Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abschlussgespräch - Ja oder Nein?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Angel1986, 26 April 2007.

  1. Angel1986
    Angel1986 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    Ich habe am Sonntag herausgefunden, dass ich über ein halbes Jahr von meinem Freund belogen und betrogen wurde. Er hatte eine andere Freundin und ich war für ihn die Affäre nebenbei - oder was auch immer.
    Ich habe es über ein Telefonat mit seiner besten Freundin erfahren. Von ihm habe ich nichts mehr gehört - seit 2 Wochen, daher hab ich über Umwege Kontakt zu der Freundin aufgenommen.

    Naja ok ich bin erleichtert, dass ich jetzt bescheid weiß. Ich könnte ihn unter Arschloch abhaken und fröhlich weiterleben. Aber so einfach ist das irgendwie nicht. Es kotzt mich nämlich tierisch an, dass ich von ihm einfach gar nix dazu höre. Ich weiß ja nicht mal was ich gern hören würde, aber ich hab das dumme Gefühl, dass ich besser damit abschließen kann, wenn ich ihm nochmal in die Augen schauen kann, wenigstens die Chance hätte noch etwas zu sagen, sozusagen Abschied nehmen zu können.

    Ich hab keine Ahnung wie ich das anstellen soll - er wird bestimmt nicht darauf eingehen (für ihn ist ja alles wunderbar einfach erledigt)
    Soll ich es überhaupt versuchen? Oder lieber nicht?
    Ich habe Angst, dass ich die ersten Wochen damit klar komme mich nicht bei ihm wegen eines Treffens zu melden und es dann später bereue?!

    Was meint ihr?

    Danke.
     
    #1
    Angel1986, 26 April 2007
  2. SpiritFire
    SpiritFire (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.866
    123
    3
    Single
    lass es überhaupt....es bringt nichts auf ne antwort zu warten und zu fragen wieso....einfach hinnehmen....abgeschlossen damit und fertig
     
    #2
    SpiritFire, 26 April 2007
  3. User 52152
    Meistens hier zu finden
    1.311
    148
    169
    in einer Beziehung
    Hm, also ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob es dir was bringen würde, wenn er es dir selbst sagt, denn ich glaube, dass dich das noch viel mehr verletzten kann, wenn dann da am Ende gleichgültigkeit dir entgegenkommt. Er könnte alles komplett abblocken und im Grunde kann er sich sagen, mir ist das doch alles scheiß egal, ich hab ne andere, das nervt mich jetzt nur.
    Ich würde versuchen es so zu vergessen, auch wenn es erst mal schwer fällt, denn das ist ja echt scheiße, ein halbes Jahr, ich mein hallo? Gehts noch? Vergiss den Kerl echt, und wiedersehen brauchst du denn wirklich nicht.
     
    #3
    User 52152, 26 April 2007
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    nun eigentlich wäre ich auch der meinung es lieber sein zu lassen, du musst halt jetz abwägen. es ist ne ziemlich lange zeit, die er dich betrogen hat.. und er sollte dafür zumindest von dir zurechtgewiesen werden. aber da sind denke ich die meinungen deshalb so verschieden, weil es dich sehr verletzen kann ihn wieder zu sehen und du könntest dazu drohen dass du aus lauter frust und viell. schmerz, verwirrung u. all die anderen gefühle, dazu neigst ihn anzuschreien so dass es zu keinem produktiven gespräch kommt.
    oder aber du kannst dich fangen und es zumindest versuchen...
    ich denke dir gehts vorallem darum mit der sache abzuschließen. viell. ist es auch notwenidg dass du dazu ihn nochmal siehst. wenn es so ist, dann mach n treffen mit ihm aus.
    aber sei dir vorher sicher, dass du das emotional durchstehst.
    so ein Ar***, ey.
     
    #4
    User 70315, 26 April 2007
  5. Packset
    Gast
    0
    ....
     
    #5
    Packset, 26 April 2007
  6. *PennyLane*
    0
    Sorry, aber für so einen linken Typen wäre mir mein Stolz echt zu schade. Geh erhobenen Hauptes aus der Sache und riskier nicht, dass du dich bei dem Gespräch vor ihm klein machst.
    Lass ihn rennen, das ist sowas von arschig, gib ihm nicht auch noch die Bestätigung dass er dir was bedeutet.
     
    #6
    *PennyLane*, 26 April 2007
  7. D in love
    Verbringt hier viel Zeit
    1.111
    123
    2
    in einer Beziehung

    Leider ist sowas manchmal leichter gesagt als getan...:geknickt:
     
    #7
    D in love, 26 April 2007
  8. Angel1986
    Angel1986 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    Das stimmt leider!

    Es stimmt schon, es könnte ziemlich demütigend werden, wenn er mir zeigt, dass ihm alles scheiß egal ist und dann eventuell sogar noch dumme Kommentare abgibt und mir den Rest der "Beziehung", als er mich nicht betrogen hat, kaputt macht. Es ist so schon schwer genug mit dieser Lüge umzugehen - wenn alles woran man geglaubt hat, plötzlich weg ist.

    Mein Problem ist halt, dass ich mir so ein Beziehungsende im Normalfall eben anders vorstelle. Wir sind erwachsene Menschen - kann man da nicht zu seinen Fehlern stehen und noch einmal normal mit einander reden - ok von dem besonders bescheuerten Exemplar vermutlich etwas viel verlangt...


    davor hab ich eigentlich keine Angst. Was hab ich davon ihn anzuschreien? Das hat die beste Freundin schon übernommen :zwinker:
    Denke eher, dass er dazu nix zu sagen hat :cry:
     
    #8
    Angel1986, 27 April 2007
  9. Sahnepudding
    Verbringt hier viel Zeit
    50
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mich würde ja mal interessieren,ob seine "Hauptfreundin" weiss, dass er nebenbei eine andere hatte? ich hätte sonst glaube ich das grosse bedürfnis ihr das mal mitzuteilen.......
     
    #9
    Sahnepudding, 27 April 2007
  10. Tinkerbellw
    Meistens hier zu finden
    2.998
    148
    94
    nicht angegeben
    ich kann verstehen, dass du dir einen Abschluss wünschst einfach um nochmal zu sehen, wie er auf das alles reagiert und um auch mal deine Gefühle loszuwerden. nur leider wird es wohl nicht einfach sein,diesen Drückeberger dazu zu bekommen!
    Wünsche dir das du bald mit der sache abschließen kannst egal ob mit oder ohne Gespräch!
     
    #10
    Tinkerbellw, 27 April 2007
  11. Inspector
    Verbringt hier viel Zeit
    932
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich würde in so einem Fall sofort alle Erinnerungen an ihn wegwerfen / verbrennen / was auch immer, wäre tierisch gekränkt und würde ihn im Folgenden, sofern ich ihn jemals sehe, wie Luft behandeln...

    Ich hab bei einer gescheiterten Beziehung - ca. 5 Monate, in welchen ich mehr Ärger hatte, weil sie sich kaum Zeit genommen hat, als glückliche Momente - auf eine Art klärendes Abschlussgespräch gewartet (sie hat mich langsam runtergeregelt und immer weniger beachtet, ohne wirklich was dazu zu sagen)... Naja, in dem Abschlussgespräch fiel dann folgender Satz:

    "Pass auf, ich bin in der Tanzgarde, du nicht... Das passt einfach nicht"... :eek: :grin:

    Nun ratet mal, ist mir die Trennung schwer oder leicht gefallen?
     
    #11
    Inspector, 27 April 2007
  12. ....
     
    #12
    Sklaventreiber, 27 April 2007
  13. xXx-theUnknown
    Verbringt hier viel Zeit
    344
    103
    1
    Single
    jo ich würde versuchen abschied zu nehmen. und zwar indem ich seine neue mal aufsuche und ihr mal davon berichte. die wird das bestimmt auch nicht so rosig finden. ein gespräch zwischen ihm und dir würde aber nichts bringen. er wird irgendwelche ausreden bringen, sich vielleicht bei dir entschuldigen und schauen ob er vielleicht nochmal randarf. mehr wird von ihm aber nicht kommen. vergiss den kerl. du hast was besseres verdient
     
    #13
    xXx-theUnknown, 27 April 2007
  14. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also ich kann mich auch nur meinen Vorredner anschliessen in der Meinung, dass Du ihm gar nicht erst die Bestätigung geben sollst, dass Du noch etwas für ihn empfindest, bei der grottig ätzenden Aktion, die er Dir angetan hat.
    Behalt Deinen Stolz und versuch so wenig wie möglich daran zu denken, gegebenfalls reagier Dich daran ab, dass Du alles, was Du von ihm an Fotos,Geschenken etc. hast, schlichtweg verbrennst und Dir nebenbei sagst: Dieses Arschloch ist es nichtmal wert, dass ich noch überhaupt einen Gedanken an ihn verschwende!
     
    #14
    User 48403, 27 April 2007
  15. Garfield
    Garfield (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    33
    91
    0
    Single
    Rrrrrrrichtich!!!!!!!!!

    Ob du mit ihm selber redest, oder in China fällt ein Sack Reis um... Das kommt aufs Gleiche drauf hinaus. Aber führt doch mal ein Frauengespräch, das kann doch nur viel produktiver sein. :zwinker:
    Ich denke, ich könnte an deiner Stelle mit dieser Lösung am besten leben, da ihm die Person, an der er ja anscheinend mehr hängt, mal kräftig den Marsch bläst...

    Bei mir im Ort hatte auch mal ein Typ zwei Freundinnen gleichzeitig, bis die mal durch einen dummen Zufall beide bei ihm vor der Tür standen... Da war er dann wieder solo...
     
    #15
    Garfield, 27 April 2007
  16. ChaosGirl88
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Habe jetzt nicht die Antworten auf den Threat gelesen.

    Aber ich persönlich finde solch ein "Abschlussgespräch" eigentlich sehr wichtig. Es stellt nochmal die Gründe und die Fronten klar. Und ich persönlich kann dann besser abschließen, als wenn ich plötzlich einfach so da stehe.

    Jedoch denke ich in deinem Fall, dass er eh keine Gründe oder die Wahrheit herausgibt. Deswegen würde ich es evt. lassen. Wenn er dich 6 Monate anlügt und betrügt, wieso sollte er in dem Gespräch dann offen und ehrlich sein.
    Ich denke seine Art würde dich nur noch trauriger und depressiver machen.

    Hack es unter "Erfahrung" ab, und mach es beim nächsten mal besser. (Auch wenn es immer so einfach klingt - ich denke wir alle wissen, wie schmerzhaft solch eine Trennung sein kann - vorallem mit so einem Hintergrund.) :knuddel:
     
    #16
    ChaosGirl88, 27 April 2007
  17. Angel1986
    Angel1986 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    64
    91
    0
    nicht angegeben
    Also an alle die gefragt hatten: Seine Hauptfreundin weiß davon nix. Was er ihr erzählt hat würd ich auch gern wissen. Ich habe ja auch nur durch mehrere Zufälle (und google ;-) ) die Nummer der besten Freundin rausbekommen.

    Die war tierisch sauer, weil er sie in der Sache auch belogen hat. Allerdings weiß sie noch nicht, ob sie es seiner Freundin sagt. Vermute dass sie es eher nicht macht, da sie ja auch unter seinem Einfluss steht.

    Könnte natürlich - so wie bei der besten Freundin - versuchen die Nummer der Hauptfreundin rauszukriegen und mal mit ihr reden.
    Das geilste was ich rausfand war ja, dass er das letzte Mal mit dem Auto seiner Freundin bei mir war!! Würd mich interessieren was er der erzählt hat...

    In mir sind auch schon primitive Rachegedanken aufgekeimt.
    Hatte überlegt, ob ich in einigen Wochen so tun soll als würde ich darauf eingehen einfach mal belanglos mit ihm rumzupoppen. Würd mich interessieren ob er drauf eingeht.
    In diesem Fall werde ich ihm dann ein unvergessliches Erlebnis abliefern - und mich anschließend bei seiner Freundin melden :engel:
     
    #17
    Angel1986, 27 April 2007
  18. ....
     
    #18
    Sklaventreiber, 30 April 2007
  19. Jamie1987
    Jamie1987 (29)
    Benutzer gesperrt
    569
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde es ihr auch mitteilen und wenn ich sie nicht kennen würde würde ich alles versuchen um sie ausfindig zu machen

    mit ihm würde ich nie wieder ein Wort reden, aber ich würde nachdem ich mit seiner Freundin darüber gesprochen habe ihm ein Brief zu kommen lassen mit den Worten: Das hast du davon. Und dann ein provokanter Lippenstiftabdruckkuss
     
    #19
    Jamie1987, 30 April 2007
  20. Klinchen
    Klinchen (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.142
    121
    1
    vergeben und glücklich
    Das ist ja richtig feige von ihm - wie arg ist das denn!? :kopfschue
    Ich würde versuchen, ihn über Telefon, SMS oder e-mail zu erreichen und ihm gehörig die Meinung sagen.
    Ich glaub er wird sich auf kein persönliches Treffen mit Dir einlassen - aber versuchs mal und kreuze bei ihm zu Hause auf.
     
    #20
    Klinchen, 30 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test