Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Absolut verwirrt... brauche dringend Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Hitchhiker, 23 Juni 2005.

  1. Hitchhiker
    Gast
    0
    Was soll ich bloß machen? ...wirklich wichtig!

    Hi zusammen,

    ich befinde mich momentan in der merkwürdigsten Situation meines bisherigen Lebens und das ist immerhin schon 18 Jahre alt :smile:
    Ich hoffe es lesen sich einige die folgenden Worte/Sätze durch und versuchen mir zu helfen, denn ich bin echt am Ende und hoffe auf eure Unterstützung.

    Damit ihr zumindest das wichtigste erfahrt, muss ich ein wenig ausholen.

    Ich bin momentan scheinbar zum ersten Mal wirklich verliebt.
    Zumindest würde ich es jetzt so beurteilen, da ich noch nie zuvor so stark für und mit einer Person empfunden habe, wie es jetzt der Fall ist.
    Sicherlich gabs Mädels, bei denen ich mir durchaus mehr als nur Freundschaft vorstellen konnte, aber da fehlte irgendwie das gewisse Etwas.

    Wie sich vermuten lässt, handelt es sich um ein Mädchen aus meinem Jahrgang, heißt ich sehe sie 5 mal die Woche und ich warte die letzten Tage jeden Nachmittag nur darauf, dass ich wieder zur Schule darf und sie sehe.
    Alleine das berunruhigt mich ungemein :zwinker:

    Ich habe auch durchaus die berechtigte Vermutung, dass sie Interesse an mir hat, da teilweise schon zu auffällige Blickkontakte entstehen, denen ich (dumm wie ich bin) zumeist aus dem Weg gehe.
    Das liegt aber auch daran, dass wir eigentlich gar nicht miteinander reden.
    Wenn ich mal versuche einen Schritt zu unternehmen und mich einfach mal bei passender Situation dazugeselle, werd ich von ihr nicht beachtet.
    Das lustige ist jetzt nur, dass es umgekehrt genauso ist.
    Und noch lustiger ist, dass ich es gar nicht will, es aber nicht verhindern kann.

    Ohne zu übertreiben - Ich bin sowohl humorvoll als auch spontan, aber in den Momenten herrscht Leere bei mir... ich möchte soviel und gar nichts sagen, dass es leider bei letzterem bleibt... :geknickt:

    Ich bin eigentlich ein Mensch, der seine Mitmenschen gut beurteilen kann und ich habe bisher auch in 90% der Fälle bemerkt, wenn ein Mädchen was von mir wollte. Nur leider habe ich momentan das Gefühl, dass ich letzte Woche mit einem abgebrochen Blickkontakt alles zerstört habe.
    Unsere Blicke streiften sich mal wieder, obwohl das Geschehen ganz wo anders stattfand, und ich brach den Blickkontakt sofort ab, fragt mich nicht warum, ich versteh momentan fast gar nichts mehr, geschweige denn mich selbst. Natürlich blickte ich direkt danach nochmal rüber und konnte die Konsequenzen meiner ständigen Ignoranz fast am eigenen Leib spüren.
    Ich hab mich so mies gefühlt. Ich glaube fast, dass ich damit mein eigenes Grab ausgeschaufelt habe. :flennen:

    Aber was soll ich denn machen?
    Ich könnt echt heulen... jeden Tag, egal wo ich bin, muss ich daran denken, wie schön es jetzt mit ihr sein könnte und das wir uns das Leben doch nur unnötig schwer machen :madgo:
    Auch jetzt... oh man, ich weiss einfach nicht mehr weiter... :cry:

    Bitte postet alles was euch einfällt, damit ich wenigstens die Zeit bis morgen gut überbrücken kann :rolleyes2
    Ich hoffe es ist noch nicht zu spät, denn das wäre schon der erste große Fehler in meinem bisher noch so jungen Leben.
     
    #1
    Hitchhiker, 23 Juni 2005
  2. Relic
    Gast
    0
    Geh die Sache locker an... bloß kein Stress bekommen wenn du sie siest :cool1:

    Hast du denn ihre Handynummer oder so?
    In was hast du dich denn verliebt? Ins aussehen?

    Wenns das aussehen ist, versuch mal sie anzusimsen oder so etwas, aber beantoworte erstmal die Fragen :link:
     
    #2
    Relic, 23 Juni 2005
  3. Hitchhiker
    Gast
    0
    Ne, das ist nicht bloß ihr Aussehen.
    So "mechanische" Kontaktaufnahmen find ich ehrlich gesagt ganz dumm.

    Trotzdem danke vllt fällt dir nochwas ein :eckig:
     
    #3
    Hitchhiker, 23 Juni 2005
  4. Relic
    Gast
    0
    Verstehst du unter "mechanisch", ne sms?! Naja... kenne viele wo der junge ne sms geschrieben hat un die sin lange zusammen... aber gibts KEINE möglichkeit sie ma alleine anzusprechen?

    Wenn ihr im gleichen Kurs seit, mal was erkläern lassen, oder so?!
     
    #4
    Relic, 23 Juni 2005
  5. Hitchhiker
    Gast
    0
    Schon viel besser :smile:
    Ich glaub aber trotzdem - so schnell hätte noch nie zuvor jemand etwas erklärt.
    Sie mal alleine zu erwischen ist schon verdammt schwierig....

    Wieso bist du der einzige der mir hilft???
    Schade, dass keine Posts mehr kommen....
     
    #5
    Hitchhiker, 23 Juni 2005
  6. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also eines ist dir doch hoffentlich klar - um ein Gespräch kommst du so oder so nicht herum! Und bist wohl meiner Meinung, dann wohl lieber früher als später. Muss ja gar nicht lang sein, und nicht geistreich oder sonst was, einfach auch ein zeichen für SIE, damit sie weiß dass du interesse an ihr hast und nicht aufgibt, dann kannst du alles gleich noch einmal entspannter angehen und auch auf vorstöße von ihrer seite hoffen. aber die werden vermutlich erst kommen, wenn sie sich deiner gefühle sicher ist und keine angst haben muss sich irgendwie total peinlich getäuscht zu haben.
    Also, frag sie irgendwas belangloses (oder auch sinnvolles wenn dir was einfällt), vielleicht erfährst du auch sowas wie icq oder email adresse von ihr, da kann man einfach ein bisschen offener sein, wenn man ansonsten schüchtern ist. und dann lädst du sie irgendwann mal auf ein stück kuchen, nen kaffee, eis, kino spaziergang, sonst was ein. mehr brauchts nicht junge!

    weißt du, sie erwartet ja nicht von dir der absolute superhero zu sein, grad wenn sie dich schon mag reicht deutliches interesse an ihrer person schon aus um was zu erreichen.
     
    #6
    minzblatt, 23 Juni 2005
  7. Unscheinbar
    0
    Da du immernoch den Status "Single und verknallt" hast, wär vielleicht noch ein Rat von mir nicht so verkehrt ;-).

    Dazu Eines. Besser wäre es, du würdest sie nicht alleine erwischen (wenn man schon beim ersten Gespräch unter sich ist, ist die Anspannung meist groß, und man neigt dazu, entweder einen Fehler nach dem anderen zu machen oder wie ein Durchschnittsbaggertyp dazustehen), sondern ansprechen wie jeden anderen Menschen, ganz ungebunden, in einer Situation, die an sich scheinbar keine große Bedeutung hat. Und im Laufe dieses ersten Gesprächs zeigst du deutlich, aber zurückhaltend, Interesse an ihr, sodass sich daraus ein weiteres Gespräch unter vier Augen ergeben kann. Ist gar nicht so schwer, wie's vielleicht klingt, und der Vorteil ist, man verhält sich selbstbewusster als in einer "alles oder nichts"-Szene.
    Ich habe mal ein wunderbares Mädchen kennengelernt (wir hatten vorher nur ein Bisschen längeren Blickkontakt, also ähnlich wie bei euch :zwinker: ), indem ich die Chance nutzte, sie in einem halbwegs öffentlichen Internetforum auf ein eigentlich nebensächliches Thema hin anzusprechen. Sie hat geantwortet und ein paar Tage später... - Viel Glück!
     
    #7
    Unscheinbar, 1 Juli 2005
  8. Hitchhiker
    Gast
    0
    Erstmal danke für deine Antwort :smile:

    Ich hab nochmal ein wenig nachgedacht...
    Sorry wird wieder etwas länger.

    Das mit dem Gespräch klappt einfach nicht so, wie ich mir das vorstelle.
    In den Pausen ist das so unglaubwürdig, das stinkt doch zum Himmel :grin:.
    Sicher soll es das ja auch, aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass sowas auch nach hinten losgehen kann und auch für die betroffene Person peinlich werden kann. Mir persönlich wärs relativ egal, obwohl ich eigentlich auch glaube, dass es ihr nichts ausmachen würde. Hmm schwierige Situation.

    Ich hab den Blickkontakt auch mal wieder aufrechterhalten und habe bemerkt, dass ich noch nicht endgültig abgeschrieben bin.
    Wiedermal unglaublich schöne Momente... :engel:

    Das Problem ist halt nur, sie mal anzusprechen.
    Ich fänds ja optimal, mich mit ihr mal Nachmittags zu treffen und irgendwas zu unternehmen. Dann kommt man automatisch ins Gespräch und hat mal Zeit für sich. In der Schule ist es so, dass ständig was ansteht. Selbst jetzt so kurz vor den Zeugnissen. In den wenigen Freistunden, die wir zusammenhaben, ist einer immer unterwegs oder sonstiges.
    Ich habe auch häufig das Gefühl, dass sie in der Schule einfach viel zu beschäftigt ist, um mal auf die Idee zu kommen, die Initiative zu ergreifen, oder ernsthaft über uns nachzudenken.

    Wenn sich nur mal eine passende Situation ergeben würde und mir und ihr keiner an der Backe kleben würde. Eine solche Situation würde maximal 2-3 Sätze andauern, bevor wieder irgendwer meint, in meiner, oder ihrer Nähe sein zu müssen.
    Ich finds grad richtig scheiße, soviele Freunde zu haben :grrr:

    Aber jmd. zu einem solchen Treffen einzuladen, ohne jemals zuvor wirklich mit ihm/ihr gesprochen zu haben ist ja auch ein wenig schnell.

    Ich empfinde das Ganze momentan als eine Art Teufelskreis... komisch.

    Irgendwie will das mit uns nicht so wirklich klappen.

    Das schlimme an der Sache ist, dass ab Donnerstag in NRW Ferien sind und somit heißt es scheinbar 6 Wochen kompletter Kontaktverlust.
    In 6 Wochen kann soviel passieren und man kann sich verdammt viel, bezogen auf Dinge wie "der interessiert sich nicht für mich, sonst würde er sich ja melden" einreden.

    Ich würd das so gerne verhindern, denn im Sommer kann man so wunderbar was unternehmen, wie zu keiner anderen Jahreszeit, aber....

    Man, alles Mist (SRY)

    Meint ihr, ich sollte die Sache erstmal ruhen lassen, oder lieber doch nochmal versuchen sie in ein Gespräch zu verwickeln?
    Und was meint ihr - Hält ein auf solch schwachen Trägern aufbauendes Interesse 6 Wochen?

    Bitte helft mir nochmal
    Vielen Dank :smile:
     
    #8
    Hitchhiker, 1 Juli 2005
  9. GreenEyedSoul
    0
    aaah...nur noch 2 1/2 oder höchstens 3 schultage, stimmt's??
    das heißt: HOPP HOPP HOPP!!!
    komm mit ihr ins gespräch, egal wie, hauptsache ihr verabredet euch.
    willst du, dass sie in den ferien womöglich mit einem anderen kerl flirtet als mit dir? nee, oder?!
    also denk nicht soviel nach, sondern handel endlich.
    es ist ganz egal worüber ihr euch unterhaltet und das gespräch muss ja auch echt nicht von ewiger dauer sein, sie soll nur merken, dass du nett bist und interesse an ihr hast.
    habt ihr gemeinsame kurse? redet über irgendwas was im kurs anstand, egal wie idiotisch es dir auch vorkommt.
    dann kannst du sie fragen, was sie am letzten schultag abends vorhat. da sind doch sicherlich überall massig school's out partys oder? da könntet ihr hingehn. zwar kommt man sich da nicht wirklich viel näher, aber ihr merkt auf jeden fall ob ihr überhaupt miteinander könnt.

    naja....auf jeden fall wünsch ich dir viel glück.
    und vergiss nicht, dass du nur noch 3 tage zeit hast!
    aber das klappt schon :zwinker:
     
    #9
    GreenEyedSoul, 1 Juli 2005
  10. Lost_Soul_m
    Verbringt hier viel Zeit
    71
    91
    0
    Verliebt
    Ergreif doch einfach wenn du sie s nächste mal siehst die initative, bleib dabei locke und gelassen und so neben bei mach ihr schöne augen dann verzeiht sie dir schon wenn du dir bei ihr wirklich ein grab geschaufelt hast oder sie steigt noch stärker auf die straße der liebe ein ^^ nicht verzagen einfach herz sprechen lassen und am besten zuvor sie an nen ort kriegen an dem ihr alleine seit kommt ja meist am besten ^^
     
    #10
    Lost_Soul_m, 1 Juli 2005
  11. Hitchhiker
    Gast
    0
    Gute Idee, aber das klappt mal wieder net.
    Am Abend des letzten Schultags kann ich definitiv nicht.
    Hat seinen Grund, den ich leider leider leider nicht beeinflussen kann. :angryfire

    Naja, jetzt ist ja erstmal wieder Wochenende... werd jetzt wieder egal wo ich bin und was ich mache an sie denken müssen, aber das passt schon :cool1:

    Ich weiß zwar noch nicht genau wie, aber ich werd das mal in Angriff nehmen.
     
    #11
    Hitchhiker, 2 Juli 2005
  12. GreenEyedSoul
    0
    dann verabredet ihr euch eben für nen andern tag in den ferien.
    is ja egal ob es der 1. ferientag ist oder der letzte oder in der mitte.
    hauptsache ist, DASS ihr euch trefft!
     
    #12
    GreenEyedSoul, 2 Juli 2005
  13. Hitchhiker
    Gast
    0
    Ja, bin zwar verliebt, aber nicht verblödet :link:

    Das wird peinlich... *freu* :grin:

    Hast du ne Idee, wie ich sie alleine erwischen kann, ohne dass es zu auffällig wird?
     
    #13
    Hitchhiker, 2 Juli 2005
  14. GreenEyedSoul
    0
    nee

    vllt. wenn sie aufs klo geht? aber kannst dich ja schlecht die ganze pause vors mädchenklo stellen :grin:

    nee, ich weiß es echt nicht.
    du kannst doch auch zu ihr hingehn, wenn sie bei freunden steht und sie einfach fragen ob du sie mal kurz sprechen kannst. denn geht ihr n paar schritte von ihren freunden weg und könnt ungestört reden.
    es is nämlich egal, ob ihre freundinnen mitbekommen wie ihr miteinander redet oder nicht. hinterher wird sie es ihnen so detailiert erzählen, dass sie eh über alles bescheid wissen.
    und was könnte schon peinliches passieren?
     
    #14
    GreenEyedSoul, 2 Juli 2005
  15. Hitchhiker
    Gast
    0
    lol, geile Idee mit dem Klo :grin:
    Aber da kommt ja wieder das Phänomen der weiblichen Spezies zum Vorschein - geh niemals nie alleine auf die Toilette, man könnte sich ja verlaufen...

    Dein Vorschlag wird wohl tatsächlich die einzige Möglichkeit sein, mit ihr mal ungestört reden zu können.
    Naja, was peinliches passieren soll? Es gibt soviel peinliche Sachen die passieren können... das wär mir aber alles egal, wenn das mit ihr dafür klappen würde :smile:

    Derweil danke für deine Hilfe :smile:
    Ich geh jetzt schlafen :winkwink:
     
    #15
    Hitchhiker, 2 Juli 2005
  16. Unscheinbar
    0
    Wenn ich das richtig sehe, hast du noch keine Gelegenheit gehabt, mit ihr ins Gespräch zu kommen.

    Diese 2-3 Sätze wären genau die richtige Länge für ein erstes Gespräch! Gerade mal lang genug, um Interesse zu zeigen und nicht so lang, dass man an dem Punkt angelangt, an dem man nicht mehr weiß, was sagen. Und außerdem, wenn man von Freunden weggezerrt wird, steigert das rein psychologisch gesehen deine "interpersonale Attraktivität" :zwinker:.
    Nutze einfach die nächstbeste Chance.
    Übrigens, ich habe das Mädchen, von dem ich sprach, auch ein paar Tage vor den Ferien angesprochen, in unserem Abi-Webforum, und sie in der nächsten Pause einfach mal gefragt, ob sie wisse, wer noch einen Zeltplatz beim Jahrgangscampen frei hätte; sie meinte nö, sie hätte auch noch keinen, und ich daraufhin, dass ich noch ein kleines Aldizelt irgendwo hätte und habe sie dann - nunja - ganz unbefangen eingeladen :zwinker:. Nur mal zur Ermutigung, es gibt immer Gelegenheiten :smile:.
     
    #16
    Unscheinbar, 3 Juli 2005
  17. Hitchhiker
    Gast
    0
    Warum müssen eigentlich immer wir den Anfang machen?
     
    #17
    Hitchhiker, 3 Juli 2005
  18. Unscheinbar
    0
    Keiner muss müssen, aber du willst doch?

    Trotz Emanzipation und so weiter ergreifen immer noch oft die Männer die Initiative, beobachte ich auch überall. Ich glaub es liegt daran, dass wir unsre Schüchternheit viel leichter zugunsten unsres Triebs, jemand Neues kennenzulernen, ablegen können... Was hat ein «echter Mann» schon zu verlieren? Und außerdem haben viele Frauen es vielleicht nicht so eilig mit dem Kennenlernen. Was solls, just do it™.
     
    #18
    Unscheinbar, 3 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Absolut verwirrt brauche
monibu19
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Mai 2016
3 Antworten
Shil
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 August 2014
25 Antworten
Test