ihr müsst euch klar sien, daß man verdammt viel Kraft benötigt um das hinzubekommen..oder viel Verzweiflung ...

    Ihr seid teilweise noch sooo jung...in dem Alter eine Fernbeziehung...das geht schon ganzschön auf die Kraftreserven...

    Ich wünsch euch jendallfs viel Glück...

    Achja..was so helfen kann..bei mir klappt immer (egal was los ist) Instant Zitronentee in einer starken Mischung!! (am besten den aus dem Aldi)
    Ich weiß nicht, obs an dem Zucker liegt, aber danach gehts mir immer besser!!
    Dosierungsvorschlag: min 1/2 Liter :zwinker:)


    Grüße

    Damian
     
    #9
    Damian, 16 August 2004
  10. Maus_86
    Gast
    0

    Habs mir durchgelesen. Das tut mir echt leid, ist bestimmt unheimlich schwer, mit ihren Depressionen umzugehen. Bewundere dich, dass du das so gut im Griff hast! Auch weiterhin alles Gute für euch beide. :smile:

    @Damian
    Danke fürs Glückwünschen. Du hast Recht, Fernbeziehung kann schon sehr hart sein und kann auch oft scheitern, aber ich bin mir ganz sicher, dass das bei uns nicht der Fall ist. Wir haben schon 1 Jahr ausgehalten (wobei wir uns schon fast 2 Jahre lang kennen), also werden uns 10 Monate nicht mehr hindern. Danach wohnen wir ja schon zusammen. *freu*

    Hätte mir - bevor ich meinen Süßen kennengelernt habe - niemals eine Fernbeziehung vorstellen können, eben wegen den zu wenigen Treffen etc., aber für ihn mach ich alles durch, genauso wie auch er für mich. :smile:
     
    #10
    Maus_86, 16 August 2004
  11. Mauz
    Gast
    0
    hi
    wirklich viel kann ich zu dem thema nicht sagen weil ich hab und hatte noch nie eine vernbezieung
    aber ich wollte euch sagen das ich das beeindruckend finde wie ihr damit klar kommt vorallem weil einige hier ihren freund/ freundin so lange nicht gesehen haben
    ich könnte das ja nicht
     
    #11
    Mauz, 16 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Abschiede
schuichi
Kummerkasten Forum
12 November 2015
25 Antworten
FlutterDash
Kummerkasten Forum
22 August 2013
2 Antworten
Lucaa
Kummerkasten Forum
17 August 2013
11 Antworten