Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Absolut blöde Situation. Kann das was geben oder nicht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von LauraTorres, 24 September 2008.

  1. LauraTorres
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Hey,

    bin auf dieses Forum hier gestossen und würde gerne euren Rat haben...


    Durch meine Wohnungssuche habe ich einen Jungen kennengelernt. Bei unserer ersten Begegnung gab es bei mir einen ziemlichen "wow"-Effekt. Liebe auf den ersten Blick wäre übertrieben, aber ich war von ihm sehr fasziniert! :zwinker:

    Er war sehr schüchtern und ich hatte auch das Gefühl er wäre nicht wirklich an mir interessiert. Er war sehr höflich und nett, aber doch sehr zurückhaltend. Wir unternahmen in den letzten Wochen dann sehr sehr viel zusammen und half ihm und seinem Mitbewohner -der auch sonst immer dabei war/ist- beim Umzug.

    Letzte Woche trafen wir uns dann abends allein. Nachdem wir sogar Händchen haltend spazieren gingen, und uns -nachdem wir 2 Stunden kuschelnd auf meinem Bett lagen- geküsst haben, fuhr er dann nach Hause.

    Komischerweise hatte ich als er nach Hause gefahren ist, das Gefühl, dass das doch irgendwie zu schnell gegangen ist und es irgendwie doch nicht richtig war... :geknickt:

    Zudem muss ich sagen, dass es noch nicht lange her ist, dass sich mein Freund nach einer mehrjährigen Beziehung von mir getrennt hat, ich aber eigentlich dachte, ich wäre darüber allmählich hinweg.. Er weiss auch von dieser Trennung und wie schlecht es mir danach ging..

    Wir haben vor dem Kuss sogar noch an dem Abend über Beziehungen etc. gesprochen... Dazu muss ich sagen, dass ich absolut kein ONS-/Sexbeziehungs-/oder Affärentyp bin. Er dagegen schon!! Er betonte auch immer wieder, dass er eigentlich nichts von Beziehungen hält... Weswegen ich meine Hoffnungen auch eigentlich begraben hatte, dass irgendwas laufen könnte..

    Naja, seit diesem Kuss ist jedenfalls alles anders..
    Wir haben uns an dem Tag danach noch für einige Stunden allein gesehen, aber von dieser "Knister-Stimmung" war absolut nichts mehr übrig.. Und auch das letzte bisschen "Flirt-Feeling" ist in den letzten Tagen verschwunden..

    Gestern Abend sind wir dann noch mit dem bereits erwähnten Freund und Mitbewohner 'was trinken gewesen. Er nahm mich überhaupt nicht mehr in den Arm wie noch vor kurzem, lächelte aber immer sehr verstohlen und mir kam es einfach so vor als wollte er zwanghaft abweisend sein. Klingt komisch, aber besser kann ich es gerade nicht beschreiben.


    Dann war es so, dass ich in einer Kneipe eine Postkarte/Citycard entdeckt habe auf der sowas stand vonwegen "Ich, männlich, suche nichts festes, nur ein paar schnelle Abenteuer..." etc.. so ungefähr und ich überreichte die ihm, weils ja total zu dem passt, was er an dem Abend zu mir gesagt hatte.. Er las diese Karte nur kurz durch und steckte sie zurück.. Ich muss dazu sagen, ich war sehr angetrunken und sagte kurze Zeit später zu ihm "Also du bist so komisch in letzter Zeit zu mir, was ist denn los?" und er meinte daraufhin, dass er das mit der Postkarte echt blöd von mir gefunden hat, weil er doch nicht mehr so auf Abenteuer aus sei und mittlerweile auch für Beziehungen offen..

    Darauf habe ich dann nichts mehr sagen können..
    Heute haben wir uns noch einmal gesehen und die Stimmung ist echt einfach nur daneben...
    Als hätte es den Abend/Nacht nie gegeben.. Kein Flirt mehr, keine Spannung, kein Knistern.. Und er ist mir gegenüber einfach nur sehr verkrampft....

    Kann das überhaupt noch was mit uns geben??
    Wie soll ich mich ihm gegenüber verhalten, oder wie soll ich ihn darauf ansprechen??


    Tut mir leid, dass es so lang geworden ist, wäre echt nett, wenn es doch einer durchlesen und beantworten könnte...



    Danke!

    Laura
     
    #1
    LauraTorres, 24 September 2008
  2. ThroughLife
    Verbringt hier viel Zeit
    129
    101
    0
    Single
    das letztere!

    sprich mit ihm...

    es wird dir nichts nutzen , wenn du dich nicht mit ihm aussprichst ...

    wenn du an ihm interessiert bist ,sag es ihm... sag ihm ,wie du das mit der Karte gemeint hast ....

    Nur danach bekommst du ein klares JA oder ein klares NEIN...

    in beiden fällen , hast du letztendlich gewonnen , da du gewissheit hast
     
    #2
    ThroughLife, 25 September 2008
  3. Kaya3
    Kaya3 (33)
    Sehr bekannt hier
    1.229
    168
    292
    nicht angegeben
    Hallo,

    vor allem sollte er mal den Mund aufmachen und sagen, was mit ihm los ist.
    Ich finds komisch, wie introvertiert und verschlossen er da ist. Er ist zurückhaltend, usw, dass du denkst das läuft nix und trotzdem geht er mit dir aus. Jetzt küsst ihr euch, er deutet an, dass er mehr auf Beziehungskurs ist (hat er sich verliebt?), aber er verschließt sich noch mehr. Das hört sich ja an, als würde er gar nicht mehr reagieren. Ich würd ihm mal die Pistole auf die Brust setzen. Auch wenn er sich seiner Gefühle nicht sicher ist, kommunizieren sollte er ja schon können ;-)


    Gruß,
    Kaya
     
    #3
    Kaya3, 25 September 2008
  4. User 70315
    User 70315 (28)
    Beiträge füllen Bücher
    3.571
    248
    1.122
    Verheiratet
    also ich würde noch mal versuchen mit ihm zu reden und wenn das nix bringt, dann würd ich die sache erstmal auf eis legen und darauf warten, dass er mal deutlichere signale in deine richtung schießt oder bestenfalls dich noch mal drauf anspricht.
     
    #4
    User 70315, 25 September 2008
  5. PlanetMorpheus
    Verbringt hier viel Zeit
    322
    101
    0
    in einer Beziehung
    Reden, Reden und nochmals Reden
     
    #5
    PlanetMorpheus, 25 September 2008
  6. LauraTorres
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben
    Ok, reden ist natürlich immer gut...

    Nur hat er auch schon öfters betont, dass es ihm wohl sehr schwer fallen würde über Gefühle zu reden, da muss ich wohl wirklich den ersten Schritt machen...

    Aber wie soll der aussehen?? Ich will ihn da auch nicht total bloß stellen und direkt sagen: "Klartext, willst du was von mir oder war der Kuss für dich ein Ausrutscher?"

    Also, klar.. so direkt würd ichs wahrscheinlich nicht formulieren, aber sollte ich das schon so direkt ansprechen??
    Welchen Zeitpunkt passt man für sowas ab?

    Und: Sollte ich jetzt auch einfach mal die kühle und unnahbare spielen?? Schließlich habe ich nach dem Kuss immernoch versucht es ein bisschen auf der Flirt-Ebene zu halten.. Nicht offensiv! Ich bin nicht gut in sowas ;-) aber schon ein bisschen halt.. Und es kam ja nicht mehr viel zurück, also jetzt nach dem Motto handeln: "Willste was gelten, mache dich selten?"

    Danke für eure Antworten, hoffe es kommen noch mehr!

    Laura
     
    #6
    LauraTorres, 25 September 2008
  7. DarkSilver
    Gast
    0
    Hallo Laura,

    Du sagst, er kann nur schwer über Gefühle reden.... eigentlich verständlich... Gefühle kommt ja von "fühlen" nicht von "reden"

    Gib ihm die Chance, seine Gefühle zu zeigen, ohne dass Du ein "vielleicht sind wir zu weit gegangen-Gefühl" aufkommen lässt. Die alten "ich-bin-ja-viel-cooler-als-Du-Spielchen" sind jetzt vielleicht suboptimal. Mit der Karte hast Du ihn ganz locker gegen eine Wand rennen lassen. Wenn Du ihn das nächste Mal siehst, nimm ihn zur Begrüßung in den Arm und bleib relativ eng bei ihm stehen. Wenn er Dir einen Kuß auf den Mund gibt, weißt Du mehr. Wenn er Dir keinen gibt, will er nicht oder er hat sich einfach nicht getraut. Ihm nach kurzer Zeit eine zweite Chance zu geben, dürfte ja nicht so schwer sein. Vielleicht glaubt er dann sogar, dass er damit angefangen hat..... gib ihm einfach die zwei bis drei Steilvorlagen..... dann kann er Dich "erobern" und wenns nix wird, hat keiner einen Gesichtsverlust.

    Viel Glück!
     
    #7
    DarkSilver, 25 September 2008
  8. LauraTorres
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    nicht angegeben

    Danke für deine Antwort!

    Denke nur, dass ich bei der nächsten Begrüßung auf diesen Kuss wohl lange warten kann... Würde mich selbst dann aber auch sehr überraschen...

    Wäre das nicht auch nach seinem Verhalten in den letzten Tagen etwas weit hergeholt?

    Dass ich mit ihm sprechen muss, ist mir auch klar, aber ich weiss einfach nicht, wie ich das Thema ansprechen soll.. und wie du schon sagtest, möchte ich nicht, dass er sich irgendwie bloßgestellt fühlt..
    Weiss jemand Rat?
     
    #8
    LauraTorres, 25 September 2008
  9. GoldenGrace
    Verbringt hier viel Zeit
    93
    91
    0
    vergeben und glücklich
    mhm also ich würde shcon etwas offensicver an die sahce rangehen udn nicht erst darauf warten, dass er mir zur begrüßung einen kuss gibt. so ne erwartungshaltung kann schnell entäuschend enden und grade wenn er eher der zurückhaltendere typ( zumindest was beziehungen angeht, wenn ich das richtig verstanden hab) ist, denke ich nicht, dass dich das weiterbringt.
    wie wäre es, wenn du ihn einach nahc dem treffen zu zweit fragst ( dürfte ja nicht so schwierig sein, da ihr euch ja bereits allein getroffen habt) mit ihm gemütlich was trinken gehst und so langsam da sthema draufhinleitest, indem du zum beispiel mit de rpostkarte anfängst,so anhc dme motto" du ürigens, das neulich mti de rpostkarte sollte als scherz gedahcts ein und ich hatte nicht vor, dich in irgendeiner art und weise zu verletzen..." und wenn dud ann noch a bissl mut hast, frag ihn einfach, wei er die sahce zwishcne euch sieht...
     
    #9
    GoldenGrace, 25 September 2008
  10. gert1
    Verbringt hier viel Zeit
    672
    103
    1
    Single
    Gib dir nen Ruck und sprich es an. Egal wie.
    Besser schlecht ansprechen als ewig hin- und her, das bereitet nämlich ziemliche Schmerzen..
     
    #10
    gert1, 25 September 2008
  11. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Also ich finde der Vorschlag von Goldengrace trifft es am besten; Einfach mal offensiver rangehen. Nur so kannst Du herausfinden, wie er reagiert und zur Situation steht.
     
    #11
    User 48403, 26 September 2008
  12. Sebbo1423
    Sebbo1423 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    *in die Glaskugel guck* aahhh, ja okay. Folgendes.... :tongue:


    Mensch Mädel, woher sollen denn ander Leute wissen, ob das noch was mit euch wird. Warum so unengagiert? Sprich mit ihm, kläre ihn über deine/eure momentante Situation auf und dann warte ab was er zu sagen hat, bzw. wie er die ganze Geschichte sieht. Tu einfach alles was nötig ist um die Klarheit zu verschaffen und mehr kannst du dann nicht tun. So ist das Leben nun mal, aber zu Hause hocken und sich Gedanken machen bringt auch nichts, jedenfalls nicht wenn man Antworten haben will und die Sache vorangetrieben werden soll. Schreib ihm doch einen Brief, wo du das Ganze sachlich (meinetwegen mit einer hauchfeinen Prise Gefüüühl :zwinker: ) darlegst und dann wartest du ab. Entweder er äußert sich dazu und es ist ihm auch wichtig oder er lässt es. In beiden Fällen hast du dann Gewissheit. Viel Glück weiterhin!

    Sebbo
     
    #12
    Sebbo1423, 26 September 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Absolut blöde Situation
monibu19
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2016
3 Antworten
Schattenkind
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Juni 2015
10 Antworten
Shil
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2014
25 Antworten