Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Schwester S
    Verbringt hier viel Zeit
    117
    101
    0
    Verheiratet
    28 September 2005
    #1

    Abspritz-Methoden

    Halllo Leute!

    Eine Freundin von mir hat ein Problem. Ihr Mann läßt sich sterilisieren. Nun hat Ihrem Mann der Urologe geraten, sich nach dem Eingriff oft selbst zu befriedigen, damit das Sperma komplett entfernt wird. Bekanntlich ist man ja erst unfruchtbar, wenn alles "alte" Sperma raus ist.

    Meine Freundin und Ihr Mann haben, wie löblich, darüber geredet und meine Freundin, hat Ihrem Mann gesagt, dass sie sich drum kümmern würde, da sie aber keine Pille nimmt und Ihr Kondome zu unsicher sind, ist sie auf der Suche nach Handjob-Varianten. Sie bläst nicht.

    Naja. Ich habe da nicht so viel Phantasie. Wir beide haben aber mal (total unerotisch) eine Liste angefangen. Vielleicht könnt Ihr Ergänzen oder habt noch andere Ideen?

    viele Grüße
    S

    Liste:
    - Sie liegt auf dem Rücken und er macht zwischen den Busen.
    - Sie sitzt auf der Bettkante und er steht davor. Sie macht mit der Hand.
    - Sie sitzt auf der Bettkante und er steht davor und macht zwischen den Busen
    - Sie sitzt auf ihm und macht ihm mit der Hand
    - Sie sitzt auf ihm und rutscht hin und her bis er kommt.
    - Er liegt im Bett und Sie stimuliert seine Eichel mit einem weichen Kosmetikpinsel.
    - Beide knien uns im Bett gegenüber und machen sich gegenseitig.
    - Er duscht und Sie überrascht ihn.
    - Sie macht ihm mit der Hand in Nylonhandschuhen
    - Sie macht ihm mit der Hand in Satinhandschuhen
    - Sie macht ihm mit der Hand in Gummihandschuhen
    - Sie macht ihm mit der Hand in Wollhandschuhen
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Abspritzen
    2. Abspritzen
    3. "abspritzen"
    4. Abspritzen
    5. Abspritzen
  • Azrael82
    Gast
    0
    28 September 2005
    #2
    Hi,

    also wenn er sterilisiert ist, sollte es eigentlich nicht so oft nötig sein es ihm mit der Hand zu machen, bis nix mehr kommt. Kann mir nicht vorstellen das Recht viel mehr als 1-2 mal noch abspritzen irgendwo drin sind.
    Aber du du hast ja 12 Varianten schon geschrieben die reichen auf jeden Fall.

    Gruss Azrael
     
  • Sariii
    Sariii (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    103
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2005
    #3
    ALSOOOO hihi es gibt da ein ganz tolles buch "die perfekte liebhaberin" von lou paget.. gibts auch für männer :zwinker:
     
  • DT2158
    Gast
    0
    28 September 2005
    #4
    boar ihr redet ja wie über ein tier, der arme kerl :frown: :grin: :rolleyes2
     
  • D_Raven
    D_Raven (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    369
    101
    0
    Verheiratet
    28 September 2005
    #5
    d.h. er hat sich sterilisieren lassen damit er überhaupt mit ihr Sex haben kann ?

    *schüttelt* das ist doch ehr was für ne Kuh zum melken oder ?
     
  • User 18780
    User 18780 (34)
    Meistens hier zu finden
    2.338
    133
    23
    Verheiratet
    28 September 2005
    #6
    Ich denke, dass sperma nicht unendlich haltbar ist, und mit der zeit vom körper abgebaut wird.

    wie genau wurde er denn sterilisiert? wenn nur der samenleiter durchtrennt wird, wird ja sowieso nach wie vor sperma hergestellt, aber eben nicht mit dem ejakulat ausgestoßen.


    Mann im M :zwinker: nd
     
  • User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.019
    121
    0
    Es ist kompliziert
    28 September 2005
    #7
    naja, zur Not zeigt er ihr, wie er sich das Zeug am besten rausholt.
     
  • passion
    passion (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2005
    #8
    ich empfehle ebenfalls lou paget. am meisten freuen sich männer wohl, wenn frau was macht, was sie selber vielleicht net so hinkriegen :smile:
    oder wie wärs mit anderen orten? auto? wald...

    gruß passion
     
  • Soulfire
    Soulfire (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    27
    86
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2005
    #9
    also ich fänds Komisch wenn Sie mit Hanschuhen an mein bestes Stück ginge... :wuerg:

    Und Kosmetikpinsel?! naja den würd ich getrennt von der restlichen Kosmetik lagern nicht das sie sich Lusttropfen ins Gesicht "pudert" :grin:
     
  • Olisec
    Olisec (35)
    Kurz vor Sperre
    1.246
    0
    0
    Single
    28 September 2005
    #10
    also die 2 sind verheiratet, aber sie weiss weder wie man jemanden einen runterholt, noch wie man bläst und kondome sind ihr auch zu unsicher???
    und warum sollte mann sich bitteschön sterilisieren lassen?? was ist mit der pille?? also der typ tut mir ja echt furchtbar leid! zum einen hat er wohl bei seiner frau nen echten griff ins klo gelandet und zum 2ten würde ich mich NIEMALS kastrieren lassen!!

    und wieso holt er sich nicht selbst ein paar mal einen runter??
    also die geschichte hinkt vorne und hinten!!

    also der post ich echt so bescheuert
     
  • Schwester S
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    117
    101
    0
    Verheiratet
    28 September 2005
    #11
    Olisec, Also Deine Antworten disqulifizieren Dich für jede Art von Forum.

    Anscheinend willst Du mich nicht verstehen.
    Natürlich weiß Sie wie man einen Mann anders befriedigen kann. Aber es ging uns hier um andere Methoden, als die sonst üblichen.

    Warum Mann sich sterilisieren lässt, liegt wohl auf der Hand, oder? Wohl kaum, damit man besser Autoreifen wechseln kann.

    Kastrieren ist etwas anderes, hat mich aber nicht gewundert, dass Du den Unterschied nicht kennst.

    Allen anderen, vielen Dank für den Buchtipp.

    viele Grüße
    S
     
  • bert man
    Verbringt hier viel Zeit
    29
    86
    0
    Verheiratet
    28 September 2005
    #12
    Schwester S: Irgendwie ist mir spontan eine Melkmaschine eingefallen. :grrr:
    Oder hilf ihr, vier Hände schaffen mehr als zwei. :zwinker:

    Nicht böse gemeint, aber im Ernst:
    Wie haben die zwei eigentlich bisher verhütet? Keine Pille, keine Kondome ?? Wollen keinen Sex (GV) bis zur endgültigen Sicherheit !?
    Irgendwie doch seltsam.

    Er sollte in 2-3 Wochen (nach ein paar Handjobs, wie auch immer, o.ä.) mit einer Spermaprobe zu seinem Arzt gehen. Der kann dann feststellen, ob noch bewegliche Spermien vorhanden sind. Falls NEIN, dann nenn ihn "Spaßvogel", denn er kann dann nur noch zum Spass vögeln und hat hoffentlich dann auch viel Spaß dabei.

    Gruß
    bert
     
  • Henk2004
    Henk2004 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    876
    101
    0
    vergeben und glücklich
    28 September 2005
    #13
    Wie wäre es denn mit Analsex? Der würde ja schon früher zur Emfängnisverhütung eingesetzt. Ansonsten stell ich mir deren Sexleben mal ziemlich eintönig vor: "Du Schatz, sollen wir mal? Ja warte ich hol dir gleich einen runter....."

    Wenn er ganz dringend alle kaputt haben will, soll er die ganze Zeit mit dem Laptop arbeiten oder sich auf ne Herdplatte setzen, ne Tasse Kaffee drübergießen, heiß Baden etc. Da Spermien keine hohen Temperaturen vertragen. (Sind ja nicht umsonst außerhalb des Körpers aufgehängt, weils da 2-3 Grad kühler ist)

    Irgendwie nen bisschen suspekt das Ganze...
     
  • r.nuwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    359
    103
    1
    Single
    29 September 2005
    #14
    'Schuldigung ... aber ich bin hier wirklich gerade vor lachen vom Stuhl gefallen :tongue: Irgendwie klingt das wie aus einem schlechten Pornofilm (nichts gegen deine Liste!) :smile: Insbesondere die Varianten mit den Handschuhen sind klasse :tongue:

    Wieso probieren sie das denn nicht selber aus? Mit ein wenig Phantasie ist das doch sicher leicht gemacht, oder?

    Wie sagt man so schön ... you made my day :grin:
     
  • Sie
    Sie (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    464
    101
    0
    nicht angegeben
    29 September 2005
    #15

    Tja, so kann man sich täuschen :smile:

    6 Monate mindestens! können noch Spermien im Ejakulat sein.
    Nach dieser Zeit wird nochmal eine Analyse vom Arzt durchgeführt.
     
  • Azrael82
    Gast
    0
    29 September 2005
    #16
    oh dann entschuldige ich mich für meine Falschaussage. Man lernt halt nie aus, danke fürs berichtigen "Sie".

    Azrael
     
  • Loy
    Loy
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    vergeben und glücklich
    2 Oktober 2005
    #17
    Nein, finde ich garnicht. Meine hat´s nicht so mit Körperflüssigkeiten.
    Jetzt haben wir uns so geile oberarmlange Lackhandschuhegekauft und das ist ziemlich heiß (nein, bin ansonsten kein Lackfetischist).

    Alternativ Gummihandschuhe (diese 1x-Dinger aus der Apotheke) und dadrüber schöne Satinhandschuhe. Sieht ebenfalls völlig sexy aus - muß man danach halt waschen :grin:
     
  • marigold
    marigold (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    101
    101
    0
    vergeben und glücklich
    2 Oktober 2005
    #18
    prostatastimulation wär noch ne möglichkeit :zwinker:
     
  • Moglotti
    Moglotti (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    340
    103
    0
    in einer Beziehung
    2 Oktober 2005
    #19
    Mal während eines Handjobs ziemlich gut um seine Eier kümmern...
     
  • DarkSheer
    Verbringt hier viel Zeit
    88
    91
    0
    vergeben und glücklich
    3 Oktober 2005
    #20
    richtig.

    die spermien ueberleben beispielsweise in der samenblase. deshalb muss man den operationserfolg nach einer vasektomie noch mehrmals vom arzt ueberpruefen lassen. bis keine spermien mehr im ejakulat sind, muss man eben zusaetzlich verhueten. das kann u.u. tatsaechlich 6 monate dauern, und selbst dann liegt der perl-index noch ueber der verhuetungsmethode pille.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste