Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Absurde Situation

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von alles_ist_alles, 29 August 2007.

  1. alles_ist_alles
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    Single
    Keine Ahnung wie ich anfangen soll. Denke das ich mir mal meinen Frust von der Seele schreiben muß. Sollte gleichzeitig vielleicht auch dem Einen oder der Anderen als Anschauungsmaterial dienen.

    Also vor 2 Tagen hat mich meine Lebensgefährtin verlassen. Nach 13 bewegten Jahren. Dazu müßt Ihr wissen das ich schon 37 Jahre alt bin. Wir hatten für mich keine fassbare Krise oder Streit oder ähnliches. Also eine Trennung ist ja schlimm genug, aber jetzt möchte ich Euch das Absurde an der ganzen Geschichte erzählen.

    Wir haben seit Anfang des Jahres uns Gedanken über eine Famillie gemacht, also sprich Heirat und Kinder und ich war damit sehr glücklich. Sie hatte in den Jahren zuvor bei mir immer das Gefühl (natürlich durch mein Zutun), mit mir keine Planung für eine gemeinsame Zukunft machen zu können. Ihr lag eine Renovierung meines Hauses sehr am Herzen, was ich aber immer wieder zurückstellte, weil ich eine kranke Mutter habe für die ich mich verantwortliche fühle und Angst hatte vor einer finanziell schwierigen Situation.

    Und jetzt kommt es: In diesem Jahr sah ich mich endlich in der Lage , die Hausrenovierung zu stemmen. Ich habe einen günstigen Kredit von der KFW-Bank, nach langem Kampf in trockene Tücher gebracht. Das ist so eine vom Staat unterstütze Geschichte um den co2 Ausstoß zu minimieren. Daran verdient die Hausbank nix und deswegen haben die es mir schwer gemacht, aber egal.

    Lange Rede kurzer Sinn: Ich wollte meine Freundin Ende September, damit überraschen, das die renovierung losgeht.
    Das ist das perverse daran, hätte ich SIe nicht damit überraschen wollen, sondern Ihr davon und meinem Kampf mit der Bank erzählt- Sie hätte mich nicht verlassen.

    Ich kann Ihr das nicht nun nicht mehr erzählen, weil Sie mir einfach nur vorwerfen würde, das ich das jetzt nur mache um Sie zurückzubekommen. Ich kann nur hoffen das es eine Gerechtigkeit gibt und Sie das irgendwann in Ihrem Leben mitbekommt und merkt was Sie da für einen schweren Fehler begangen hat. Aber dann wird es wohl zu spät sein. Denn ich denke Sie wird sich möglichst schnell einen anderen angeln und eine Familie gründen.

    Es gibt keinen Gott auf dieser Welt und keine Gerechtigkeit.

    mfg.
    Matze
     
    #1
    alles_ist_alles, 29 August 2007
  2. Living-Corpse
    0
    Verstehe ich das richtig:

    Sie trennt sich, weil du sie mit dem Kredit überrascht hast, anstatt sie diesbezüglich immer auf dem laufenden zu halten ?

    Hört sich für mich so an, als würde sie nur auf eine Gelegenheit gewartet haben, dich zu verlassen.
     
    #2
    Living-Corpse, 29 August 2007
  3. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Ne von dem Kredit hat sie ja noch gar nichts erfahren...

    Aber was hat sie dir denn als Grund für die Trennung genannt??
     
    #3
    User 48246, 29 August 2007
  4. Hobikoan
    Hobikoan (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    154
    101
    1
    vergeben und glücklich
    tut mir leid, aber ich verstehe die geschichte nicht ganz... wieso hat sie dich verlassen und was hat das mit dem kredit zu tuN?
     
    #4
    Hobikoan, 29 August 2007
  5. nora18
    nora18 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    707
    103
    15
    in einer Beziehung
    Freundin will schon lange das Haus renovieren

    ist ihr sehr wichtig

    Er hat endlich! einen Kredit abgeschlossen und wollte anfangen

    Er hat sich überlegt er will sie ENDE SEPTEMBER damit überraschen

    Vor 2 Tagen (Ende AUGUST) hat sie sich getrennt, ohne die Überraschung erfahren zu haben...

    Jetzt denkt er, dass es anders gekommen wäre, hätte sie schon von den ihr so wichtigen Renovierungsplänen gewusst...


    Stimmt das so? Das hab ich zumindest verstanden! :smile:

    @topic:

    Ich glaube nicht, dass man sich nach 13 Jahren und wo ihr ja jetzt schon anfang des Jahres Fortschritte gemacht hattet in der Zukunftsplanung, einfach so trennt.

    Denke nicht, dass es viel ausgemacht hätte, wenn du es ihr gesagt hättest..sie wird dich nicht wegen einem unrenovierten Haus verlassen haben oder?

    Du musst doch auch Schriftverkehr mit der Bank gehabt haben vor der Trennung. Wenn du wirklich denkst, dass das alles nochmal umschmeisst...red mit ihr! Zeig ihr, dass es eine Überraschung werden sollte und dass du ja offensichtlich schon länger da dran warst...dann ist es ja klar, dass du es nicht nur tust, um sie zurück zu bekommen...
     
    #5
    nora18, 29 August 2007
  6. alles_ist_alles
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    Erst mal Entschuldigung das die Geschichte so verworren ist. Nora hat die Sache aber auf den Punkt gebracht.

    Um auf die Fragen von Nora zu Antworten.

    1. Das Problem ist das ich erst mal 2 Monate Kampf hatte, bevor die
    Bank sich vergangenen Monat endlich dazubereit erklärt hat sich um den Kredit zu kümmern. Das ist nämlich so eine Sache mit Krediten bei denen Banken nix verdienen können. Das bedeutet leider gleichzeitig das ich nix schriftliches in der Hand habe, wußte ja nicht das ich das noch gebrauchen könnte. Sie würde mir das so auslegen, das ich mich jetzt erst im Nachhinein darum gekümmert habe.

    2. Ich bin so wütend und enttäuscht über Ihre Handlungsweise, das ich Sie am liebsten abschreiben würde. Ihr müßt wissen das Sie im Moment studiert und ich Sie wirklich bis ins Letzte Quentchen dabei unterstützt habe. Sei es moralisch, finanziell oder auch bei einzelen Projekten.

    @ Mietzi
    als Grund für die Trennung hat Sie angegeben das Sie in einem Alter ist in dem Sie anfangen will ein Nest zu bauen (schön wohnen, Kinder usw.) und Sie denkt ich kann Ihr da nicht bieten.
     
    #6
    alles_ist_alles, 29 August 2007
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Und deswegen versuchst du es noch nicht einmal? Naja, dann kann sie dir ja nicht so viel bedeuten... :rolleyes_alt:

    Ganz im Ernst: Erzähl ihr davon. Irgendwas schriftliches musst du ja haben, schließlich hast du den Kredit bekommen. Oder macht deine Bank das per Handschlag? Wenn ja, würde ich aufpassen, dass sie dir den Kredit nicht in Muscheln auszahlen.
    Ansonsten gehst du eben mit ihr zur Bank und lässt deine Geschichte bestätigen.

    Selbst wenn sie dir nicht glaubt, hast du es wenigstens versucht.
    Aber einfach zu sagen "Och, wird eh nix." und die Hände in den Schoß zu legen zeugt nicht gerade von großer Sehnsucht.
     
    #7
    User 52655, 29 August 2007
  8. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Vielleicht hat es für sie so immer den Anschein gemacht?

    Vielleicht dachte sie, da du die Renovierung aufschiebst, dass dir das nicht unbedingt am Herzen liegt? Und infolge dessen Familienplanung,etc auch hintenan steht?

    Ist jetzt nur ne Vermutung...
     
    #8
    SexySellerie, 29 August 2007
  9. Toffi
    Toffi (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.869
    123
    1
    vergeben und glücklich
    Ich würde gerne mehr von der Geschichte wissen. Wie ist das denn mit der Trennung abgelaufen? Ich meine, wenn man sich nach 13 Jahren Beziehung trennt führt man doch auch ein etwas längeres Trennungsgespräch? Warum also hattest Du nicht die Möglichkeit ihr da von der Überraschung zu erzählen?

    Warum lässt du sie einfach gehen ohne ihr zu sagen, dass Du jetzt bereit bist? Hat sie Dir im Vorfeld schonmal angedroht Dich zu verlassen?

    Viele Grüße
    Toffi
     
    #9
    Toffi, 29 August 2007
  10. Sceneslut
    Verbringt hier viel Zeit
    159
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich denke auch, dass Du ihr von dem Kredit erzählen solltest. Für sie ging es ja nun nicht um die Kohle - ja oder nein, sondern um eine gemeinsame Zukunftsplanung und wenn Du Dich über Jahre hinweg dagegen sträubst, ist es klar, dass sie sich Gedanken macht, ob Du der Richtige für die Zukunft bist.

    Aber wenn sie sich nur aus diesem Grund getrennt hat, müssten die Gefühle doch eigentlich auf beiden Seiten noch da sein oder? Habt Ihr denn regelmäßig Kontakt?
     
    #10
    Sceneslut, 29 August 2007
  11. alles_ist_alles
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single
    @Nubecula
    Wahrscheinlich habe ich mich immer noch unklar ausgedrückt, bin aber auch etwas neben der Spur. Das Darlehen ist noch nicht bewilligt, wenn Du mal nach KFW googelst findest Du viele Berichte über Leute die Ihren Kampf hatten. Meine Hausbank hat erst mal kategorisch abgelehnt und wollte mir nen eigenen Kridt verkaufen- den wollte ich wiedrum nicht, weil ich aus Foren wußte das man nur hartnäckig sein muß. Leider war ich nicht so schlau die Gespräche (ich betone Gespräche) aufzuzeichnen. Habe natürlich gefragt ob die mir unsere Gespräche der letzten 2 Monate bestätigen würden, aber da beise ich auf Granit (sie sagen dürfen sie nicht aus rechtlichen Gründen).

    Erst diesen Montag hat sich das ganze schriftlich konkretisiert.

    Natürlich würde ich gerne um Sie kämpfen, aber ich kenne Sie halt schon 13 Jahren und wie weis wie Sie auf meine Beteuerungen reagieren wird (nach dem Motto: jaja jetzt geht das auf einmal).
    AUßerdem habe ich schon so viele Male um Sie gekämpft und bin grade etwas Mutlos.
     
    #11
    alles_ist_alles, 29 August 2007
  12. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Und?
    Du schreibst, sie hat dich vor 2 Tagen verlassen, also Montag. Sie wird sicher wissen, dass ein Kredit nicht innerhalb von wenigen Stunden bewilligt wird (bzw man nicht so schnell einen Termin bei der Bank bekommt um den Kredit zu beantragen), also reicht das ja wohl als "Beweis".

    Also auf gut deutsch gesagt hat sie schon öfter etwas von dir gewollt, du hast es aber immer erst dann getan, wenn sie richtig Druck gemacht hat?
    Hat sie denn dieses Mal auch schon vorher gesagt, was sie stört? Normalerweise macht man ja nicht von einem auf den anderen Tag Schluss, ohne vorher über das Problem zu reden...
     
    #12
    User 52655, 29 August 2007
  13. alles_ist_alles
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    Single

    Es wäre schön wenn wir vorher darüber geredet hätten, dann hätte ich Sie nämlich ins Boot holen können (also Sie z.B. mit zur Bank nehmen etc.), wenn mir nämlich bewußt gewesen wäre das "Gefahr" im Verzug ist wäre ich nicht das Risiko eingegangen sie überraschen zu wollen. Es ist also ohne Ansage geschehen, das macht mich ja so wütend und läßt mich auch ein Stück weit resignieren. Sie war noch nie in der Lage Probleme die sie im Zusammenhang mit mir hat zu kommunizieren. Und ich widerrum habe Sie all die Jahre auf ein Podest gehoben und Ihr alles nachgesehen, im Moment macht sich soetwas wie Ernüchterung bei mir breit. Sehe es auch nicht mehr ein immer die Fehler bei mir zu suchen, ich denke da gehören immer zwei dazu.
     
    #13
    alles_ist_alles, 29 August 2007
  14. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Richtig.
    Aber in deinem ersten Post hast du schon irgendwie den Eindruck gemacht, dass dir an der Beziehung noch was liegt.
    Also was spricht dagegen, mit ihr nochmal über alles zu reden, ihre Gründe näher zu erfahren und ihr von deinen Plänen zu erzählen?
    Keiner sagt ja, dass du vor ihr kriechen sollst a la "Bitte, bitte nimm mich zurück und glaub mir das mit dem Kredit.". Aber nach einer 13jährigen Beziehung sollte doch eine Aussprache drin sein.
    Vielleicht kommt ihr dann auf einen Nenner, vielleicht nicht. Aber zumindest kannst du dir hinterher nicht vorwerfen, nicht versucht zu haben sie zu verstehen und ihr geholfen zu haben, dich zu verstehen.
    Wenn du jetzt aber auf stur schaltest, wirst du dir womöglich dein Leben lang vorwerfen, das Missverständnis nie aufgeklärt zu haben.
     
    #14
    User 52655, 29 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Absurde Situation
Sternschnuppe007
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 November 2016
10 Antworten
RatsuchenderJüngling
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 September 2014
3 Antworten
enjoythemusic
Beziehung & Partnerschaft Forum
13 November 2010
11 Antworten