Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    812
    101
    0
    Single
    23 Januar 2008
    #1

    Abtreiben

    Hallo,
    ich habe ein paar Fragen zur Abtreibung. Vielleicht wisst Ihr ja einwenig drüber.
    Also ich überlege gerade selbst ob ich abtreiben soll und deswegen frag ich jetzt einfach mal.

    1. Kosten der Abtreibung
    2. Wieviele Gespraeche bei Pro Familia sind Pflicht um den abtreibungsSchein zu bekommen?

    Für Eure Antworten schonmal danke.

    Was würdet Ihr tun? - 9871336

    hier die vorgeschichte falls man es öffnen kann
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Abtreibung?
    2. Abtreibungen
    3. Abtreibung
    4. Abtreibung
    5. ..abtreibung..
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #2
    1. ca. 400 €, wird aber von der Krankenkasse übernommen, wenn dein Einkommen nicht eine bestimmte Grenze übersteigt.

    2. ein Gespräch, aber der Eingriff darf erst am 4. Tag nach demn Gespräch gemacht werden
     
  • Pink Bunny
    Pink Bunny (28)
    Planet-Liebe ist Startseite
    7.484
    598
    5.566
    in einer Beziehung
    23 Januar 2008
    #3
    Stimmt. Soweit ich weiß sind diese 4 Tage dafür gut das die Mutter nochmal gründlich darüber nachdenken kann ob sie es auch will. hast du es dir denn schon sicher überlegt ?
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #4
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #5
    Da hast du leider den Ausgangspost ja verändert...

    Und in so ner Situation kann ich gut verstehen, dass du über ne Abtreibung nachdenkst.
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    812
    101
    0
    Single
    23 Januar 2008
    #6
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    812
    101
    0
    Single
    23 Januar 2008
    #7
    Ausgangspost? versteh ich jetzt nicht
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #8
    Off-Topic:
    Na der erste Post in dem anderen Thread wurde ja nachträglich von dir nochmal geändert.
     
  • Ginny
    Ginny (37)
    Sehr bekannt hier
    5.581
    173
    3
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #9
    Dein erster Beitrag, da stand ursprünglich noch nicht der Link zu deinem Thread drin. (edit: Oder?) Mit DEM Hintergrund dürfte für die meisten eine Abtreibung besser nachvollziehen zu sein, als wenn man keinerleih Details zur Lebenslage gibt ... und im anderen Thread steht das Fazit auch nur im ersten Post, wenn ich recht sehe. (Also dass du ihn verlassen hast.)
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    812
    101
    0
    Single
    23 Januar 2008
    #10

    stimmt hab ich dazu gedingst

    so und nochmals meine fragen
    1. Kosten der Abtreibung
    2. Wieviele Gespraeche bei Pro Familia sind Pflicht um den abtreibungsSchein zu bekommen?
     
  • User 48246
    User 48246 (31)
    Sehr bekannt hier
    9.371
    198
    108
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #11
    Hab ich doch schon gesagt?! Und auf Ginnys Link stand doch das mit den Kosten recht genau.
    Was ist denn daran jetzt noch nicht klar?
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    812
    101
    0
    Single
    23 Januar 2008
    #12
    ist das sicher dass man nur eimal zu dem termin muss?
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    23 Januar 2008
    #13
    mal ehrlich...du kannst dir nicht dein ganzes wissen aus einem forum holen. es wurde dir schon gezeigt was an kosten auf dich zukommt und an wen du dich wenden musst.

    jetzt schnapp dir einfach mal einen telefonhörer und ruf da an.
    die können dir doch viel besser und spezieller helfen...
     
  • glashaus
    Gast
    0
    23 Januar 2008
    #14
    Jepp.
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    812
    101
    0
    Single
    23 Januar 2008
    #15
    hab morgen einen termin dort
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    812
    101
    0
    Single
    3 März 2008
    #16
    Hallo,
    wie heissen die Abtreibungs kliniken/praxen.
    Und wer kennt welche in bayern?
    Liebe Grüsse
     
  • User 69081
    User 69081 (32)
    Beiträge füllen Bücher
    5.780
    298
    1.102
    nicht angegeben
    3 März 2008
    #17
    Darüber sollte dich dein Arzt aufklären, hat er das nicht gemacht oder warst du noch nicht da?

    Mal kurz zur Reihenfolge:
    1. Gehst du zum Frauenarzt, der schaut nach wie weit die Schwangerschaft ist etc und berät dich über den Abbruch und die Kliniken etc. Er bescheinigt dir auch die Schwangerschaft (wichtig!)

    2. Mit dieser Bescheinigung gehst du zu ProFamilia oder der Caritas (die Kirche macht auch Beratungen, wenn du aber abtreiben willst, solltest du dahin nicht gehen), die beraten dich ausführlich und auch dafür gibts dann eine Bescheinigung. Ohne diese Bescheinigung darf keine Abtreibung vorgenommen werden.

    3. Mit dieser letzten Bescheinigung kannst du zu dem Arzt oder in die Klinik um die Abtreibun vornehmen zu lassen. Soweit ich weiß muss zwischen der Beratung und der Abtreibung eine Woche Bedenkzeit sein.

    Fazit: Deine Frage sollte bei deinem Arzt beantwortet werden.

    Alles Gute
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    3 März 2008
    #18
    wolltest du das kind denn nicht haben? ich hatte in deinem anderen thread den eindruck, dass du es bekommen möchtest :ratlos:
     
  • flobig
    flobig (35)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    812
    101
    0
    Single
    3 März 2008
    #19

    bin mir nicht mehr sicher.
     
  • User 67627
    User 67627 (47)
    Sehr bekannt hier
    3.265
    168
    466
    vergeben und glücklich
    3 März 2008
    #20
    och mensch mädel.....wegen dem blöden kerl? :geknickt:

    hast du schon eine beratung hinter dir?
    ich würde ja tatsächlich behaupten, dass du vielleicht noch nicht reif genug bist für ein kind, aber man wächst auch an seinen problemen.
    mach nur nichts, was du später bitter bereuen würdest.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste