Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abtreiben

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sweetDreamw, 16 März 2004.

  1. sweetDreamw
    0
    Hey ich wollte mal was wegen der abtreibung wissen , bin nicht schwanger aber interessiert mich einfach mal . Also , was gibts es eigentlich so für verschiedene abtreibungs formen und wie wird das gemacht ? Hab mal gehört , das manche nach der abtreibung keine kinder mehr kriegen können stimmt das ? Hat jemand von euch schonmal abgetrieben ? wie war das denn dann so ? hat man sich dann richtig scheiße gefühlt , oder habt ihr das dann vieleicht bereut das ihr abgetrieben habt`? Hat man da eigentlich schmerzen ? Sorry ich weiß is ein scheiß thema aber interessiert mich einfach mal !
     
    #1
    sweetDreamw, 16 März 2004
  2. 19alex78
    Gast
    0
    hallo!

    grundsätzlich unterscheidet man zwischen 2 formen der abtreibung:

    1) gewollt, aus eigenem wunsch (med. "interruptio")
    2) wenn eine med. indikation vorliegt (intrauteriner fruchttod, keine herzaktion in der fetalen anlage etc.)

    das operationsverfahren nennt man (saug)currettage.
    hier wird der inhalt der gebärmutter (inkl. fetus) mit einem instrument, currette genannt, ausgeschabt. dieses instrument kann man sich als eine art länglichen "löffel" vorstellen, welcher scharfkantig ist.
    zusätzlich dazu wird auch ein sauger verwendet, hier wird das gewonnene material abgesaugt. in den meisten fällen wird zuerst abgesaugt, und danach ausgeschabt.

    dass man nach einem abortus, also einer abtreibung, keine kinder mehr bekommen kann, ist blödsinn. es kann mitunter länger dauern, bis das endometrium in der gebärmutter (die schleimhaut) wieder aufgebaut wird, und sich eine befruchtete eizelle wieder einnisten kann.

    ich hoffe, dein frage beantwortet zu haben
    alex
     
    #2
    19alex78, 16 März 2004
  3. stubsi
    Verbringt hier viel Zeit
    833
    113
    61
    Verlobt
    Es gibt drei verschiedene Methoden.
    Bei der Absaug-Methode wird das Kind und die Plazenta aus der Gebärmutter gesaugt. Bei der Ausschabung wird ein gebogenes Messer in die Gebärmutter eingeführt und damit die Plazenta von der Gebärmutter geschabt, danach werden die Überreste entfernt. Die dritte ist eine Abtreibungspille. Es kann passieren, dass man danach keine Kinder mehr bekommen kann, wenn beim Absaugen oder Ausschaben die Gebärmutter verletzt wird. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar gering, aber vorhanden. Schmerzen hat man bei jeder Methode, es ist halt immer ein Eingriff in den Körper. Man wird auch krankgeschrieben nach einer Abtreibung.
     
    #3
    stubsi, 16 März 2004
  4. kaninchen
    Gast
    0
    Hi, also das mit den verschiedenen Formen is ja schon erklärt worden *da nix zufügen kann* Wenn da rumgepfuscht wird kann es schon sein dass man danach keine Kinder mehr kriegen kann. Ich hab vor 8 Monaten abgetrieben, und da das nich ganz ordentlich gemacht worden ist bestand die Gefahr (kann aber zum Glück doch noch Kinder kriegen). Ich hab mich danach sehr, sehr lange scheiße gefühlt, mehr oder weniger immernoch, aber nich mehr ganz so extrem wie am Anfang. Ich weiß nich ob ichs bereuen soll oder nich, auf der einen Seite passt ein Kind zur Zeit nich ganz in mein Leben, auf der anderen Seite schäm ich mich dafür weil man sich sein Leben eben nich aussuchen kann und ich mich feige und eben auf den ersten Blick "unkompliziert" aus der Situation rausgezogen hab.... Schmerzen waren da körperlich gar keine.
     
    #4
    kaninchen, 16 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Abtreiben
strawberries
Aufklärung & Verhütung Forum
28 Januar 2015
55 Antworten
Pattynullacht
Aufklärung & Verhütung Forum
16 August 2012
15 Antworten
Anna135
Aufklärung & Verhütung Forum
23 Juni 2012
2 Antworten