Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Abtreibung: Ja oder Nein?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von veki, 15 Februar 2006.

  1. veki
    Gast
    0
    Was würdet ihr an meiner Stelle tun, wenn ihr ungewollt schwanger werdet und noch nicht mal die Schule beendet habt, keinen finanziellen Hintergrund dem Kind bieten könnt und nicht mal wisst, ob euer Freund zu euch steht?

    Mein Problem war, ich war zu sehr stolz Jungfrau gewesen zu sein. Mein Freund hat gemeint, ich darf nicht zu stolz sein. Er hatte Recht, jetzt hab ich mein Jungfräulichkeit an ihn verloren und werde wahrscheinlich noch schwanger. Wenn es sicher ist, dass ich schwanger bin, werde ich am Boden zerstört sein. Ich weiss eigentlich gar nicht, was ich tun soll! Ich stehe vor nem großen Fragezeichen! Hat jemand von euch schon mal abgetrieben bzw. wie verläuft eine Abtreibung.. Ich habe ANGSTTTT!! :flennen:
     
    #1
    veki, 15 Februar 2006
  2. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Ich verstehe leider kein Wort.

    Warum warst du "zu stolz" drauf, Jungfrau zu sein?

    Was hat dein Freund mit deinem Stolz zu tun?

    Vermutest du, schwanger zu sein, oder weißt du es? Hast du enen Test gemacht? Habt ihr verhütet?
     
    #2
    Piratin, 15 Februar 2006
  3. blooded wings
    Verbringt hier viel Zeit
    387
    101
    0
    Verheiratet
    Erst einmal kläre das mit deinem Freund ab denn ihn geht es ebenso was an.
    Dann vergess nie das da eventuell Leben in dir ranwächst welches ein Recht auf Leben hat.
    Meiner Meinung nach löst man durch Abtreibung sein Problem nicht im Geringsten.Es könnte sogar ein viel gröseres Prob entstehen.
    Eine Frage warum warst du so stolz noch Jungfrau zu sein?
     
    #3
    blooded wings, 15 Februar 2006
  4. veki
    Gast
    0
    Keine Ahnung, so wurde ich erzogen. Viele meiner Freundinnen sind Jungfrauen und glücklich darüber. Sie wollen halt kein Sex, so wars bei mir auch!

    Ich weiss, dass Abtreibung kein Problem löst, hab mehrmals Referate über Abtreibung gehalten und das Thema gut durchdacht. Aber ein Kind zu bekommen ist halt nicht leicht zu schaffen!

    Was würdet ihr tun?

    Ach ja, ich vermute schwanger zu sein, war ja zwei mal beim arzt.. beim anderen Beitrag von mir "Werde ich schwanger?" steht, wie das alles passiert ist! Der GV ist vier Tage her, muss abwarten um den Test zu machen! Leider haben wir auch nicht verhütet, was der größte Fehler war!
     
    #4
    veki, 15 Februar 2006
  5. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Nee, was ich wissen will ist was dein Stolz mit deiner vermuteten Schwangerschaft zu tun haben soll? :smile:
     
    #5
    Piratin, 15 Februar 2006
  6. User 20526
    Verbringt hier viel Zeit
    649
    113
    26
    Verheiratet
    Veki, lass das mit der Abtreibung erstmal außen vor. Wichtig ist, dass du erfährst, ob du wirklich schwanger bist, dann kannst du dir noch genug Gedanken dazu machen. :kopfschue
    Außerdem solltest du unbedingt mit deinem Freund klären, ob ihm bewusst ist, was er da für eine Scheiße gebaut hat... Dann könnt ihr auch klären, wie es mit euch beiden weitergeht und ob er (wenns denn überhaupt so sein sollte) zu dir und einem Kind stehen würde.
    Schwierig ist es immer, ein Kind zu bekommen, da gibts wohl keinen richtig passenden Zeitpunkt für. Ich selbst hab eine gute Freundin, die ist mit 16 schwanger geworden, hat ihr Kind bekommen, ist dann in ein Mutter-Kind-Heim gezogen und holt zZt ihr Abi nach. Es war wohl auch nicht leicht für sie, aber im Endeffekt hat sies gut gemacht. :smile:

    Zur Abtreibung denk ich, du musst dir wirklich 100% sicher sein, dass du das Kind nicht willst, ansonsten kannst du schwere psychische Schäden davontragen. Meine Schwester (17) hat vor einer Woche abgetrieben. Sie hat mit dem Erzeuger nichts weiter zu tun (war sowas wien O-N-S) und steckt grad mittem im Abistress. Da konnte ich es auch verstehen. Trotzdem ist sie jetzt irgendwie traurig, dass das kleine Leben in ihr keine Chance hatte. :cry: Und ganz ohne ist so eine OP mit Vollnarkose ja nun auch nicht...

    Also, warts ab, was rauskommt und DANN lass dich gründlich beraten und überleg nochmal (natürlich auch mit deinen Eltern)!
     
    #6
    User 20526, 15 Februar 2006
  7. User 37284
    User 37284 (31)
    Benutzer gesperrt
    12.774
    248
    474
    vergeben und glücklich
    Schätzchen, du solltest dich erst einmal beruhigen und eine Nacht über diese ganze Sache schlafen :knuddel:

    Noch bist du nicht schwanger, geh erstmal zu deinem FA und kläre diese ganze Sache ab, ich weiß das ist leichter gesagt als getan aber noch besser als wenn du dir jetzt schon Gedanken über eine mögliche Abtreibung machst, mach dich nicht verrückt.

    Ich glaub daran, dass du nochmal Gllück gehabt hast!
     
    #7
    User 37284, 15 Februar 2006
  8. tagträumerin
    Verbringt hier viel Zeit
    31
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde mir an deiner stelle auch erst mal nen schwangerschaftstest aus der apotheke holen oder zum frauenarzt gehn, bevor ich mich mit so gedanken verrückt machen würde...

    verschaff dir doch erst einmal klarheit
     
    #8
    tagträumerin, 15 Februar 2006
  9. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    @tagträumerin: lies doch, was sie hier in diesem thread schreibt: der fragliche koitus ist erst wenige tage her, viel zu früh für einen schwangerschaftstest. der ist erst 19-20 tage nach dem koitus möglich, denn das hormon HCG, der eine schwangerschaft anzeigen würde, muss erst gebildet werden.
    und beim arzt war sie doch zwei mal.

    wobei sie die eine ärztin echt falsch "beraten" hat, wie ich da gelesen habe, und ihr NICHT die Pille danach verschrieb...manche ärzte versteh ich echt nicht!! (letztere information ist aus ihrem anderen thread.)

    @topic:
    jetzt schon verrücktmachen würd ich mich an vekis stelle allerdings nicht.

    wenn sie schwanger sein sollte, kann sie sich bei pro familia beraten lassen, was es für möglichkeiten gibt - ob abbruch der schwangerschaft oder austragen des kindes, ggf. zur adoption freigeben - oder selbst aufziehen.


    "abtreibung ist kein problem", schon referate drüber gehalten...naja. ob eine abtreibung ein problem ist, kriegst du ggf. erst danach mit - auch frauen, die davon überzeugt sind, dass es richtig und unproblematisch ist, KÖNNEN danach anders denken. damit will ich dir die abtreibung nicht ausreden, ist ja eh zu früh, noch ist ja sogar unklar, ob du schwanger bist, veki... aber bitte nichts überstürzen. erst überlegen, dann entscheiden. und red mit deinem freund, ihr hattet zusammen sex und nicht verhütet. ich hoffe, er unterstützt dich (= lässt dich nicht hängen in dieser schwierigen zeit).

    edit - ergänzung. ich hab "drüben" gelesen, dass du auf deinen freund da nicht zählst/zählen kannst und dich von ihm trennen willst. ist verständlich bei seinem verhalten. da du ja selbst weißt, dass das ganze eher "dumm" war, wünsch ich dir einfach, dass du - zum einen - nicht schwanger wirst, und zum anderen, dass du nicht überstürzt handelst. denk alles in ruhe durch, besprich dich auch mit deinen eltern und wende dich an pro familia oder andere stellen. ---

    den zusammenhang mit "zu stolz, jungfrau zu sein" damit, dass du jetzt eventuell schwanger wirst, hab ich auch nicht verstanden, veki...
     
    #9
    User 20976, 16 Februar 2006
  10. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    ... dann wär ja zumindest zeit für die "Pille danach" gwesen.....
     
    #10
    lillakuh, 16 Februar 2006
  11. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Im anderen Thread steht, dass sie gleich Montag beim Arzt war wegen der Pille danach, aber der Arzt hat einfach mal so gemeint, dass da eh nix passiert sein wird und die Pille danach nicht notwendig ist.
    Zu dem würd ich ja noch mal hingehen und ihm was erzählen....:mad:
     
    #11
    birdie, 16 Februar 2006
  12. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Das hat mir auch mal ein Arzt gesagt, und er hatte Recht, aber er hat das bei mir auch gut begründet. Das war die drittletzte Pille und damit kurz vor meiner Regel.

    Vielleicht hat er es bei ihr ja auch begründet.
     
    #12
    Chocolate, 16 Februar 2006
  13. Witwe
    Witwe (35)
    Benutzer gesperrt
    1.979
    0
    3
    nicht angegeben
    "Abtreibung: Ja oder Nein!"

    Abtreibung ist heutzutage keine Schande mehr. Es ist eine legale Sache und daher, wo ist das Problem?
    Es ist eine gute Sache, daß wir sowas bei uns haben.

    Warte erst ab, wie es aussieht, ob du schwanger bist oder nicht, dann entscheide. Ich kann dir nur raten abzutreiben. Du bist schlichtweg zu jung. Dein Leben ist versaut mit Kind, wenn du weder ein noch aus weißt.
     
    #13
    Witwe, 16 Februar 2006
  14. Miss_Marple
    Meistens hier zu finden
    4.527
    148
    211
    nicht angegeben
    wenn veki ihre letzte regel zwischen dem 10. und 15.01 bekommen hat, einen regelmäßigen, nicht übermäßig langen zyklus hat und der fragliche gv vor 5 tagen, also am 11.02, war - dann ist die chance für eine schwangerschaft sehr gering.
    wenn sie das dem arzt auch so erzählt hat, ist es nicht mehr so ganz unverständlich, dass er ihr keine pille danach verschrieben hat - auch wenn ich es trotzdem sehr riskant finde :mad_alt:

    @veki: mach dich nicht verrückt - die sache ist saudumm gelaufen, aber du hast eine gute chance, dass wirklich nichts passiert ist. je mehr du dich jetzt da reinsteigerst, desto eher werden deine tage ausbleiben, auch wenn du gar nicht schwanger bist. wie lang ist denn dein zyklus normalerweise? bist du jetzt schon überfällig?
     
    #14
    Miss_Marple, 16 Februar 2006
  15. birdie
    birdie (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.939
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Aber grade bei einem jungen MÄdchen, das keine Pille nimmt, kann man nicht so rechnen finde ich. Man weiß nicht wie regelmäßig der Zyklus ist, und sie weiß ja nicht mal mehr, wann sie ihre letzten Regel hatte. Ich finde es schlicht und einfach unverantwortlich vom Arzt.
     
    #15
    birdie, 16 Februar 2006
  16. Chocolate
    Chocolate (32)
    Sehr bekannt hier
    5.562
    173
    2
    Verheiratet
    Okay, da hast du auch recht...
     
    #16
    Chocolate, 16 Februar 2006
  17. willy_coyote
    Verbringt hier viel Zeit
    515
    103
    14
    Verliebt
    Also das kanns ja nicht sein, deise Antwort vom FA!!! :angryfire wie kann man da sowas sagen? Wird schon gut gegangen sein...ich mein geht man da nicht nach dem Motto, Sicher ist Sicher?! Also da würde ich schon nochmal nachhaken. Und deinem Freund würd ich mir auch mal zur Brust nehmen...was ist das für ein Schwachmat :kopfschue der soll ruhig wissen was er angerichtet hat, der kann sich dumm und dämmlich zahlen an Unterhalt, wenns denn zu einem Kind kommt.

    Aber ich hoffe mal das alles gut geht!!! Ich drück jedenfalls die Daumen.
     
    #17
    willy_coyote, 16 Februar 2006
  18. Michal
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    :eek: :eek:

    Ist ja ägstens, was du da von dir gibst! :kopfschue
    Abtreiben ist und bleibt zumindest für mich MORD, wo ist da der Unterschied, ob man einen Menschen umbringt, oder ein kleines Lebewesen, das noch im Bauch ist?...

    Und wie kannst du wissen, ob sie noch zu jung ist oder nicht? Es gibt viele junge Mütter, die das auch irgendwie schaffen. Es ist bestimmt alles andere als leicht, aber es muss doch gehn. Ein Kind kann einem doch nicht das Leben versaun! :eek: Gut, ich verstehe es, wenn zB das Geld fehlt, der Freund weg ist... Aber denk doch mal an das Kind! Was kann das denn dafür?

    Bevor man mit jemandem schläft kann es doch echt nicht zu viel verlangt sein, sich über Verhütung Gedanken zu machen und es dann aber auch machen!...
    ----------------------------------------------------------------
    Im Prinzip solltest du diese Sache alleine mit deinem Freund entscheiden. Überleg es dir aber genau und lass dir Zeit, ich möchte nicht wissen, wie man sich nach so einem Eingriff dann fühlt. :ratlos:
     
    #18
    Michal, 16 Februar 2006
  19. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Genau, es ist für dich Mord. Deshalb muss es noch lange kein Mord für die Threadstarterin sein und für den Gesetzgeber ist es schon lange kein Mord mehr. Der sieht einen klaren Unterschied zwischen Mord und Schwangerschaftsabbruch.

    Mit 17 ist man noch sehr jung für ein Kind. Man ist in der Regel finanziell abhängig und hat seine Schule bzw. Berufssausbildung nicht fertig und das kann einem durchaus das Leben versauen. "Ich mach das später" zu sagen ist sehr leicht, aber in der Praxis um einiges schwerer umzusetzen. Ja, es gibt Mütter, die das irgendwie schaffen, aber oftmals bleibt die Ausbildung und auch die Jugend(!) auf der Strecke.
     
    #19
    SexySellerie, 16 Februar 2006
  20. Michal
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    Okay, Abtreibung ist ansichtssache, jeder wie er meint...

    Ist schon klar, dass meistens die Jugend/Ausbildung auf der Strecke bleibt. Ich mein ja eh auch, dass es alles andere als leicht ist, allerdings MUSS man sich das eben vorher überlegen!

    Ehrlich gesagt ärgert mich dieses Thema gewaltig, weil manche *tschuldigungfürdenausdruck* einfach zu blöd sind, sich das vorher zu überlegen und zu bequem sind, sich ein Kondom zu kaufen, Pille zu nehmen oder sonst was tun, damit man eben nicht schwanger wird!:angryfire

    Dann muss man eben auch mit Schwangerschaft rechnen und dann einfach abtreiben, weils jetzt grad halt nicht passt... :kopfschue :angryfire
     
    #20
    Michal, 16 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Abtreibung
BMWM3FAN
Kummerkasten Forum
1 August 2016
5 Antworten
Heiike
Kummerkasten Forum
11 August 2014
4 Antworten
Taminaa
Kummerkasten Forum
22 Juni 2013
6 Antworten