Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abschiedsgedanken

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von ericstar, 13 November 2005.

  1. ericstar
    Verbringt hier viel Zeit
    418
    101
    0
    nicht angegeben
    Abschiedsgedanken

    niemals zuvor, wards ich, so verletzt worden,
    niemals zuvor jemals so schönes gefühlt, geliebt,
    mein Herz, in tausend Stücke was mir übrig blieb
    Menschsein, unwert, unwürdig, gedankenverloren,

    wie ein Gewitter, brausend, durch meinen Kopf,
    eine Sintflut, Gedanken zu ordnen, unsagbar schwer,
    verlier ich, verlier ich, ewige Ströme, wie’s Meer,
    ...

    nun; Rückkehr in die Realität, endlich aufgewacht,
    vergangenes war Utopie, war Traum,
    wird’s enden mit endloser Flucht, so spürt mans kaum,
    beflügelnd Mittelchen, dir den Weg dorthin verschafft

    deine Seele härtet ab, du, ich selbst hab es geschafft,
    machs wie ich, verletz’ anstatt verletzt zu werden,
    des Schwärmers Herzen zerbrech in tausend Scherben,
    so, mein Lieber, schöpf neue Kraft.

    (was haltet ihr von meinem gedicht? wie würdet ihr es interpretieren?)
     
    #1
    ericstar, 13 November 2005
  2. Jenima
    Jenima (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    Single
    Ui, klingt heftig... aber großes Lob!
     
    #2
    Jenima, 13 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test